Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 71

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1906-1999

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 3.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegr. Am 3. Februar 1906 als "Socialdemocratische Mitgliedschaft Industriequartier". Die Mitgliedschaft Industriequartier war mit weiteren Mitgliedschaften und Grütlivereinen zusammengeschlossen in der Arbeiterpartei Zürich III (Wiedikon, Aussersihl und Industriequartier), die im Zusammenhang mit der neuen Gemeindeordnung der Stadt Zürich Anfang 1913 aufgelöst wurde (Aufteilung des bisherigen Kreis III in 3 (Wiedikon), 4 (Aussersihl) und 5 (Industriequartier). Nach der Auflösung des Grütlivereins Industriequartier trat die sozialdemokratische Mitgliedschaft am 3. Juni 1916 das Erbe der alten Kreispartei Zürich 5 an (Namensänderung in "Sozialdemokratische Partei Zürich 5"). Parteispaltung 1920/1921. 1920 Gründung der Volkshausgenossenschaft Industriequartier Zürich 5. Als Gründungskapital stellte die SP Zürich 5 den aus dem Verkauf des "Neuen Rütli" erzielten Reingewinn zur Verfügung. Die Volkshausgenossenschaft erstellte das architektonisch bedeutungsvolle "Limmathaus", das 1931 eingeweiht wurde.

Bestandesgeschichte

Das Archiv der SP Zürich 5 lagerte bis zur Uebernahme durch das Schweizerische Sozialarchiv im Februar 1999 im Keller des Limmathauses. Die Präsidialakten der Jahre 1954-1968 sind im Nachlass Rudolf Wild, SOZARCH Ar 153, zu finden.

Übernahmemodalitäten

Das Archiv der SP Zürich 5 wurde am 13. Februar 1999 ins Schweizerische Sozialarchiv überführt. Von seiten der SP Zürich 5 wurde die Ablieferung von Heinz Bögle und Emil Schärer betreut. Die Protokolle der Monatsversammlungen 1911-1916 stammen aus dem Nachlass Rudolf Wild (SOZARCH Ar 153).

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält verschiedene Protokollserien der SP Zürich 5 bzw. der Arbeiterpartei Zürich III (Vorstand, Monats-, Mitglieder- und Generalversammlungen, Vertrauensleuteversammlungen) sowie des Vereins sozialdemokratischer Kirchgenossen. Unter den umfangreichen Aktenbeständen verdienen insbesondere die Unterlagen der Agitationskommission sowie der Arbeitsgruppe Industriequartier (wohn- und städtebauliche Fragen, Verkehrspolitik) Erwähnung.

Mit dem Archiv der SP Zürich 5 wurden dem Schweizerischen Sozialarchiv auch die umfangreichen Unterlagen zur "Aktion Zürich hilft Wien" aus den Jahren 1945-1949 übergeben. Sie wurden separat erschlossen (Ar 201.87: Aktion Zürich hilft Wien).

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Doppel- und Mehrfachexemplare, Buchhaltungsbelege und Akten, die rein organisatorischen Zwecken dienten.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Die Archivalien der SP Zürich sind im Lesesaal frei zugänglich. Es gelten die ordentlichen Benützungsvorschriften des Schweizerischen Sozialarchivs (Formular Ar 003/27.11.1996); zu beachten sind die Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) vom 19. 6.1992, namentlich betr. Wahrung der Persönlichkeitsrechte.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 1: Sozialdemokratische Partei der Schweiz SPS/Parti Socialiste Suisse PSS
SOZARCH Ar 32: Sozialdemokratische Partei der Stadt Zürich
SOZARCH Ar 153: Nachlass Rudolf Wild (1912-2004)

Veröffentlichungen

SP 5 Info / Hrsg.: Sozialdemokratische Partei Zürich 5 (Titelvariante: SP vier/fünf Info), 1995- [Signatur: D 5584]; früher: standpunkt der sozialdemokratischen partei zürich 5

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung erfolgte in den Monaten Mai und August 1999 durch Urs Kälin und Marc Germann.


Aktenserien

zum Anfang

Protokolle

Ar 71.10.1Protokollbuch soz.-dem. Mitgliedschaft Industriequartier 1906-1911
Protokolle der Monatsversammlungen, öffentlichen Agitationsversammlungen und öffentlichen Vorstandssitzungen der Socialdem. Mitgliedschaft Industriequartier, 3.2.1906-10.2.1911 (darin: "Constituierende Versammlung" 3.2.1906, Liste der Gründungsmitglieder, Präsident: Gschwend, Jacob).
Namen: Socialdemokratische Mitgliedschaft Industriequartier; Gschwend, Jacob
Ar 71.10.1aProtokollbuch 1911-1916
Protokolle der Monatsversammlungen der „Sozialdemokratischen Mitgliedschaft Industriequartier" vom 12.03.1911-05.02.1916
Provenienz: Nachlass Rudolf Wild (1912-2004), SOZARCH Ar 153
Ar 71.10.2Protokollbuch 1910-1918
Protokolle der Vorstandssitzungen der Sozialdem. Mitgliedschaft Industriequartier, 30.11.1910-25.9.1918.
Ar 71.10.3Protokollbuch 1911-1913
Protokolle der Monatsversammlungen, Vertrauensmännerversammlungen und Generalversammlungen, 20.4.1911-6.2.1913 (darin: "Generalversammlung zur Constituierung der Arbeiterpartei Zürich 5", 6.2.1913).
Namen: Arbeiterpartei Zürich III, Arbeiterpartei Zürich 5
Ar 71.10.4Protokollbuch 1912-1917
Protokolle der Monatsversammlungen und Vorstandssitzungen, 18.4.1912-6.1.1917.
Namen: Arbeiterpartei Zürich III
Ar 71.10.5Protokollbuch 1912-1924
Protokolle der Vertrauensmännerversammlungen, Generalversammlungen, Jahres-Generalversammlungen, ausserordentlichen Parteiversammlungen und Monatsversammlungen, 10.3.1912-3.11.1924 (darin: ausserordentliche Parteiversammlung 30.1.1919, ausserordentliche Versammlung 16.10.1920 inkl. Antrag Marti zur 3. Komm. Int., Resultat der Urabstimmung betr. Beitritt zur 3. Int., 16.1.1921; Jahresberichte 1918/1919, 1919/1920, 1922/1923; Jahresbericht der Soz. Frauengruppe Zürich 5, undat.; Bilanz 31.12.1919).
Namen: Bopst, Hermann; Marti, Ernst
Ar 71.10.6Protokollbuch 1913-1923
Protokolle der Vorstandssitzungen, 12.2.1913-29.1.1923 (darin: Antrag Marti zur 3. Komm. Int., 4.10.1920; Vermögensteilung zw. der soz.-dem- Partei und der kommunist. Partei Kreis 5, 25.4.1921).
Namen: Marti, Ernst
Ar 71.10.7Protokollbuch 1916-1919
Protokolle der Jahres-Generalversammlungen, Monatsversammlungen und ausserordentlichen Monatsversammlungen, 4.3.1916-11.1.1919 (darin: Referat der Genossin Herwitz über "Die deutsche Revolution und die internationale Lage", 11.1.1919).
Namen: Herwitz,
Siehe auch: Ar 71. 15. 1 (Präsenzlisten)
Ar 71.10.8Protokollbuch 1923-1931
Protokolle der Vorstandssitzungen, 26.2.1923-8.6.1931 (darin: Entwurf "Statut der sozialdemokratischen Partei Zürich 5 (Industriequartier)", 24.1.1927).
Ar 71.10.9Protokollbücher 1924-1935
Protokollbuch 1: Protokolle der Monatsversammlungen, Generalversammlungen und ausserordentlichen Versammlungen, 1.12.1924-7.2.1930 (darin: Entwurf "Statut der Sozialdemokratischen Partei Zürich 5 (Industriequartier)", 4.2.1927).
Protokollbuch 2: Protokolle der Monatsversammlungen/Parteiversammlungen und Generalversammlungen, 7.3.1930-2.12.1932.
Protokollbuch 3: Protokolle der Vorstandssitzungen, 29.6.1931-26.12.1934.
Protokollbuch 4: Protokolle der Monatsversammlungen und Generalversammlungen, 6.1.1933-4.1.1935.
Siehe auch: Ar 71. 15. 2-3 (Präsenzlisten)
Ar 71.10.10Protokollbücher 1935-1942
Protokollbuch 1: Protokolle der Parteiversammlungen und öffentlichen Versammlungen, 1.2.1935-8.1.1937; Protokolle der Sitzungen des Parteivorstandes und der Agitationskommission, 18.1.1935-11.1.1937 (darin: Jahresbericht der sozialdemokratischen Frauengruppe Zürich 5, 1935; Tätigkeitsbericht der Agitationskommission der Kreispartei Zch 5, 1.5.1935-30.4.1936).
Protokollbuch 2: Protokolle der Vorstandssitzungen, 8.2.1937-22.12.1938; Protokolle der Generalversammlungen / Parteiversammlungen, 5.2.1937-2.12.1938 (darin: Jahresberichte der sozialdemokratischen Frauengruppe 1936 und 1937).
Protokollbuch 3: Protokolle der Parteiversammlungen/Generalversammlungen, 6.1.1939-24.11.1939; Protokolle der Vorstandssitzungen, 1.2.1939-13.11.1939 (darin: Jahresberichte der soz. Partei Zürich 5, der soz. Frauengruppe Zürich 5 und Agitationskommission, 1938).
Protokollbuch 4: Protokolle der Vorstandssitzungen, 15.12.1939-3.12.1940; Protokolle der Parteiversammlungen / Generalversammlungen / Monatsversammlungen, 5.1.1940-6.12.1940 (darin: Jahresberichte der soz.-dem Partei Zürich 5 und der soz. Frauengruppe Zürich 5, 1939).
Protokollbuch 5: Protokolle der Vorstandsitzungen, 7.1.1941-15.12.1941; Protokolle der Versammlungen, 10.1.1941-5.12.1941 (darin: Jahresberichte der soz.-dem Partei Zürich 5, der Agitationskommission und der soz. Frauengruppe Zürich 5, 1940).
Protokollbuch 6: Protokolle der Vorstandssitzungen, 12.1.1942-30.11.1942; Protokolle der Generalversammlungen, 6.2.1942-11.12.1942 (darin: Jahresbericht der soz.-dem. Partei Zürich und der soz. Frauengruppe Zürich 5, 1941).
Ar 71.10.11Protokolle 1943-1978; 1986-1987; Verschiedenes
Mappe 1: Protokolle der Parteiversammlungen/Monatsversammlungen, 8.1.1943-3.3.1945 (darin: Protestschreiben an Bundesrat Von Steiger betreffend Inhaftierung von Léon Nicole, 27.8.1943; Jahresbericht des Bildungszirkels Junger Sozialisten Zürich-Industrie, 1943).
Mappe 2: Protokolle der Parteiversammlungen/Monatsversammlungen, 6.4.1945-6.5.1946.
Mappe 3: Einladungen, Präsenzlisten und Protokolle der Monatsversammlungen, 6.1.1986-3.4.1987 (darin: Übertritt Esther Maurer, 17.1.1986; Jahresberichte der soz.-dem. Partei Zürich 5 1985 und 1986; Mitgliederliste Vorstand und Delegierte 1986).
Mappe 4: Protokolle Bildungsausschuss und Agitationskommission, 10.5.1944-5.9.1945; Protokoll Propaganda-Kommission, 8.1.1950; Protokoll Funktionärsversammlung 13.1.1976; Protokoll Schulpflegewahlen, 20.3.1978; Protokoll erweiterte Vorstandssitzung, 2.8.1978; Protokolle Arbeitsgruppe Industriequartier, 27.9.1976, 7.12.1976, 7.3.1977; Protokolle Infoblatt-Sitzung, 19.10.1976, 9.11.1976, 14.6.1977).
Mappe 5: Berichte 1942-1944 (u.a. der soz.-dem Fraktion des Gemeinderates der Stadt Zürich, der soz. Frauengruppe Kreis 5, Schulkreis Limmattal, Armenpflege Kreis 5, Jahresrechnungen); Jahresbericht 1951; Statistik "Die soz.-dem. Mitgliedschaft der Kreispartei Zürich 5 einmal in Zahlen gesehen", 1954; Berichte 1967-1971 (u.a. Jahresberichte); Jahresberichte 1974-1976; Jahresberichte 1978, 1980, 1981, 1982.
Mappe 6: Jubilarenehrungen; 50-Jahr-Jubiläumsausgabe des "Echo der neuen Zeit" 1956; Statuten der soz.-dem. Partei Zürich 5, 1927, 1948.
Mappe 7: Rechtsauskünfte 1952-1964.
Namen: Nicole, Léon; Maurer, Esther
Siehe auch: Ar 71. 15. 3 (Präsenzlisten); Ar 71. 25. 8 (Akten 1981-1993)
Ar 71.10.12Protokolle 1943-1947; 1965-1973; 1975-1985
Mappe 1: Protokolle der Vorstandssitzungen, 4.1.1943- 14.2.1946 (darin: Zusammensetzung und Aufgaben der Agitations-Kommission, 1943; Antrag an Parteivorstand betreffend Arbeitsniederlegung am 1. August 1943); Protokolle der Vorstandssitzungen, 18.3.1947-5.1.1948.
Mappe 2: Protokolle der Vorstands- und Delegierten-Sitzung, 14.9.1965-20.11.1973.
Mappe 3: Protokolle der Vorstandssitzungen, 14.1.1975-21.12.1978.
Mappe 4: Protokolle der Vorstandssitzungen, 18.1.1979-24.2.1982 (darin: Statistik "Soz.-dem. Partei Zürich 5 in Zahlen", 1.1.1981; Diskussion um AJZ, 27.2.1981).
Mappe 5: Protokolle der Vorstandssitzungen, 22.3.1982-18.3.1985 (darin: Organigramm und Ämterliste, 1981; Protokoll AG Rechtshilfestelle der SP Zürich 5 und 10, 17.10.1983).
Siehe auch: Ar 71. 10. 13 (Mappe 4)
Ar 71.10.13Protokolle 1947-1948; 1967-1979; 1984-1989
Mappe 1: Protokolle der Generalversammlungen/Monatsversammlungen, 7.3.1947-9.1.1948.
Siehe auch: Ar 71. 10. 12 (Mappe 5)
Mappe 2: Protokolle der Generalversammlungen/Monatsversammlungen, der Vertrauensleute-Versammlungen und der Jahresabschlussfeiern, 3.2.1967-6.12.1974.
Mappe 3: Protokolle der Monatsversammlungen, 10.1.1975-4.1.1979 (darin: Jahresbericht des Präsidenten 1977).
Mappe 4: Protokolle der Vorstandssitzungen, 13.8.1984-24.11.1986 (darin: Vereinbarung zwischen den soz.-dem. Kreisparteien und dem Gewerkschaftsbund der Stadt Zürich über die Zusammenarbeit bei den Gemeinderatswahlen 1986, Oktober 1985).
Mappe 5: Protokolle der Vorstandssitzungen, 22.4.1985-16.2.1987 (darin: Vereinbarung zwischen den soz.-dem. Kreisparteien und dem Gewerkschaftsbund der Stadt Zürich über die Zusammenarbeit bei den Gemeinderatswahlen 1986, Oktober 1985).
Siehe auch: Mappe 4
Mappe 6: Protokolle der Vorstandssitzungen, 19.1.1987-13.11.1989 (darin: Jahresbericht des Präsidenten 1986; Antrags-Skizze eines Teilzeitsekretariats, 6.10.1988; Jahresbericht und –rechnung 1988).
Siehe auch: Ar 71. 15. 3 (Präsenzlisten)
Ar 71.10.14Protokolle 1979-1985
Mappe 1: Protokolle der Generalversammlungen, 1.2.1979-29.5.1980 (darin: Jahresbericht des Präsidenten 1979, Konzept Zeitungsstatut "Standpunkt", 18.12.1979).
Mappe 2: Protokolle der Monatsversammlungen/Generalversammlungen, 20.6.1980-3.7.1981 (darin: Resolution zu Jugendunruhen, 5.9.1980; Resolution zu Wasserwerferkauf, 14.11.1980; Aufruf zur Verständigung, 1981).
Mappe 3: Protokolle der Monatsversammlungen, 4.9.1981-17.2.1982 (darin: Jahresbericht des Präsidenten 1981; Resolution gegen Verhaftung von Volksrecht-Redaktor M. Enkelmann, 2.4.1982).
Mappe 4: Protokolle der Monatsversammlungen, 7.1.1983-4.12.1983 (darin: Jahresbericht 1982).
Mappe 5: Protokolle der Monatsversammlungen, 13.1.1984-18.12.1984 (darin: Statutenrevision, 7.10.1983, Jahresbericht des Vorstandes 1983).
Mappe 6: Protokolle der Monatsversammlung und Jahresschlussfeier, 18.1.1985-5.12.1985 (darin: Jahresbericht 1984, Nomination von Esther Maurer für Gemeinderatswahl 1986, 5.12.1985).
Namen: Maurer, Esther; Enkelmann, Martin
Ar 71.10.15Protokolle Vertrauensleute 1930-1936; 1940-1953; 1973-1979
Protokollbuch 1: Protokolle der Vertrauensmänner-Versammlungen, der Sitzungen des Aktionskomitees und der Agitations-Kommission, 29.8.1930-7.9.1932.
Protokollbuch 2: Protokolle der Vertrauensmänner-Versammlungen, der Sitzungen des Aktionskomitees und der Agitations-Kommission, 4.10.1932-5.12.1933.
Protokollbuch 3: Protokolle der Vertrauensmänner-Versammlungen, der Sitzungen des Aktionskomitees und der Agitation-Kommission, 24.1.1934-12.8.1935.
Protokollbuch 4: Protokolle der Vertrauensmänner-Versammlungen und der Sitzungen der Agitations-Kommission, 30.8.1935-31.1.1936 (darin: Resolution an Parteivorstand und Redaktion Volksrecht betreffend Jahrestag Russ. Revolution 1935).
Mappe 1: Protokolle der Vertrauensmänner-Versammlungen, 20.4.1945-27.11.1947.
Mappe 2: Protokolle der Vertrauensmänner- (bzw. Vertrauensleute-)Versammlungen, 29.1.1948-15.3.1954 und 13.3.1973-26.1.1979 (darin: Statutuenrevision 1948; Ämterliste 1952).
Präsenzbuch: Präsenzlisten der Vertrauensmänner-Versammlungen, 26.1.1940-28.1.1954.

zum Anfang

Verein sozialdemokratischer Kirchgenossen

Ar 71.12Protokollbuch Kirchgenossen 1929-1966
Protokolle der Versammlungen des Vereins sozialdemokratischer (bzw. sozialgesinnter bzw. sozialistischer bzw. religiös-soziale) Kirchgenossen des Industriequartiers, 16.4.1929-10.6.1971 (darin: Statutenrevision, 10.6.1971).
Namen: Verein sozialdemokratischer Kirchgenossen des Industriequartiers; Präsident Meier, Emil

zum Anfang

Präsenzbücher

Ar 71.15.1Präsenzbuch soz.-dem. Partei Zürich 5 1917-1921
Präsenzlisten der Monatsversammlungen der soz.-dem. Partei Zürich 5, 3.11.1917-10.1.1921.
Siehe auch: Ar 71. 10. 5-6 (Protokollbuch)
Ar 71.15.2Präsenzbuch 1921-1929
Präsenzlisten der Monatsversammlungen, 4.4.1921-1.2.1929.
Siehe auch: Ar 71. 10. 8-9 (Protokollbuch)
Ar 71.15.3Präsenzbücher 1929-1933; 1942-1971
Buch 1: Präsenzlisten der Monatsversammlungen, 1.3.1929-5.5.1933 (darin: Bleistift, undat.).
Buch 2: Präsenzlisten der Monatsversammlungen, 8.5.1942-5.10.1951.
Buch 3: Präsenzlisten der Monatsversammlungen, 2.11.1951-4.11.1966.
Buch 4: Präsenzlisten der Funktionär-Versammlungen, 15.3.1954-1.4.1971.
Siehe auch: Ar 71. 10. 7-11 (Protokolle)
Siehe auch: Ar 71. 10. 15 (Präsenzbuch 1940-1954)

zum Anfang

Mitgliederkontrolle

Ar 71.20Kontrollbücher 1919-1920; 1923-1927
Kontrollbuch 1: Mitgliederliste der soz.-dem. Partei Zürich 5 (weibliche) und Beitragszahlungen, 1919-1920.
Kontrollbuch 2: Mitgliederkontrolle und Beitragszahlungen, 1923.
Kontrollbuch 3: Mitgliederkontrolle und Beitragszahlungen, 1924.
Kontrollbuch 4: Mitgliederkontrolle und Beitragszahlungen, 1925.
Kontrollbuch 5: Mitgliederkontrolle und Beitragszahlungen, 1926.
Kontrollbuch 6: Mitgliederkontrolle und Beitragszahlungen, 1927.

zum Anfang

Akten

Ar 71.25.1Akten 1916-1929; Verschiedenes
Mappe 1: Akten 1916-1921 (darin: Manuskript Rede von J. Meier, 16.11.1916; Bericht des Präsidenten der Agitationskommission, 1916/1917; Protokolle einzelner Versammlungen und Sitzungen, 1918; Entwurf "Statuten der sozialdemokrat. Partei der Stadt Zürich", 1918; Korrespondenz, 1919; Urabstimmung Beitritt 3. Komm. Int. ("Parteispaltung"), 8.9.1919; Bericht vom Parteitag in Luzern, undat.; Broschüre "Die Wiener Konferenz", v. R. Grimm, 1921).
Mappe 2: Akten 1922-1923 (darin: Jahresrechnungen; Jahresberichte; Rechnungen; Rundschreiben; parteiinterne Korrespondenz; Angelegenheit "Wahlbetrug M. Strebel"; "Merkblatt für sozialdemokratische Wähler").
Mappe 3: Akten 1924-1925 (darin: Parteiinterne Korrespondenz; Wahlaufrufe; Resolution zur AHV; Abrechnungen Maifeier; Präsenzliste zur Generalversammlung der Kleidergenossenschaft, 31.3.1924; Mutationen).
Mappe 4: Akten 1926-1927 (darin: Parteiinterne Korrespondenz; Zirkulare; Bildungsprogramm, 1928; Statistik "Die sozialdemokratische Partei im Kanton Zürich im Lichte der Zahlen", 1927; Mutationen).
Mappe 5: Akten 1928/1(darin: Zirkulare; Korrespondenz; Mutationen; Unterschriftensammlung AHV; Schreiben der "Grossloge Alpina", Juni 1928; Maifeier; Tätigkeitsbericht der Agitationskommission der Stadt Zürich, Liste der Vertrauensleute; Flugblätter).
Mappe 6: Akten 1928/2 (darin: Korrespondenz; Zirkulare; Angelegenheit "Wahlbetrug Lorch/Stimmrechtkauf").
Mappe 7: Akten 1929 (darin: Parteiinterne Korrespondenz; Wahlen; Zirkulare; Maifeier; Denunziation K. Roesle).
Mappe 8: Flugblätter und Broschüren 1922-1923; Fotografie "Post-Bureaux Industriequartier Aussersihl", undat.
Namen: Meier, Joseph; Strebel, Martin; Alpina; Lorch, Ludwig; Roesle, Kurt
Ar 71.25.2Akten 1929-1930; 1934; 1943-1950
Mappe 1: Akten 1929-1930/1 (darin: Korrespondenzen; Bildungsprogramm; Tätigkeitsbericht der Agitationskommission der Stadt Zürich; Jahresbericht Genossenschaftsbuchhandlung Volkshaus; Verwaltungskommission "Angelegenheit H. Müller", 13.2.1929; Flugblätter, z.B. Hermann-Greulich-Briefmarken, Kommunistische Partei).
Mappe 2: Akten 1929/2 (darin: Korrespondenz; Denunziation K. Roesle; Soz. Abstinentenbund; Broschüre "Nie wieder Krieg", April 1929; Abrechnung 1929).
Mappe 3: Adressenverzeichnis Sozialdemokratische Partei Zürich 5, 1934.
Mappe 4: Akten 1943-1946 (darin: Korrespondenz; Antrag der SP Zürich 5 zuhanden SPS-Parteitag betreffend Armeereform, 2.6.1945; Mutationen; Entwurf zur Reorganisation der Kreispartei Zürich 5, von W. Schneider, 15.4.1943; Protokolle gemeinsamer Vorstandssitzungen der Kreisparteien 4&5, 1943; Aufruf "Fort mit Meierhans"; Disput Fischer, 1943; Disput Schneider-Imhof/"Bildungszirkel Junger Sozialisten", 1943).
Mappe 5: Akten 1946-1950 (darin: Angelegenheit H. Schwarzenbach, 1950; Mutationen; Jahresbericht der soz.-dem. Frauengruppe Zürich 5, 1946; Einladung an Bundesrat E. Nobs, 1947; Angelegenheit J. Hitz-O.Schütz, 1946).
Mappe 6: Wahlen 1945-1950 (darin: Korrespondenz mit PdA, 1945/1946; Wahlvorschläge; Flugblätter; Broschüren, z.B. "Das tapfere Schneiderlein" 1950; Kommunalprogramm der SP Stadt Zürich, 1945).
Namen: Müller, Hermann; Roesle, Kurt; Schneider, Walter; Fischer, Jean; Imhof, Hans (Bildungszirkel Junger Sozialisten); Schwarzenbach, Heinrich; Hitz, Jakob; Schütz, Otto; PdA
Siehe auch: Ar 71. 25. 3 (Akten 1947-1950)
Ar 71.25.3Akten 1947-1950
Mappe 1: Zirkulare 1947-1949 (darin: Korrespondenz Fall Nationalrat E. Woog, 1949; Protokoll Vertrauensleutetagung der SP Stadtkreise 3,4,5,9, Welsche und Tessiner, 9.10.1949; Jahresbericht 1948/1949; Nachrufe A. Lüchinger, 1949; Fotografien Wahllokal, undat.; Disput SP-H. Buchbinder/Soz. Arbeiterjugend, 1949; Jahresrechnungen der SP-Arbeiterhilfe; Mitgliederlisten; Jahresbericht 1947; Jahresberichte der soz.-dem. Frauengruppe 1947, 1948).
Mappe 2: Akten des Präsidenten W. Schneider 1947-1948 (darin: Korrespondenz; Zirkulare; Friedensrichter-Ersatzwahl 1947; Protokoll der 1. Sitzung der "Politischen Kommission" mit Delegierten der Kreispartei 5, 5.2.1947; Disput Kreis 4-Kreis 5 Kantonsratswahl, inkl. vertraulicher Untersuchungsbericht durch SP-Kantonspräsident, 1947; Korrespondenz im Fall E. Heuscher/Militärversicherung, 1947; Jahresbericht 1946/1947).
Mappe 3: Akten des Präsidenten W. Schneider 1948-1950 (darin: Parteikorrespondenz; Protokoll Konferenz "Volksfest 1949", 5.1.1949; Akten Fall "Stadtmann"/Bespitzelung, 1949; Kurzschrift "Ein kleiner Ausschnitt aus der zürcherischen Arbeiterbewegung", undat.).
Namen: Woog, Edgar; Lüchinger, Adolf; Buchbinder, Heinrich; SAJ; Schneider, Walter; Heuscher, Emil; Stadtmann, Emil
Siehe auch: Ar 71. 25. 2 (Akten 1929-1930; 1934; 1943-1950 (Mappe 5))
Ar 71.25.4Akten des Präsidenten 1951-1953
Bund 1: Akten des Kassiers und des Präsidenten 1951-1952 (darin: Finanzakten; Mitgliedschaft Schw. Sozialarchiv, 1952; Tätigkeitsbericht der SP des Kantons Zürich 1951; Jahresabrechnungen 1950, 1951; Mutationen).
Bund 2: Akten des Präsidenten 1953 (darin: Protokolle Vorstandssitzungen, 1953; Tätigkeitsbericht der SP des Kantons Zürich 1952; Chronologie und Urteile zum "Zürcher Malerstreik" 1953; Jahresbericht 1952).
Namen: Schneider, Walter; Schweizerisches Sozialarchiv
Ar 71.25.5Akten 1950-1955
Mappe 1: Akten 1950-1951/1 (darin: Parteikorrespondenz; Zahlen zur "Strukturellen Veränderung in der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung Zürichs", 1951).
Mappe 2: Akten 1950-1951/2 (darin: Protokolle Vorstandssitzungen, 1951; Jahresberichte 1949, 1950, 1951; Jahresbericht der soz.-dem. Frauengruppe Zürich 5, 1949).
Mappe 3: Akten 1950-1951/3 (darin: Protokoll der Vertrauensleutekonferenz der soz.-dem. Partei der Stadt Zürich, Kreise 3,4,5,9, Welsche und Tessiner, 5.11.1950; Jahresbericht 1950; Korrespondenz Touristenverein "Die Naturfreunde", 1950; Jahresrechnung 1950; Subventionsstreichungen Arbeiterturnverein, Arbeiterradfahrerverein, Frauen- und Männerchor "Vorwärts", 1951).
Mappe 4: Akten 1951-1953 (darin: Protokolle; Jahresberichte; Jahresabrechnungen; Korrespondenz; interne Krise; Wahlstatistiken).
Mappe 5: Akten 1952-1955 (darin: Korrespondenz; Zirkulare; Mutationen; Jahresrechnungen).
Namen: Touristenverein "Die Naturfreunde", Arbeiterturnverein, Arbeiterradfahrerverein, Frauen- und Männerchor "Vorwärts"
Ar 71.25.6Akten 1953-1969
Mappe 1: Akten des Präsidenten W. Schneider 1953-1954/1 (darin: Korrespondenz; Zeitungsausschnitte; Protokolle Vorstandssitzungen).
Mappe 2: Akten des Präsidenten W. Schneider 1953-1954/2 (darin: Protokolle Vorstandssitzungen; Anfrage Jugendhaus, 1954; Zeitungsausschnitte).
Mappe 3: Akten der Präsidenten W. Schneider/R. Wild 1954 (darin: Korrespondenz und Festschrift 80. Geburtstag E. Rieder; Flugblätter; Mutationen; Jahresrechnung und -bericht).
Mappe 4: Akten 1955-1960 (darin: Mutationen; Korrespondenz; Flugblätter; Jahresrechnungen und -berichte).
Mappe 5: Akten 1960-1969 (darin: Parteikorrespondenz; Mutationen; Flugblätter).
Namen: Rieder, Emil; Schneider, Walter; Wild, Rudolf
Ar 71.25.7Akten 1967-1982; Verschiedenes
Mappe 1: Akten 1967-1971 (darin: Mitgliederliste 1968; Korrespondenz; Zirkulare; Mitgliederliste Frauengruppe 1968; Akten Feier E. Geiser/Gemeinderatspräsident, mit Portraits, 5.5.1971; Flugblätter; Wahlanalyse/Nationale Aktion, 1971).
Mappe 2: Akten 1971-1976/1 (darin: Korrespondenz; Mutationen; Jahresberichte; Protokolle Vorstandssitzungen 1974).
Mappe 3: Akten 1971-1976/2 (darin: Bericht vom SPS-Parteitag 1972; Jahresberichte; Veteranenehrung 1972; Mutationen; Zirkulare; Akten und Flugblätter Gemeinderatswahlen 1974).
Mappe 4: Akten 1971-1982 (darin: Korrespondenz; Mutationen; Zirkulare; Petition und stadträtl. Antwort "Umzonungen im Industriequartier", 1978).
Mappe 5: Akten 1976-1978 (darin: Flugblätter; Broschüren; Korrespondenz).
Namen: Geiser, Ernst; Nationale Aktion
Siehe auch: Ar 71. 25. 11 (Finanzen 1970-1972)
Ar 71.25.8Akten 1977-1978; 1981-1993
Mappe 1: Akten 1977-1978 (darin: Korrespondenz; Akten, Flugblätter und Zeitungsausschnitte Gemeinderatswahlen 1978; Kommunalprogramm "Plattform 1978" der SP Stadt Zürich; Akten zu Abstimmungen).
Mappe 2: Akten 1981-1993 (darin: Korrespondenz; Aktion "Luft&Lärm"/Kehrichtverbrennungsanlage Josephstr., 1981; Akten Verkehrsdiskussion 1988-1993).
Namen: Luft&Lärm
Ar 71.25.9Arbeitsgruppe Industriequartier/AGI 1971-1982
Akten der "Überparteilichen Arbeitsgruppe Industriequartier"/AGI 1971-1982 (darin: Korrespondenz mit Stadtplanungsamt, Sozialamt, Quartiergruppen; Projekte Röntgenplatz, Gaswerk-Areal, Wohnkolonie Limmatstrasse, Limmatplatz; Pläne; Flugblätter; Protokolle; Petitionen; Zeitungsausschnitte).
Namen: AGI
Ar 71.25.10Arbeitsgruppe Industriequartier/AGI 1971-1982
Mappe 1: Akten AGI 1971-1982 (darin: Korrespondenz mit Bauamt, Liegenschaftsverwaltung, Polizeiamt, Hochbauinspektorat; Projekte Umzonungen, Langstrasse, Ypsilon, Sihlquai, Limmatplatz, Röntgenplatz, Gaswerk-Areal, Wohnkolonie Limmatstrasse, Areal Schütze; Pläne; Zeitungsausschnitte; Flugblätter; Protokolle).
Mappe 2: Akten AGI 1971-1982 (darin: Korrespondenz mit Parteien, Gewerbe, Quartiergruppen, B. Hohl; Projekte Milchbuck, Migros, Sihlquai, Ypsilon, City-Ring; Pläne; Flugblätter; Zeitungsausschnitte; Abstimmungen).
Namen: Hohl, Bruno
Ar 71.25.11Verkehrsberuhigung 1980-1995 ; Finanzen soz.-dem. Partei Zürich 5 1970-1977
Mappe 1: Akten Verkehrsberuhigung 1980-1995 (darin: Seminararbeit "Die gesellschaftliche Bearbeitung von sozialen Problemen" v. Ch. Bächtinger, 1995; Flugblätter; Korrespondenz; Broschüren; Zeitungsausschnitte).
Mappe 2: Akten Verkehrsberuhigung 1985-1990 (darin: Bericht der Arbeitsgruppe Verkehrsberuhigung Kreis 5, 1985; Rekurs Gewerbeverein, 1987; Verfügung Statthalteramt, 1990).
Mappe 3: Akten Verkehrsberuhigung 1980-1985 (darin: Pläne; Korrespondenz; Bericht der Arbeitsgruppe Verkehrsberuhigung Kreis 5, 1985; Zeitungsausschnitte; Postulate).
Mappe 4: Finanzen soz.-dem. Partei Zürich 5 1970-1972 (darin: Abrechnungen; Feier E. Geiser, 5.5.1971; Quittungen; Wahlspenden).
Mappe 5: Finanzen 1973-1977 (darin: Abrechnungen; Bankenkorrespondenz; Wertschriftenverzeichnisse; Wahlspenden-Quittungen; Sparheft "Soz.-dem. Partei Zürich 5" 1929-1973 und Sparheft "Kinderfreunde Zürich 5/10" 1951-1973).
Namen: Geiser, Ernst; Bächtinger, Christine; Kinderfreunde/Risler, Robert "Röbi"
Siehe auch: Ar 71. 25. 7 (Akten 1967-1982; Verschiedenes)
Ar 71.25.12Finanzen soz.-dem. Partei Zürich 5 1975-1989 ; Parteiausflüge 1948-1967
Mappe 1: Akten Finanzen 1975-1978 (darin: Jahresrechnungen; Obligationen; Abrechnungen; Quittungen; Bittbriefe).
Mappe 2: Akten Finanzen 1979-1989 (darin: Jahresrechnungen; Abrechnungen; Anlagehefte).
Mappe 3: Berichte Parteiausflüge 1948-1954.
Mappe 4: Berichte Partei- und Funktionärs-Ausflüge 1955-1958.
Mappe 5: Berichte Parteiausflüge 1959-1967.
Ar 71.25.13Journal 1962-1977
Journal Buchführung 15.11.1962- 31.12.1977 [Überformat].
Ar 71.20.2Nachtrag: Akten 1955-1998
Unterlagen der SP Zürich 5, aus dem Besitz von Robert Risler, Zürich.
Mappe 1: 1955-1993. Darin: Jahresrechnungen, Unterlagen betr. Informationsblatt 1976, Revisorenberichte 1977-1993, Drucksachen, Verschiedenes.
Mappe 2: 1983-1998: Statuten 1983 und 1995, Einladungen, Unterlagen betr. Stadtratswahlen 1990, Revisorenberichte, Jahresrechnungen, einzelne Korrespondenz, Drucksachen, Unterlagen Stadtratswahlen 1990.
Mappe 3: Informationsblätter SP Zürich 5: standpunkt, SP 5 info. Zeitraum: 1976-1999.

zum Anfang

Agitationskommission

Ar 71.30.1Protokolle Agitationskommission/AGIKO 1916-1953 ; Verschiedenes zu Agitation 1926-1941
Protokollbuch 1: Protokolle der Agitationskommissions-Sitzungen, Obmännerversammlungen und Vorstandssitzungen, 10.3.1916-13.11.1925.
Protokollbuch 2: Protokolle der Agitationskommissions-Sitzungen, Obmännerversammlungen und Vertrauensmännerversammlungen, 28.1.1926-27.8.1930.
Mappe 1: Protokolle der Agitationskommissions-Sitzungen und Vertrauensleuteversammlungen, 20.1.1947-21.9.1953 (darin: Anregung Baumer/"Rote Falkengruppe 5", 1948).
Mappe 2: Akten 1926-1937 (darin: Volksrecht-Abonnementen; Mutationen; Fichen-Listen der Agitatoren).
Mappe 3: Akten 1937-1941 (darin: Partei-Austrittsschreiben, u.a. SBB-Solidaritätsaktion 3.12.1939; Mutationen).
Mappe 4: Akten 1937-1941 (darin: Mutationen; Fichen-Listen der Agitatoren; Korrespondenz "Volksrecht"-Administration).
Mappe 5: Akten 1937-1941 (darin: Partei-Beitrittserklärungen, u.a. Leo Rapp, 1.2.1940; Mutationen).
Namen: Rote Falken (Gruppe Kreis 5), Volksrecht, SBB-Solidaritätsaktion; Rapp, Leo
Ar 71.30.2AGIKO 1941-1950; 1954
Mappe 1: Akten 1941-1942/1 (darin: Präsenzlisten Agitationskommissions-Sitzungen 26.10.1941-15.2.1941; Fichen-Listen der Agitatoren).
Mappe 2: Akten 1941-1942/2 (darin: Fichen-Listen der Agitatoren).
Mappe 3: Akten 1942-1949 (darin: Flugblätter; Zirkulare; Jahresrechnungen).
Mappe 4: Akten 1942-1947; 1954 (darin: Agitationsrapporte 1942-1947; Fichen-Listen 1954).
Mappe 5: Akten 1943-1950 (darin: Korrespondenz; Zirkulare; Resolutionen; Petition zu UdSSR 1944; Flugblätter zu Jahrestage russ. Rev., Maifeiern; Wahlbroschüren der SPS; Zeitungsausschnitte; Zeitschriften; Mutationen 1946).
Mappe 6: Akten zur Veteranenehrung, 4.12.1948.
Ar 71.30.3AGIKO 1948-1963
Mappe 1: Akten 1948-1950/1 (darin: Korrespondenz; Zirkulare; Unterschriftensammlungen; Agitationsrapporte; Mutationen; Akten Parteiausflug 1950).
Mappe 2: Akten 1948-1950/2 (darin: Korrespondenz; Zirkulare; Akten Vertrauensleute 1950; Jahresbericht 1948; Flugblattverteiler; Frauengruppe Kreis 5).
Mappe 3: Akten 1950-1952 (darin: Parteisteuer-Register 1952; Mutationen; Spenderliste Wahlen 1950; Abrechnungen).
Mappe 4: Akten 1951 (darin: Akten Wohnungsbau-Motion; Akten Volksinitiative Rüstungsfinanzierung; Zirkulare; Korrespondenz; Mutationen; Agitationsrapporte).
Mappe 5: Akten 1951-1953 (darin: Zirkulare; Korrespondenz; Funktionärsliste 1952; Unterschriftensammlung Referendum Luftschutzbauten 1952; Mutationen).
Mappe 6: Akten 1951-1963 (darin: Zirkulare; Korrespondenz; Flugblätter; Statistik SP Kanton Zürich, 1961; Korrespondenz Parteiausflüge; Lichtbilder-Vortrag H. Freytag über Nigeria, 1960; Mutationen).
Namen: Freytag, Hermann
Siehe auch: Photosammlung Freytag, Sozialarchiv
Ar 71.30.4AGIKO 1953-1958; 1966-1970; Verschiedenes
Mappe 1: Akten 1953-1954 (darin: Zirkulare; Korrespondenz; Flugblätter; Programm H. Durrer).
Mappe 2: Akten 1954-1956 (darin: Zirkulare; Korrespondenz; Flugblätter).
Mappe 3: Akten 1955-1958 (darin: Beitrittserklärungen; Mitgliederkarten/Austritte).
Mappe 4: Akten 1956-1957 (darin: Beitrittserklärungen; Mitgliederkarten/Mutationen).
Mappe 5: Diverse Akten 1966-1970 (darin: Zirkulare; Flugblätter/Flugschriften, u.a."Zürcher Manifest", Aktionskomitee "Autonomes Jugendzentrum"; Broschüren).
Namen: Durrer, Hans
Ar 71.30.5Akten Werbeleiter 1973-1980
Mappe 1: Akten Werbeleiter 1973-1978 (darin: Jahresberichte; Zeitungsausschnitte, Flugblätter und Flugschriften zu Gemeinderat-/Stadtrat-Wahlen und Abstimmungen).
Mappe 2: Akten Werbeleiter 1975-1978 (darin: Flugblätter und Broschüren zu Kantonsrat-Wahlen; Zirkulare; Korrespondenz; Aktionen/Unterschriftensammlungen/ Demonstrationen; Funktionärslisten; Mutationen).
Mappe 3: Akten Werbeleiter 1977-1980 (darin: Zirkulare; Protokolle Vorstands-Sitzungen; Redaktionssitzungen "Standpunkt"; Jahresberichte des Werbeleiters; Konzepte Quartierzeitung "Standpunkt", 1979; Thesen "Kirche und Sozialdemokratie"; Organigramm SP 5, 1979; Mutationen; Mitgliederliste SP 5, 1977; Flugblätter/Unterschriftensammlungen; Aktionen; Petitionen; Stellungnahmen "Opernhaus").
Siehe auch: Ar 71. 25. 7 (Akten 1967-1982; Verschiedenes)
Ar 71.30.6AGIKO 1942-1947; Propaganda 1974
Mappe 1: Akten Agitation 1942-1947 (darin: Fichen-Listen der Agitatoren/Werbung "Volksrecht").
Mappe 2: Akten Propaganda 1974 (darin: Flugblätter; Broschüren; "Wiediker Express"; "Standpunkt").
Ar 71.30.7Revierbuch
SP 5: Adressenverzeichnis nach Revieren/Strassen; Verteiler für Propaganda/Steckaktionen, 1944-1947 (?).
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen