Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 55

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1976-1997

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 4.7 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gesamtschweizerische feministische Frauenorganisation. Gegr. 1977; hervorgegangen aus der im März 1977 gegründeten SAFRA. Die wichtigsten Impulse für die Gründung der OFRA gingen von der Zürcher FBB (Frauenbefreiungsbewegung) aus. Auflösung Ende 1997. Zur OFRA gehörten zahlreiche Sektionen und Initiativgruppen in allen Landesteilen.

Zusammensetzung Sekretariat bzw. nationale Sekretärinnen (Zeitpunkt der Wahl)

1977: Ruth Hungerbühler, Basel; Christine Romann, Zürich; Kathrin Bohren, Bern

1978: Zita Küng, Bern; Mona Plattner; Edith Jörg, Luzern

1979: Brigitte Pfiffner, Zürich

1980: Katharina Streit, Solothurn; Anita Fetz, Basel

1981: Lisbeth Rosewall; Maya Trösch, Bern; Nicol Blöchliger, Zürich

1983: Margrit Reck, Bern; Kathrin Bauder, Bern; Ursula Preiser, Baden

1984: Liliane Christen-Urech, Zürich

1986: Barbara Speck, Basel (nationale Sekretärin)

1988: Christine Salvisberg, Bern (nationale Sekretärin)

1991: Marcelle Braegger, Fribourg (nationale Sekretärin)

1994: Rita Blättler, Bern

Übernahmemodalitäten

Das Archiv der OFRA Schweiz wurde dem Schweizerischen Sozialarchiv im Dezember 1997 übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Organisationsgeschichtliches; Protokolle 1977-1997 (Delegiertenversammlungen, nationaler Vorstand, Sekretariat); Korrespondenz ab April 1978; Sekretariatsakten 1977-1997; Unterlagen der Ofra-Sektionen (u.a. Basel, Bern, Luzern, Oberwallis, Schaffhausen, Solothurn, Zürich, Zug) 1977-1997: (Protokolle, Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes); thematische Dokumentationen u.a. zu: Schwangerschaftsabbruch, Mutterschaftsversicherung, Offiziersschiessen, Frau+Militär, Frauenstreiktag, Schweizerische Frauenbewegung, Gentechnologie; Drucksachen (Flugblätter, Zeitschriften ["Emanzipation", "A tire d'elles" und "Donnavanti"], Broschüren); Pressemitteilungen und Vernehmlassungen 1977-1997.

Bewertung und Kassation

Kassierte bzw. anderweitig plazierte Unterlagen:Einzelnummern Vivre au présent: Abgabe an PerAbt. Signatur: SOZARCH D 4677
Einzelnummern femmes suisses: Abgabe an PerAbt. Signatur: SOZARCH D 4823
Emanzipation, PerAbt: Signatur: SOZARCH D 2053 u. D 4563
Donnavanti, PerAbt: Signatur: SOZARCH D 4163
Frau in Arbeit und Leben, Einzelnummern, kassiert. Signatur: SOZARCH G 101
Courage, Einzelnummern: kassiert: Signatur: SOZARCH D 4154
Emma, Einzelnummern: Abgabe an PerAbt.; Signatur: SOZARCH D 4156
Soziale Medizin, Einzelnummern: kassiert. Signatur: SOZARCH D 4240

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 570: OFRA Bern
[Das Redaktionsarchiv der Zeitschrift "Emanzipation" wird im Archiv zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung (Gosteli-Stiftung) in Worblaufen (BE) aufbewahrt; Signatur: CH Gosteli 191.]
Zeitschriften:
- Emanzipation: Zeitung der POCH-Frauengruppe; [dann] Zeitung der Organisation für die Sache der Frau (OFRA); Jg. (1975)- (ca. zehnmal jährlich): 1.-5. Jg. (1975-1979), Signatur: SOZARCH D 2054; ab 6. Jg. (1980), Signatur: SOZARCH D 4563
- A tire d’elles: Journal de l'OFRA (Organisation pour la cause des femmes). No.1 (mars 1984)-14 (mai 1987), inkl. Nullnummer. Signatur: SOZARCH N 4416
- Donnavanti: giornale dell'Organizzazione per i diritti della Donna, ODD. No. 1 (dicembre 1983)-29 (marzo 1991); no speciale (febbraio 1992); ca. dreimal jährlich; Signatur: SOZARCH D 4163

Veröffentlichungen

Danièle Lenzin: Die Sache der Frauen. OFRA und die Frauenbewegung in der Schweiz, Rotpunktverlag, 2000; Signatur: SOZARCH 107220

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung erfolgte im März 1999 durch U. Kälin.


Aktenserien

zum Anfang

Delegiertenversammlung

Ar 55.10.1 Protokolle 1977-1997
Protokolle der Delegiertenversammlungen, inkl. Einladungen und Beilagen (Anträge, Korrespondenz, Präsenzlisten etc.). Zeitraum: 1977-1997.
6 Mappen. Darin u.a.: Protokoll der Delegiertenversammlung der Safra vom 24.4.1977 in Olten.
Ar 55.10.2Protokolle 1980-1997
Protokolle der Delegiertenversammlungen, inkl. Einladungen und Beilagen (Anträge, Korrespondenz, Präsenzlisten etc.). Zeitraum: 1980-1997.
2 Mappen. Darin u.a.: Protokoll der Delegiertenversammlung der OFRA Schweiz vom 24.5.1997 in Olten (Entscheid über die Auflösung).

zum Anfang

Nationaler Vorstand

Ar 55.11.1 Protokolle 1977-1988
Protokolle der Vorstandssitzungen, inkl. Einladungen und Beilagen (Anträge, Korrespondenz, Präsenzlisten, Berichte des Sekretariats etc.). Zeitraum: 1977-1988.
4 Mappen.
Ar 5511.2 Protokolle 1988-1997
Protokolle der Vorstandssitzungen, inkl. Einladungen und Beilagen (Anträge, Korrespondenz, Präsenzlisten, Berichte des Sekretariats etc.). Zeitraum: 1988-1997.
8 Mappen.

zum Anfang

Nationales Sekretariat

Ar 55.12.1Protokolle
1977-1992
Protokolle der Sekretariatssitzungen, inkl. Beilagen (Anträge, Korrespondenz, Präsenzlisten, Berichte des Sekretariats etc.). Zeitraum: 1977-1986 u. 1989-1992.
6 Mappen.
Ar 55.12.2Bürotagebücher
1986-1988
10 Hefte:
01.10.1986-03.12.1986
04.12.1986-23.01.1987
24.01.1987-05.03.1987
05.03.1987-13.04.1987
14.04.1987-29.06.1987
30.06.1987-13.10.1987
13.10.1987-27.01.1988
27.01.1988-09.05.1988
10.05.1988-27.06.1988
28.06.1988-19.11.1988
Ar 55.45.6bBürotagebücher
1988-1989
2 Hefte:
19.11.1988-28.03.1989
29.03.1989-31.08.1989

zum Anfang

Kongresse

Ar 55.13.1Kongresse 1981-1995
Unterlagen zu OFRA-Kongressen:
Mappe 1: Flurlingen 16./17.5.1981 (enthält u.a.: Anträge, Probleme der nationalen Ofra-Kasse, Bericht des nationalen Vorstandes); St. Gallen 20./21.11.1982 (enthält u.a.: Bericht des nationalen Vorstandes, diverse Drucksachen; Präsenzliste).
Mappe 2: Bern 28.5.1983: interne Tagung zum Thema "Frau-Familie-Arbeit". Dokumentation der Vor- und Nachbereitungsarbeiten.
Mappe 3: Basel 8./9.6.1985: Kongressbulletin; Ofra-Weekend 28./29.9.1985: Frauenunterdrückung (Autonomie, Solidarität, Frauenpolitik); Zürich 7./8.6.1986; Fribourg 26./27.9.1987: Kongressbulletin.
Mappen 4 und 5: Fribourg 26./27.9.1987: Kongressprotokoll, Verschiedenes, Dossier "Clara Thalmann 1908-1987).
Mappe 6: Zug 9./10.6.1990: Protokoll, Offener Brief vom 14.6.1990; Bern 1./2.2. 1992 (darin u.a. Unterlagen zu weiterführenden Aktionen nach dem Kongress im Bereich Gen- und Reproduktionstechnologien); Bern 13.5.1995: Feministische Politik in der Falle des Parlamentarismus?
Ar 55.13.2Kongresse 1995-1997
Mappe 1: Basel 27./28.10.1995. Thema: Feminismus und Öffentlichkeit. Darin u.a.: Protokolle, Drucksachen, Fotodokumente.
Mappe 2: Bern 21.6.1997. Jubiläumskongress. Darin u.a.: Liste der Teilnehmerinnen, Drucksachen.

zum Anfang

Programmatisches, Organisationsgeschichtliches

Ar 55.15.1Statuten, Broschüren etc.
Mappe 1: Statuten, Programmatische Dokumente, Arbeitspapiere etc. Zeitraum: ca. 1978-1992. Enthält u.a.: Plattform vom 13.3.1977; Statuten 1977, 1980, 1982, 1986, 1993; Broschüre "Wer sind wir?", undat. (ca. 1980); Organisationsbroschüre, September 1986.
Mappe 2: Organisationsgeschichtliches 1989-1997: Fragebogen zur OFRA-Geschichte (R. Blättler, Ch. Salvisberg, Z. Küng, B. Speck, A. Heiniger, R. Heilmann, S. Tamm, C. Töngi, E. Paneth, K. Schäppi, B. Leko).
Mappe 3: „Wie weiter?“: Protokolle, Einladungen, Arbeits- und Konzeptpapiere, Verschiedenes. Enthält u.a.: Unterlagen zum Projekt „Frauenvogelschwarm“, 1993; 10 Jahre OFRA, in: emanzipation, 13. Jg., Nr. 2, März 1987; Plattform der Radikalfeministinnen, Oktober 1980, 42 Seiten.
Mappe 4: Unterlagen der Spurgruppe, Oktober 1995 bis Mai 1996: Protokolle, Zwischen- und Schlussberichte, Korrespondenz, Verschiedenes.
Mappe 5: Verschiedenes. Enthält:
Dossier „Selbstdarstellung“, 1991-1996. Fragebogen, Konzepte für Faltprospekt, Diverses.
Flugblätter um 1980, ca. 1991-1993.
Postkartenserie: Jenny Humbert-Droz, Iris von Roten-Meyer, Clara Ragaz-Nadig, Elisabeth Thommen.
Kleber, 1992: „Das Fräulein ist tot. Es lebe die Frau!“; „Stop Telesex! Primitiv und Total Teuer“.
Ar 55.15.2Staatsschutzakten
OFRA-Fiche mit Korrespondenz (1 Mappe)
Kopien der Staatsschutzakten 1977-1989 (2 Mappen)

zum Anfang

Vernehmlassungen, Pressemitteilungen etc.

Ar 55.20.1 Vernehmlassungen, Rundschreiben, Berichte
1977-1997
• Vernehmlassungen der OFRA Schweiz. Zeitraum: 1978-1997; 3 Mappen.
• Rundschreiben 1977-1979 u. Dezember 1985-April 1987; (Tätigkeits-) Berichte 1978-1992. 1 Mappe.
Gedruckte Jahresberichte 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996.
Ar 55.20.2Pressemitteilungen
1977-1997
Pressecommuniqués, Offene Briefe und Protestbriefe der OFRA Schweiz
5 Mappen.

zum Anfang

Korrespondenz

Ar 55.22.1 1977-1980
Korrespondenz 1977-1980, alphabetisch geordnet.
Mappe 1: März 1977-März 1978. Darin u.a.: Unterlagen betr. Rechtsstreit (Vereinsbezeichnung) SAFRA-SAFFA, 1977.
Mappe 2: April 1978-April 1980.
Ar 55.22.2 1980-1982
Korrespondenz 1980-1982, alphabetisch geordnet.
Mappe 1: April 1980-Juni 1981.
Mappe 2: Juli 1981-Dezember 1982.
Ar 55.22.31983-1984
Korrespondenz 1983-1984, alphabetisch geordnet.
Mappe 1: Januar 1983-November 1983.
Mappe 2: 1984.
Ar 55.22.41985-1986
Korrespondenz 1985-1986, alphabetisch geordnet.
Mappe 1: 1985.
Mappe 2: Februar 1986-September 1986.
Ar 55.22.51986-1988
Korrespondenz Oktober 1986-Mai 1988, alphabetisch geordnet.
Ar 55.22.61988-1997
Korrespondenz 1988-1997, alphabetisch geordnet.
Mappe 1: Mai 1988-August 1989.
Mappe 2: September 1989-1997.

zum Anfang

Akten, chronologisch

Ar 55.25.1Finanzen, Mitgliederwesen, Verschiedenes
1977-1997
Mappen 1 und 2: Finanzen 1977-1991 (Budgets, Jahresrechnungen, einzelne Protokolle, Korrespondenz, Verschiedenes).
Mappe 3: Adresslisten, ca. 1980/1981 und 1996.
Mappe 4: Einzelmitglieder: Listen, Beitrittserklärungen etc. 1992-1997.
Mappen 5 und 6: Sekretariatsakten 1992-1997 (Vorlagen, Formulare; Büro-Infrastruktur; Sekretariatsstelle: Profil, Verträge; Arbeitszeiterfassung; Übersetzungen; Materialien OFRA; Grundlagenpapiere OFRA; Spesenabrechnungen Sekretariat; Statistiken, Tätigkeitsberichte).
Mappe 7: Miet- und Anstellungsverträge, Versicherungspolicen; 1979-1989.
Ar 55.25.2Allgemeine Akten
1977-1985
Mappe 1: Akten 1977/1978. Kongressbesuche 1977; nationale Aktivitäten; internationale Beziehungen; Fristenlösung.
Mappe 2: Akten 1977-1981. Darin: Unterlagen zur Aktion gegen den Papstbesuch, 1981; Unterlagen betr. Internationaler Tag der Frau, 1981.
Mappe 3: Internationale Beziehungen, 1982-1984.
Mappe 4: Akten 1983/1984: Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes.
Mappe 5: Akten 1984/1985: Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes.
Ar 55.25.3Allgemeine Akten
1985-1991
Mappe 1: 1985-1987. Enthält u.a. Protokolle der 8. März-Koordination, 1987.
Mappe 2: 1986-1987: Unterlagen betr. Frauengesundheitsbrigade in Nicaragua, 1986; Dokumentation "Pressekonferenz Frauenzentren", 2.7.1986; Unterlagen betr. Schreibkurse 1986/1987.
Mappe 3: 1987 (Korrespondenz, Drucksachen, einzelne Protokolle, Verschiedenes).
Mappe 4: 1988.
Mappe 5: 1988/1989 (Werbeaktion 1988; Unterlagen der Arbeitsgruppe "Ofra wie weiter?"; Verschiedenes).
Mappe 6: 1989-1991. Enthält u.a.: Unterlagen zur Aktion "Tausende von Frauen für eine umfassende Friedenspolitik und eine Schweiz ohne Armee“, 1989; Unterlagen betr. Ofra-Kongress 1990 in Zug;
Ar 55.25.4Allgemeine Akten
1992-1997
Mappen 1 und 2: 1992. Darin u.a.: Dossier "Ofra Geschichte" (Jubiläum 15 Jahre Ofra); Dossier "8. März 1992"; Unterlagen betr. Denkkurs 1992; Unterlagen der Finanzgruppe der OFRA Schweiz.
Mappen 3 und 4: 1993. Darin u.a.: Notizen von Marcelle Braegger; Ein- und Ausgänge 1993; Dossier "Finanzen", 1993; Jahresplanung; Fragebogen (Politischer Einfluss von Frauen in der Schweiz).
Mappe 5: 1994. Darin u.a.: Dossier "8. März 94"; Unterlagen betr. Gesprächs- und Kommunikationskurs 1994; Jahresplanung 1994; Finanzielles, Ofra-Beitrag Peking 1995.
Mappe 6: 1995-1997 (Drucksachen, Verschiedenes).

zum Anfang

Akten, thematisch

Ar 55.30.1 Schwangerschaftsabbruch I
1973-1984
Mappe 1: Dokumentation 1974-1978, mit folgenden Dossiers: "Ja zum Leben. Helfen statt Töten, ca. 1976/1977; Parteien und übrige Organisationen, 1974-1977; Parlament und Bund, 1974-1978.
Mappe 2: Dokumentation 1974-1978. Diverse Drucksachen und Stellungnahmen (FBB, SVSS, Progressive Frauen).
Mappe 3: Dokumentation 1973-1977. Juristische Stellungnahmen, Kongressberichte, Situation in den Nachbarländern.
Mappe 4: Diverses, ca. 1978-1984. Enthält; Unterlagen zur Gründung der SGRA (Schweizerische Gesellschaft für das Recht auf Abtreibung), 1979; diverse Drucksachen.
Mappe 5: Unterlagen betr. SAB-Initiative, 1981-1983: Protokolle, Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes.
Ar 55.30.2 Schwangerschaftsabbruch II
1982-1997
Mappe 1: Umfrage der Ofra zum Schwangerschaftsabbruch (SAB), Februar 1987.
Mappe 2: Umfrage der Ofra bei den Kantonen betr. Existenz von Abtreibungsdossiers, 1990/1991: Korrespondenz, Antworten der Kantone, Zeitungsausschnitte.
Mappe 3: Unterlagen SGRA und SVSS, 1990-1997 (Rundschreiben, Drucksachen, Verschiedenes).
Mappe 4: Zeitungsausschnitte 1993-1997.
Mappe 5: Unterlagen betr. Initiative Haering-Binder (SPS), 1993-1995. Stellungnahmen der Ofra 1982-1997; Arbeitsgruppe SAB: Tagung vom 29.4.1995.
Mappe 6: Arbeitsgruppe SAB: Dokumente 1995-1996.
Mappe 7: Dossier "RU 486", 1990-1997. Stellungnahmen, Zeitungsausschnitte, Unterlagen zur Tagung vom 4.5.1993, Verschiedenes.
Ar 55.30.3Schwangerschaftsabbruch III
1992-1997
Unterlagen der OFRA-Arbeitsgruppe "Schwangerschaftsabbruch": Protokolle, Einladungen, Arbeitspapiere, Verschiedenes.
2 Mappen.
Ar 55.30.4Mutterschaftsversicherung I
1977-1988
Mappen 1 und 2: Unterlagen zur "Initiative für einen wirksamen Mutterschutz", 1977-1980. Darin u.a.: Protokolle des Koordinations- bzw. Unterstützungskomitees, Korrespondenz, Drucksachen verschiedener Organisationen, Jahresberichte, OFRA-Dokumente zur Mutterschaftsversicherung.
Mappe 3: Unterlagen regionaler und lokaler Unterstützungskomitees, 1978-1980: Korrespondenz, Protokolle, Drucksachen [alphabetisch geordnet].
Ar 55.30.5 Mutterschaftsversicherung II
1978-1984
Mappe 1: Korrespondenz mit Parteien, Gewerkschaften, Verbänden; 1978-1980 [alphabetisch geordnet].
Mappen 2 und 3: Initiative "Für einen wirksamen Schutz der Mutterschaft". Unterlagen des Koordinationskomitees, ca. 1978-1980.
Mappe 4: Beglaubigung von Unterschriften nach Kantonen, Dezember 1979/Januar 1980.
Mappen 5 und 6: Unterlagen zur Abstimmung(skampagne) vom 1./2.12.1984. Protokolle, Rundschreiben, Pressedokumentation, Aktivitäten in den Sektionen, Material, Finanzen, Korrespondenz, Historischer Rückblick, Verschiedenes.
Ar 55.30.6 Mutterschaftsversicherung III
1984-1997
Mappe 1: Abstimmung vom 1./2.12.1984: Broschüren und Flugblätter (OFRA und andere).
Mappen 2 und 3: Unterlagen des Komitees "Schutz der Mutterschaft", 1993-1995: Protokolle, Rundschreiben, Finanzielles, Verschiedenes.
Mappe 4: Verschiedenes, 1994-1997: Chronologie der Mutterschaftsversicherung; Offener Brief an Ruth Dreifuss, 8.11.1996; Unterlagen zur nationalen Konferenz vom 25.11.1996 in Bern; diverse Drucksachen und Stellungnahmen.
Ar 55.30.21Mutterschaftsversicherung IV
1977-1987
Akten Ausschuss, 1977-1978: Protokolle, Vernehmlassungsunterlagen, Korrespondenz u.a. Frauengruppe CVP Zürich, Schweizerische Frauenvereinigung für Frieden und Fortschritt, Schweizerischer Verband für Frauenrechte, Frauenkommission SGB, Cornelia Füeg-Hitz, Partei der Arbeit
Dokumentation 1982-1984
Kampagne 1987: Drucksachen, Referentenführer, Dokumentation, Pressemitteilungen, Akten des Nationale(n) Frauenkomitees für ein JA zur Mutterschaftsversicherung, Kampagnenmaterial des Konkordats der Schweizerischen Krankenkassen
Ar 55.30.7Sexualstrafrecht/Gewalt
Mappe 1: Dokumentation zur Revision des Sexualstrafrechts, ca. 1986-1988. Drucksachen diverser Organisationen und Institutionen. Enthält u.a.: [Demokratische Juristinnen Basel:] Was heisst hier Vergewaltigung. Sexualstrafrecht aus feministischer Sicht. Teil 1: Straftaten gegen die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung der Frau, 33 Seiten.
Mappe 2: Unterlagen zu verschiedenen Veranstaltungen, u.a.: Pressekonferenz der OFRA vom 13.9.1990 betr. Sexualstrafrecht, Kundgebung auf dem Bundesplatz in Bern vom 22. September 1990, Tribunal vom 6.12.1990 im Kanzlei in Zürich. Zeitraum: 1990-1992.
Ar 55.30.8Frau + Psychiatrie
Dokumentation (Zeitungsausschnitte, Berichte), ca. 1985-1989.
1 Mappe.
Ar 55.30.9Offiziersschiessen : Pressedokumentation
(ARGUS-)Pressedokumentation zum Thema "Offiziersschiessen auf nackte Frauen". Zeitraum: Oktober 1980-September 1982.
4 Mappen, chronologisch geordnet.
Ar 55.30.10Offiziersschiessen II
Unterlagen der OFRA Schweiz zum Thema "Offiziersschiessen". Zeitraum: Dezember 1980-Juni 1982.
5 Mappen. Darin u.a.:
Prozessakten; Pressemitteilungen, Rundbriefe, Drucksachen; Korrespondenz; Dossier "OFRA contra T. Honegger", 1981; Bilddokumente; Dossier "Material für Ofra-Schaukasten einer Berner Bank, 1989"
Ar 55.30.11Frau + Dritte Welt
Dokumentation zum Thema "Frau + Dritte Welt".
1 Mappe. Enthält u.a.:
[Swissaid:] Vergesst die Frauen nicht. Frauen in der Swissaid-Projektarbeit. Zusammenfassung einer Untersuchung der Swissaid-Frauenstelle, 1986, 34 Seiten.
[cfd/HEKS:] Wenn Frauen flüchten, 1987, 52 Seiten.
Frauensolidarität. Entwicklungspolitische Initiativen für die Frauen in der Dritten Welt, Heft 2/82.
[amnesty international:] Asylrecht-Menschenrecht. Informationen über die Flüchtlingsproblematik und Stellungnahme zur Asylgesetzrevision, 1987, 72 Seiten.
Ar 55.30.12Gen- und Reproduktionstechnologie
Dokumente zum Thema "Gen- und Reproduktionstechnologie": Korrespondenz, einzelne Protokolle, Drucksachen, Broschüren, Zeitschriften, Dokumentationen. Zeitraum:
1 Schachtel. Darin u.a.:
Dokumentation zur Veranstaltung "Stop der Gentechnologie/Bevölkerungspolitik/Reproduktionstechnologie, Antigena, November 1985.
Dossier GENTECHNOLOGIE, WochenZeitung 1985/1986.
OFRA-Bulletin zum Weekend vom 19./29.4.1986: Gen- & Reproduktionstechnologie, Abtreibung.
SPS-Dossier zu den Fortpflanzungstechnologien, 1986.
[Schweizerische Arbeitsgruppe Gentechnologie:] Materialien zur Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologie, undat (ca. 1987).
Marianne Briner: Menschenrechte und Reproduktionsautonomie für die Frau. Auseinandersetzung, Kritik und neue Gesichtspunkte zum Bild und zur Rolle der Frau im Zusammenhang mit der ethischen Urteilsfindung zur Reproduktions- und Gentechnologie. Akzessarbeit an der evang.-theologischen Fakultät der Universität Bern, April 1988.
Expertenkommission Humangenetik und Reproduktionsmedizin: Bericht, erstattet an Eidg. Departement des Innern und Eidg. Justiz- und Polizeidepartement, 19. August 1988.
Nogerete, Nr. 1-2 (Sept. 1988/März 1989).
tiefe einblicke. Dokumentation und Hintergründe zu den Hausdurchsuchungen (18.12.87) und zu den Verhaftungen [Ingrid Strobl], Februar 1988, 64 Seiten.
Pressemappe "Internationaler Frauentag", Luzern, 4. März 1989.
Schriften der Roche, Basel, zur Gentechnologie; 1989.
Ar 55.30.13Europa (EG/EWR)
Mappe 1: Dokumentation "Frau + Europa". Unterlagen zum FrAu-Forum 1991 "EG als Herrschaftsprojekt".
Mappen 2 und 3: Frau + Europa: Tagungen 1990/1991: Tagungsunterlagen, Zeitungsausschnitte, Stellungnahmen und Berichte verschiedener Organisationen und Institutionen.
Mappe 4: Unterlagen betr. Abstimmung vom 6.12.1992 (EWR). Zahlreiche Drucksachen, Unterlagen zum Markttag kritischer Frauen zu Europafragen vom 7. November 1992 in Bern; Ofra-Position zu EWR.
[Frauengewerkschaft Schweiz:] Europa-Dossier, undat (1991); EG-Argumentenkatalog, März 1992.
Welches Europa? Die EG und die Schweiz. Eine Dokumentation der WochenZeitung, März 1991.
Dossier EG 91/92/93. Das Europa der Überwacher. Ein Krieg Europas gegen die Flüchtling der Welt? Die Schweiz auf dem Weg ins Polizei-Europa [Hg.: Flüchtlingsinformation, Dokumentationsstelle der Stiftung Gertrud Kurz; Komitee Schluss mit dem Schnüffelstaat], Mai 1992.
Dokumente der Sozialdemokratischen Frauen der Schweiz, 1992.
Forum Schweiz. Das Magazin. Nr. 1/1993, 2/1993, 1/1994, 3/1994 [Standort: PerAbt. des Schweizerischen Sozialarchivs; Signatur: N 4297].
Ar 55.30.14Europarat : Dokumente
Egalité entre les femmes et les hommes. Etude comparative, Strasbourg 1982.
La situation des femmes dans la vie politique en Europe, partie I-III, Strasbourg 1984.
Protection juridique contre la discrimination fondée sur le sexe, Recommandation, Strasbourg 1985.
Les mécanismes nationaux institutionnels et non institutionnels mis en place dans les Etats membres du Conseil de l'Europe pour promouvoir l'égalité entre les femmes et les hommes, Strasbourg 1985.
Déclaration de Barcelone, Strasbourg 1988.
Collection of the Council of Europe's work relating to equality between women and men (1950-1988), Strasbourg 1989.
Positive Aktionen und die verfassungsrechtlichen und gesetzlichen Einschränkungen, die deren Durchsetzung in den Mitgliedstaaten des Europarates entgegenstehen, Wien 1989.
Les violences sexuelles à l'égard des femmes - Eléments pour une stratégie de lutte contre les diverses formes de cette violence dans les Etats membres du Conseil de l'Europe, Strasbourg 1991.
Les droits de l'"homme" au féminin, Strasbourg 1993.
Conférence sur l'égalité de la femme et de l'homme dans une Europe en mutation, Poznan (Pologne), 31 mars-2 avril 1992.
Ar 55.30.15Frau + Militär
Mappe 1: Unterlagen zum Meyer-Bericht "Mitwirkung der Frau in der Gesamtverteidigung". Positionspapiere, einzelne Protokolle, Flugblätter, Amtsdruckschriften.
Mappe 2: Dokumentation ca. 1977-1990: Flugblätter, Kleber, Einzelnummern von Zeitschriften, Verschiedenes.
Ar 55.30.168. März: 1980-1988
Unterlagen betr. 8. März-Koordination, 1980-1988: Protokolle, Korrespondenz, Flugblätter, Pressemappen, Finanzielles, Verschiedenes [1980: Luzern; 1981: Bern; 1982: Lausanne/Fribourg; 1983: Biel/Bienne; 1984: Bern; 1986: Basel; 1987: Zürich; 1988: Bern].
4 Mappen. Darin u.a.: Brief von Alice Schwarzer, 1984.
Ar 55.30.178. März: 1989-1994
Unterlagen betr. 8. März-Koordination, 1989-1994: Protokolle, Korrespondenz, Flugblätter, Pressemappen, Finanzielles, Verschiedenes [1989: Luzern; 1990: Biel/Bienne; 1991: Basel; 1993: Zürich; 1994: Aarau].
5 Mappen.
Ar 55.30.18Frauenferien
Unterlagen betr. OFRA-Frauenferien: Einladungen, Rundschreiben, Liste der Teilnehmerinnen, Abrechnungen, Diverses. Zeitraum: 1977-1981.
1 Mappe.
Ar 55.30.19Diverse Themen I
Mappe 1: Gleiche Rechte für Mann und Frau, 1978-1982. Drucksachen, Unterlagen Kundgebung 7.6.1980, Bern; Recours de droit public, 7 juin 1982; Verschiedenes.
Mappe 2: Unterlagen betr. OFRA-Denkkurs 1980/1981.
Mappe 3: Initiative "Recht auf Leben", 8./9.6.1985: Korrespondenz, Abstimmungsmaterial, Verschiedenes.
Mappe 4: Nachtarbeit (Biel/Bienne, Ebauche S.A.), 1984.
Mappe 5: Aktion gegen den Papstbesuch ("Papstdemo"), 9. Juni 1984. Unterlagen des Vereins "Aktion gegen den Papstbesuch": Protokolle, Drucksachen, Rundschreiben, Verschiedenes.
Mappe 6: 10. AHV-Revision (Erhöhung des Rentenalters der Frauen, Abstimmung Juni 1995), 1990-1995.
Ar 55.30.20Diverse Themen II
Mappe 1: Sexuelle Ausbeutung: Veranstaltungszyklus Mai 1991; Diverses 1990-1991.
Mappe 2: Frauenstreik, 1991-1993 (Flugblätter, Rundschreiben, Verschiedenes); Unterlagen betr. Frauensession 1991.
Mappe 3: Revision Arbeitsgesetz, 1990-1993: Einladungen, Tagungsunterlagen, Broschüren (Frauengewerkschaft Schweiz).

zum Anfang

Publikationen

Ar 55.35.1 Bulletins/"Emanzipation"
Unterlagen zu OFRA-Zeitschriften und -Zeitungen:
"Feministisches Bulletin", 1979-1981: Protokolle, Rundschreiben.
"Emanzipation": Protokolle 1977-1984 u. 1987/1988; Redaktionsstatut 1992.
"Bulletin romand" (A tire d'elles), 1983/1984: Protokolle, Rundschreiben.
3 Mappen.

zum Anfang

Sektionen

Ar 55.40.1 Basel 1977-1989
Protokolle, Rundschreiben, Drucksachen, Basler Ofra News ("s'Emmeli"), Korrespondenz, Diverses. Zeitraum: 1977-1989.
6 Mappen.
Ar 55.40.2Basel 1989-1997
Protokolle, Ofra Info, Rundbriefe, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1989-1997.
3 Mappen.
Ar 55.40.3Bern 1977-1988
Protokolle, Berichte, Ofra Bulletin, Rundbriefe, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1977-1988.
4 Mappen.
Namen: Ofra Sektion Bern; Safra Bern
Ar 55.40.4Bern 1988-1997
Protokolle, Bulletins, Rundbriefe, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1988-1997.
4 Mappen. Darin u.a.:
Bulletins 1985-1989; "D'Wybsche", Bulletin des Frauenzentrums Bern, 1992-1995.
20 Jahre OFRA Bern, Jubelbulletin, 1997.
Ar 55.40.5Luzern 1977- 1986
Protokolle, Berichte, Rundbriefe, Drucksachen, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1977-1986.
2 Mappen.
Namen: Ofra Sektion Luzern; Safra Luzern
Ar 55.40.6Luzern 1987-1991
Protokolle, Rundbriefe, Drucksachen, Verschiedenes. Zeitraum: 1987-1991.
1 Mappe. Darin u.a.: Protokoll der OFRA GV vom 3.7.1991 [Auflösung].
Ar 55.40.7Zürich 1977-1981
Protokolle, Ofra Informationen, Rundbriefe, Adresslisten, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1977-1981.
4 Mappen.
Namen: Ofra Sektion Zürich
Ar 55.40.8Zürich 1981-1987
Protokolle, Ofra Info, Rundbriefe, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1981-1987.
3 Mappen. Darin u.a.:
Austrittserklärung der Ofra Sektion Zürich vom 11.4.1987.
Ar 55.40.9Ticino / Zug
Mappe 1: Sektion Ticino. Protokolle, Rundbriefe, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1984-1991 [Auflösung].
Mappe 2: Sektion Zug. Protokolle, Jahresberichte, Drucksachen (Flugblätter, Broschüren), Verschiedenes. Zeitraum: 1986-1996 [Aufnahme in die OFRA Schweiz: 1986; ]
Ar 55.40.10Baden / Diverse I
Mappen 1-3: Ofra Sektion Baden. Protokolle, Rundbriefe, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1982-1995 [Anschluss an die Ofra: 1982; Auflösung: 9.1.1995].
Mappe 4: Ofra Amt (Säuliamt). Protokolle, Rundbriefe, Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes. Zeitraum: 1989-1993 [Gründung 1989; Auflösung 1995].
Mappe 5: Ofra Baselland. Protokolle, Verschiedenes. Zeitraum: 1979-1989 [Gründungsversammlung: 12.3.1980, Auflösung: 25.1.1989].
Ar 55.40.11Diverse II
Mappe 1: Ofra Sektion Biel. Protokolle, Rundbriefe, Drucksachen, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1981-1989.
Mappe 2: Ofra Sektion Genf/Lausanne. Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1982-1987.
Mappe 3: Ofra Sektion Schaffhausen. Protokolle, Mitgliederlisten, Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes. Zeitraum: 1977-1983.
Mappe 4: Ofra Sektion Olten. Protokolle, Drucksachen, Verschiedenes. Zeitraum: 1981-ca. 1994.
Mappe 5: Ofra Sektion Solothurn. Protokolle, Mitgliederlisten, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1977- 1989. Enthält auch: Unterlagen Ofra Sektion Grenchen, 1981/1982.
Mappe 6 und 7: Unterlagen folgender Sektionen: Winterthur (1983), Oberwallis (1988-1996), Freiburg (1983-1994), St. Gallen (1985-1989), Zofingen (1985/1986), Aargau (1977/1978); Verschiedenes, 1978-1993.
Ar 55.40.12Aktivitäten
Dokumentation der Aktivitäten der OFRA Sektionen. Zeitraum: 1977-1984 [Enthält: Bulletins, Sektionsinformationen, Jahresberichte, Drucksachen, Einladungen, Diverses]. 1 Schachtel.

zum Anfang

Befreundete Organisationen

Ar 55.45.1 Frauenorganisationen
Mappe 1: Dossier "Schweiz. Verband für Frauenrechte", 1977-1981; Dossier "Bund Schweizerischer Frauenorganisationen" (BSF), 1977-1978.
Mappe 2: Dachorganisationen Frauenverbände; Parlamentarierinnen-Treffen. Zeitraum: ca. 1991-1997.
Mappen 3 und 4: Arbeitsgruppen Schweizerischer Frauenverbände, 1990-1997: Frau + Armut; AHV; Ergänzungsleistungen; nichtamtliche Kontaktstellen; gemeinsame Papiere; Fachfrauen Umwelt: Kurs „Umgang mit Medien“, Solothurn, 21.3.1992.
Ar 55.45.2 Gentechnologie
Mappe 1: Dokumentation Nationale Koordination Gen- und Reproduktionstechnologie: Protokolle, Flugblätter, Stellungnahmen, Verschiedenes. Januar 1987-Juli 1988.
Mappen 2 und 3: Unterlagen NOGERETE (Nationale Organisation Gen- und Reproduktionstechnologie feministischer Frauen): Korrespondenz, Einladungen, Stellungnahmen, Verschiedenes. 1988-1989.
Mappen 4-6: Unterlagen NOGERETE/A-Forum: 1989-1995.
Mappe 7: Unterlagen Basler Appell gegen Gentechnologie, 1989-1995: Info-Blätter, Rundbriefe, Flugblätter, Manifeste, Verschiedenes.
Ar 55.45.3 Schweizerische Arbeitsgruppe Gentechnologie
Unterlagen der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft Gentechnologie, 1989-1995: Protokolle, Rundbriefe, Flugblätter, Einladungen, Diverses.
1 Mappe.
Ar 55.45.4Verschiedene
Mappe 1: Initiativkomitee "Gleiche Rechte für Mann und Frau", 1979-1980.
Mappen 2-4: Frauenbefreiungsbewegung FBB, 1974-1983 ("Pressearchiv FBB", 1974-1983); CH-91-Frauen, 1984/1985; Organisationskomitee "Initiative für einen wirksamen Mutterschutz", 1978.
Mappen 5-6: Unterlagen betr. Frauenkongress Bern, 19.-21.1.1996. Darin u.a.: 5. schweizerischer frauenkongress, kongressprogramme und bericht; Resolutionen.
Ar 55.45.5 "Nationalrat 2000"
"Nationalrat 2000", Akten des Initiativkomitees. Zeitraum: September 1990-November 1991 [Die Initiative wurde im November 1991 zurückgezogen]. Enthält: Protokolle, Pressemitteilungen, Korrespondenz, Verschiedenes.
1 Band.
Ar 55.45.6NGO-Koordination Beijing 1995
Unterlagen betr. NGO-Koordination post Beijing 1995. Zeitraum: 1995-1997.
3 Mappen. Darin u.a.:
Protokolle, Arbeitspapiere, Diverses (Vorstand und Delegiertenrat).
Rundbriefe, 1995-1997.
Unterlagen zur Tagung vom 26.4.1997 an der Universität Bern: "Junge Frauen - emanzipiert und gleichgestellt?".
Unterlagen der Arbeitsgruppe Medien, 1995-1997.
OFRA-Texte und -Stellungnahmen zur Weltfrauenkonferenz Peking 95.
Dossier "Medienprojekt Peking 1995", 1995-1996: Korrespondenz, Konzepte, Unterlagen betr. Zukunftswerkstatt [annulliert]. Darin u.a.: Carolin Demeny: Sichtweisen zur 4. Weltfrauenkonferenz 1995 in Peking. Eine Inhaltsanalyse der Presseberichterstattung (im Auftrag der OFRA Schweiz finanziert durch das eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann), Bern 1997.

zum Anfang

Verschiedenes

Ar 55.50.1 Sammelgut: Broschüren
OFRA-Broschüren:
Schutz der Mutterschaft (hrsg. von einem Autorenkollektiv der OFRA: Ruth Hungerbühler, Brigitte Pfiffner, Mona Plattner-Hess, Edith Stebler, Bern September 1979.
Linda Rent u. Regula Wyss: Selbstverteidigung für Frauen, Basel 1979.
[OFRA "Buuchgruppe":] 4 Frauen berichten vor ihrer ersten Schwangerschaft und den Erfahrungen mit der ambulanten Geburt, 2. Aufl. Januar 1981.
Egalité des droits entre femmes et hommes. Du principe à sa réalisation. Guide juridique, éd. par le Comité du 14 juin pour la concrétisation de l'égalité entre les femmes et les hommes, novembre 1981.
Gleiche Rechte für Mann und Frau. Vom Grundsatz zu seiner Verwirklichung. Rechtsführer, hg. vom Nationalen Komitee für die Durchsetzung der gleichen Rechte für Mann und Frau [Vertrieb durch OFRA], April 1982.
[OFRA Zürich:] Achtung Falle!! Initiative "Recht auf Leben", Juni 1985.
[OFRA Schweiz:] Organisationsbroschüre, September 1986.
[OFRA Zürich:] Selbstbestimmung der Frau. Frauen-Erfahrungen und Frauen-Standpunkte zum Thema Schwangerschaftsabbruch, März 1986.
[OFRA Zug:] Mutterschaft-Was sind meine Rechte? September 1986.
[OFRA Zug:] Schwangerschaft, Mutterschaft; rechtliche und medizinische Informationen (Neuauflage), Zug 1990.
[OFRA Fribourg:] Alltäglich, totgeschwiegen, verdrängt. Zyklus zu Gewalt gegen Frauen und Kinder, undat. [1990].
[OFRA Basel:] Unheimlich schwanger. Informationen zum Schwangerschaftsabbruch, März 1990.
[OFRA Bern:] 20 Jahre OFRA Bern, Jubelbulletin, 30. März 1977 bis 30. März 1997, Bern März 1997.
ARGUS-Pressedokumentation, thematisch geordnet, Mai 1986-1989.
Ar 55.50.2 Sammelgut: Audiovisuelle Dokumente, Verschiedenes
OFRAGEN, Juni 1997, 3 x 15 Min. Marcelle Brägger, VHS.
OFRA 1997: Samstagsgespräch Zita Küng, 21./23. Juni (Kontext: 20 Jahre OFRA). Audiokassette.
15 Jahre OFRA. Hintergrund, DRS3, 26.2.1992. Audiokassette.
chrüz und quer Tip, 30.9.1996: OFRA. Audiokassette.
Ofragetten: Lieder von Frauen, Bern 1982. Berna Records LP 8124 [Standort: Sicherheitsschrank].
Stempel
Überformate: Femmeli, Würfelspiel; Plakat: „8 de març. DIA INTERNACIONAL DE LA DONA, 1989“; Plakat Gianna Nannini; Druckvorlagen für Flugblätter.
Überformate: Kalender 79 der Ofra (Miriam Cahn); FRAUEN WAND KALENDER 1980 OFRA (FRAUENWERKSTATT FARNSBI)
Ar 55.50.2a Sammelgut: Diverses
1 Mappe, darin:
- Streik der Lehrerinnen des Mädchengymnasiums „gegen die Missachtung des staatsbürgerlichen Rechtsanspruches der Schweizerfrauen, 3. Februar 1959: 3 Artikel aus der National-Zeitung
- Postkarten, Fotodokumente, Biografisches, Nachrufe, Korrespondenz, etc. zu: Clara Ragaz-Nadig (1874-1957), Jenny Humbert-Droz (1892-2000), Iris von Roten (1917-1990)
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen