Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 596

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1935-2015

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.2 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Der Sozialistische Amateur Fotographen Verein (SAFO) wurde 1932 [1931] von Fotointeressierten der Eisenbahnergewerkschaft und des VPOD gegründet. An der GV von 1954 erfolgte die Umbenennung in ZAFO Amateur Fotographen Verein. An der 82. Generalversammlung vom 13.03.2015 wurde die Auflösung des Vereins per 31.12. 2015 beschlossen.

Übernahmemodalitäten

Die Akten wurden dem Schweizerischen Sozialarchiv am 25.11.2015 von Franz Brunner übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält Protokolle der Gremien (Vorstand, General- und Mitgliederversammlungen), Jahresrechnungen, Unterlagen zur Vereinsgeschichte, einzelne Korrespondenz, Unterlagen zu Mitgliedern und Aktivitäten sowie Fotodokumente.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Dubletten und Mehrfachexemplare.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 198.40: Thiel, Arnold (1912-1987)

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde im Dezember 2015 von H. Villiger bearbeitet.


Aktenserien

zum Anfang

Gremien

Ar 596.10.1Protokolle der Vorstandssitzungen
1936-2009
1 Mappe
Enthält Protokolle aus den Jahren 1936-1956 u. 1990-2009
[lückenhaft]
Ar 596.10.2Protokolle der Generalversammlungen, teilweise mit Präsenzlisten
1936-2009
1 Mappe
Enthält Protokolle aus den Jahren 1936-1962 u. 1991-2009
[lückenhaft]
Ar 596.10.3Protokolle der Mitgliederversammlungen
1936-1959
1 Mappe
[lückenhaft]

zum Anfang

Akten

Ar 596.20.1Statuten
1935-1986
1 Umschlag
Ar 596.20.2Jahresberichte
1937-2010
1 Umschlag
[lückenhaft]
Ar 596.20.3Jahresrechnungen
1941-2009
1 Umschlag
Enthält Jahresrechnungen aus den Jahren 1941-1950 und 1990-2009
[lückenhaft]
Ar 596.20.4Reglemente
1939-2007
1 Umschlag
Ar 596.20.5Geschichtliches
2003-2015
1 Umschlag, darin:
Rückblicke anlässlich der 25-, 70- und 75-Jahr-Jubiläen; Schreiben zur Vereinsauflösung; Handschriftliche Anmerkungen zu den Zürcher Amateur Fotographen von F. B. vom 10.10.2011
Ar 596.20.6Korrespondenz
1951-2012
1 Mappe
Ar 596.20.7Veranstaltungen, Kurse
1982-2014
1 Mappe, darin:
- Veranstaltungs-Programme, 1982-2014
- Foto-Rallye, 1989-1995
- Jahreswettbewerb, 1987-2010
- ZAFO Kurse und Informationen zum Fotografieren, 2000
- Ausflüge 1996, 2012
Ar 596.20.8Mitglieder
ca. 1940-2008
1 Mappe, darin:
- Mitglieder-Kartei
- verstorbene oder ausgetretene Mitglieder
- Beitrittserklärungen
- Austritte 1993 u. 1994
- Mitgliederlisten 2000-2008
Ar 596.20.9Diverses
1936-2009
- Mitteilungsblatt, Nr. 1, Januar 1936
- Presseartikel (Zürcher City), 21.10.1988
- Dunkelkammerordnung, 02.02.1990
- Beschrieb zum Labor Inventar, 31.12.1991
- Nutzungs-/Mietverträge, 2006-2009
Ar 596.20.10Präsenzhefte Labor und Veranstaltungen
1989-2015
1 Mappe
Ar 596.20.11Präsenzbuch Dunkelkammer
1965-1990
Ar 596.20.12Präsenzbuch von diversen Veranstaltungen
1958-1967

zum Anfang

Bilddokumente

SOZARCH F_5137146 digitalisierte Einheiten
ca. 1934-1990
Die Zürcher Amateur-Fotografen (ZAFO) schlossen sich 1936 zusammen - damals noch "Sozialistische Amateurfotografen" (SAFO). In den 1950er fand der Namenswechsel statt, der Vereinszweck blieb indes derselbe: Das Fotografieren (oft auch verbunden mit Wettbewerbsaufgaben und Prämierungen), das Schwarz-Weiss-Labor im Café Boy in Zürich und gemeinsame Ausflüge. Nach einem massiven Mitgliederrückgang ab dem 1980er Jahren und der Aufgabe des Clublokal 2010 sind die Aktivitäten fast eingeschlafen. Leider ging auch sehr viele Vereinsunterlagen verloren. Nur ein kleiner Bestand an Fotografien konnte gerettet werden, darunter auch die herausragenden Fotos des langjährigen Mitglieds Franz Brunner.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen