Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 65

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1943-1990

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 6.4 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Marxistisch orientierte Gruppe der Neuen Linken; Entstanden 1969 unter Anlehnung an die IV. Internationale, strebte die RML den revolutionären Umbruch mit der bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaftsordnung an. 1980 Namensänderung in "Sozialistische Arbeiterpartei SAP". In den 1980er Jahren Annäherung an die grün-alternative Bewegung.

Übernahmemodalitäten

Ein erster Aktenbestand der RML/SAP gelangte 1991 ins Schweizerische Sozialarchiv [Donator: Heinz Liechti]. Das eigentliche Parteiarchiv wurde dem Sozialarchiv von Roland Brunner übergeben und am 23. Oktober 2000 ins Sozialarchiv überführt.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand Ar 65 RML/SAP enthält folgende Materialien: Protokolle und Akten der Leitungsorgane (Nationale Kongresse, Zentralkomitee, Politbüro, Sekretariat) sowie einzelner Gliederungen (Sektionen, Frauen- und Jugendkommission, Arbeitsgruppen, etc.). Programmatische Papiere. Kopien von Staatsschutzakten. Unterlagen der Revolutionären Sozialistischen Jugend RSJ. Drucksachen: Broschüren, Flugblätter, (Kongress-)Berichte. Schulungsunterlagen (u.a. Abschriften der Korrespondenz von Gustav Hirt, 1945/46). Unterlagen betr. IV. Internationale. Unterlagen befreundeter Organisationen, u.a.: Gruppe Internationale Marxisten GIM, Revolutionäre Aufbauorganisation Zürich RAZ.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Die Unterlagen sind im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs frei zugänglich. Es gelten die ordentlichen Benutzungsvorschriften. Für den Teilbestand Staatsschutzakten ehemaliger Aktivistinnen und Aktivisten bestehen Benutzungsbeschränkungen.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher, französischer und italienischer Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 79: RML/SAP Zürich [Revolutionäre Marxistische Liga/Sozialistische Arbeiterpartei/Revolutionäre Sozialistische Jugendorganisation]
SOZARCH Ar 155: Nachlass Jost von Steiger (1917-2007)

Veröffentlichungen

Benoît Challand, La Ligue marxiste révolutionnaire en Suisse romande (1969-1980), Fribourg 2000 (Aux sources du temps présent ; 6), Signatur: SOZARCH 114644

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung der ersten Ablieferung erfolgte im August 1999 durch U. Kälin und M. Germann, jene der zweiten im Winter 2000/2001 durch Maria Crespo und U. Kälin. Ein Aktenbestand der RML/SAP-Sektion Zürich im Umfang von sieben Archivschachteln wurde unter der Signatur Ar 79 separat erschlossen.


Aktenserien

zum Anfang

Nationale Kongresse

Ar 65.10.1II. Nat. Kongress 1973; III. Nat. Kongress 1976; IV. Nat. Kongress 1978
Mappe 1: Akten II. und III. Nationaler Kongress, 1973/1976/1 (darin: Positionstext "Die Gewerkschaftsarbeit", 1973; Diskussionstexte, u.a. zu Weltwirtschaft, Schülerarbeit, Frauenarbeit, Immigration, 1976; Resolutionen und Änderungsanträge, 1976).
Mappe 2: Akten III. Nationaler Kongress, 1974-1976/2 (darin: Vorbereitungsberichte, 1974; Organisationsbericht, 1975; Thesen, u.a. "Die Aufgaben der Revolutionären Marxisten"; Frauentext plus -resolution; Lehrlingstext).
Mappe 3: Akten IV. Nationaler Kongress, 1978/1 (darin: Organisationsbericht, 1978; Thesen und Arbeitsprogramm, 1978; Diskussionsbeiträge, u.a. zu Frauenarbeit, Terrorismus, Namensänderung "RML" in "SAP", Betriebsarbeit; Anträge).
Mappe 4: Akten IV. Nationaler Kongress, 1978/2 (darin: Diskussionstexte, u.a. zu Kulturkommission; Anträge/Ergänzungen; Zusätze; Sektionsberichte).
Mappe 5: Akten IV. Nationaler Kongress, 1978/3 (darin: Diskussionsbeiträge zu Texten; Kongress-Einleitung; Antimilitarismus-Text).
[Provenienz: Heinz Liechti]
Ar 65.10.2Konferenzen und Kongresse 1979-1987
Mappe 1: Akten Nationale Konferenz zum XI. Weltkongress der IV. Internationale, 1979 (darin: Diskussionsbulletins; Resolutionen zu Lateinamerika, Nicaragua, Krise des kapitalistischen Europas, politische Weltlage, Kampf für die Befreiung der Frau).
Mappe 2: Akten V. Nationaler Kongress, 1980 (darin: Programm; Namensänderung in "SAP"; Protokoll; Anträge; Arbeitsprogramm; Thesen, u.a. zu Jugendorganisation, Gewerkschaften, Lehrwerkstätten-Initiative; Diskussionsbulletin).
Mappe 3: Akten VI. Nationaler Kongress, 1983 (darin: "Thesen über die politische Situation und die Aufgaben der SAP"; Diskussionstexte, u.a. zu Aktionsprogramm SAP und RSJ, Immigration, Chemie Basel, Frauenbewegung, Bresche; Änderungsanträge).
Mappe 4: Akten VII. Nationaler Kongress, 1987 (darin: Diskussionstexte, u.a. zu Ökologie und Sozialismus, Öffentlicher Dienst, Gen- und Reproduktionstechniken, Fanatismus, Jugendarbeit, Feminismus; Anträge/Zusätze).
[Provenienz: Heinz Liechti]
Namen: IV. Internationale; Revolutionäre Sozialistische Jugendorganisation (RSJ)
Siehe auch: Ar 65.14.15 (Nat. Frauenkonferenz 1979)
Ar 65.10.3Konferenzen und Kongresse: 4./5. Kongress (1978, 1980)
3 Mappen. Unterlagen zum 4. und 5. Kongress der RML/SAP (1978, 1980). Darin: Texte (Diskussionsbeiträge, Anträge, Briefauszüge, Rundschreiben, Protokoll des 5. Kongresses, etc.).
Ar 65.10.4Konferenzen und Kongresse: 6./7. Kongress (1983, 1987)
5 Mappen. Unterlagen zum 6. und 7. Kongress der SAP/PSO (1983, 1987). Darin: Texte in deutscher, französischer und italienischer Sprache (Diskussionsbeiträge, Thesenpapiere, Programmentwürfe, Kongressanträge, Resolutionsentwürfe, Bilanzen, etc.), handschriftliche Notizen, Protokolle, Zeitungsausschnitte.

zum Anfang

Politbüro / Zentralkomitee

Ar 65.11.1Politbüro 1973 – Jan. 1979
Mappe 1: RML / SAP PB 1973 – 1976, lückenhaft. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Mappe 2: RML / SAP PB Mai 1976 – Nov. 1976. Sitzungsprotokoll (handschriftlich), Bulletin interne Sept. 76, Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Mappe 3: RML / SAP PB Sept. 1976 – Juni 1977. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Mappe 4: RML / SAP PB Juni 1977 – August 1978. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Vorschlag für Namensänderung (SAP), Briefe, Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Mappe 5: RML / SAP PB Sept. 1978 – 1979. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Ar 65.11.2Politbüro 1982 – 1983
Mappe 1: RML / SAP PB 1982 / 81. Ordres du jour PB Bern, Briefe, Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Mappe 2: RML / SAP PB 1982. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), ordres du jour PB Bern, Briefe, interne Informationszirkular, Bulletins national d’information, Plan für Aktionsprogramm, Resolution zur (eigenen) Sicherheit.
Mappe 3: RML / SAP PB Jan. – März 1983. Sitzungsprotokolle, Bulletin national d’information, Nationales Informationsbulletin, Briefe, Prise de position sur le questionnaire à-propos de l’initiative 40h.
Mappe 4: RML / SAP PB ca. März – Sept. 1983. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), ordres du jour PB Bern, Briefe, Informations-Zirkulare, Brief Duret 9.9.1983, Interne Informationsbulletins, Nationale Informationsbulletins, Positionspapiere, SGB-Umfrage März 1983 (Schweizerischer Gewerkschaftsbund).
Mappe 5: RML / SAP PB Okt. – Dez. 1983. Protokoll des Zentralkomitees, ordres du jour PB Bern, Sitzungsprotokolle (handgeschrieben), Briefe, Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Ar 65.11.3Politbüro 1984 – 1985
Mappe 1: RML / SAP PB Jan. – Mai 1984. Suspendierung/Ausschlussverfahren gegen vier SAP-Mitglieder Mai 1984, ordres du jour PB Bern, Sitzungseinladungen, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Informations-Zirkulare, Unterlagen, „Über unsere SPS-Arbeit“ 1984.
Mappe 2: RML / SAP PB Juni – Nov. 1984. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Internationale Bulletins, ordres du jour PB Bern, Sitzungseinladungen, Informations-Zirkulare.
Mappe 3: RML / SAP PB Nov. 1984 – Mai 1985. Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Sitzungseinladungen, Briefe, Historisches zur RSJ , Informations-Zirkulare, Unterlagen.
Mappe 4: RML / SAP PB Mai – Dez. 1985. Sitzungseinladungen, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Informations-Zirkulare, Unterlagen, ordres du jour PB Bern.
Ar 65.11.4Politbüro 1986 – 1987
Mappe 1: RML / SAP PB Jan. – Juli 1986. Sitzungseinladungen, Bericht Frauenbüro an PB (Bemerkungen zur Ofra, streng intern), Protokolle, Briefe, ordres du jour PB Bern, Unterlagen.
Mappe 2: RML / SAP PB Aug. – Dez. 1986. Sitzungseinladungen, Protokolle, Briefe, Unterlagen.
Mappe 3: RML / SAP PB Dez. 1986 – 1987. „Stellung der Frau in der AHV von SGB-Sekretär Fritz Leuthy (interner Text), Dokumentation Gentechnologie, Sitzungseinladungen, Briefe, Unterlagen.
Mappe 4: RML / SAP PB Dez. 1986 – 1987. Sitzungseinladungen, Briefe, Arbeitsprogramm 1987.
Mappe 5: RML / SAP PB Dez. 1986 – 1987. Umfrage Mai 1987, Neue EDV-Einrichtungen der Bresche Dez. 1987, „Ah, ces bagnoles!“ von Urs Zuppinger (brochure transports), Sitzungseinladungen, Unterlagen, Sitzungs-Protokolle.
Ar 65.11.5Politbüro 1979 – 1981
Mappe 1: RML / SAP PB Jan. – März 1979. Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), „Frauenradikalisierung“ von Karl B. (Diskussionsbeitrag), Bulletin der fortschrittlichen AKW-Gegner, Briefe, Unterlagen.
Mappe 2: RML / SAP PB April – Juni 1979. Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), Briefe, Resolutionen, Projekte.
Mappe 3: RML / SAP PB Juni – Okt. 1979, Fasc. 1980. Circulaire und Notizen 1980, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, „L’évolution du Mouvement femmes (MF) et ses problèmes“, circulaires, Unterlagen.
Mappe 4: RML / SAP PB 1981. Resolutionen, Projekte, Briefe, ordres du jours Berne, Sitzungseinladungen, „L’offensive de re-militarisation de l’impérialisme et le combat pour la paix et le socialisme“, „Aktionsplattform – Leitungsbeteiligung – Tendenz“, Unterlagen.
Mappe 5: RML / SAP PB 1981. Positionspapiere, Sitzungseinladungen, Projekte, Unterlagen.
Ar 65.11.6Politbüro 1984-1988
Akten und Protokolle, 2 Mappen.
Mappe 1: Protokolle, Zirkulare, 1984-1985 (darin: PB-Beschlussprotokolle, 1985; Einladungen/Zirkulare; Thesenpapiere, u.a. zu Vivisektion, Frauen gegen Gen- und Reproduktionstechnik, Bilanz des RSJ-Aufbaus).
Mappe 2: Protokolle, Zirkulare, 1985-1988 (darin: PB-Beschlussprotokolle, 1986; Einladungen/Zirkulare; Korrespondenz zu OFRA, MOZ).
Namen: Politbüro RML/SAP (PB)
Provenienz: Heinz Liechti
Ar 65.11.7Zentralkomitee 1977 – März 1983
Mappe 1: RML / SAP ZK Nov. 1982 – März 1983. Darin:
„44 Thesen über die politische Lage und die Aufgabe der SAP“ 6. Kongress 1983, Bulletins national d’information/Nationale Informationsbulletins, ordres du jour, Projekt für Aktionsprogramm, Resolutionen, Projekte.
Mappe 2: RML / SAP ZK März – Nov. 1982. Darin:
Briefe, Projekte, Sitzungseinladungen, Nationale Zirkulare/circulaires nationales, „Über einige unserer Aufgaben“ Aug. 1982 (intern), bulletins internes d’information, Resolutionen, Diskussionspapiere.
Mappe 3: RML / SAP ZK Mai 1981 – März 1983. Darin:
Sitzungseinladungen, Nationale Zirkulare/circulaires nationales, Bulletins nationales, Resolutionen, Diskussionspapiere, „Thesen zur Sozialdemokratie“.
Mappe 4: RML / SAP ZK Nov. 1980 – April 1981. Darin:
Sitzungseinladungen, interne Bulletins, „La situation mondiale et les tâches de construction de la Quatrième Internationale“, Diskussionspapiere, Sitzungsprotokolle.
Ar 65.11.8Zentralkomitee 1983 – 1985
Mappe 1: RML / SAP ZK Feb. – Nov. 1983. Darin:
Ordres du jour, procès-verbaux/Protokolle, Interne Informationsbulletins, „Die SAP und der Aufbau der Revolutionären Sozialistischen Jugendorganisation (RSJ)“, Nationale Informationsbulletins.
Mappe 2: RML / SAP ZK Nov. 1983 – April 1984. Darin:
Briefe, Resolutionen, Bulletins nationales, Diskussion und Suspension Haurage/Picko/Beeler/Speer-„Spartacist Tendency“ (ST) 1983/84, procès-verbaux/Protokolle, Sitzungseinladungen.
Mappe 3: RML / SAP ZK ca. Juni 1984 – Feb. 1985. Darin:
Protokolle/procès-verbaux, Briefe, Diskussionspapiere, Sitzungseinladungen.
Ar 65.11.9Zentralkomitee 1985 – 1987
Mappe 1: RML / SAP ZK Jan. – Okt. 1987. Darin:
Sitzungseinladungen, „Femmes, greniers et capitaux“ de Claude Meillassoux (Fotokopie), Nationale Zirkulare, Resolutionen, Briefe, procès-verbaux/Protokolle.
Mappe 2: RML / SAP ZK ca. Mai 1986 – Febr. 1987.Darin:
Protokolle/procès-verbaux, Sitzungseinladungen, Briefe, Thesenentwurf für den 7. Kongress der SAP 1987, Bulletin de discussion juillet 1986 (7ème congrès du PSO).
Mappe 3: RML / SAP ZK Sept. 1985 – Ma 1986. Darin:
Protokolle/procès-verbaux, Briefe, Sitzungseinladungen, Diskussionspapiere, Rapport fait au comité central du 6 et 7 septembre 1986, Resolutionen.
Mappe 4: RML / SAP ZK März – Sept. 1985. Darin:
Protokolle/procès-verbaux, Sitzungseinladungen, Briefe, Dokumentation LWS und Kampagne 1985.
Ar 65.11.10Akten und Protokolle Zentralkomitee (ZK) 1976-1987
Mappe 1: Statuten, Protokolle, Zirkulare, 1976-1979 (darin: Statuten SAP/RML, 1976; Leseliste 1979; ZK-Protokolle, 31.1.1976-11.11.1978; Protokolle Mittelschulkommission, 1978; Berichte zu Lehrlingsarbeit, Mutterschaftsschutz; Nationale Info-Bulletins).
Mappe 2: Protokolle, Zirkulare, 1979 (darin: ZK-Protokolle, 16.12.1978-24.11.1979; Nationale Info-Bulletins; Dokumentation "zum Vorschlag für eine eidgenössische Volksinitiative für das Recht auf eine vollwertige Berufsausbildung"; AKW-Resolution; interne Berichte).
Mappe 3: Protokolle, Zirkulare, 1980-1982 (darin: ZK-Protokolle, 12.1.1980-16.1.1982; Nationale Info-Bulletins; interner Grundlagentext "Über einige unserer Aufgaben", 1982; Informationszirkulare).
Mappe 4: Protokolle, Zirkulare, 1983-1987 (darin: ZK-Protokolle, 4.12.1982-31.1.1987; interne Berichte, u.a. zu Mutterschaftsschutz, Feminisierung, SPS, GSoA, 1983/1984).
Mappe 5: ZK-Akten zum "Ausschluss der Spartakisten/Trotzkisten", 1984 (darin: Chronologie/Dokumentation; Diskussions-"Protokolle"; Korrespondenz; Fraktionserklärung der Trotzkisten/Schaffhausen).
Namen: Zentralkomitee RML/SAP (ZK); Soz.-dem. Partei der Schweiz (SPS); Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA); Spartakisten/Trotzkisten (Haurage, Picko, Beeler, Speer)
Siehe auch: Ar 65.30.1/2 (Zirkulare etc.)
[Provenienz: Heinz Liechti]

zum Anfang

Politbüro / Zentralkomitee (Provenienz: Fritz Osterwalder)

Ar 65.11.11Zentralkomitee 1976 – 1981
Mappe 1: RML / SAP ZK Jan. – Nov. 1976. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), Sitzungseinladungen, Protokoll der nationalen Frauenkommission 20.6.1976, Unterlagen.
Mappe 2: RML / SAP ZK Nov. 1976 – Okt. 1977. Darin:
Resolutionen, Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), Sitzungseinladungen.
Mappe 3: RML / SAP ZK Okt. 1977 – Nov. 1978. Darin:
Sitzungseinladungen, Resolutionen, Briefe, Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), Abtreibungsfrage (Diskussionspapiere, franz.).
Mappe 4: RML / SAP ZK 1979 – 1980. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), Sitzungseinladungen, AKW-Resolution (unter Protokoll 24./15.11.1979), Resolutionen, Briefe, „L’irrésistible ascension de la LMR au Tessin (1973 – 1975)“.
Mappe 5: RML / SAP ZK 1980 – 1981. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich, maschinengeschrieben), Sitzungseinladungen, Briefe, Resolutionen, „Bilanz unserer Position zur Intervention der UdSSR in Afghanistan“ von Fritz Osterwalder.
Ar 65.11.12Politbüro (Zentralkomitee) 1979 – 1980
Mappe 1: RML / SAP PB 1979. Darin:
Stellungnahmen (Afghanistan), lettres-circulaires, procès-verbaux, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe (Rüge), Zeitungsartikel, „Entwurf für einen Jugendtext“, „Der Frauenkampf verbreitert sich ...“ (Diskussionsbeitrag der FBB-Frauen der RML) Nov. 1979.
Mappe 2: RML / SAP PB 1980. Darin:
Briefe, Zeitungsartikel, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Erklärungen/Resolutionen.
Mappe 3: RML / SAP PB 1980. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Projekte, Redaktionsunterlagen Bresche.
Mappe 4: RML / SAP PB / ZK Aug. – Okt. 1980. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Zeitungsartikel, Sektionsberichte Luzern, Redaktionsunterlagen Bresche.
Mappe 5: RML / SAP PB / ZK Nov. – Dez. 1980. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Zeitungsartikel, GDP-Streik 12. Nov. 1980, Redaktionsunterlagen Bresche.
Ar 65.11.13Politbüro (Zentralkomitee) 1981 –1982
Mappe 1: RML / SAP PB / ZK Jan. – März 1980. Darin:
Bulletin Arbeitsgruppe „Metall und Uhren“, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Resolutionen, Redaktionsunterlagen Bresche.
Mappe 2: RML / SAP PB / ZK März – Juni 1981. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Redaktionsunterlagen Bresche, „Thesen zur Sozialdemokratie“.
Mappe 3: RML / SAP PB / ZK Juli – Okt. 1981. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Redaktionsunterlagen Bresche, Briefe.
Mappe 4: RML / SAP PB / ZK Okt. 1981 – Jan. 1982. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Projekte, Redaktionsunterlagen Bresche, Briefe, Zeitungsartikel.
Ar 65.11.14Politbüro (Zentralkomitee) 1982 – 1983
Mappe 1: RML / SAP PB Sept. – Okt. 1982. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Redaktionsunterlagen Bresche, Resolutionen.
Mappe 2: RML / SAP PB Sept. – Dez. 1982. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Resolutionen, Briefe, Aktionen.
Mappe 3: RML / SAP PB Dez. 1982 – Febr. 1983. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Resolutionen, Delegiertenversammlung SGB 31.1.1983, Aktionen.
Mappe 4: RML / SAP PB (ZK) Feb. – April 1983. Darin:
PB 23.4.1983, ZK 9./10.4.1983, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Organisations-Sitzung 4.3.1983, PB 1.3.1983, PB 26.2.1983.
Mappe 5: RML / SAP PB (ZK) März – Juli 1983. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Redaktionsunterlagen Bresche, Fragen an die SAP (POCH), Manifestation: Tribunal für Frauen, Einladung PB 14.3.1983, SAP: Frauenarbeit, Jugendarbeit.
Ar 65.11.15Politbüro, Zentralkomitee 1983 – 1984
Mappe 1: RML / SAP PB / ZK 1983. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Pressekonferenz Nationalratswahlen 1983, Redaktionsunterlagen Bresche.
Mappe 2: RML / SAP PB / ZK 1983. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Resolutionen.
Mappe 3: Resolutionen, Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Zeitungsartikel, Ost-Symposium, Zeitungsausschnitte, Flugblätter.
Mappe 4: RML / SAP PB / ZK 1984. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Zeitungsartikel, Ausschlussverfahren Haurage, Speer, Pico und Beeler.
Ar 65.11.16Politbüro, Zentralkomitee 1984 – 1986
Mappe 1: RML / SAP PB, ZK 1984 – 1985. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), „Die SAP im Jahr der Jugend“, Briefe.
Mappe 2: RML / SAP PB, ZK 1985. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Zeitungsartikel, Diskussionsbeiträge, Briefe.
Mappe 3: RML / SAP ZK 1985 – 1986
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), „Der Aufbau der SAP in einer schwierigen Phase“ (Broschüre 1986), Diskussionsbeiträge, „Jugendorganisation“, Projekt Kongresstext, Metallarbeit und Verwurzelungsprojekt März 1985.
Mappe 4: RML / SAP ZK 1986. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Zeitungsausschnitte, Briefe, Thesenentwurf für den 7. Kongress der SAP 1987, „Feminismus statt ‚Feminisierung‘“.
Ar 65.11.17Politbüro, Zentralkomitee 1987
Mappe 1: RML / SAP PB, ZK 1987. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Offertanfrage für die EDV-Einrichtungen der SAP, Diskussionsbeiträge, „Thesen zum Zusammenhang von Schwangerschaftsabbruch und Reproduktions- und Gentechnologie.
Mappe 2: RML / SAP PB, ZK 1987. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Zeitungsartikel.
Mappe 3: RML / SAP PB, ZK 1987. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Diskussionspapier zur SAP (Öffnung), Bilan politique de l’année 1986, Arbeitsprogramm SAP für die nächsten zwei Jahre.
Mappe 4: RML / SAP PB, ZK 1987. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, Zeitungsartikel.
Ar 65.11.18Politbüro, Zentralkomitee 1988
Mappe 1: RML / SAP PB, ZK 1988. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Zeitungsartikel, Briefe, Rauswurf von Fredy Aeberli aus dem GDP-Sekretariat 1988, Zeitungsartikel zu Fortpflanzungs- und Gentechnologie. Bilan-analytique suite à la réunion des DV Romands.
Mappe 2: RML / SAP PB ca. März – Mai 1988. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Briefe, „Grüne Sammlung oder antikapitalistischer Widerstand?“ (Diskussionsbeitrag), Problemstellung grün-alternatives Bündnis.
Mappe 3: RML / SAP PB ca. März 1988. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Schema de thèses pour le 8. congrès, Zeitungsartikel zu künstliche Befruchtung/Fortpflanzungsmedizin.
Mappe 4: RML / SAP PB ca. Aug. – Nov. 1988. Darin:
Sitzungsprotokolle (handschriftlich), Texte für Sektionskongress 1988, Perspectives de travail du PSO-Lausanne, Berichte aus den Sektionen.
Ar 65.11.19Politbüro 1988 – 1989
Mappe 1: RML / SAP PB Aug. 1988 – Aug. 1989
Sitzungseinladungen, „Quelle égalité des sexes voulons-nous?“ (contribution au débat sur les „mesures préférentielles“ déc. 1988), Briefe.
Mappe 2: RML / SAP PB ca. April 1988 – Juni 1988
Sitzungseinladungen, Zeitungsartikel zu Fortpflanzungs- und Gentechnologie.
Mappe 3: RML / SAP PB ca. Jan. – Mai 1988
Sitzungseinladungen, Symposium Grünes Bündnis Schweiz.

zum Anfang

Nationales Sekretariat

Ar 65.12.1Interne Akten und Dokumentationen 1970-1977
Mappe 1: Dokumentationen "Der Fall Mandel", 1970-1973 (darin: Korrespondenz zw. Mandel und Bundesanwaltschaft, Appel an den Bundesrat, 1970-1971; Dokumentation der "Gruppe Internationale Marxisten"/GIM, Deutschland, 1972).
Interne Berichte und Diskussionspapiere zu Franco-Spanien, 1973-1974.
Mappe 2: Interne Berichte und Zirkulare, 1973-1975/1 (darin: Infos zu Mittelschularbeit, Soziale Sicherheit, Wahlen, Bulletin Italien, Mutterschaftsschutz, Abtreibung).
Mappe 3: Interne Berichte und Zirkulare, 1973- ca. 1975/2 (darin: Infos zu Chile, Antimilitarismus, Studentenarbeit an CH-Universitäten).
Mappe 4: Interne Berichte und Zirkulare, 1976-1978 (darin: Infos zu Lehrlingsarbeit, Schülerarbeit, Studentenarbeit, 40-Stunden-Woche, Protokolle Mittelschul- und Jugendkommissionen).
Namen: Mandel, Ernest; Gruppe Internationale Marxisten (GIM)
Provenienz: Heinz Liechti
Ar 65.12.2Interne Akten und Dokumentationen 1981-1988
Mappe 1: Zirkulare des Nationalen Sekretariats, 1981-1982.
Mappe 2: Zirkulare und Dokumentationen des Nat. Sekretariats, 1982-1984 (darin: Zirkulare, Einladungen, Flugblätter; Dokumentation Seminar Mutterschaftsschutz, 1984; Dokumentation "Berufsbildung im Kt. Zug"; Sekretariats-Korrespondenz).
Mappe 3: Zirkulare und Korrespondenz des Nat. Sekretariats, 1985-1988 (darin: Zirkulare, Flugblätter; Korrespondenz).
Siehe auch: Ar 65.11 (ZK, PB)
Provenienz: Heinz Liechti
Ar 65.12.3Finanzen 1981-1990
4 Mappen.
Budgets, (Sektions-)Bilanzen, Korrespondenz, Abrechnungen "Bresche/La Brèche".
Mitgliederbeiträge, nach Sektionen geordnet. Uebersicht über die Sektionsbeiträge.
Ar 65.12.4Nat. Info-Bulletin 1978-1985
Nationales Info-Bulletin 1978-1980: Nr. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7/8, 10, 11, 12, 13, 14, 15/16/, 17.
Nationales Info-Bulletin (Zirkulare): 1982-1985 (3 Mappen).

zum Anfang

Thematische Akten

Ar 65.13.1Historisches
Mappen 1 und 2: Unterlagen zum Ausschlussverfahren gegen vier Schaffhauser Spartakisten: Chronologie, Stellungnahmen für und gegen den Ausschluss; Fraktionserklärung (Picko, Spehr, Beeler, Haurage), 7 Seiten; Korrespondenz; Rundschreiben; Documentation de la commission du CC: Conflit avec 4 camarades de Schaffhouse; Einzelnummern "Spartakist, hrsg. von der trotzkistischen Liga Deutschlands (Nr. 11 [1983/84; Nr. 47-49 (Okt. 83-März 1984)]; Interna der ZK-Kommission; Verschiedenes.
Mappe 3: Arbeits- bzw. Aktionsprogramme 1982, 1983. Darin u.a.: Manifeste, Projekte, Programmentwürfe, handschriftliche Notizen zu ZK-Sitzungen, Rundschreiben.
Ar 65.13.4Berufsbildung 1980-1985
5 Mappen. Darin u.a.:
Ausbildung für alle. Zur Situation in Biel, hrsg. von der SAP Biel, Juni 1981, 19 Seiten.
[RML:] Berufsbildung im Kreuzverhör. Fragen und Antworten um einen Vorschlag für öffentliche Lehrwerkstätten, undat. [ca. 1980], 56 Seiten.
Motion S. Zulauf (SAP Biel) betr. Verbesserung der Berufsbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten, 1983.
Séssion de travail de la jeunesse FTMH, 2-3 avril 1982.
PSO Section de Lausanne: Documentation sur les discriminations dans la formation professionnelle des femmes dans le canton de Vaud, octobre 1980.
PSO Fribourg: La formation professionnelle dans le canton de Fribourg. Les discriminations envers les femmes, undat. [ca. 1981].
Dokumentation Initiative Berufsbildung für alle! undat.
Dokumentation zum Lehrstellenmarkt in der Region Basel, hrsg. von der SAP Sektion Basel, April 1981.
[PSO Neuchâtel:] Situation de la formation professionnelle dans le canton de Neuchâtel, undat. [Februar 1985].
[SAP:] Neue Technik. Oeffentliche Lehrwerkstätten für Aus- und Weiterbildung. Antwort auf die Herausforderung (Für eine gesicherte Berufsbildung und Umschulung), 2. Juni 1986, 36 Seiten.
Jugendkonferenz der Stadt Bern, Unterausschuss Lehrlinge: Auswertung der Lehrlingsumfrage zum Berufsbildungsgesetz, undat. [1985].
Ar 65.13.5Lehrwerkstätten-Initiativen 1981 (Kt. ZH) und 1986
5 Mappen. Darin u.a.:
Unterlagen des Komitees für öffentliche Lehrwerkstätten (Lehrwerkstätten-Initiative): Protokolle, Korrespondenz, Berichte, Dokumentationen, Tagungsunterlagen, Drucksachen, Argumentarien, Adresslisten; Zeitraum: 1978-1982.
Unterlagen der LWS- (Lehrwerkstätten)-Kommission sowie des Aktionskomitees für eine gesicherte Berufsbildung und Umschulung: Protokolle, Einladungen, Zeitungsausschnitte, Korrespondenz, Drucksachen, Pressedokumentationen, Bilanzen/Auswertungen, Verschiedenes; Zeitraum: 1984-1986.
Ar 65.13.6Lehrwerkstätten-Initiative 1986
4 Mappen. Darin u.a.:
Plakat- und Flugblattentwürfe, Unterlagen betr. Abstimmungszeitung. Konzept für Broschüre; Referate, Argumente. Unterlagen betr. Pressekonferenz vom 4.9.1986 in Bern. Unterlagen betr. Finanzierung, Verschiedenes.
Ar 65.13.7Dokumentation AKW, 1986-1989
4 Mappen. Darin u.a.: Typoskripte, Drucksachen, Einzelnummern diverser Zeitschriften (Nagra aktuell, Anti-Atom Nr.1-8, ContrAtom Nr. 1-8, Gazette de l'APAG) Zeitungsausschnitte, Unterlagen zur Volksinitiative "Stopp dem Atomkraftwerkbau (Moratorium)", Rundbriefe, Infos der Gesamtschweizerischen Konferenz für die Kampagne zur Stilllegung der Atomkraftwerke, Internationaler Kongress der Radikalen Anti-AKW-Bewegung, Bericht, Juli 1989, 43 Seiten; Diskussionsbeiträge der SAP.
Ar 65.13.8Diverse Themen
Mappe 1: Dossier "Argentinien": diverse Drucksachen in spanischer Sprache, 1984/1985.
Mappe 2: Schulungsunterlagen "Antiimperialismus", undat. [ca. 1982]. Darin u.a.: diverse undat. Manuskripte und Aufzeichnungen; [SAP:] Strategiediskussion Soziale und nationale Befreiung, Beispiel 70er Jahre: Uruguay; Typoskript "Impérialisme et révolution coloniale, undat., 11 Seiten.
Mappe 3: Unterlagen zur AHV-Initiative (Herabsetzung des Rentenalters für auf 62 bzw. auf 60 Jahre für Frauen) 1982-1983: Pressemitteilungen, Argumente, Korrespondenz, Verschiedenes; Volksabstimmung vom 12.6.1988 über AHV-Alter 62/60: Drucksachen.
Mappen 4-5: Verschiedene Dossiers, darin u.a.:
Dossier "Wohnungsnot", 1982-1986; enthält u.a. diverse Analyse- und Konzeptpapiere, Korrespondenz-
Unterlagen betr. 40-Stunden-Initiative des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes 1983-1984.
Unterlagen zur Autobahnstopp-Initiative 1983-1984, enthält: [SAP:] Wer Strassen sät, wird Verkehr ernten, undat. [1984], 24 Seiten.
Diverse SAP-Drucksachen 1982-1983, u.a. in spanischer und türkischer Sprache.
Unterlagen der SAP-Immigrantenkommission, 1982-1983.
Unterlagen zur Volksinitiative zur Abschaffung der Vivisektion, 1985.
Dossier "Asbest", 1984-1987: Korrespondenz, Pressemitteilungen, Drucksachen.

zum Anfang

Gliederungen

Ar 65.14.1Baden, Schaffhausen
Mappe 1: RML / SAP Schaffhausen 1982 – 1989
Initiativen, Flugblätter, Informationsmaterial, Briefe, Diskussions-Protokoll vom 5.4.1984
Mappe 2: RML / SAP Baden 1985 – 1989
Bezirksprotokolle 1989/93, Wahlunterlagen, Sitzungsprotokoll Grüne Liste vom 12.4.1989, Flugblätter, handschriftliche Notizen (Sitzungs-Protokolle), Brief
Mappe 3: RML / SAP Baden 1982 – 1985
Initiativen, Flugblätter, Zeitungsartikel 1985, Briefe, Sitzungsprotokolle und Informationsmaterial Grossratswahlen 1985, Briefe, handschriftliche Notizen, Sektion Argovia
Mappe 4: RML / SAP Baden Zeitungen
Bürger-Blatt, Kritisches Magazin für den Aargau, 1980/81 (5 Expl.)
Mappe 5: RML / SAP Baden Zeitungen
AGIT Nr. 1, 2 (1984)
RL Bulletins 1984-87
lili (Limmat Links) 1985
Alternative Liste 1985-1988: Rundbriefe, Informationsmaterial
Ar 65.14.2Basel
Mappe 1: RML / SAP Basel 1982 – 1984
SL-Bulletins, Flugblätter, handschriftliche Notizen, Sektionskongress 1982, Wahlunterlagen
Mappe 2: RML / SAP Basel 1984 – 1985
SL-Bulletins, Flugblätter, Berichte, Briefe, Sekretariatsbriefe, handschriftliche Notizen
Mappe 3: RML / SAP Basel 1986 – 1987
SL-Bulletins, Info-Bulletins, Initiativen, Briefe, Sekretariatsbriefe, handschriftliche Notizen, Pressedokumentation „Aktion Selbstschutz/Internationaler Rheinalarm“ (Schweizerhalle) 1986
Mappe 4: RML / SAP Basel 1987 – 1990
Flugblätter, Briefe, Info-Bulletins, GASETTE der Aktion Selbstschutz (2 Expl.) 1990, Diskussionsprotokoll „Krise und Chance des Kommunismus“ 1989
Ar 65.14.3Bern, Luzern
Mappe 1: RML / SAP Luzern 1980 – 1990
Broschüre „90 Jahre 1. Mai Luzern“ 1990, Wahlunterlagen, Flugblätter, Briefe, Zeitungsartikel, Initiativen, handschriftliche Notizen, Pressekonferenz Grünes Bündnis vom 14.3.1987
Mappe 2: RML / SAP Bern SAP / Grünes Bündnis 1986 – 1990
Grünes Bündnis 1990: Einladungen zur Vollversammlung, Flugblätter
Grünes Bündnis 1989: Einladungen zur Vollversammlung, Flugblätter
Grünes Bündnis 1988/89: Briefe, Einladungen zur Vollversammlung-Info, SAP-Info-Briefe 1986/1987.
Mappe 3: RML / SAP Bern 1984 – 1986
Info-Briefe, Flugblätter, Pressemitteilungen, Wahlunterlagen, Bärner-bresche
Mappe 4: RML / SAP Bern 1984 – 1986
Wahlunterlagen, Briefe, Flugblätter, NA kontra Michael Jordi 1984, Pressemitteilungen
Mappe 5: RML / SAP Bern 1980 – 1984
Wahlunterlagen, Pressemitteilungen, Flugblätter, Bärner-bresche, Briefe, Pressemappe „Stop der Prämienexplosion – für eine soziale Krankenversicherung“ 1984, SAP-Broschüre zum Thema Sozialabbau 1983
Ar 65.14.4Bienne, Olten
Mappe 1: RML / SAP Bienne 1982 – 1984
Flugblätter, Initiativen, la brèche Bienne / Bieler Bresche, Stadt Biel: Kurzinformationen 1982
Mappe 2: RML / SAP Bienne 1985 – 1990
Flugblätter, Wahlunterlagen, Info Grünes Bündnis, Briefe, Bresche-Infobulletins
Mappe 3: RML / SAP Olten 1980 – 1984
Flugblätter, Oltner-bresche, handschriftliche Notizen, Budget 1983, Sektionsbulletins, Zeitungsausschnitte
Mappe 4: RML / SAP Olten 1984 – 1986
Initiativen, Flugblätter, Info-Briefe, Klage Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG gegen R. Müller und M. Meyer 1985
Mappe 5: RML / SAP Olten 1986 – 1990
Flugblätter, Info-Briefe, Wahlunterlagen, Offene Liste (Infoblatt)
Ar 65.14.5Fribourg, Winterthur
Mappe 1: RML / SAP Fribourg 1984 – 1986
Wahlunterlagen, Info-Bulletins, Flugblätter, la brèche-fribourgeoise, FRI-PRESS 1984 (1 Expl.)
Mappe 2: RML / SAP Fribourg 1981 – 1983
Circulaires, la brèche-fribourgeoise, feuilles d’information, communiqués de presse, la formation professionelle dans le canton de fribourg (Broschüre)
Mappe 3: RML / SAP Winterthur 1982 – 1985
Flugblätter, Pressemitteilungen, Initiativen, Offener Brief an die POCH 1984, Komitee gegen den Abbau von Arbeitsplätzen in Winterthur (Sulzer) 1984
Mappe 4: RML / SAP Winterthur 1985 – 1990
Flugblätter, Wahlunterlagen, Briefe, Presseerklärungen, SAP-Infos
Mappe 5: Winterthur WOP-Bulletin
Winterthurer Opposition, 1988/89
Ar 65.14.6Genève
Mappe 1: RML / SAP (PSO) Genève 1980 – 1983
La brèche, circulaires, bulletins interne d’information, lettres
Mappe 2: RML / SAP (PSO) Genève 1983 – 1984
Tracts, circulaires, bulletins interne d’information, lettres
Mappe 3: RML / SAP (PSO) Genève 1984 – 1985
Tracts, circulaires, lettres du PSO, lettres, essay „Culture de la politique et politique de la culture“ 1984
Mappe 4: RML / SAP (PSO) Genève 1985 – 1986
Tracts, circulaires, lettres, La politique de la sante à Genève 1984
Mappe 5: RML / SAP (PSO) Genève 1986 – 199084
Tracts, circulaires, lettres, „Modération du trafic“ 1987
Ar 65.14.7Lausanne VD, Ticino
Mappe 1: RML / SAP (PSO) Lausanne VD 1981 – 1984
Texte „Quelle section vaudoise voulons-nous?, initiatives, la brèche, lettres
Mappe 2: RML / SAP (PSO) Lausanne VD 1984 – 1985
Initiatives, articles des journaux, lettres, brochure „Urbanisme Lausannoise , la brèche, communiqués
Mappe 3: RML / SAP (PSO) Lausanne VD 1985 – 1991
Lettres, communiqués de presse, journaux (Renens, Yverdon, Lausanne) 1985
Mappe 4: RML /SAP (PSL) Ticino 1982 – 1984
Lettere, circolari, fogli volanti, note scritte a mano, communicati di stampa, articoli di giornale
Mappe 5: RML / SAP (PSL) Ticino 1984 – 1988
Lettere, circolari, analisi e proposte del PSL, „Memoriale del presidente del Partito Socialista Ticinese sul „Caso Storelli“ e sul „Caso Bervini“ 1985, „Introduction. Positions de principe de La Taupe contre la défense nationale“ ca. 1985
Ar 65.14.8Neuchâtel
Mappe 1: RML / SAP (PSO) Neuchâtel 1982 – 1985
Lettres, „unité d’action“ 1984 (bulletin d’information), „Débat avec le POP sur la politique communale et le budget 1985“, procès-verbaux, introduction
Mappe 2: RML / SAP (PSO) Neuchâtel 1980 – 1985
Resultats des élections communales 1984, procès-verbaux, lettres, propositions 1984
Mappe 3: RML / SAP (PSO) ca. 1985 – 1988
Interventions Suzanne Loup La Chaux-de-Fonds 1984 – 1986, lettres, procès-verbaux, projéts „Etre solidaires“ („Mitenand“)
Mappe 4: RML / SAP (PSO) 1984 – 1985
Lettres, procès-verbaux, introduction, feuilles d’information
Ar 65.14.9Zug
Mappe 1: RML / SAP Zug 1980 – 1987, I / 4
Organisationsberichte, Flugblätter, Bilanz der Zuger Wahlen 1982, Bresche Infobulletins, Zeitungsartikel 1. Halbjahr 1982
Mappe 2: RML / SAP Zug 1980 – 1987, II a / 4
Zeitungsartikel 2. Halbjahr 1982, Zeitungsartikel Wahlen 1982
Mappe 3: RML / SAP Zug 1980 – 1987, II b / 4
Zeitungsartikel Jan. – März 1983, Zeitungsartikel Aug. – Dez. 1983
Mappe 4: RML / SAP Zug 1980 – 1987, III / 4
Flugblätter, Bresche-Infobulletins, SGA-Bulletin (Sozialistisch Grüne Alternative, Organisationsberichte, Protokolle
Mappe 5: RML / SAP Zug 1980 – 1987, IV / 4
Flugblätter, SGA-Bulletins, Bresche-Infobulletins, Jahresrückblick 1985, Briefe, SAP-Broschüre „Die ersten 10 Jahre“ 1983, Protokolle, Organisationsberichte
Ar 65.14.10Zürich
Mappe 1: RML / SAP Zürich 1981 – 1989 I / 4
Sektionsbulletins, Informationsbulletins, Briefe, Flugblätter, Pressecommuniqués,
Mappe 2: RML / SAP Zürich 1981 – 1989 II / 4
Infobulletins, Diskussionsbulletins, Flugblätter, Protokolle
Mappe 3: RML / SAP Zürich 1981 – 1989 III / 4
Flugblätter, Infobulletins, Briefe
Mappe 4: RML / SAP Zürich 1981 – 1989 IV / 4
Briefe, Flugblätter, Infobulletins, Infobriefe, „Zur Einschätzung der politischen Situation in Zürich“ 1988
Ar 65.14.11Arbeitsgruppe "Metall und Uhren" 1979-1987
2 Mappen, darin u.a.:
- Bulletins Nr.1-27 (1981-1985), u. Nr. 30 (1987); inkl. Protokolle
- Akten ca. 1979-1987: Entwicklung des multinationalen Konzerns Brown Boveri AG, 1970-1979, Hg.: Sozialistische Arbeiterpartei Sektion Aargau („Tarvo“), 23.10.1980, 18 Seiten
- Akten der metallzelle BBC Baden
- AG Metall u. Uhren: 4. Industriekonferenz v. 16. Juni 1984 in Bern
- Bilanz der Metallarbeit der SAP, 1986
- Bilanz der Metallarbeit der Sektion Baden, 01.02.1986
- metall-bresche: Materialien zur Diskussion, Nr. 1-3 (1983-1984)
- Mitteilungen der Arbeitnehmer-Union (AUL) Limmattal, Nr. 1/1982, Nr. 2/1982
- Flugblätter der SAP: Bulova Biel/Bienne (1982), BBC (1983), Wagi Schlieren (1983)
Ar 65.14.12AG Frauen 1981-1986
4 Mappen.
Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben, Einladungen, Pressemitteilungen, Konzept- und Strategiepapiere, Drucksachen. Enthält u.a.:
Schweiz. Arbeiterbildungs-Zentrale: Nachtarbeit für Frauen: Emanzipation oder Ausbeutung?, November 1984.
PSO Genève: Texte sur le travail femmes, mars 1984.
SAP/PSO: Unsere Frauenarbeit, national und in Zürich: Situation – Aktivitäten – Personelles, undat. [7.4.1983].
Namen: OFRA Schweiz.
Ar 65.14.13AG Frauen 1985-1989
4 Mappen. Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben, Bilanzen und Diskussionsbeiträge, Einladungen, Pressemitteilungen, Konzept- und Strategiepapiere, Drucksachen.
Enthält u.a.:
Die Notwendigkeit einer spezifischen Frauenarbeit, Typoskript, undat., 13 Seiten.
[Albertine:] Die Geburtenverhütung, Typoskript, 24.3.1972, 14 Seiten.
Mutterschaft ohne Zwang. Dokumentation des Zürcher MOZ-Meetings vom 22.3.1986.
Namen: OFRA Schweiz, MOZ
Ar 65.14.14AG Frauen: Diverses, ca. 1981-1990
4 Mappen. Broschüren, Dokumentationen, Drucksachen verschiedener Organisationen. Enthält u.a.:
Unterlagen Ofra, ca. 1986-1991.
Unterlagen betr. Mutterschaftsschutz, 1986-1987.
Dokumentation Nachtarbeit, ca. 1984-1989.
Unterlagen MOZ, ca. 1986-1990.
Unterlagen Schweiz. Vereinigung für Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs SVSS, 1982-1990.
Materialien zur Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologie, hrsg. von der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft Gentechnologie, undat. (ca. 1987).
Ar 65.14.15Frauenarbeit 1979-1987
Mappe 1: Nationale Frauenkonferenz der RML, 1979 (darin: Thesen; Diskussions-Bulletins; Anträge; Arbeitsprogramm).
Mappe 2: Akten Nationale Frauenkommission, 1981-1984 (darin: Protokolle, 14.6.1981-15.5.1983; Einladungen/Zirkulare; Texte, u.a. zu "Integration der Frauen in die Gesamtverteidigung", Frauenarbeit der SAP, Resolution/Manifest über das Recht auf Abtreibung).
Mappe 3: Akten Nationale Frauenkommission, 1984-1987 (darin: Diskussionstexte, u.a. "OFRA-MOZ-SAP: Ihre Entwicklung und ihr Verhältnis zueinander", 1986; Zirkulare/Einladungen; Aktionen "Recht auf Leben"; Zeitschriftenartikel).
Namen: Nationale Frauenkommission; Organisation für die Sache der Frauen (OFRA); Mutterschaft ohne Zwang (MoZ)

zum Anfang

RSJ

Ar 65.15.1Jugendarbeit/Maulwurf/RSJ 1972-1980
Mappe 1: Akten zu Jugendarbeitslosigkeit und Lehre, 1972-1978 (darin: interner Bericht "Lehrlinge", 1972; Umfrageaktion; Dokumentation zur Tagung "Wir wollen Arbeit", 1976; Dokumentation "Über die heutige Lehrlingsausbildung", 1978).
Mappe 2: Akten RML-Jugendkreis, 1974-1980 (darin: Zirkulare, Thesen, Flugblätter zu Nationalen Schülerzusammenkünften der RML; Protokolle und Berichte der Schüler-, Lehrlings- und Jugendkommission der RML, v.a. 1975/1976; Entwurf für Jugendtext, 1979).
Mappe 3: Maulwurf, ca. 1972- ca. 1975 (darin: Flugblätter, Flugschriften/"offene Briefe" div. RML-Jugendsektionen, v.a. Zürich, Basel, Luzern, Biel).
Mappe 4: Maulwurf-Bulletins und –Dokumentationen, ca. 1973- ca. 1976 (darin: Bulletins und Broschüren, u.a. zu E. Mandel, Indochina, Drogen, Abtreibung, Armee).
Namen: Revolutionäre Sozialistische Jugendorganisation (RSJ); RML-Jugendkreis
Ar 65.15.2RSJ 1978-1986
4 Mappen.
Zeitungsausschnitte, Drucksachen (Zeitschriften, Infoblätter, Flugblätter), Presseerklärungen, Rundschreiben, einzelne Gerichtsakten.
Armee und Landesverteidigung, Militarismus und Heimat, Dezember 1985.
Studilinksum, die andere Unizeitung, Hrsg. RSJ-Uni/Linke Liste Basel-Bresche Unigruppe Bern (BUG)-RSJ-Unigruppe Zürich, 1986.
INFO. Nationales Bulletin für die Mitglieder der RSJ, ca. 1983-1986.
Diskussionsbulletin/Bulletin de discussion (Für den Aufbau einer revolutionären sozialistischen Jugendorganisation), Nr. 1-3, undat. (1982/1983).
Statuten der RSJ, 1983.
Bilanz des nationalen RSJ-Aufbaus, undat.
Text zur Lehrlingsarbeit (von 1975), 1978 Nachdruck ohne Aenderungen.
Unterlagen zu den nationalen RSJ-Kongressen von 1983 und 1985: Korrespondenz, Berichte, Anträge, Drucksachen (u.a. Kleinplakat zum 2. Nat. Kongress vom 11./12.5.1985 in Biel), Tagungsunterlagen.
Ar 65.15.3RSJ: Diverses, Staatsschutzakten
5 Mappen.
Staatsschutzakten "Maulwurf"/"Provo"/"RSJ": Stadt Zürich 1982-1989, BUPO 1972-1989.
Bresche Hochschulgruppe: (Schulungs-)Kurse 1979-1989.
Akten 1983-1991: Statuten, Unterlagen zu Silvester-Feiern, Weekends, Pfingst- und Sommerlagern 1985-1991. Darin u.a.: Kurzdokumentation zum Roten Silvester 1988: "Die Grosse Französische Revolution".

zum Anfang

Publikationen

Ar 65.16.1PROVO/Bresche-Artikelsammlungen 1985-1990
Darin: PROVO 1986-1990 (Nr. 1-31). Bresche Inhaltsverzeichnisse: Stichwortverzeichnis Bresche Nr. 1-100, Inhaltsverzeichnis 1987, Répertoire et index des articles parus dans les numéros 0 à 108 du journal la brèche, Lausanne 1975. Artikelsammlungen: Stopp Apartheid, Gesellschaft und Umwelt, Frauen: Verwirklichung des Gleichheitsartikels, Nicaragua/Lateinamerika, Palästina, 60/62: Weichenstellung für die AHV-Revision (Locker ins Alter), Armee abschaffen! (Teil 1 und 2), Zukunft der Gewerkschaften, Im Osten viel Neues?, Artikelsammlung zur DDR: Ausverkauf oder eigener Weg?, Weltwirtschaftskrise/Schuldenkrise/Währungsfonds, GsoAtisch, bewegt (Aufruf zur Tat, Referendum gegen die Verschärfung des Militärstrafgesetzes.
[Vgl. dazu auch den vollständigen Bestand in der Periodika-Abteilung (Signatur: D 4866)]
Ar 65.16.2RML/SAP Flugblätter 1971-1979 I
Flugblattsammlung, nach Jahren geordnet; enthält u.a.: Vietnam-Info 1972-1973, Nr. 7-46 (lückenhaft); Bresche im Betrieb.
Ar 65.16.3RML/SAP Flugblätter 1971-1979 II
Flugblattsammlung, nach Jahren geordnet, enthält u.a.: Dubied, Matisa S.A., ABK, KPS, POCH (1974-1976); einzelne Nummern diverser Zeitschriften; Maulwurf, Bresche, Gösgen, RAZ, KOAP (1976-1977).
Ar 65.16.4Drucksachen/Flugschriften/Bresche 1972-1987
Mappe 1: Drucksachen/Flugschriften, ca. 1972-1975 (darin: Dossiers "Repression gegen die RML", Sektion AG/SO, 1975; "Iran"; "1. Mai"; "40-Stunden-Woche"; "Der Prozess gegen Josef Lang", Soldatenkomitee).
Mappe 2: Drucksachen/Flugschriften, ca. 1977-1988 (darin: Zirkulare, Flugblätter, AKWs Gösgen/Leibstadt, 1977-1979; "Die SAP", Semesterarbeit v. H. Fischer, 1982; Argumentenkatalog zur Initiative "Für eine gesicherte Berufsbildung und Umschulung", 1986; Anti-Apartheid-Nachrichten, 1988; Fluchtpunkt Zürich, 1987).
Mappe 3: Zirkulare/Drucksachen/Flugblätter, 1979-1985 (darin: Themenbereiche Initiative "Recht auf Leben", 1985; Mieterkampf/Wohnungsnot, 1981/1982; AG gegen Sparpolitik im Gesundheitswesen, 1985).
Mappe 4: Drucksachen/Zeitungen/Breschen/Flugblätter, ca. 1980-1985 (darin: Themenbereiche Gewerkschaften; Arbeit; Industrie; Armee und Friedensbewegung; Spezial-Breschen div. RML/SAP-Sektionen [u.a.: Schindler Bresche: "Retten wir die Wagi!", undat.; "Atomtod nein! Stoppt Reagan!", Dezember 1981; "Kaiseraugst - nie!", undat.]).
Mappe 5: Drucksachen/Flugblätter, ca. 1980-1986 (darin: Themenbereiche Spitäler Basel; VPOD; Berufsbildung und Umschulung).
Mappe 6: Schulungsunterlagen RML, ca. 1973-1976 (darin: "Soziale Ungleichheiten, Klassen und Klassenkampf", v. E. Mandel; Bresche-Spezial "Revisionismus und Antirevisionismus", 1973; Bresche-Kreis "Reformismus-Stalinismus", 1976; "Die Schweiz, Modelland der Konterrevolution"; "Systemkonforme Gewerkschaften?", v. E. Mandel).
Namen: Arbeitsgruppe gegen Sparpolitik im Gesundheitswesen; VPOD; Aktionskomitee für eine gesicherte Berufsbildung und Umschulung; Mandel, Ernest
[Provenienz: Heinz Liechti]
Ar 65.16.5Publikationen der RML/SAP bzw. LMR/PSO I
1 Schachtel, darin:
- Revolutionäre Politik-Organ der RAZ, Nr.1/1972.
- Gegen die fremdenfeindlichen Bewegungen – für die Einheit der Arbeiterklasse. RML, 1974.
- Gesundheitsdienst und soziale Sicherheit ohne Geschäftemacherei: 50 Prozent mehr Leistung bei gleichem Aufwand. RML, 1974.
- Die Frauen – die Unterdrückten, Ausgebeuteten und Entlassenen – kämpfen für ihre Befreiung. RML/Veritas-Verlag, 1975.
- Arbeitslose Jugendliche: alles Faulpelze? RML-Maulwurf-Bresche, 1976.
- Die Schweiz – Steuerparadies der Reichen. RML/Veritas-Verlag, 1977.
- Druckindustrie: Kampfgewerkschaft statt Resignation und Niederlage. RML/Veritas-Verlag, 1979.
- Was will die RML? RML, 1979.
- Berufsausbildung im Kreuzverhör. RML, 1980.
- Gegen die Diskriminierung der Frauen im Kanton Luzern: gleiche Rechte für Mann und Frau. SAP-Luzern, 1980.
- Initiative „Gleiche Rechte für Mann und Frau“: vor dem Gesetz sind alle gleich – nur die Männer etwas gleicher. RML, 1980.
- Die Revolution in Nicaragua. RML, 1980.
- Wem nützt Personalstopp? SAP-Basel, 1981.
- 10+1 Massnahmen gegen Entlassungen, Lohnabbau und Stress. SAP-Bresche, 1982/1983.
- Antwort auf den frei/unsinnigen Spruch „Weniger Staat – mehr Freiheit“. SAP-Bern, 1983.
- Jobs statt Bombs. RSJ, 1983.
- Wahlbroschüre: AHV und Arbeitsplätze statt Aufrüstung! SAP, [1983].
- Neue Technologien und Entlassungen. Ch.-A. Udry, in SAP/Metall-Bresche, 1984.
- Wer Strassen sät, wird Verkehr ernten. SAP-Winterthur, 1984.
- Wer Strassen sät, wird Verkehr ernten. SAP-Zürich, 1984.
- Für eine gesicherte Berufsbildung und Umschulung. SAP, 1986.
- Abschaffen, aber subito! SAP, [1989].
- Keine Befreiung der Frau ohne Sozialismus – kein Sozialismus ohne Befreiung der Frau. RML, undat.
Mutterschafts-Initiative: die Sorge für die Kinder ist nicht nur Aufgabe der Frauen, sondern der ganzen Gesellschaft! RML/Veritas-Verlag, undat.
- Hundert Jahre Wohnungsnot. AGÖP/SAP-Zürich, undat.
- Nicaragua: Reagan und die Schweizer „Contra“: einige Antworten. SAP, undat.
Ar 65.16.6Publikationen der RML/SAP bzw. LMR/PSO II
1 Schachtel, darin:
- Gesundheitsdienst und soziale Sicherheit ohne Geschäftemacherei: 50 Prozent mehr Leistung bei gleichem Aufwand. RML, 1974.
- „Jura-Frage“ und Klassenkampf. RML, 1974.
- Reportagen aus dem Chile der Militärjunta: mit Analysen über den Widerstand. RML/GIM, 1974.
- Die Revolutionäre und die Armee. RML, 1974.
- Spanien nach Burgos. RML, 1974. 2. Aufl.
- Frauen: von der Unterdrückung zur Befreiung. RML, 1975.
- Die Krise: die Antwort der Unternehmer – unsere Antwort. RML, 1975.
- Sieg für Indochina! Die Indonesische Revolution: ihre Geschichte, der Weg zum Sieg, die sozialistische Lösung. RML, 1975.
- Die kapitalistische Umweltzerstörung. 1. Sozialismus oder Barbarei. 2. Die Bewegung von Kaiseraugst – eine Bilanz. RML, 1976.
- Mit den Arbeitern gegen die Unternehmer bestimmen! RML, 1976.
- Stop der Arbeitslosigkeit! 40-Std.-Woche sofort und ohne Lohneinbusse! RML, 1976.
- Berichte aus den Kasernen. SK Bern, 1977.
- Frauenbefreiung und Kapitalismus. Artikel aus Inprecorr und Bresche. RML, 1977.
- Schweizer Kapitalismus, Arbeiterbewegung und die Aufgaben für eine sozialistische Politik. RML-Dokumente Schweiz. Berichte an den 2. Kongress der RML, Mai 1973. Veritas-Verlag, 1977. 2 Bände.
- Thesen zur politischen Lage in der Schweiz. RML-Dokumente Schweiz. 3. Kongress der RML, Februar 1976. Veritas-Verlag, 1977.
- Die antikapitalistische Politik in der Anti-AKW-Bewegung. RML, 1978.
- Die Revolution in Nicaragua. RML, 1980.
- Putzen – tippen – lächeln: zur Lage lohnabhängiger Frauen im Kanton Zürich. SAP, 1987.
- Brauchst du einen billigen Arbeitsmann, schaff dir einen Lehrling an! RML-Maulwurf, undat.
- Für das Recht auf Abtreibung! Für eine gewünschte Mutterschaft! RML, undat.
- Sozialistische Revolution in Vietnam. RML, undat.
- Verteidigung der Kaufkraft – gleitende Lohnskala. RML, undat.
- Der Völkermord des US-Imperialismus: die sozialistische Antwort – seine Ursachen. RML, undat.
- Nicaragua: Reagan und die Schweizer „Contra“: einige Antworten. SAP, undat.
b. Französischsprachige Publikationen
- L’immigration en Suisse. Données de base pour la compréhension de la question des travailleurs immigrés en Suisse, Septembre 1974
- Indochine: la marche vers le pouvoir. LMR, 1975.
- Pourquoi une candidature de la Ligue Marxiste Révolutionnaire: un programme d’action, une réponse à l’offensive patronale. LMR, 1975.
- 40 heures immédiatement, sans diminution de salaire. LMR, 1976.
- Non à la PFS, non à l’état policier. Comité vaudois contre la PFS, 1978.
- Genève, le 9 novembre 1932: l’armée assassine 13 travailleurs. Organisation socialiste révolutionnaire de la jeunesse, 1982.
- Eternit: Poison et domination: une multinationale de l’amiante. PSO/Veritas-Verlag, 1983.
- Vers la révolution socialiste en Indochine. LMR, undat.
Ar 65.16.7Publikationen der RML/SAP bzw. LMR/PSO III
1 Schachtel, darin:
Französischsprachige Publikationen
- L’antimilitarisme révolutionnaire: contre la défense nationale. LMR, 1972.
- Pour une riposte ouvrière contre le 2e pilier et l’offensive patronale! LMR, 1972
- La prévoyance vieillesse en Suisse. Umschlagtitel: Capitalisme et sécurité sociale. LMR, 1972.
- Contre l’offensive patronale: la réponse des marxistes révolutionnaires: éléments d’un programme d’action. LMR, [1974].
- Question jurassienne et luttes de classes. LMR, 1974.
- Service de la santé et sécurité sociale: la réponse des marxistes révolutionnaires. LMR, 1974.
- La bourgeoisie, ça existe! Petit aperçu du capitalisme suisse. LMR, 1975.
- Opprimées, exploitées, licenciées: les femmes luttent pour leur libération! LMR, 1975.
- Jura: la Constituante et l’avenir régional. LMR, 1976.
- Temps de travail et lutte anti-capitaliste. LMR, 1976.
- Crise horlogère: quelle réponse ouvrière? LMR, 1977.
- Les riches, les impôts et la classe ouvrière: Suisse – paradis fiscal. LMR, 1977.
- Impérialisme suisse et anti-impérialisme. Dossier “La Brèche“. 1978.
- Pas de socialisme sans libération des femmes – pas de libération des femmes sans socialisme. RML, 1979.
- Initiative “Droits égaux pour l’homme et pour la femme“: Tous sont égaux devant la loi – surtout les hommes... LMR, 1980.
- Femmes et formation professionnelle: quelle réalité, quel avenir? Groupe droits égaux, 1981.
- La formation professionnelle en débat: création d’ateliers publics d’apprentissage: questions et réponses. PSO, 1981.
- Pologne: l’effondrement de la bureaucratie? Michal Nemeth. PSO, 1981.
- Pour renforcer l’unité et la combativité du mouvement ouvrier soutenons l’initiative “Être solidaires“! PSO, 1981.
- Guerre et révolution au Salvador. PSO, 1982.
- Maternité: pour un libre choix. PSO, 1984.
- Urbanisme Lausannois: Vous permettez? C’est l’affaire de tous! Ed.: PSO Lausanne, commission logement et urbanisme], Lausanne, février 1985.
- Pour une Suisse sans armée: contributions au débat. “La brèche“. PSO, 1986.
- Actions préférentielles. PSO, 1987.
- El Salvador: les chemins de la révolution. PSO, 1987.
- Nicaragua: “L’aube a cessé d’être une tentation“: Nicaragua, un problème de politique intérieure suisse? PSO, 1987.
- Initiative populaire pour une protection efficace de la maternité: documentation. Comité de coordination de l’initiative “pour une protection efficace de la maternité“, undat.
- Initiative pour la protection de la maternité: la prise en charge des enfants n’est pas que l’affaire des femmes: elle nous concerne tous! LMR, undat.
- Novembre 1932: l’armée au service du capital, le mouvement ouvrier et les luttes antimilitaristes. LMR, undat.
- La reprise rampante. Document “Capitalisme suisse“/“La brèche“. LMR, undat.
- Vers la révolution socialiste en Indochine. LMR, undat.
- Vive l’antimilitarisme révolutionnaire! LMR, undat.
- La formation professionnelle dans le canton de Fribourg: les discriminations envers les femmes. PSO, undat.
Italienisch- und spanischsprachige Publikationen
- Contra el movimiento xenófobo – por la unidad de la clase obrera. LMR, 1974.
- La crisi: la loro risposta – la nostra: manifesto della Lega Marxista Rivoluzionaria. LMR, 1975.
- Per rafforzare l’unità e la combattività del movimento operaio sosteniamo l’iniziativa “Essere solidali”. “Quaderni di Rosso”, 2. PSL, 1981.
- Eternit: inquinamento e potere: una multinazionale dell’amianto. PSL/Veritas-Verlag, 1983.
- Unità e azione dei lavoratori contro l’austerità. PSL, undat.

zum Anfang

IV. Internationale

Ar 65.17.1Unterlagen T. J. Melt
"Die internationale proletarische Demokratie - Die Strategie und Taktik der Arbeiterklasse". Von T. J. Melt, Prometheus-Verlag, Strasbourg, 1947.
14 Hefte, "Heft 5" fehlt.
Namen: Melt, T. J.
[Provenienz: Heinz Liechti]
Ar 65.17.2Internationale Kommunisten der Schweiz: Schulungsunterlagen und Textsammlung 1943-1970
Mappe 1: Informationsmaterial der IKS, v. Gustav Hirt, Nr. 1-14, 1946-1947 [fehlt: Nr. 2]
Mappe 2: Korrespondenz von G. Hirt, 1943-1946.
Textsammlung, 1945-1948 (darin: Thesen der "Groupe Biblique", 1945; "Thesen über das heutige Stalinrussland", v. G. Hirt, 1945; "Zur Taktik des Kampfes für Übergangslösungen", v. G. Hirt, 1946; "Wie vorwärts", v. G. Hirt; "Ein Dokument der Schande", v. G. Hirt, 1948; "Die Schweizerische Lage", 1948; "Der Weg zum Weltsieg des Proletariats"/1. Heft, v. F. Markin).
Mappe 3: Proletarische Aktion der Schweiz (PA), 1949-1970 (darin: Statuten, 1949; Text zu Revision der marxist. Theorie, v. P. Stahl, 1950; Russland nach Stalin, v. J. Monnier, 1953; Bolivien, 1953; "On the Pablo Tendency", v. E. Mandel, 1964; "Une Révision du Trotskysme", v. P. Frank, 1967; Constitution of the Socialist Workers Party, 1970).
Mappe 4: Bulletins du Secrétariat Européen de la IV. Internationale, 1945.
"L' U. R. S. S. au lendemain de la guerre et la politique des Partis Communistes", Congrès mondial, 1946.
Rapporte/Berichte zur Situation in China, USA, Deutschland, 1945-1950.
Mappe 5: Dokumente der Südafrikanischen Arbeiterpartei/Komm. Weltkongress, über Tschechoslowakei, China, Schweiz, 1948.
Interne Bulletins, darin: Rapport der Belgischen Kommunistischen Partei zu Avantgarde-Kommunismus und Massenbewegung, v. L. Maitan, 1955; "Déclaration de la Section Suisse de la IV. Internationale au Congrès Mondial", Marx. Aktion der Schweiz, 1948; "Nos Divergences avec la Section Suisse", Internat. Sekretariat, 1949.
Mappe 6: "La IV. Internationale et la 'Déstalinisation'", v. J.-P. Guelfi, 1970.
Namen: Internationale Kommunisten der Schweiz; Marxistische Aktion der Schweiz MAS, Hirt, Gustav; Markin, F.; Maitan, Livio; Proletarische Aktion der Schweiz (PA); Stahl, Pia; Mandel, Ernest; Guelfi, Jean-Pierre, Vautier, Henri
[Provenienz: Heinz Liechti]
Ar 65.17.3X., XI. XII. Weltkongress I
Interne Zirkulare, handschriftliche Notizen, Verschiedenes; 1974-1985. Enthält u.a.:
Gruppe Internationale Marxisten GIM/Deutsche Sektion der IV. Internationale: Resolutionen und Dokumente des X. Weltkongresses der IV. Internationale (1974), Politische Resolutionen, Thesen zum Aufbau revolutionärer Parteien im kapitalistischen Europa (die Internationale, 5 [Sondernummer]).
Internationaler Rundbrief, Neue Serie, 1973, Nr. 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 12, 13, 14, 15, 16.
Internationaler Rundbrief, 1/77, 2/77, 3/77.
Ar 65.17.4X., XI. XII. Weltkongress II
XI. Weltkongress, 1979: Resolutionen und Resolutionsentwürfe.
XII. Weltkongress, 1985: Resolutionen (in deutscher und französischer Sprache).
Documentation internationale, nouvelle série, no. 1-11 (1976-1977).
Documentation internationale, nouvelle série, no. 12-29 (1978-1979).
Ar 65.17.5Secrétariat unifié 1984
5 Mappen.
Memoranden, Deklarationen, Anträge, Positionspapiere, handschriftliche Notizen, Diverses. Darin:
Unterlagen betr. Vième congrès de la LCR du 19 au 22 janvier 1984.
Minutes du secrétariat unifié, 10-13 mai 1984.
Internal Information Bulletin, No. 1 1984.
Socialist Action Information Bulletin, vol. 1, No. 1, January 1984.
Socialist Action, vol. 1, No.1-2 (December 1983, January 1984).
Ar 65.17.6Secrétariat unifié 1989-1990
3 Mappen.
Rundschreiben, Anträge, Positionspapiere, Protokolle, Diverses. Darin:
Socialist Workers Party National Committee: Action Program To Confront The Coming Economic Crisis, New York July 1988.
Brief von Helmut Hubacher an Fritz Osterwalder betr. Moskauer Prozesse, 2.2.1988.
Cahier d'information – Europe, 15, 16, 17, 19 (1987-1989).
Unterlagen zu diversen internationalen Solidaritätsaktionen (1988/1989).
Avanti, revolutionär-sozialistische Zeitung (Gruppe Revolutionäre SozialistInnen IV. Internationale), Nr. 1, November 1990.
Ar 65.17.7Internationaler Rundbrief (Hrsg. GIM/GRM/RML) 1973-1984
Mappe 1: Internationaler Rundbrief der IV. Internationale, Nr.2-4, 1973.
Mappe 2: Internationaler Rundbrief, Nr.5-7, 1973.
Mappe 3: Internationaler Rundbrief, Nr.11-14, 1973.
Mappe 4: Internationaler Rundbrief, Nr.15-16, 1973; Nr.1-2, 1977.
Text "De profondes divergences méthodologiques", v. J. Hansen, 1973.
Mappe 5: Internationaler Rundbrief, Nr.1-2, 1983; Nr.3-5, 1984.
Internationales Bulletin, Nr.1, 1984.
Namen: Gruppe Internationale Marxisten (GIM); Gruppe Revolutionäre Marxisten (GRM); RML/SAP; Hansen, J.
Ar 65.17.8Section française
Unterlagen der Section française der IV. Internationale: Strategie- und Positionspapiere diverser Fraktionen im Hinblick auf den Congrès mondial von 1979.
1 Mappe.
[Provenienz: Dokumentation von René Holenstein (RML/SAP, Zentralamerika-Komitee, Studentenbewegung, etc.).]

zum Anfang

Verschiedenes

Ar 65.18.1Material Revolutionäre Aufbauorganisation Zürich (RAZ) 1972-1977
Mappe 1: Akten und Drucksachen RAZ, 1972-1978 (darin: Stellungnahme zum 1. Mai 1972; Zirkulare; Info-Bulletins; Dokumentation "Der Prozess gegen die angeklagten Zivilisten und Soldaten der LS RS 246"; RAZ-Studentenkommission, 1973; div. kommunistische Zeitschriften und Artikel).
Mappe 2: RAZ-Zeitschrift "Revolutionäre Politik", Nr.1-7, Nr.10, 1972-1975.
Namen: Revolutionäre Aufbauorganisation Zürich (RAZ)
[Provenienz: Heinz Liechti]
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen