Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar AS

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 2005-2009

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.0 m


Kontext

Abgebende Stelle

Angestellte Schweiz, Martin-Disteli-Strasse 9, Postfach 234, 4601 Olten

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

2005 fusionierten der VSAM (Verband schweizerischer Angestelltenvereine der Maschinen- und Elektroindustrie) und der VSAC (Verband schweizerischer Angestelltenvereine der Chemischen Industrie) zum neuen Verband Angestellte Schweiz.

Angestellte Schweiz war 2014 Dachverband von rund 70 Angestellten-Vereinigungen der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie sowie der Chemie- und Pharmaindustrie. Der Verband zählte Ende 2014 rund 20'000 Mitglieder.

Bestandesgeschichte

Der Bestand von Angestellte Schweiz wurde Ende 2013 von der Geschäftsleitung der Nachfolgeorganisation Angestellte Schweiz dem Schweizerischen Sozialarchiv angeboten.

Es wurden Unterlagen von der Gründung bis zum Jahr 2009 abgeliefert. Weitere Ablieferungen sind vorgesehen.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand gelangte in den 1980er Jahren ins Schweizerische Sozialarchiv.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Für die archivische Erschliessung des VSAM-Bestandes wurde – in geringfügig angepasster Form – dieselbe Ordnungsstruktur verwendet wie für die übrigen Arbeitnehmerverbände.

01 Organe, Führung

02 Organisation (Finanzen, Korrespondenz, Support, Stiftungen, Geschichte)

03 Dienstleistungen (Bildung, Rechtsschutz, Informationsarbeit)

04 Vertragsbeziehungen, -arbeit, Gesamtarbeitsverträge

05 Mitgliedergruppen, Hausverbände

06 Projekte, Studien, Kampagnen, Aktionen

07 Regionale Strukturen

Bewertung und Kassation

Allein ausschliesslich administratives Schriftgut, Doubletten sowie rein dokumentarische und organisationsexterne Unterlagen wurden im Rahmen der Erschliessung kassiert.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Für einzelne Akten gelten Benutzungsbeschränkungen. So unterliegen die Vorstands- und Geschäftsleitungsprotokolle einer Schutzfrist von 20 Jahren. Für das Dossier "Reorganisation der Führungsstruktur von Angestellte Schweiz", 2007, gilt eine Schutzfrist von 30 Jahren. Archivalien mit Schutzfristen werden im Archivverzeichnis ohne Bestellsignatur aufgeführt.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Aufbewahrungsort der Originale

......

Kopien bzw. Reproduktionen

......

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar VSAM: Verband Schweizerischer Angestelltenvereine der Maschinen- und Elektroindustrie und Verwandter Industrien VSAM, Fédération des Associations Suisses d'Employés des Industries Mécanique, Electrique et Apparentées, Federazione delle associazioni svizzere degli impiegati dell'industria meccanica ed elettrica
SOZARCH Ar VSAC: Verband Schweizerischer Angestelltenvereine der Chemischen Industrie VSAC, Association des organisations suisses des employés de l'industrie chimique
SOZARCH Ar VSA: Vereinigung schweizerischer Angestelltenverbände VSA, Fédération des Sociétés suisses d'Employés
Zeitschrift:
- Apunto: Mitgliederzeitschrift Angestellte Schweiz, 1(2006)- ; Signatur: SOZARCH N 4436

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde in den Monaten Juni und Juli 2014 von der fokus AG geordnet, neu verpackt und verzeichnet (Leitung: Daniel Kauz, Mitarbeit: Judith Kälin).


Aktenserien

zum Anfang01

Organe, Führung

Vorstand: Protokolle und Beilagen
2006-2008
4 Teile
Vorstand: Protokolle und Beilagen
2006
2 Teile
Vorstand: Protokolle und Beilagen
2007
48 Teile
[Die Protokolle der Jahre 1930-1936 und 1986-1987 fehlen.]
Vorstand: Protokolle und Beilagen
2008
Management-Team: Protokolle und Beilagen
2006-2008
2 Teile
Management-Team: Protokolle und Beilagen
2006-2007
Management-Team: Protokolle und Beilagen
2007-2008
2 Teile, darin: Unterlagen Stiftungsrat der Personalvorsorgestiftung
Geschäftsleitung: Protokolle und Arbeitspapiere
2008
2 Teile, lückenhaft [fehlend: 2006-2007]
AS 01-004Delegiertenversammlung: Protokolle
2007-2008
[lückenhaft]
AS 01-005Delegiertenversammlung: Einladung, Programm
2006-2007
AS 01-006Gründungsversammlung Angestellte Schweiz: Programm, Referate, Presseberichte, Budget, Korrespondenz
2006
AS 01-007Tagungen Angestellte Schweiz: Jährliche Frühjahrs- und Herbsttagung
2007-2009

zum Anfang02

Organisation

AS 02-001Führungsorganisation des Vorstandes; Politische Positionen und politische Mandatsarbeit
2006-2007
Reorganisation der Führungsstruktur von Angestellte Schweiz
2007

zum Anfang03

Dienstleistungen

AS 03-001Workshop: Arbeitnehmervertretung Perlen
2008
AS 03-002Personalvertreter Schulung: Angestellte ALSTOM Power
2007
AS 03-003Weiterbildungsveranstaltung: "Aktuelle Fragen des Arbeitsrechts"
2006
3 Teile

zum Anfang04

Vertragsbeziehungen

AS 04-001Solidaritätsbeiträge gemäss GAV MEM-Industrie Art. 4, Zuwendungen und Rückerstattungen
2003-2010
AS 04-002Flexibler Altersrücktritt
2005-2007
2 Teile
AS 04-003GAV Maschinenindustrie, Erneuerung 2006
2005-2006
3 Teile
AS 04-004Swissstaffing (Verband der Personalvermitteler): Entwicklung eines GAV für Temporärpersonal
2007-2008
3 Teile
AS 04-005Unterlagen zu einzelnen Firmen: ABB
2005-2007
AS 04-006Unterlagen zu einzelnen Firmen: ALSTOM
2007
AS 04-007Unterlagen zu einzelnen Firmen: carbogas
2007
AS 04-008Unterlagen zu einzelnen Firmen: Maag Zahnräder, Zürich
2007
AS 04-009Unterlagen zu einzelnen Firmen: Metso Minearals
2006
AS 04-010Unterlagen zu einzelnen Firmen: Nokia Siemens Networks AG
2007
AS 04-011Unterlagen zu einzelnen Firmen: Sultex, Zuchwil
2008
AS 04-012Unterlagen zu einzelnen Firmen: Sultex, Rüti
2008
AS 04-013Unterlagen zu einzelnen Firmen: Sunrise
2003-2006
AS 04-014Unterlagen zu einzelnen Firmen: Swissmetall
2007-2008
AS 04-015Unterlagen zu einzelnen Firmen: VA Tech Hydro, Kriens
2007
AS 04-016Unterlagen zu einzelnen Firmen: von Moos Steeltec
2009
AS 04-017Unterlagen zu einzelnen Firmen: Yaloy
2007

zum Anfang05

Mitgliedergruppen, Hausverbände

AS 05-001Konflikt und Auflösung des Vertragsverhältnisses mit VPE (Verband der Personalvertretungen der Schweiz. Elektrizitätswirtschaft)
2005-2006
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen