Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 54

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1910-2006

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 19.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Der Schweizerische Verband des christlichen PTT-Personals ChPTT wurde 1922 unter dem Namen „Neutraler Verband eidg. Postangestellter“ (N.V.E.P.A.) als Unterverband der Gewerkschaft des christlichen Verkehrspersonals (GCV) gegründet. Erster Präsident war Emil Wick, St. Gallen. 1929 erfolgte eine Namensänderung in „Christlichnationaler Verband des Post-, Telegraphen- und Telephonpersonals (ChPTT). Seit 1933 selbständig. 1934 erfolgte der Beitritt zum Christlichnationalen Gewerkschaftsbund (CNG). In den 30er Jahren organisierte der ChPTT nur etwa 500 bis 700 Mitglieder, d.h. rund 4% des organisierten PTT-Personals. Nach 1945 entwickelte sich der ChPTT zur grössten CNG-Gewerkschaft im öffentlichen Sektor. 1948 Fusion mit dem Nationalen Verband christlicher Post- und Telegraphen-Beamter (1933-1948) und Namensänderung in „Schweizerischer Verband des christlichen PTT-Personals. Mit rund einem Fünftel des organisierten PTT-Personals erlangte der ChPTT nun eine gesamtschweizerische Bedeutung. 1992 zählte der ChPTT 10’451 Mitglieder. 1998 Zusammenschluss mit GCV und weiteren christlichen Gewerkschaftsorganisationen zu: "transfair. Christliche Gewerkschaft Service public und Dienstleistungen Schweiz".

Übernahmemodalitäten

Das Archivalien des ChPTT wurden am 13.1.1998 vom Zentralsekretariat des ChPTT am Hopfenweg, Bern, nach Zürich überführt. Ein zweiter Transport wurde im Herbst 1998 durchgeführt. Eine umfangreiche Nachlieferung erfolgte am 8. Juni 2010 aus dem Zentralsekretariat des Personalverbands transfair (Hopfenweg 21, Bern). Für diese Akten wurde eine eigene Signaturgruppe eingeführt: SOZARCH Ar 490).

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle (Zentralvorstand, Zentralsekretariat, Präsidentenversammlungen, Delegiertenversammlungen). Verbandsgeschichtliches. Jahresberichte. Korrespondenz, Rundschreiben. Akten des Zentralsekretariats. Drucksachen. Umfangreiche Unterlagen zu den Sektionen des ChPTT. Unterlagen der Kategorienverbände. Internationale Beziehungen. Verschiedenes.

Die Verzeichnung des Archivbestandes des ChPTT orientiert sich an einem undatierten Registraturplan von ca. 1960 (vgl. Ar 54.16.7). Dieser Registraturplan wurde offenbar nur während einer kurzen Zeitspanne konsequent befolgt (ca. 1960-1975).

Der Bestand enthält wertvolle verbands- und gewerkschaftsgeschichtliche Dokumente. Speziell hervorzuheben sind die Tage- und Notizbücher von Emil Wick und Robert Lenz. Vom Umfang her fallen die Aktenbestände der Sektionen des ChPTT ins Gewicht. Für die Sektionen sind auch relativ vollständige Serien von Jahresberichten vorhanden. Sozialgeschichtlich sind ferner die Unterlagen zu Berufsbild und Berufslaufbahn von besonderem Interesse.

Bewertung und Kassation

Folgende Unterlagen wurden kassiert:Duplikate, Tripletten etc.
Reglemente/Weisungen, Vorschriften etc. der GD PTT [In der Regel wurde ein Exemplar in deutscher Sprache aufbewahrt.]
Unterlagen der Commission des communautés européennes [aus dem betreffenden Bestand wurde Verschiedenes in die Abteilung „QS“ des Schweizerischen Sozialarchivs integriert.]
Folgende Dossiers wurden stark ausgedünnt: Arbeitszeitgesetz, Beamtenordnung, Dienst- und Besoldungsfragen. Für diese Themata ist der VGCV-Bestand zu konsultieren (SOZARCH Ar 52), da die Federführung für diese Dossiers beim Dachverband lag. Schriftwechsel und Stellungnahmen des ChPTT wurden in der Regel aufbewahrt.
Nur exemplarisch aufbewahrt wurden Personalverzeichnisse, Statistisches sowie Unterlagen zu Freizeit- und Bildungsangeboten des ChPTT (Skirennen, Ferienlager, Schulungskurse).
Nach Rücksprache mit der Periodika-Abteilung des Schweizerischen Sozialarchivs wurden sehr lückenhafte und wenig umfangreiche Zeitschriftenbestände der GD PTT (z.B. PTTkurier/PTTcourier/PTTcorriere) kassiert.
De Sammlung „Soziale Schriften“ wurde in den Bücher- bzw. Kleinschriftenbestand des Schweizerischen Sozialarchivs integriert.
Tätigkeitsberichte/Jahresberichte des ChPTT und der Vorläuferorganisation N.V.E.P.A. wurden in die Abteilung „Berichtsliteratur“ des Schweizerischen Sozialarchivs integriert. [Signatur K 810.]
Folgende Zeitungs- und Zeitschriftentitel wurden der Abteilung „Periodika“ des Schweizerischen Sozialarchivs abgetreten: Rhyposcht, Mitteilungsblatt der beiden Basler Sektionen ChPTT, Jg. 1-29, 1951-1979; Der Pilatus-Geist (Posthalter Luzern), 1963-1976; Post-Zeitschrift, hrsg. von der Schweizerischen Postverwaltung, 1932/1933; Verkehrs-Personal, obligat. Organ des VGCV, 17. Jg. (1935)-22. Jg. (1940), [Signatur: SOZARCH G 141]; einzelne Jahrgänge der PTT-Union [Signatur: SOZARCH G 11] und der Post-, Zoll- und Telegraphenzeitung [Signatur: SOZARCH G 9]; einzelne Jahrgänge „Das PTT-Personal“, offizielles Organ des VGCV [bis 1952 identisch mit: „Verkehrs- und Staatspersonal“, ab 1953 identisch mit: Verkehrs- und Staatspersonal=Service et communauté=Servizio e comunità].

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Die Archivalien des Schweizerischen Verbandes des christlichen PTT-Personals (ChPTT/FChPTT) sind im Lesesaal frei zugänglich. Es gelten die ordentlichen Benutzungsvorschriften des Schweizerischen Sozialarchivs (Formular Ar 003/27.11.1996); zu beachten sind die Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) vom 19.6.1992, namentlich betr. Wahrung der Persönlichkeitsrechte.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher, französischer und italienischer Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar CNG: Christlichnationaler Gewerkschaftsbund der Schweiz CNG, Confédération des syndicats chrétiens de la Suisse CSC
SOZARCH Ar 52: Verband der Gewerkschaften des christlichen Verkehrs- und Staatspersonals der Schweiz VGCV/Fédération des Syndicats Chrétiens du Personnel de la Confédération et des Entreprises Publiques de Transport
SOZARCH Ar 401: PTT Union, Union PTT
SOZARCH Ar 402: Verband schweizerischer Postbeamten VSPB / Société suisse des fonctionnaires postaux SSFP
SOZARCH Ar 403: Verband schweizerischer Telegraphen- und Telephonbeamter VSTTB / Association suisse des fonctionnaires des télégraphes et téléphones ASFTT Ar 403
SOZARCH Ar 404: Schweizerischer Posthalterverband SPV / Société suisse des buralistes postaux (SBP)

Veröffentlichungen

Robert Fluder: Interessenorganisation und kollektive Arbeitsbeziehungen im öffentlichen Dienst der Schweiz. Entstehung, Mitgliedschaft, Organisation und Politik seit 1940, Zürich 1996 [Signatur SOZARCH: 99010].

Rita Jenatsch-Walker: Der Christlichnationale Gewerkschaftsbund und seine Verbände. Bibliographie der Zeitungen, Zeitschriften, Tätigkeitsberichte, Protokolle, Schriften und Sekundärliteratur, Diplomarbeit der Vereinigung Schweizerischer Bibliothekare, hrsg. vom Schweizerischen Sozialarchiv, Zürich 1983 [Signatur SOZARCH: 74018].

Louis Clerc: Les catholiques et les syndicats ouvriers en Suisse, o.O., Société suisse des fonctionnaires postaux, 1959, 56 p. [Signatur SOZARCH: KS 200/24-23].

Publikationsorgan:

Das PTT Personal: offizielles Organ des Schweizerischen Verbandes des christlichen PTT-Personals = Le personnel des PTT: organe officiel de la fédération suisse des syndicats chrétiens des PTT, 32. Jg., Nr. 1 (6. Januar 1950-).

[Bis Dez. 1952 identisch mit: Verkehrs- und Staatspersonal; ab Januar 1953 identisch mit: Verkehrs- und Staatspersonal=Service et communauté=Servizio e comunità.]

Schweizer Verkehrs-Personal: Obligatorisches Organ des Verbandes der Gewerkschaften des christlichen Verkehrs- und Staatspersonals (VGCV), von: 16. Jg., Nr. 6 (9.2.1934)-20. Jg., Nr. 26 (1.7.1938)

Früher:

Verkehrs- und Staatspersonal: obligatorisches Organ des Verbandes der Gewerkschaften des christlichen Verkehrs- und Staatspersonals (VGCV).30. Jg., Nr. 27 (2. Juli 1948)-31. Jg., Nr. 51 (23. Dezember 1949).

Schweizer. Verkehrs-Personal: Organ der Gewerkschaft des christlichen Verkehrspersonals der Schweiz (GCV) und des Neutralen Verbandes eidgenössischer Postangestellter, 9. Jg., Nr. 48 (2. Dez. 1927)-14. Jg., Nr. 52 (29. Dez. 1932).

Verkehrspersonal: Organ des Verbandes des christlichsozialen Verkehrspersonals der Schweiz; 1.Jg., Nr. 1 (18.3.1919)-9. Jg., Nr. 47 (25. Nov. 1927).].

Tätigkeitsberichte/Jahresberichte: SOZARCH Signatur K 810

Christlichnationaler Verband des Post-, Telegraphen- und Telephonpersonals=Fédération Chrétienne-nationale du Personnel des Postes, Télégraphes et Téléphones: Geschäftsbericht = Rapport annuel.

Schweizerischer Verband des Christlichen PTT-Personals = Fédération Suisse des Syndicats Chrétiens des PTT: Geschäftsbericht = Rapport de gestion.

Schriften:

Schweizerischer Verband des christlichen PTT-Personal: Entstehung, Aufbau und Entwicklung unserer Berufsgemeinschaft, 1923-1973/Les origines et le développement de notre mouvement syndical dans les PTT 1923-1974 [Texte von Adelrich von Arx, Jules Wagenknecht, Dante Pani], Bern 1973, 125 Seiten [Signatur: K 801].

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die aufwendige Bearbeitung erfolgte in den Monaten Februar und März 1998 sowie im Dezember 1998 und Januar 1999 durch Urs Kälin. Die Nachlieferung 2010 wurde von H. Villiger bearbeitet.


Aktenserien

zum Anfang

Delegiertenversammlung

Ar 54.10.1Protokolle 1924-1964
- Protokollbuch: IV. DV (1926)-XX. DV (1952); enth. auch: Protokoll der DV vom 30. März 1924]
Mappe 1 und 2: Protokolle XIV. DV (1938)-XXVI. DV (1964)
Ar 54.10.2Protokolle 1966-1986
Mappen 1 und 2: Protokolle XXVII. DV (1966)-XXXVII. DV (1986)
Ar 490.10.13Protokolle 1923-1938
1 Mappe
Ar 490.10.14Protokolle 1940-1954
1 Mappe
Ar 490.10.15Protokolle 1956-1966
1 Mappe
Ar 490.10.16Protokolle 1968-1976
1 Mappe
Ar 490.10.17Delegiertenversammlung 1978
1 Mappe, darin: Programm; Tagesordnung; Gästeliste; Anträge des Zentralvorstandes und der Sektionen; Referat von Roger Willemin; Referat von Dr. M. Redli; Leitbild
Ar 490.10.18Delegiertenversammlungen 1980-1990
1 Mappe
Ar 490.10.19Delegiertenversammlung 1993
1 Mappe, darin: Referate von Karl Kern, D. Syz und Rolf Seiler; diverse Tagungsunterlagen
Ar 490.10.20Delegiertenversammlung 1996
1 Mappe, darin u.a. Referat von Karl Kern
Ar 490.10.21Delegiertenversammlung 1998
1 Mappe, darin u. a: Protokolle der OK-Sitzungen; Referat von Karl Kern, (d/f); Referat von Bundesrätin Ruth Dreifuss, (Jubiläumskongress 75 Jahre ChPTT); Rede Berufsrat PTT der Eurofedop; Festschrift in französischer Sprache; diverse Versammlungsunterlagen
Ar 490.10.22Delegiertenversammlungen transfair 2000-2005
1 Mappe, darin: Referat von Bundesrat Hans Rudolf Merz (24.05.2005); Referat von Hugo Gerber (24.05.2005)
Ar 54.10.3Akten 1944-1964
Enthält:
- Unterlagen DV 1944-1952: Korrespondenz, Einladungen, Zeitungsausschnitte, Diverses
- Unterlagen DV 1958, 23./24. Juni, Zürich: Tagungsunterlagen, Korrespondenz, Anträge der Sektionen, Verschiedenes
- Unterlagen DV 1960, 20./21.6., St. Gallen: Tagungsunterlagen
- Unterlagen DV 1962, 25./26. Juni, Bern: Tagungsunterlagen, Korrespondenz, Anträge der Sektionen
- Unterlagen DV 1964, 25./26. Mai, Einsiedeln: Tagungsunterlagen, Protokoll, Korrespondenz, Fotodokumente, Verschiedenes
Ar 54.10.4Akten 1966-1970
Enthält:
- Unterlagen DV 1966, 20./21. Juni, Lugano: Tagungsunterlagen, Anträge der Sektionen, Korrespondenz
- Unterlagen DV 1968, 24./25. Juni, Biel: Tagungsunterlagen, Protokoll, Korrespondenz, Unterlagen betr. Aktionsprogramm, Referate
- Unterlagen DV 1970, 14./15. September, Brig: Tagungsunterlagen, Protokoll, Verschiedenes
Ar 54.10.5Akten 1972-1976
Enthält:
- Unterlagen DV 1972, 26./27. Juni, St. Gallen: Tagungsunterlagen, Protokoll, Korrespondenz, Akten des Organisationskomitees, Verschiedenes
- Unterlagen DV 1974, 6./7. Mai, Luzern: Tagungsunterlagen, Protokoll, Korrespondenz, Anträge der Sektionen, Akten des Organisationskomitees, Fotodokumente (2)
- Unterlagen DV 1976, 17./18. Mai, Basel: Tagungsunterlagen, Protokoll, Korrespondenz, Protokolle des Organisationskomitees
Ar 54.10.6Akten 1978-1980
Enthält:
- Unterlagen DV 1978, 25./26. Mai, Genf: Tagungsunterlagen, Korrespondenz, Protokolle des Organisationskomitees, Verschiedenes
- Unterlagen DV 1980, 12./13. Juni, Kloten: Tagungsunterlagen, Protokoll, Korrespondenz, Protokolle des Organisationskomitees, Verschiedenes
Ar 54.10.7Akten 1982-1984
Enthält:
- Unterlagen DV 1982, 13./14. Mai, Davos: Tagungsunterlagen; Protokoll, Hauptreferate (u.a. BR Schlumpf), Verschiedenes (u.a. Protokolle des Organisationskomitees); Korrespondenz
- Unterlagen DV 1984, 17./18. Mai, Zug: Korrespondenz, Verschiedenes; Tagungsunterlagen
Ar 54.10.8Akten 1984-1986
Enthält:
DV 1984: Fotodokumente, Dias inkl. Skript
Unterlagen DV 1986, 14./15. Mai, Lugano: Tagungsunterlagen; Protokoll; Referate, Korrespondenz, Verschiedenes; Tonbandaufzeichnungen
Ar 54.10.9Akten 1988
Enthält:
Unterlagen DV 1988, 3./4. Mai, Basel: Tagungsunterlagen: Originaldokumente; Delegierte; Referate; Korrespondenz (intern u. mit Gästen); Animationsprogramm: Unterlagen der Arbeitsgruppen
Ar 54.10.10Akten 1990-1998
Enthält:
- Unterlagen DV 1990, 3./4. Mai, Sion: Tagungsunterlagen, Protokoll, Fotodokumente
- Unterlagen DV 1993, 13./14. Mai, Luzern: Tagungsunterlagen, Protokoll, Referate, Verschiedenes
- Unterlagen DV 1996, 8.-10. Mai, Neuchâtel: Tagungsunterlagen, Referate, Pressedokumentation, Verschiedenes
- Unterlagen DV 1998, 18.-20. Juni, St. Gallen (Jubiläumskongress 75 Jahre ChPTT): Protokolle, Referate u. Reden, Berichte, Anträge, Verschiedenes
Ar 54.10.50Nationaler Verband christl. Post- & Telegraphenbeamten
Protokollbuch: Protokolle der Generalversammlungen, Protokolle der Ausschuss- und Kommissionssitzungen; 29. Juni 1933-14. Januar 1940. Enthält auch: Statuten, Reglemente, Rundschreiben etc.
Mit Entscheid vom 25. Januar 1933 trat der Verband schweizerischer Postbeamter dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund bei. Im Anschluss an diesen Entscheid kam es zur Gründung eines "auf vaterländischem Boden stehenden" neuen Verbandes, vorerst unter dem Namen "Vereinigung eidgenössischer Postbeamter" mit provisorischem Sitz in St. Gallen. Anlässlich der Schweizerischen Postbeamten-Tagung vom 26. November 1933 wurde dann der "Nationale Verband christlicher Post- und Telegraphenbeamten" gegründet. Erster Zentralpräsident war Carl Karrer, St. Gallen. Im November 1939 zählte der Verband 102 Mitglieder. Auf den 1. Juli 1948 erfolgte die Zusammenlegung des "Verbands christlicher PTT-Beamten" mit dem "Christlichnationalen Verband des PTT Personals" zum "Schweizerischen Verband des christlichen PTT Personals" (ChPTT).
Namen: Nationaler Verband christl. Post- & Telegraphenbeamten; Vereinigung eidgenössischer Postbeamter

zum Anfang

Zentralvorstand

Ar 490.10.1Protokolle 1923-1932
1 Band
Ar 490.10.2Protokolle 1932-1940
1 Band
Ar 490.10.3Protokolle 1941-1946
1 Band
Ar 54.11.1Protokolle 1947-1973
Mappe 1: 26.1.1947-2.12.1949.
Mappe 2: 27.11.1954-3.12.1957.
Mappe 3: 19.11.1956-17.5.1962.
Mappe 4: 13.2.1965-9.12.1966.
Mappe 5: 1969-1973 [sehr lückenhaft].
Mappe 6: 21.1.1980-6.11.1980.
Ar 490.10.4Protokolle 1958-1960
1 Mappe
Ar 490.10.5Protokolle 1961-1962
1 Mappe
Ar 490.10.6Protokolle 1963-1967
1 Mappe ((Lücke von September 1965-April 1966)
Ar 490.10.7Protokolle 1967-1968
1 Band
Ar 490.10.8Protokolle 1969-1970
1 Band
Ar 490.10.9Protokolle 1971-1972
1 Band
Ar 490.10.10Protokolle 1973-1974
1 Band
Ar 54.11.2Protokolle 1981-1992
Mappe 1: 1981/1982
Mappe 2: 1983/1984
Mappe 3: 1985/1986
Mappe 4: 1987/1988
Mappe 5: 1989/1990
Mappe 6: 1991/1992
Ar 490.10.11Protokolle 1992-1994
1 Mappe
Ar 54.11.3Protokolle des ZV-Büros 1980-1991
7 Mappen
Ar 490.10.12Protokolle des ZV-Büros 1992-1994
1 Mappe
Ar 54.11.4Akten 1932-1995
Mappe 1: 1932-1934 (Korrespondenz Emil Wick, Zentralpräsident).
Mappe 2: 1935-1939 (Korrespondenz Emil Wick, Zentralpräsident).
Mappen 3 und 4: Korrespondenz Zentralvorstand/Emil Wick 1936-1941.
Mappe 5: Akten ca. 1955-1995; darin u.a.: Lebensläufe von ZV-Mitgliedern; Umfrage betr. Zentralpräsident und ZV, 1965; Sitzungsberichte 1961-1964.
Namen: Wick, Emil

zum Anfang

Geschäftsleitung transfair

Ar 490.10.23Protokolle der erweiterten Geschäftsleitung [Geschäftsleitung und Geschäftsbereiche Post und Telecom] 1996-1999
1 Mappe
Ar 490.10.24Protokolle der Geschäftsleitung und des Vorstandes 1999-2005
1 Mappe
Ar 490.10.25Protokolle der Geschäftsleitung 1996-1999
1 Mappe
Ar 490.10.26Protokolle der Geschäftsleitung 2000-2002
1 Mappe
Ar 490.10.27Protokolle der Geschäftsleitung 2003-2005
1 Mappe

zum Anfang

Präsidentenversammlung

Ar 54.12.1Protokolle 1929-1979
- Protokollbuch: Protokolle der Präsidentenversammlungen Nr. 1-9 (7.4.1935-25./26.6.1951). Standort: Ar 54.10.1
Mappe 1: Protokolle 1929-1951
Mappe 2: Protokolle 1953-1961 (Das Protokoll der XIII. Präsidentenversammlung fehlt)
Mappe 3: 1963/1964 (inkl. Tagungsunterlagen)
Mappe 4: 1965 (inkl. Tagungsunterlagen)
Mappe 5: 1969-1979 (unvollständig)
Ar 490.10.28Protokolle 1935-1991
4 Mappen, darin auch: Anträge, Resolutionen, Referate
Ar 490.10.29Protokolle 1992-1998
1 Mappe, darin auch: Anträge, Referate, Motion Bonny vom 31.01.1992
Ar 54.12.2Akten 1939-1953
Korrespondenz, Manuskripte, Präsenzlisten, Programme, Einladungen, Verschiedenes. Zeitraum: 1939-1953
Ar 54.12.3Akten 1959-1989
Mappe 1: Unterlagen Präsidentenversammlungen 1959, 1961; Tagungsunterlagen Präsidentenversammlung 1967 (Solothurn); Fotodokumente, undat. (Bildungszentrum Mattli bei Morschach SZ, evt. 1973)
Mappe 2: Unterlagen Präsidentenversammlung 7./8. Juni 1973, Bildungszentrum Mattli Morschach SZ
Mappe 3: Unterlagen Präsidentenversammlung 19./20. Juni 1975, Bildungszentrum Franziskushaus, Dulliken
Mappe 4: Präsidentenmappe, 20.4.1978 (Inhaltsverzeichnis liegt bei)
Mappe 5: Präsidentenkonferenz 1979, Protokollentwurf (27 Seiten)
Mappe 6: Unterlagen Präsidentenversammlung 1987 in Appenberg, Zäziwil
Mappe 7: Unterlagen Präsidentenversammlung 1989

zum Anfang

Kommissionen, Arbeitsgruppen

Ar 490.10.30Gruppe Gewerkschaftspolitik: Protokolle 2003-2005
1 Mappe
Ar 490.10.31Gruppe Ressourcen: Protokolle 2004
1 Mappe
Ar 490.10.32Ständige Kommission der Pensionierten im ChPTT: Protokolle 1990-2002
1 Mappe
Ar 490.10.33Contact Romand: 1974-1979, 1992-2000, 2002, 2003
1 Mappe, enthält auch Fotos u. a. von M. Pillonel
Ar 490.10.34Finanzausschuss: Protokolle 1993-1994,1996-1998
1 Mappe
Ar 490.10.35IBM 1992-1996
1 Mappe
Ar 490.10.36Branchen Post / Logistik / Kommunikation: 1996-2005
1 Mappe, darin u.a.: Statuten vom 18./19.06.1998; Anträge der Sektionen; ausserordentliche Delegiertenversammlung 30.11.1999: Traktandenliste, Anträge und Fusionsverträge
Ar 490.10.37Diverse Protokolle
1 Mappe, darin Protokolle folgender Gremien: Zentralsekretariat 1996-1999; Regionale Präsidentenversammlungen Kommunikation, (d/f) 2002-2004; Paritätische Kommission (PariKo) Solidaritätsbeiträge 2001-2003; DPD 07.06.2004, 30.08.2004 und 18.10.2004; AZG-Kommission 19.01.2005 und 10.06.2005; SÜC-Sitzung 08.12.2000; Marketing-Tagungen SÜC 10.03.2002 und 10.03.2003; Sekretärenkonferenz 08.11.2004 (handschriftlich); Stiftungsrat der Personalfürsorge des ChPTT 02.03.1994; Gruppe Administration 03.11.2003 und 15.12.2003

zum Anfang

Zentralsekretariat

Ar 54.15.1Protokolle 1991-1994
Protokolle der ZS-Sitzungen, November 1991-Juni 1994
Ar 54.15.2Akten 1930-1974
Enthält u.a.:
- Akten 1930-1957 (Anstellungsverträge [Ernst Isenrich, 1938], Zeugnisse [Hans Danioth, 1957], Korrespondenz, Verschiedenes)
- Personelles (Anstellungsverträge, Personaldossiers etc.)
- Mietverträge (Waisenhausplatz 2 und 14, Bern)
- Unterlagen betr. Angelegenheit Neuhaus, 1958: Zeitungsausschnitte, Pressemitteilungen etc. [angebliche Ausbildung eines christlichsozialen Gewerkschaftsfunktionärs auf Bundeskosten]
- Unterlagen Zentralkasse, ca. 1962-1974
Namen: Kaufmann, Franz; Wick, Emil; Isenrich, Ernst; Danioth, Hans; Lenz, Robert
Ar 54.15.3Akten 1971-1993
Enthält u.a.:
- Unterlagen Zentralkasse, ca. 1972-1983
- Personelles: Anstellung von Hans Häni (1971/1972); Anstellung von Franz Schmidlin u. Rücktritt von Franz Kaufmann (1979/1980); Bewerbungen 1985
- Pflichtenhefte, 1973-1982
- Unterlagen betr. Sekretariatsdiskussion, ca. 1976-1980
- Handakten Hans Häni, 1973/1974 u. 1977/1978
- Akten div. Postgeschäfte, 1975/1976 (Zustelldienst an Sonntagen, rückläufige Nachfrage nach PTT-Dienstleistungen, Rationalisierungsmassnahmen etc.)
- Unterlagen betr. CRM Châtonnaye, 1977-1993
Namen: Schmidlin, Franz; Häni, Hans
Ar 54.15.4Akten 1978-1994
Enthält u.a.:
- Unterlagen betr. Angelegenheit Americo Galfetti, Gudo TI; 1978-1985
- Unterlagen betr. Angelegenheit Postamt Brig; 1988/1989
- Betriebsfragen Post, 1990 (Zeitungstransporttaxen, Tarifmassnahmen 1991, Samstagzustellung, Tarifstruktur Briefpost etc.)
- Akten 1990-1994: Anstellung Hans-Rudolf Wenger, 1991; Konzept "Büroordnung/Geschäftsabläufe/Aktenablage und Archivierung im Zentralsekretariat ChPTT“, 25.2.1992; Verschiedenes
Namen: Wenger, Hans-Rudolf
Ar 54.15.5Akten 1990-1995
Enthält u.a.:
Unterlagen betr. Postgeschäfte, ca. 1990-1995 (Korrespondenz, Stellungnahmen, Diverses)
Rechtsschutzfälle 1990-1994 (Daniel Bühler, Lausanne; Jean-Jacques Wahli, Bienne; Claudia Dudli, Niederglatt; Ernst Schnetzer, Domodossola [Aufhebung Domodossola Agence]; Sylvie Menétrey, Genève; Raymond Willemin, Saulcy)
Ar 54.15.6Korrespondenz 1930-1959
Enthält:
Korrespondenz mit ZV-Mitgliedern, 1930-1959 (u.a. Emil Wick, Affäre Theo Angehrn 1949, Ida Hager)
Allgemeine Korrespondenz mit Verbandsmitgliedern, 1949-1959
Korrespondenz mit Mitgliedern wg. Wahlgeschäften, 1957-1958
Namen: Wick, Emil; Lenz, Robert; Angehrn, Theo; Hager, Ida
Ar 54.15.7Korrespondenz 1946-1959
Enthält u.a.:
Korrespondenz mit Verbandsmitgliedern, 1948-1958
Korrespondenz mit Verbandsmitgliedern wg. Rechtsschutz u.ä., 1948-1958 (u.a. Briefboten Flums 1958/59, Fall Esseiva 1948-1959, Fall Küffer 1953/54, Angelegenheit Allenspach/Brem 1954-1957)
Korrespondenz mit Verbandsmitgliedern wg. BO-Angelegenheiten, 1946-1959
Korrespondenz mit Verbandsmitgliedern wg. Beförderungen, 1949-1958
Namen: Lenz, Robert
Ar 54.15.8Korrespondenz mit der GD PTT 1933-1957
2 Mappen. Darin:
Schreiben der GD PTT; Eingaben des ChPTT. Zeitraum: 1933-1957
Unterlagen betr. Vorschriften über die Dienstkleider, ca. 1933-1948; Unterlagen betr. Revision C 21 (Arbeitszeit), 1947-1955
Ar 54.15.9Korrespondenz mit dem VGCV
Mappe 1: 1933-1939. Darin u.a.: Protokoll der konstituierenden Verbandskonferenz VGCV vom 25. Juni 1933 im Kasino Zürich Aussersihl; Protokoll der 1. Verbandsvorstandssitzung VGCV vom 20. Juli 1933 in Zürich. Rundschreiben des VGCV, Statuten, Diverses
Mappe 2: 1940-1947
Mappe 3: 1948-1958; 1973-1979
Namen: Schmidt, Robert; VGCV
Ar 54.15.10Korrespondenz mit dem Christlichsozialen Arbeiterbund
1934-1957: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz mit dem Christlichsozialen Arbeiterbund der Schweiz CAB; CAB-Rundschreiben und -Drucksachen; Tätigkeitsberichte; Verschiedenes
Namen: Christlichsozialer Arbeiterbund der Schweiz CAB
Ar 54.15.11Korrespondenz, diverse
Mappe 1: Diverse Korrespondenz, 1954-1987; ausgehende Korrespondenz, Juli 1980-Dezember 1980 (alphabetisch geordnet)
Mappe 2: Ausgehende Korrespondenz, 1981 (alphabetisch geordnet)
Ar 54.15.12Stellenvermittlung, Ferienablösung
Unterlagen betr. Stellenvermittlungs- und Ferienablösungsdienst des ChPTT [seit 1966 betrieb der ChPTT einen Stellenvermittlungs- sowie einen Ferienablösungsdienst für Posthalter]: Korrespondenz, Formulare, Gehaltsabrechnungen, Verschiedenes. Zeitraum: 1960-1994
4 Mappen
Ar 54.15.13Secrétariat romand
Unterlagen des Secrétariat romand. Zeitraum: 1935-1993
7 Mappen
Mappe 1: Korrespondenz mit Albert Curty, Lausanne; 1935-1937
Mappe 2: Korrespondenz mit Secrétariat romand (A. Curty), 1938-1941
Mappe 3: Korrespondenz mit Secrétariat romand (A. Curty), 1942-1948
Mappe 4: Korrespondenz mit Secrétariat romand (A. Curty), Rundschreiben; 1945-1955
Mappe 5: Korrespondenz mit Secrétariat romand (A. Curty), Anstellungsverträge (A. Curty, R. Willemin), Verschiedenes. Zeitraum: ca. 1956-1993
Mappe 6: Rundschreiben des Secrétariat romand, 1948-1951
Mappe 7: Rundschreiben, 1952-1954; Rapport d’activité, 1951 u. 1952
Namen: Knecht, Eugen; Curty, Albert
Ar 54.15.14Segretariato (VGCV) per la Svizzera italiana
Unterlagen des Segretariato VGCV per la Svizzera italiana, 1949-1993
5 Mappen
Mappe 1: Korrespondenz, Berichte, Verschiedenes; 1949-1958
Mappe 2: Korrespondenz, Aktennotizen, Verträge, Verschiedenes; 1956-1964 [ab 1952 bestand ein Segretariato FCPTT per la Svizzera italiana; Sekretär: Corrado Bertossa]
Mappe 3: Korrespondenz, 1962-1976; Dossier "Tessiner Fälle", 1965
Mappe 4: Verschiedenes, ca. 1963-1993. Darin u.a.: Dossier Adriano Pellandini, 1963-1980, Dossier "Projet de Secrétariat VGCV au Tessin", 1964
Mappe 5: Verschiedenes (Notizen, Vereinbarungen, Korrespondenz), 1976-1985.
Namen: Lenz, Robert; Darani, Giorgio; Masina, Francesco; Bertossa, Corrado; Pellandini, Adriano
Ar 54.15.15Mitgliederkontrolle
Enthält:
- Mitgliederkontrolle des N.V.E.P.A., ca. 1922-1929 [Überformat]
- Kontrolle der Ein- und Austritte, 1928/1932 [Überformat]
- Mutationen 1934-1945: Pressspanheft.
- Aufnahmescheine 1925/1926
- Mitgliederverzeichnis 1948
- Mitgliederverzeichnis nach Sektionen, 1969
- Korrespondenz ZS betr. Mutationen Sektion Aargau, 1954-1959
- Korrespondenz ZS betr. Mutationen Sektion Bern, 1955-1959
- Verbandsaustritte 1988: Austrittschreiben, chronologisch geordnet
- Verbandsaustritte 1989: Austrittschreiben, chronologisch geordnet
[Mitgliederverzeichnisse der Sektionen, 1985: siehe Ar 54.18.8]
Ar 54.15.20Eingaben 1923-1930
Korrespondenz mit der Schweizerischen Oberpostdirektion, 1923-1930: a. Eingaben, b. Kreisschreiben
Ar 54.15.21Eingaben 1972-1979
Briefe an die Generaldirektion PTT
4 Mappen
Ar 54.15.22Eingaben 1980-1989
Briefe an die Generaldirektion PTT
8 Mappen
Ar 54.15.23Eingaben 1990-1994
Briefe an die Generaldirektion PTT
2 Mappen
Ar 490.13.1Schreiben an die Direktionen: Swisscom (1999), Post 1998-2000
1 Mappe

zum Anfang

Verbandsgeschichtliches

Ar 490.11.1Neutraler Verband eidgenössischer Postangestellter 1918-1924
- Protokolle der Quartals- und Hauptversammlungen, 1918-1951
- Korrespondenz, Reglemente und Presseartikel, 1918-1922
- Sitzungsskizzen des Neutralen Postangestellten-Verbandes, 1922-1924; Protokoll der gemeinschaftlichen Vorstände-Sitzung der Neutralen Vereine Basel und Bern vom 21.11.1920; Jahresbericht 1920; Vertrag zwischen der Gewerkschaft des christlichen Verkehrspersonals der Schweiz und dem Neutralen Verband eidgenössischer Postangestellter von 1923; Protokoll über die Fusion zwischen dem Neutralen Verein eidgenössischer Postangestellter Bern Mittelland und der politisch neutralen Vereinigung der Angestellten und Arbeiter der Obertelegraphen-Direktion vom 01.01.1922; Korrespondenz
Ar 54.16.1Statuten, Reglemente, Verträge
Mappe 1: Statuten. Enthält:
Statuten N.V.E.P.A. vom 3. Februar 1923. Darin auch: Statuten des Neutralen Vereins eidg. Postangestellter Bern -Mittelland (gegr. 15.12.1918) vom 1.5.1920; Statuten des Neutralen Vereins eidgenössischer Postangestellter Basel und Umgebung (Gründungsjahr 1918) vom 1.1.1920; Statuten der Sektion Einsiedeln und Linth-Gebiet des CH.P.T.T. vom 29.4.1923
Statuten vom 30. Juni 1950
Statuten vom 26. Juni 1962 (inkl. Statutenentwurf, Textvorlage, Korrespondenz mit der Druckerei, Statuten in französischer und italienischer Sprache vom 25.6.1962 bzw. vom 29.5.1962 und italienischsprachige)
Mappe 2: Statuten und Reglemente vom 6. Mai 1974 (auch in französischer und italienischer Sprache) inkl. Korrespondenz
Mappe 3: Grüne Mappe des ChPTT, ca. 1933 und 1956/1967. Enthält: Statuten, Verträge, Anstellungsverträge etc.
Mappe 4: Präsidentenmappe, 1990 (Inhaltsverzeichnis liegt bei)
Ar 54.16.2Verbandsgeschichte ca. 1922-1930
1 Mappe, darin:
- Unterlagen zum Bettagsmandat von 1920 (u.a. Korrespondenz mit Jakob Schildknecht, bischöfl. Kanzler)
Aufklärungs-Schrift an die Vertrauensmänner & an die gesamte Mitgliedschaft der Sektion Luzern des V.E.P.A., November 1922 (hrsg. vom Verband eidg. Postangestellter, Sektion Luzern)
Prozessakten Ferdinand Waldvogel c/a Gustav Helfenberger, 1923; Prozessakten Gustav Helfenberger u. Emil Wick c/a Robert Vogt, 1923/1924
Unterlagen zum Pöstlertag in Bazenheid, 1923 (Zeitungsausschnitte)
Mappe 2: Prozessakten Sektion Basel u. Umgebung des ChPTT gegen Victor Erzer betr. Herausgabe von Vereinsvermögen [Spaltung der Sektion Basel], 1929-1932
Namen: Helfenberger, Gustav; Wick, Emil; Schildknecht, Jakob; Vogt, Robert; Erzer, Victor; ChPTT Sektion Basel
Ar 54.16.3Verbandsgeschichte ca. 1919-1992
5 Mappen, darin:
- Gründung des ChPTT, undat. Manuskript, 2 Seiten
- (Emil Wick:) 20 Jahre Dienst für die Christlichnationale Gewerkschaft 1922-1942, gewidmet dem Zentralvorstand, Typoskript, 18 Seiten
- Dossier Emil Wick 1883-1965. Darin: Korrespondenz, Fotodokumente, Trauerrede von Robert Lenz, Diverses
- Unterlagen betr. Änderung der Verbandsbezeichnung, 1948 [Zusammenschluss Christlichnationaler Verbandes des Post-, Telegraphen- und Telephonpersonals (ChPTT) und Verband christlicher PTT Beamten zum "Schweizerischen Verband des christlichen PTT Personals (ChPTT)]
- (rkz:) Rekrutierungsprobleme, undat. Typoskript
- Demission Dr. Robert Lenz, 1966 (Demissionsschreiben, Korrespondenz, Zeitungsausschnitte)
- Unterlagen betr. Übernahme Zentralvorstand, 1966 (Ablauf der Amtszeit des Luzerner Zentralvorstandes): Umfrage bei den Sektionen (Korrespondenz, Rundschreiben, Verschiedenes)
- Unterlagen betr. Maifeier-Agitation, Zürich; Akten Angelegenheit E. Kieliger, Göschenen
- Äusserungen der schweiz. Bischöfe betr. Gewerkschaften, undat. (ca. 1950).
- Unterlagen betr. Angelegenheit Emil Zwyssig, Luzern
- Klage PTT Union u. Kons. gegen Verband des christl. PTT Personals, 1950: Bekl.act.1-17 (Statuten, Geschäftsberichte, Vollmachten, Eingaben, Zeitungsausschnitte, Verschiedenes)
- Zeitungsausschnitte ChPTT, Gewerkschaften, Parteien, Christentum; gesammelt ab 1919 von E. Niederöst ["Darf nichts entfernt werden"]; 1919-1951. Enthält: Zeitungsausschnitte, Drucksachen (Flugschriften, Broschüren, Flugblätter), Rundschreiben, Diverses
- Unterlagen der Strukturkommission ChPTT, 1960-1962 (Protokolle, Rundschreiben, Korrespondenz); Diverses, ca. 1963-1992
- Repertoire, ca. 1926-1930 (ein- und ausgehende Korrespondenz, Inventar). [Überformat]
Namen: Wick, Emil; Lenz, Robert; Verband christlicher PTT Beamten; von Arx, Adelrich
Ar 54.16.4Notizen Dr. Robert Lenz
Handschriftliche Notizen von Dr. Robert Lenz, Zentralsekretär, betr. Verbandsaktivitäten. Umfang: 37 kleinformatige Notizbücher
Zeitraum: 1947-1963 [Lücke: Notizbücher Nr. 25-28 (20.8.1956-15.5.1958)]
Namen: Lenz, Robert
Ar 54.16.5Notizen Emil Wick
Zwei Pressspanhefte mit handschriftlichen Notizen von Emil Wick: Begrüssungsworte und Stellungnahmen bei diversen Sitzungen und Besprechungen (Zentralvorstand, VGCV, Konferenzen im Bundeshaus, Sektionsveranstaltungen etc.), Spesenabrechnung, Aufzeichnungen zur Mitgliederbewegung etc.
- Heft 1: 2. Juli 1933-Dezember 1935.
- Heft 2: 16. Mai 1942-14. Oktober 1945 (enthält u.a. Aufzeichnungen betr. Regelung der Nachfolge im Präsidium des ChPTT).
Namen: Wick, Emil
Ar 54.16.6Verbandsgeschichtliches, ca. 1925-1960
1 Mappe. Darin u.a.:
- Vertrag zwischen der Gewerkschaft des christlichen Verkehrspersonals der Schweiz und dem Neutralen Verband eidgenössischer Postangestellter, 7. Juli 1925; Unterlagen zur Vertragskündigung durch den GCV vom Mai 1930. Vertrag GCV/ChPTT vom 31.12.1932
- Auszug aus den Verhandlungen der Paritätischen Kommission, 1928-1929
- Gewerkschaftspolitisches (Verhältnis zum SGB), 1950
- Aufnahme-Urkunde Nr. 1329 und Mitgliedkarte für W. Blatter, 8.8.1940
Namen: Gewerkschaft des christlichen Verkehrspersonals GCV; Neutraler Verband Eidgenössischer Postangestellter
Ar 54.16.7Registratur, Inventare
- Dezimalklassifikation der Sekretariatsakten, Dezember 1949
- Sachinventar vom 24. September 1959
- Verschiedene Registraturpläne, undat. (ca. 1960er Jahre, mit handschriftlichen Ergänzungen von R. Lenz)
- Korrespondenz von Jules Wagenknecht bezügl. Lesemappe FChPTT und Informations journal fédératif, 1960
Ar 490.11.2Geschichtliches, Statistiken 1976-2000
1 Mappe, darin u.a.: Statuten transfair vom 01.01.2000; diverse Listen (u. a: Sektionsgründungen, Mitglieder); FChPTT (Broschüre) vom 15.08.1976
Ar 490.11.3Gründungskongress transfair 1998-2000
1 Mappe, darin u.a.:
Fusionsvertrag vom 12.07.1999; Strukturkonzept vom 16.02.1999; Leitbild vom 04.05.1998; Verbandspolitik vom 17.12.1998; Finanzpolitik vom 31.08.1998; Marketingkonzept vom 20.05.1999
Ar 490.11.4Reglemente transfair 2004
1 Mappe, darin: Alters- und Fürsorgefonds; Branchenreglement; Fonds für gewerkschaftliche Aktionen; Fonds Rechtsschutz; GPK; Geschäftsreglement Rahmenreglement Sektionen; Rechtsschutzreglement; Reglement Darlehen und Unterstützung; Spesenreglement Miliz; Spesenreglement Personal; d/f
Ar 490.11.5Verbandsinterne Akten, Zusammenarbeit mit andern Verbänden
1 Mappe, darin: Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Gewerkschaft Kommunikation und transfair vom 10.03.2005; Professionalisierung CASC in Zusammenarbeit mit transfair; Protokoll transfair Kommunikation / CASC / PVB vom 02.02.2000; GAV Swisscom vom 27.01.2000; Vereinbarung über die Zusammenarbeit von transfair, CASC und PVB; Memorandum vom 09.02.1999; Zusammenarbeitsvertrag zwischen transfair und PVB vom 13.10.2005; Kündigung des Zusammenarbeitsvertrags zwischen transfair und dem PVB für die Sektion Swisscom vom 11.06.2008; GAV transfair vom 03.12.2008; Korrespondenz; Vernehmlassung über die Auflösung der Sterbekasse des früheren ChPTT
Ar 490.11.6Sektionen: Jubiläen
1 Mappe, darin: Jubiläumsschrift 50 Jahre Rapperswil (2000); 25 Jahre Sektion Bern - Beamte (1986); 40 Jahre Sektion Biel (1989); 50 Jahre Sektion Freiburg (2001)
Ar 490.11.750 Jahre ChPTT 1973
1 Mappe, darin: Festabzeichen; Bierdeckel; Fotodokumente; Programm; Festbroschüre in italienischer Sprache; Rechnungsabschluss; Grussbotschaft des Präsidenten Dr. Markus Redli; Mitteilungen an die Presse d/f; Festrede von Josef Durrer; Presseartikel; Korrespondenz
Ar 490.14.3FChPTT Dossier du Président 1977
1 Mappe
Ar 490.14.4Präsidentenmappe 1996
1 Mappe

zum Anfang

Sektionen: Akten

Ar 54.17.1Kanton Bern
• Sektion Bern, Sektion Bern-Beamte, Sektion Bern-Post, Sektion Bern-GD: 3 Mappen. Darin:
- Korrespondenz; “Kurier”: Mitteilungsblatt der Berner Sektionen
- Mitgliederverzeichnisse; um 1970, 1973, 1983, 1984; Jahresberichte: 1976, 1982, 1984, 1989; “Verband schweizerischer Postbeamter”: Mitteilungsblatt der Sektion Bern
- Protokolle: 1969-1981; 50 Jahre im Dienst des PTT-Personals 1919-1969. Festschrift zum 50jährigen Bestehen des ChPTT Bern, 1969. Diverses.
Zeitraum: 1960-1995
• Sektion Bern-Mittelland: 2 Mappen. Darin:
- Jahresbericht 1940; Korrespondenz; Mitgliederverzeichnisse; Fragebogen; "Der Freund": Zeitschrift des evangelisch-christlichen Verkehrspersonals der Schweiz, 17 (1938) No. 3/4.
Zeitraum: 1935-1941.
• Sektion Biel/Bienne: 3 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; "Jeunes des PTT": bulletin des jeunes du Syndicat Chrétien des PTT; Generalversammlung 1958; Versammlung 1957.
Mitgliederverzeichnisse: 1978, 1992, 1993. “Le lien”: Mitteilungsblatt der Sektionen Neuchâtel, Bienne und Jura; Generalversammlung 1960; “Jubiläum 25 Jahre Ch.P.T.T. Sektion Biel” 1974; Diverses
Zeitraum: 1949-1995
Ar 54.17.2Kanton Solothurn
• Sektion Olten und Umgebung: 3 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Mitteilungsblätter der Sektion Olten ; Fragebogen ; Jahresbericht 1943 ; Mitgliederverzeichnisse. Protokoll 1994 ; Lehrlingsverzeichnis1975 ; “50 Jahre ChPTT Sektion Olten 1922-1972” : Festschrift ; “Aussprache mit KPD Basel” (1962); “Dienst 100 G Ia” (1970); Diverses
Zeitraum: 1927-1994
• Sektion Solothurn: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz. Mitgliederverzeichnis 1991 ; Protokoll Generalversammlung 1972 ; Jahresbericht 1948 ; Diverses
Zeitraum: 1948-1994
Ar 54.17.3Kanton Aargau/Kanton Basel-Stadt
• Sektion Aargau: 3 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Fragebogen ; Gründungsurkunde 30. 11. 1930 ; Diverses. Korrespondenz ca. 1964-1985; Mitgliederliste, 25.3.1994; Jahresberichte 1960, 1963. Chronik zum Jubiläum 40 Jahre ChPTT Sektion Aargau, 1930-1970. Fotografie vom Jubiläumskongress, 1970. ChPTT Sektion Aargau 1930-1980, Aarau o.D., 44 Seiten
Zeitraum: 1929-1985
• Sektion Basel (Basel-Post, Sektion Basel-Telephon, Sektion Basel und Umgebung): 4 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnisse, Fragebogen, Jahresberichte (1941, 1943). Der Sozialismus bekämpft das Christentum (1941). „D’Rhyposcht“ : Mitteilungsblatt der Basler Sektionen ChPTT ; Vorstand-Mitgliedverzeichnis 1959 ; Jahresprogramme ; Sektionsreglement ; Lehrlingsverzeichnis.
Zeitraum: 1938-1959
Ar 54.17.4Kanton Basel-Stadt/Ostschweiz
• Sektion Basel-Telefon: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz 1948-1959. Protokoll der Generalversammlung vom 20.3.1984; 50 Jahre Sektion Basel-Telefon, 1933-1983, Basel o.D.; Fotografien der Telefonzentrale Riehen 1976
Zeitraum: 1968-1984
• Sektion Basel-Post: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz; Verschiedenes; Jahresberichte 1948, 1963, 1975, 1978
Zeitraum: 1963-1992
• Sektion Basel-Beamte: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz; Unterlagen betr. Rechtsstreit zwischen ChPTT Sektion Basel-Beamte und Verband Schweizerischer Postbeamter, Sektion Basel
[ChPTT:] Rhyposcht, 15. Jg., Nr. 6 (Nov./Dez. 1965); 17. Jg., Nr. 1 (Jan./Febr. 1967); 21. Jg., Nr. 1-5 (1971); 22. Jg., Nr. 1-2 (Jan.-Mai 1972)
Zeitraum: 1965-1983
• Sektion Ostschweiz-Beamte: 3 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; "Sektions-Mitteilungen" : Mitteilungsblatt ChPTT Sektion Ostschweiz-Beamte ; Jubiläumsfeier, 20 Jahre Sektion Ostschweiz-Beamte 7. 11. 1954 ; Lehrlingsverzeichnisse. Jahresrechnungen 1983-1989. “Sektionszugehörigkeit der BA im Raume Wil” 1977/1978. Werbebulletin 1975 ; Sektions-Mitteilungen der Sektion Ostschweiz-Beamte
Zeitraum: 1954-1959
Ar 54.17.5Kanton St. Gallen
• Sektion Ostschweiz-Telephon: 2 Mappen. Darin: Korrespondenz
Zeitraum: 1948-1983
• Sektion Sarganserland: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz; Gründung der Sektion Sarganserland ChPTT am 25.03.1956; Jahresbericht 1960. Diverses
Zeitraum: 1956-1978
• Sektion Rheintal-Lichtenstein: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz; Gründungsprotokoll 05.03.1956
Zeitraum: 1956-1978
• Posthalter Säntis: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz. “Sektions-Mitteilungen” der Posthalter-Sektion Säntis; Diverses
Zeitraum: 1960-1993
• Sektion Posthalter-Ostschweiz: 1 Buch. Enthält u.a.: Mitgliederverzeichnis; Kommissionssitzungen; Versammlungen; Zeitungsausschnitte von der Gründungsversammlung 05.02.1939
Zeitraum: 1939-1942
• Sektion Rapperswil-Beamte: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz; Mitgliederverzeichnis. Korrespondenz; “Der Pfeil”: Mitteilungsblatt der Sektion Rapperswil-Beamte. Sektionsreglement 1968; Diverses
Zeitraum: 1958-1983
• Sektion Rapperswil-Telephon: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz; Jahresberichte (1960, 1981, 1988). Mitgliederverzeichnis der in Rapperswil wohnhaften Mitglieder 1949; Diverses
Zeitraum: 1949-1988
Ar 54.17.6Kanton St. Gallen/Kanton Schaffhausen
• Sektion Murgtal-Wil-Toggenburg: 4 Mappen. Darin:
- Mappen 1 und 2: Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnisse ; Fragebogen ; Trauerkarten ; Diverses (Zeitraum: 1935-1939)
Mappen 3: Korrespondenz ; "CHPTT-Kurier" : Mitteilungsblatt, Sektion Murgtal-Wil-Toggenburg (Zeitraum: 1954-1959)
Mappe 4: “40 Jahre Sektion Murgtal-Wil-Toggenburg ChPTT”: eine kleine Chronik 1921-1961 ; “CHPTT-Kurier” : Mitteilungsblatt der Sektion Murgtal-Wil-Toggenburg ; Jahresberichte : 1949, 1960, 1991 ; Korrespondenz ; Betriebsinspektion Postamt Wil 1976
Zeitraum: 1935-1991
• Sektion Schaffhausen: 3 Mappen. Darin:
- Mappen 1 und 2: Korrespondenz ; "s’Posthörnli" : Mitteilungsblatt der Sektion Schaffhausen ; Fotographien (Sektion Schaffhausen am Gründungstag 22. 3. 1953); Mitgliederverzeichnis 1953 ; Diverses. Zeitraum: 1932-1959
Mappe 3: Korrespondenz ; “Schaffuuser” : Mitteilungsblatt der CVP des Kantons Schaffhausen und ihrer Sektionen ; “s’Posthörnli” : Mitteilungsblatt ; Diverses.
Zeitraum: 1969-1991
Ar 54.17.7Kanton St. Gallen/Kanton Thurgau
• Sektion Sankt Gallen-Post: 4 Mappen. Darin:
- Mappen 1 und 2: Korrespondenz ; Fragebogen ; Mitgliederverzeichnisse : 1940, 1943 (Zeitraum: 1936-1944)
- Mappe 3: Korrespondenz 1955-1959
- Mappe 4: Korrespondenz ; “Kontakt” : Mitteilungsblatt der Sektion St.Gallen ; Meinungsumfrage 1968 ; Dienstbeschriebe : 1972 -1975 ; Tätigkeitsbericht 1960 ; “C.H.P.T.T. Information” : Sektion St.Gallen-Post.
Zeitraum: 1936-1984
• Sektion Thurgau: 3 Mappen.
- Mappen 1 und 2: Korrespondenz ; "Thurposcht" : Mitteilungsblatt der Sektion Thurgau ChPTT ; Pflichtenheft für Vertrauensleute 1958 ; Diverses. Zeitraum: 1948-1959
- Mappe 3: Mitgliederverzeichnisse Sektionsvorstand : 1977, 1992 ; Korrespondenz ; “Thurposcht” : Mitteilungsblatt der Sektion Thurgau ; Jahresbericht 1960. Zeitraum: 1960-1992
Ar 54.17.8Kanton Graubünden/Zentralschweiz
• Sektion Bündner Oberland: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz. Jahresversammlung 1956. Mitgliederverzeichnis 1948. “Posttenent”: Mitteilungsblatt. Jahresberichte (1963, 1991). Zeitraum: 1940-1992
• Sektion Graubünden: 3 Mappen.
Korrespondenz. Fragebogen. Mitgliederverzeichnisse: 1935, 1941, 1942. Tätigkeitsbericht des Präsidenten 1941. Jahresbericht 1940. Jubiläumsfeier : “50 Jahre Sektion Surselva”. Mitgliederverzeichnis 1994 . “Bündens Bote”: Mitteilungsblatt der Sektion Graubünden
Zeitraum: 1935-1996
• Sektion Uri: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz. Diverses. Zeitraum: 1964-1978
• Sektion Schwyz: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz. Mitgliederverzeichnis 1964. Zeitraum: 1960-1979
• Sektion Zug: 2 Mappen.
- Mappe 1: Korrespondenz. Adressliste der Posthalter. Zeitungsartikel zur "Gründung der Sektion Zug des christl. PTT-Personals" in "Zuger Nachrichten" (1952) Nr. 82. Diverses. Zeitraum: 1952-1959
Mappe 2: Jahresbericht des Präsidenten 1974, 1982. Jahresbericht 1960. Adressverzeichnis Vorstand 1978 . “20 Jahre Sektion Zug” 1972. Zeitraum: 1960-1982
Ar 54.17.9Zentralschweiz
• Sektion Urschweiz-Zug: 2 Mappen
- Mappe 1: Korrespondenz. Fragebogen. Mitgliederverzeichnisse. Zeitraum: 1935-1939
- Mappe 2: Korrespondenz. Zeitraum: 1947-1959
• Sektion Posthalter-Morgarten: 2 Mappen:
- Mappe 1: Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnisse ; Gründungsprotokoll 24. 10. 1958. Zeitraum: 1958-1959
Mappe 2: Jahresberichte 1969-1996; Protokoll zur Aufteilung der Posthalter-Sektion Morgarten auf die Posthalter-Sektion Pilatus und auf die Posthalter-Sektion Säntis, 4. April 1997; Schreiben betr. Einlagerung der Sektionsakten vom 8. April 1997
Ar 54.17.10Kanton Luzern/Zentralschweiz
• Sektion Luzern-Zentralschweiz: 4 Mappen und ein Protokollbuch:
Protokollbuch : 03.02.1935-18.03.1962, darin : Protokoll der Gründungsversammlung v. 03.02.1935, Fotografien
Mappen 1 und 2: Korrespondenz ; Fragebogen ; Mitgliederverzeichnisse ; Sonderabzug aus dem "Schweizer Verkehrspersonal" Nr. 45 ; Fotographie (Post Menzberg); Diverses. Zeitraum: 1934-1946
Mappen 3 und 4: Korrespondenz ; "Landpost" : Mitteilungsblatt der Sektion Luzern-Zentralschweiz ; Mitgliederverzeichnisse. Zeitraum: 1942-1959
• Sektion Posthalter Pilatus: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz ; “Der Pilatusgeist” : Mitteilungsblatt ; Jahresberichte : 1980, 1981 ; Diverses. Zeitraum: 1980-1988
Ar 54.17.11Kanton Luzern
• Sektion Luzern-Telephon: 2 Mappen.
Mappe 1: Korrespondenz ; Protokoll 6. 3.1959 ; "20 Jahre Luzern Telefon Ch PTT", Jubiläumsfeier 1953 ; Mitteilungsblatt 1950. Zeitraum: 1947-1959
Mappe 2: Korrespondenz ; Jahresbericht der Präsidentin 1974. Zeitraum: 1966-1984
• Sektion Luzern-Post: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz ; Jahresberichte : 1960, 1978 ; “PTT-Union Luzern-Post” : Mitteilungsblatt. Zeitraum: 1960-1991
• Sektion Luzern-Beamte: 1 Mappe. Darin: "Grille" : Mitteilungsblatt-ChPTT Sektion Beamte Luzern 1959 ; Korrespondenz ; Jahresberichte : 1960, 1967, 1993 ; “Umbau Luzern 1 Hauptpost” (1984); “Postkreis VII Luzern” : Kreiszeitschrift ; “Grille” : Mitteilungsblatt-ChPTT Sektion Luzern-Beamte ; Adressverzeichnis Sektionsausschuss Luzern-Beamte 1970 ; Lehrtöchter-Verzeichnis 1966/1967 ; Diverses. Zeitraum: 1958-1992
• Sektion Luzern-Stadt: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; "Rundschau" : Mitteilungsblatt der Sektion Luzern-Stadt 1951. Zeitraum: 1947-1959
• Sektion Luzern-Fernmeldebeamte: 1 Mappe. Darin:
Jahresbericht des Präsidenten 1981 ; Korrespondenz ; Gründungsprotokoll 26. 3. 1965 ; Diverses. Zeitraum: 1965-1981
Ar 54.17.12Kanton Schwyz/Kanton Tessin
• Sektion Einsiedeln-Linthgebiet: 4 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Jahresberichte ; Mitgliederverzeichnisse ; Fragebogen. "CHPTT-Ruf" : Mitteilungsblatt der ChPTT-Sektion Einsiedeln-Linthgebiet, 1952 - 1959. Protokolle : 1969 - 1985. Unterlagen betr. Jubiläumsfeier 1973
Zeitraum: 1935-1985
• Sektion Bellinzona: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz ; “Il bollo” : Mitteilungsblatt der Tessiner Sektionen 1959 ; “Orizzonte sindacale PTT” : Mitteilungsblatt der Sektionen Bellinzona und Lugano
Zeitraum: 1958-1994
• Sektion Lugano: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz ; "Il bollo" : Mitteilungsblatt der Tessiner Sektionen 1959 ; Mitgliederverzeichnisse. “25.mo Federazione Cristiana PTT 1956 - 1981” : Festschrift
Zeitraum: 1955-1993
• Sektion Ticino-Telecom: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz ; Gründung der Sektion Ticino-Telecom: ein Bericht v. 03.05.1963 ; Versammlung 1994
Zeitraum: 1963-1994
Ar 54.17.13Westschweiz
• Sektion Bienne/Biel: 2 Mappen [vgl. auch Ar 54.17.1].
• Sektion Fribourg: 2 Mappen. Darin:
- Korrespondenz ; Instruction pour le calcul de la durée du travail du personnel distributeur (1940); Mitteilungsblatt CHPTT Sektion Freiburg
- Vertrag zwischen dem Schweizerischen Verband des Christlichen PTT Personals, einerseits, dem Secrétariat des Organisations Chrétiennes Sociales, Fribourg, andererseits 1. Juli 1951
- Mitgliederverzeichnis 1951 ; Schulungs- und Agitationskurs 1948 ; Diverses
Zeitraum: 1947-1959
• Sektion Fribourg, Sektion Posthalter-Freiburg: 1 Mappe. Darin:
- Mitgliederverzeichnis 1995 ; Korrespondenz ; Sektionsreglement 1977
- “Echo” : Mitteilungsblatt Sektionen Freiburg ; Information der Sektion Einsiedeln-Linthgebiet 1970 ; “25 Jahre christliche PTT-Gewerkschaftsbewegung im Kanton Freiburg” Jubiläumsfeier 1976 ; Gründungsversammlung der Posthaltersektion Freiburg, 9. 5. 1970 ; Budget d’une famille de 2 enfants (1963); Diverses
Zeitraum: 1969-1995
• Sektion Valais romand: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Fragebogen ; Mitgliederverzeichnisse : 1928, 1943 ; Diverses
Zeitraum: 1928-1959
Ar 54.17.14Westschweiz II
• Sektion Neuchâtel: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz. Mitgliederverzeichnisse : 1982, 1987, 1990 ; “Le lien” : Mitteilungsblatt der Sektionen Neuchâtel, Bienne und Jura
Zeitraum: 1950-1994
• Sektion Porrentruy: 1 Mappe. Darin: Korrespondenz
Zeitraum: 1949-1959
• Sektion Jura: 2 Mappen. Darin:
Protokolle : 1962 - 1996, darin : Gründungsprotokoll v. 9. 12. 1962 ; Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnisse : 1988, 1991 ; Jahresbericht 1984 - 1985 ; “Le lien” : Mitteilungsblatt der Sektionen Neuchâtel, Bienne und Jura ; “10e anniversaire de la section Jura FChPTT 1972, Fotographie (Festplakat); Diverses
Zeitraum: 1962-1996
• Sektion Lausanne: 3 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Mémoire de quelques faits liés au boycott commandé par la F.E.P.T.T. (1933); Mitgliederverzeichnisse : 1945, 1946. Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnis 1973 ; Protokolle : 1972 - 1989 ; “Contact” : Mitteilungsblatt der Sektion Lausanne ; Diverses
Zeitraum: 1933-1994
Ar 54.17.15Kanton Wallis (Oberwallis)
• Sektion Oberwallis, Sektion Posthalter Oberwallis, Sektion Oberwallis-Beamte: 7 Mappen. Darin:
- Korrespondenz ; Rundschreiben 1956 ; Mitteilungsblätter ; Mitgliederverzeichnis 1948. Zeitraum: 1947-1959
- Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnis 1964 ; Diverses. Zeitraum: 1964-1987
Korrespondenz ; Aktennotiz “Führung der Sektion Oberwallis-Beamte” (1979); “kleine Hauszeitung” : Mitteilungsblatt der Oberwalliser ChPTT Sektionen ; ChPTT-Mitteilungen ; Bericht über eine Besprechung mit der Sektion Oberwallis betreffend eine Umorganisation der Sektion (1963); Dienstbeschrieb für Dienst 12/Geh I, Postamt Brig (1958); Diverses. Zeitraum: 1958-1985
Korrespondenz ; “CHPTT-Mitteilungen” ; Mitgliederverzeichnisse : 1969, 1970, 1972 ; Jahresbericht 1968 ; “Was bietet der ChPTT” ; “Kleine Hauszeitung” : Mitteilungsblatt der Oberwalliser Sektionen ; Übergabeprotokoll 1971 ; Mitgliederverzeichnis der Sektion Bern-GD 1973 ; “Echo aus dem Oberwallis” : Mitteilungen ch PTT 1973 ; Teuerungszulagen an Rentner und Soziallohn (1969); “Informationsdienst” 1972 ; Mitgliederentwicklung der ChPTT im Oberwallis (1972); Diverses. Zeitraum: 1967-1973
Postcheckbuch : Schweiz. Verband des Christlichen P.T.T. Personals Sektion Oberwallis : 1. 1. 1956 - ca. 1966
Ar 54.17.16Kanton Genf
• Sektion Genf: 6 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Fragebogen ; Engagement de personnel féminin (1944); Mitgliederverzeichnisse ; Manifestation à l’occasion du XXe anniversaire de la fondation de notre Section (1943); Sanierung der Pensionskassen (1940); Bericht über die christlichsoziale Organisation der West-Schweiz (1937); Liberté syndicale 6 (1938) no.4 ; Les rapports de service des jeunes facteurs (1935). Zeitraum: 1935-1944
Korrespondenz ; „Cordées PTT“ : Mitteilungsblatt der Sektion Genève ; "35ème anniversaire de la section de Genève" (1958); Notre syndicalisme en marche : dix ans d’activité de la Fédération Suisse des Syndicats Chrétiens des PTT (1947 - 1957); Diverses. Zeitraum: 1958-1959
Korrespondenz ; “Cordées PTT” : Mitteilungsblatt der Sektion Genève und der franz. Schweiz ; Jahresberichte : 1976 - 1991 ; Präsidentenbericht :1983 ; Protokolle : 1961 - 1981 ; Règlement de section 1980 ; Mitgliederverzeichnisse : 1963, 1968, 1973, 1979 ; Jubiläumsfeier : “Quarante années d’engagement au service des travailleurs” (1963), “50 ans section de Genève” (1973); Diverses. Zeitraum: 1958-1994
Ar 54.17.17Kanton Genf (Fortsetzung)/Kanton Zürich
• Sektion Genf: Fortsetzung.
• Sektion Zürich Post: 5 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Mitgliederverzeichnisse : 1935, 1940, 1941 ; Fragebogen ; Kundgebung 1938 ; "Werbezirkular" (1935). Zeitraum: 1927-1941
Korrespondenz ; Sektionsvorstand-Mitgliederverzeichnis 1959 ; Dienstliche Mitteilungen der PTT-Verwaltung (1958) Nr. 5 ; "Limmatpost" : Mitteilungsblatt der Sektion Zürich-Post ChPTT ; Ausserordentliche Werbeaktion der Sektion Zürich-Post (1958). Zeitraum: 1957-1959. [Enthält auch: 25 Jahre Limmat Post. Die Stimme der Sektion Zürich Post, Zürich 1980]
Ar 54.17.18Kanton Zürich
• Sektion Zürich Beamte: 2 Mappen. Darin:
Korrespondenz. "Turicum": die Stimme der Sektion Zürich Beamte, Mitteilungsblatt. Lehrlingsverzeichnisse. Vorstands- und Mitgliederverzeichnisse. Zeitraum: 1957-1959
• Sektion Zürich-Telephon: 1 Mappe. Darin:
Korrespondenz ; Propagandaabonnemente. Zeitraum: 1958-1959
• Sektion Zürich-Telecom: 1 Mappe. Darin:
Mitteilungsblatt 1992, 1993 ; Vorstand-Adressverzeichnis 1993 ; “Informationsdienst” Sektion Zürich-Telefon-Telegraf ; Brief des Präsidenten 1983 ; “50 Jahre Sektion Zürich-Telefon-Telegraf ChPTT” : Jubiläumsfeier 1982 ; Jahresbericht 1960 ; Diverses. Zeitraum: 1960-1993
• Sektion Winterthur: 3 Mappen. Darin:
Korrespondenz ; Fragebogen ; Arbeitszeiten Festverkehr 1952/1953 ; Mitteilungsblätter. Zeitraum: 1948-1959
Korrespondenz ; “dr Eulacher Pöstler” : Mitteilungsblatt der Sektion Winterthur. Zeitraum: 1972-1980

zum Anfang

Sektionen: Jahresberichte

Ar 54.18.1JB 1947-1959
Jahresberichte 1947 (11)
Jahresberichte 1948 (10)
Jahresberichte 1956 (20)
Jahresberichte 1957 (21)
Jahresberichte 1958 (16), darin: Fch PTT Genève 1923-1958. Dix ans d’activité de la Fédération suisse des syndicats chrétiens des PTT
Jahresberichte 1959 (16)
Ar 54.18.2JB 1962-1970
Jahresberichte 1962 (10)
Jahresberichte 1964 (16)
Jahresberichte 1966 (13)
Jahresberichte 1967 (1)
Jahresberichte 1968 (15)
Jahresberichte 1969 (11)
Jahresberichte 1970 (18)
Ar 54.18.3JB 1971-1974
Jahresberichte 1971 (23)
Jahresberichte 1972 (24)
Jahresberichte 1973 (23)
Jahresberichte 1974 (24)
Ar 54.18.4JB 1975-1977
Jahresberichte 1975 (20)
Jahresberichte 1976 (27)
Jahresberichte 1977 (27)
Ar 54.18.5JB 1978-1981
Jahresberichte 1978 (20)
Jahresberichte 1979 (27)
Jahresberichte 1980 (20)
Jahresberichte 1981 (20)
Ar 54.18.6JB 1982-1987
Jahresberichte 1982 (18)
Jahresberichte 1983 (18)
Jahresberichte 1984 (16)
Jahresberichte 1985 (19)
Jahresberichte 1986 (14)
Jahresberichte 1987 (21)
Ar 54.18.7JB 1988-1993
Jahresberichte 1988 (18)
Jahresberichte 1989 (18)
Jahresberichte 1990 (13)
Jahresberichte 1991 (7)
[Jahresberichte 1992: fehlt]
Jahresberichte 1993 (11)
Ar 54.18.8JB 1994-1995
Jahresberichte 1994 (10)
Jahresberichte 1995 (13). Enthält u.a.: 50 Jahre ChPTT-Sektion Surselva
Mitgliederverzeichnis der Sektionen, 1985

zum Anfang

Contact romand

Ar 54.19.1Akten 1955-1969
Zusammenkünfte der Präsidenten der ChPTT-Sektionen der Romandie, 1955-1969. Protokolle; (Jahres-)Berichte; Einladungen, Rundschreiben; Korrespondenz; Unterlagen betr. Jugendtage und Bildungskurse; Verschiedenes
3 Mappen. Enthält u.a.: Procès verbal du 1er Contact romand, 6 février 1955, Lausanne
Ar 54.19.2Akten 1970-1979
Protokolle; (Jahres-)Berichte; Einladungen, Rundschreiben; Korrespondenz; Unterlagen betr. Jugendtage und Bildungskurse; Verschiedenes
3 Mappen. Enthält u.a.: Fotodokumente "Contact 1974"
Ar 54.19.3Akten 1979-1986
Protokolle; (Jahres-)Berichte; Einladungen, Rundschreiben; Korrespondenz; Unterlagen betr. Jugendtage und Bildungskurse; Verschiedenes
1 Band
Ar 54.19.4Akten 1987-1992
Protokolle; (Jahres-)Berichte; Einladungen, Rundschreiben; Korrespondenz; Unterlagen betr. Jugendtage und Bildungskurse; Verschiedenes
1 Band

zum Anfang

Kategorien, Branchen, Firmen

Ar 54.20.1Patentierte Beamte
Patentierte Beamte: Unterlagen der Ausschusses der diplomierten Postbeamten und Gehilfinnen im ChPTT bzw. der ChPTT-Berufskommission des dipl. Postpersonals und der Betriebsassistenten (Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben, Berichte, Diverses). Zeitraum: 1956-1993
4 Mappen. Darin u.a. folgende Dossiers:
- Frauen im Briefversanddienst, 1958-1963
- Verwendung von patentierten Beamten, 1959
- Beförderung der patentierten Beamten im Versand- und Briefpostdienst, 1962/1963
- Einführung des neuen Nachnahmeverfahrens, 1962/1963
- Betriebssekretäre: Versetzung in ein anderes Sprachgebiet, Fall Gilbert Racine, 1968
Ar 54.20.2Gradierte Beamte
Gradierte Beamte: Unterlagen der ChPTT-Berufskommission Gradiertes Postpersonal (Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben, Berichte, Diverses). Zeitraum: 1979-1995
3 Mappen. Darin u.a. folgende Dossiers:
- Classification des offices postaux, 1979
- Studien und Info-Tagung Gradiertes Postpersonal, 21./22.8.1990 inkl. Fotodokumente
- Einsatz von KPD-Personal im Verwaltungsdienst GD, 1995
Ar 54.20.3Betriebssekretäre
Betriebssekretäre: Unterlagen der ChPTT-Berufskommission Betriebssekretäre (Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben, Berichte, Diverses). Zeitraum: 1968-1985
10 Mappen. Darin u.a. folgende Dossiers:
- Revision C 15: Funktionenpaket bei den Betriebssekretären, 1968-1970
- Neuordnung der Laufbahn der Betriebssekretäre, 1972-1977
- Introduction de la nouvelle carrière des SE, 1978-1980
- Neues BS-Konzept (Versuch Zürich), 1976
- Ausbildung der Betriebsassistenten (Revision C 2), 1977-1979
- Arbeitsgruppe ChPTT für Fragen der Betriebsassistenten, 1978
- BS-Mangel, 1981 (Genf, Basel, Zürich)
Ar 54.20.4Diplomierte Beamte
Diplomierte Beamte: Unterlagen der ChPTT-Berufskommission Diplomierte Beamte (Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben, Berichte, Diverses). Zeitraum: 1965-1993
4 Mappen.
Ar 54.20.5Verschiedene Berufskommissionen I
Mappen 1 und 2: Unterlagen der Kommission des Personals der Postcheckämter, 1981-1990: Protokolle, Korrespondenz, Konzepte, Umfrage bei Mitgliedern, Verschiedenes
Mappen 3 und 4: Unterlagen des ChPTT-Kategorienausschusses Zustellpersonal, 1960-1976: Protokolle, Einladungen, Verschiedenes
Mappe 5: Unterlagen der ChPTT-Berufskommission der Betriebsbeamten, Praktikanten und Angestellten (bzw. Kategorie Betriebsbeamte und Gehilfen), 1960-1980: Protokolle, Korrespondenz, Verschiedenes. Unterlagen des Beamtenausschusses Postbeamtinnen, 1963-1970: Protokolle, Verschiedenes
Ar 54.20.6Verschiedene Berufskommissionen II
Mappe 1: Unterlagen der ChPTT-Berufskommission Verwaltungspersonal Post, 1963-1985: Protokolle, Verschiedenes
Mappe 2: Automobilpersonal im ChPTT, 1965-1968: Protokolle, Berichte, Verschiedenes
Mappe 3: Postautohalter und Wagenführer, 1960-1964: Korrespondenz, Verschiedenes; Telegraphen-Lehrtöchter, 1964-1967
Mappe 4: Unterlagen des Fachausschusses Fahrlehrer, ca. 1979-1988: Aktennotizen, Korrespondenz, Verschiedenes
Ar 54.20.7Pensioniertengruppe
Unterlagen der Pensioniertengruppe des ChPTT, 1978-1995: Aktennotizen, Korrespondenz, Rundschreiben, Unterlagen zu Pensioniertentreffen, Verschiedenes.
2 Mappen
Ar 54.20.8Radio Schweiz AG
Unterlagen der Fédération Suisse des Syndicats Chrétiens des PTT, Section de Genève, Sous-section Sécurité aérienne contrôle régional. Zeitraum: 1954-1960, 1979-1986: Korrespondenz, Verschiedenes
Namen: Lenz, Robert; Häusler, Karl
Ar 54.20.9Posthalter 1959-1966
Unterlagen betr. Posthalterausschuss ChPTT, 1959-1966: Protokolle, Korrespondenz, (Tätigkeits-)Berichte, Drucksachen, Verschiedenes
3 Mappen. Darin u.a. folgende Dossiers:
- Revision C 3, 1961/1962
- 46-Stundenwoche im Bureaudienst, 1963
- Anpassung der Bezüge der Posthalter und ihrer privaten Hilfskräfte an die revidierte Ämtereinreihung, 1963/1964
- Anpassung der Bezüge der Posthalter an die neue Besoldungsskala, 1964
Ar 54.20.10Posthalter 1965-1978
Unterlagen betr. Posthalterausschuss ChPTT bzw. ChPTT-Berufskommission Posthalter, 1965-1978: Protokolle, Korrespondenz, (Tätigkeits-)Berichte, Verschiedenes
6 Mappen. Darin u.a.: Verzeichnis der Posthalter im ChPTT, 1967
Ar 54.20.11Posthalter 1976-1989
Unterlagen der ChPTT-Berufskommission Posthalter, 1976-1989: Protokolle, Korrespondenz, (Tätigkeits-)Berichte, Drucksachen, Verschiedenes
5 Mappen
Ar 54.20.12Posthalter 1989-1995
Unterlagen der ChPTT-Berufskommission Posthalter, 1989-1995: Protokolle, Korrespondenz, (Tätigkeits-)Berichte, Verschiedenes
3 Mappen. Darin u.a. Fotodokumente: "Séance des buralistes" 1990 und 1991, "Assemblée des buralistes", Stalden, 1992
Ar 490.12.1ISS COM Multiservice AG, GAV-Verhandlungen 1999-2005
1 Mappe
Ar 490.12.2Work Link AG 2000-2005
1 Mappe
Ar 490.12.3cablex 2002-2003
1 Mappe
Ar 490.12.4comPlan 2001-2005
1 Mappe
Ar 490.12.5Diverse Firmendossiers 1996-2005
1 Mappe, darin:
- Telecom PTT: Aktennotiz vom 25.03.1996
- Bluewin AG: Anschlussvereinbarung zwischen Bluewin, Swisscom und den Gewerkschaften Kommunikation, transfair und CASC vom 14.09.2000;Protokolle der Treffen mit den Sozialpartnern vom 07.06.2001 und 04.11.2003; Besprechungsnotiz Anschlussverträge an GAV Swisscom durch Blue Window AG und Connextrade AG vom 11.07.2000
- Billag: Protokolle der Besprechungen mit den Personalverbänden betreffend den Sozialplan Billag CS AG vom 30.11.2000 und 13.07.2004; Anschlussvereinbarung zwischen Accarada AG, Swisscom AG und den Gewerkschaften Kommunikation, transfair und CASC vom 10.10.2005; Anschlussvereinbarung zwischen Billag SA, Swisscom AG und den Gewerkschaften Kommunikation, transfair und CASC vom 20.06.2001
- Simag: Besprechungsbericht der Betriebskommission vom 24.12.2003; Besprechungsberichte der Sozialpartner-Meetings; Besprechungsberichte: Informationsaustausch Personalverbände, Betriebskommission; Aktennotiz Projekt Bricks; Besprechungsbericht: Orientierung Gewerkschaften, Betriebskommission; Aktennotiz Projekt Optimmo; Vereinbarung vom 17.12.2003; Anschlussvereinbarung vom 01.05.2001
- All Wireless AG: Vereinbarung und Zusatzvereinbarung zwischen All Wireless AG und den Gewerkschaften Kommunikation und transfair vom April 2001 und 19.11.2002; Vereinbarungen betreffend Lohnrunde zwischen All Wireless AG und den Gewerkschaften Kommunikation und transfair vom 07.12.2001 und 19.11.2002; Gesamtarbeitsvertrag vom 10.06.1999
- Data/Multimedia/Infonet Schweiz: Aktennotiz vom 13.02.2001; Anschlussvereinbarung zwischen Infonet Schweiz AG, Swisscom und den Gewerkschaften Kommunikation , transfair, und CASC vom 07.11.2000
Ar 490.12.6Swisscom AG, GAV-Verhandlungen 1999-2003
3 Mappen
Ar 490.12.7Swisscom AG, Verträge 1999-2003
1 Mappe
Ar 490.12.8Swisscom AG, Sozialplan 2001
1 Mappe
Ar 490.12.9Swisscom AG, Sozialplan 2006
1 Mappe
Ar 490.12.10Swisscom AG, Sozialpartner-Meetings 2002-2004
1 Mappe
Ar 490.12.11Swisscom AG, Lohnverhandlungen 2000-2003
1 Mappe
Ar 490.12.12Swisscom AG, Paritätische Steuerungsgruppe Perspektiv 1999-2004
1 Mappe
Ar 490.12.13Swisscom AG, Diverses; 2003-2006
1 Mappe, darin:
- Swisscom Fixnet: Ergebnis der Verhandlungen des GAV Swisscom vom 25.09.2003 (d/f); Verlängerung des GAV bis 31.12.2005 (d/f); Anschlussvertrag zwischen Swisscom, Gewerkschaft Kommunikation, transfair, CASC und dem Personalverband des Bundes (PVB), d/f; Anschlussvereinbarung zwischen der Gruppengesellschaft (GG) und Swisscom, Gewerkschaft Kommunikation, transfair , CASC, d/f; Vereinbarung zwischen Swisscom und den Gewerkschaften über den Sozialplan 2001, d/f; Protokoll cablex; Anschlussvereinbarung Swisscom Fixnet an den GAV zwischen Swisscom AG einerseits und den Gewerkschaften Kommunikation, transfair und CASC anderseits vom 20.06.2002; Besprechungsberichte der Verhandlungsmeetings BWA
- Stiftung Sovis: Aktennotizen des Info-Meetings Personalverbände; Aktennotizen der Orientierung betreffend Sozialeinrichtungen
- Projekt Chronos: Besprechungsbericht Workshop CX-Chronos vom 25.08.2003; Memo Chronos-Treffen vom 09.07.2003; Chronos Workshop Drehbuch vom 14.-16.05.2003; Arbeitszeit - Pilotprojekt 36-heures des Perspektiv Centers
- Swisscom Privatisierung: Stellungnahme der Gewerkschaft transfair vom 16.05.2006 (d/f); Sprechnotiz von Bundesrat Hans Rudolf Merz (Eigenständigkeit für Swisscom) vom 05.04.2006
Ar 490.12.14SBB 1997-2005
Mappe 1: Vernehmlassung Bahnreform 2 vom 19.04.2004; Schreiben von Ruth Metzler vom 07.11.2002; Protokolle Begleitausschuss LOS vom 31.05. und 05.07.2005;Resultate der Verhandlung vom 18.05.2005 (Anstellungsbedingungen für auszubildende Lokführer Cargo); Beschlussprotokoll (Verhandlungen zum Thema „Fahren“ Cargo) vom 18.07.2005; Protokoll Präsidentenkonferenz vom 08.05.1998; Protokoll des 56. ordentlichen Kongresses GCV vom 29./30.05.1999; Protokoll der 24. Präsidentenkonferenz vom 27./28.05.1999; Das Personal GCV-VCB (Zeitung der christlichen Bundespersonal-Verbände) vom 06.11. und 13.11.1997; Presseartikel zur Organisationsgründung; Vereinbarung zwischen den Sozialpartnern Login, SEV und transfair; Aktennotiz zu RCC-Projekt; Aktennotiz zu Umfrage Personalzufriedenheit; Protokoll Infoplattform Login-Sozialpartner vom 15.08.2003; Travail Suisse Solidaritätsfonds: Revisorenberichte 1997-2003
Mappe 2: Löhne 2003-2005; Durchbruch Besitzstandregelung; BAR 2004 Lokpersonal und Zugpersonal; Auszeit-Modell Funktionsstufen 21-29: Verzicht auf Zeitaufschreibung, Vereinbarung vom September 2004

zum Anfang

Publikationen

Ar 54.21.1Verbandsorgan I
Mappe 1: Korrespondenz mit Einzelpersonen (u.a. mit SR L. Meyer) sowie mit christlich-sozialen Körperschaften und Oberpostdirektion; Unterlagen zur Werbetätigkeit. Zeitraum: ca. 1920-1949
Mappe 2: Schriftwechsel mit Redaktor R. Schmidt und Buchdruckerei Konkordia, 1935-1941
Mappe 3: Korrespondenz der Redaktion des "Verkehrspersonals" (E. Isenrich), 1942/1943
Mappe 4: Korrespondenz der Redaktion des "Verkehrspersonals" (E. Isenrich), 1944/1945
Mappe 5: Korrespondenz betr. Verbandszeitung, 1951-1973
Mappe 6: Rechnungen, Zeitungskontrolle, Verschiedenes; 1955-1977
Namen: Schmidt, Robert; Isenrich, Ernst; Meyer, Leo
Ar 54.21.2Verbandsorgan II
Mappe 1: Abrechnungen mit Mitarbeitern der Zeitung, Listen der Mitarbeiter, Verschiedenes; ca. 1956-1980
Mappe 2: Korrespondenz (u.a. mit Einsendern), Aktennotizen, Verschiedenes; 1962-1981. Darin u.a.: Zeitungsvertrag GCV/ChPTT, 31.1.1962; Kündigung des Zeitungsvertrages durch den GCV, 25.6.1973
Mappe 3: Korrespondenz der rédaction française (J. Wagenknecht), 1967-1976
Mappe 4: Korrespondenz der rédaction française, 1977; Manuskripte (1977)
Mappe 5: Korrespondenz der rédaction française (J. Wagenknecht, R. Willemin), 1979-1994
Mappe 6: Rédaction française: reprise rédaction par FChPTT (Demission von Jules Wagenknecht auf Ende 1983), 1980-1983; Rechnungen u. Budgets, 1982-1987
Namen: Wagenknecht, Jules; Willemin, Roger
Ar 54.21.10Rundschreiben 1923-1936
Nummerierte Rundschreiben des Neutralen Verbandes eidgen. Postangestellter (N.V.E.P.A.) bzw. des Christlichnationalen Verbandes des Post-, Telegraphen- und Telephonpersonals; Nr. 1: 5. April 1923
6 Mappen.
Namen: Neutraler Verband Eidgenössischer Postangestellter
Ar 54.21.11Rundschreiben 1936-1943, 1956-1959
6 Mappen.
Ar 54.21.12Rundschreiben 1959-1966
4 Mappen.
Ar 54.21.13Rundschreiben 1972-1975
3 Mappen.
Ar 54.21.14Rundschreiben 1976-1977
2 Mappen.
Ar 54.21.15Rundschreiben 1978-1979
1 Mappe.
Ar 54.21.16Rundschreiben 1979-1983
4 Mappen.
Ar 54.21.17Rundschreiben 1984-1986
3 Mappen.
Ar 54.21.18Rundschreiben 1987-1989
3 Mappen.
Ar 54.21.19Rundschreiben 1990-1991
2 Mappen.

zum Anfang

Fürsorge und Wohlfahrt, Sport

Ar 54.25.1Rechtsschutz
Unterlagen betr. Rechtsschutz für Verbandsmitglieder, 1962-1984: Korrespondenz, Verschiedenes. 2 Mappen. Darin u.a.:
- Korrespondenz E. Bürgler, Zürich, betr. Aussteuer-Abo; 1962-1963
- Rechtsschutz-Beratung; 1962-1963.
- Affaire G. Lovis/L. Tschanz, Bienne; 1963
- Diverse Rechtsschutzfälle; 1968
- Interprétation du règlement concernant l'assistance judiciaire, PV du bureau du CC No 21/69
- Maschinenschriftl. Notizen zu einem Bundesgerichtsentscheid; 1982
- Coop Rechtsschutz: Kollektivvertrag für die Mitglieder des ChPTT; 1984
Ar 54.25.2Sterbekasse CNG
Unterlagen betr. Sterbekasse CNG/ChPTT: Reglemente, Korrespondenz, Geschichtliches, handschriftliche Notizen, Diverses; ca. 1960-1982. 4 Mappen.
Enthält u.a.:
- Reglement von 1949
- Mitgliederverzeichnis vom 31.12.1962
- Vereinbarung zwischen CNG und ChPTT betr. Auflösung der Zentralsterbeunterstützungskasse des CNG vom 26.2.1963
- Statuten der Genossenschaft "Sterbe- und Rückzahlungskasse ChPTT", maschinenschriftl. Entwurf vom 14.3.1963
- Dokumentationen zu den Todesfällen 1981 und 1982 (Korrespondenz, Anzeigen, tabellarische Übersichten)
Ar 54.25.3Unfall- und Krankenversicherung
Unterlagen betr. Kollektiv-Unfallversicherung und Krankenkasse bzw. Krankentaggeldkasse, ca. 1945–1983: Korrespondenz, Mitgliederverzeichnisse, Policen, Unterlagen zu einzelnen Schadenfällen, Verschiedenes. 7 Mappen
Ar 54.25.4Einbruchdiebstahlversicherung
Unterlagen betr. Einbruchdiebstahlversicherung für Posthalter, ca. 1958–1996: Korrespondenz, Policen, Mutationen, Verzeichnisse/Berichte/Bilanzen, Diverses. 6 Mappen. Darin u.a.:
- Jahresrechnungen 1958-1968, 1978
- Dokumentationen von Schadensfällen, ca. 1965-1984
- Versicherung von Privatgeldern, 1978/1979
Ar 54.25.5Hilfskassafonds HPB 1910-1958
Unterlagen betr. Hilfskassafonds-Genossenschaft des Personals der allgemeinen Bundesverwaltung bzw. Hilfsverein des Personals der allgemeinen Bundesverwaltung, 1910-1958. 5 Mappen. Darin u.a.:
- Statuten 1913, 1916, 1924; 1968, Satzungen 1956
- Gründung einer Alters-, Invaliden, Witwen- und Waisenkasse für das Personal der allgemeinen Bundesverwaltung, Aufklärungsschrift über die Hülfskassabestrebungen des eidgen. Personal von F. Koch, Burgdorf o.D., 64 Seiten
- Rundschreiben 1910-1949
- Korrespondenz 1931-1958
- Einzelne Protokolle
Namen: Hilfsverein des Personals der allg. Bundesverwaltung
Ar 54.25.6Hilfskassafonds HPB 1932-1993
Unterlagen betr. Hilfsverein des Personals der allgemeinen Bundesverwaltung (HPB), 1932-1995. 7 Mappen. Darin u.a.:
- Korrespondenz 1932-1953, alphabetisch geordnet; Korrespondenz 1939-1942; Korrespondenz 1951-1954
- Unterlagen zu Mitgliederversammlungen, 1972-1979
- Feriendienst, ca. 1969-1995; Darlehen, ca. 1964-1989
- Vorstandslisten, ca. 1957-1995
Namen: Hilfsverein des Personals der allg. Bundesverwaltung
Ar 54.25.7Hilfskassafonds HPB Jahresberichte
Standort: Schweiz. Sozialarchiv, Abt. Berichtsliteratur
Namen: Hilfsverein des Personals der allg. Bundesverwaltung
Ar 54.25.8Wohlfahrtsfonds 1932-1950
Wohlfahrtsfonds des PTT-Personals: Berichte der Geschäftsleitung an die am Wohlfahrtsfonds beteiligten Verbände. 1932-1950, Nr. 1-176
Ar 54.25.9Wohlfahrtsfonds 1951-1989
Wohlfahrtsfonds des PTT-Personals: Berichte der Geschäftsleitung an die am Wohlfahrtsfonds beteiligten Verbände. 1951-1956, Nr. 177-213
Unterlagen des Stiftungsrates, ca. 1950-1989: 2 Mappen (einzelne Protokolle, Unterstützungsfälle/Darlehen, Ausbildungsbeiträge, Finanzielles, Korrespondenz, Verschiedenes)
Ar 54.25.10Wohlfahrtsfonds 1958-1995
Unterlagen betr. Umwandlung des Wohlfahrtsfonds in eine Stiftung, 1958-1961 (Korrespondenz, Verschiedenes); Statuten und Reglemente 1958 (Entwurf), 1977, 1989
Jahresberichte 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995
Ar 54.25.11Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft BFG 1945-1966
Unterlagen betr. Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft, 1945-1966, 5 Mappen. Darin:
- Korrespondenz 1945-1957
- Protokolle der Verwaltungssitzungen und Delegiertenversammlungen 1949-1964, (Sitzungs-)Berichte, einzelne Jahresberichte (vgl. auch Ar 54.25.13)
Namen: Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft
Ar 54.25.12Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft BFG I
Unterlagen betr. Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft, 1956-1994: Protokolle (Delegiertenversammlungen, Verwaltungssitzungen), Korrespondenz, administrative Mitteilungen, Berichte, Verschiedenes
6 Mappen
Ar 54.25.13Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft BFG II
Unterlagen betr. Bundespersonal-Ferienheim-Genossenschaft, 1945-1966: Korrespondenz, Drucksachen (Prospekte etc.), Postkarten (2), Verschiedenes
2 Mappen. Darin u.a.:
- BFG-Statuten 1945, 1947 (Entwurf), 1948, 1965, 1972
- Unterlagen betr. Statutenrevision 1963
- Unterlagen betr. Liquidation der christlichsozialen Ferienhausgenossenschaft Jakobsbad AI, 1960-1968
- Unterlagen betr. Hotel Marguerite, Engelberg, ca. 1961-1971
- Unterlagen betr. Ferienzentrum Golfo del Sole, Follonica (I), ca. 1964-1975
- Unterlagen betr. Sporthotel Pischa, Davos-Platz, ca. 1969-1980
- Revisionsbericht über den Geschäftsabschluss per 30.4.1975 betr. BFG, Hotel Pischa, Davos-Platz
- Jahresberichte [Standort: Schweiz. Sozialarchiv, Signatur K 1016]
Ar 54.25.14EVK, AHV, Darlehenskasse, Personalsparkasse
Mappe 1: Unterlagen betr. Eidgenössische Versicherungskasse (EVK): Rentenfälle, ca. 1965–1993; Darlehen 1945–1949; Zugehörigkeit 1959–1976; Diverses 1964–1972.
Mappe 2: Unterlagen betr. Personalsparkasse PTT, ca. 1963–1993. Enthält u.a.: Reglement PSK, 1954; Eingabe ChPTT betr. Anlagemöglichkeiten u. bessere Verzinsung, 1969; Fotografie "Der 20'000. Einleger" [Herren Wuthrich, Sauser, Gorin und Brand], 8.2.1968; Reglement B 17, 1992.
Mappe 3: Unterlagen zu AHV, BVK, C 25, PKB etc.; ca. 1963–1995.
Mappe 4: Unterlagen betr. SUVA, 1958–1979: einzelne Korrespondenz; Stellungnahmen zur Neugliederung des SUVA-Agenturdienstes PTT, 1979; Prämien Nicht-Betriebs-Unfall, 1958–1959.
Mappe 5: Verschiedenes. Enthält u.a.:
Unterlagen betr. Darlehenskasse, Gesuche 1962–1963.
Solidaritätsaktion zugunsten von Fernand Mugny, 1968.
Dossier Ferienreisen, ca. 1961–1974.
Ar 54.25.15Posthalterbauten 1961-1995
Unterlagen betr. Finanzierung von Posthalterbauten (Wohnbauten mit Postlokal), 1961–1995: Korrespondenz, Eingaben ChPTT, Protokolle von Wegleitungen, Verschiedenes.
3 Mappen. Darin u.a.:
Begutachtung von Miet- und Baurechtverträgen, 1965–1977.
Riederalp VS, 1972.
Saas Baalen VS, 1973.
Curio TI, 1973.
Boécourt, 1973.
Erschwil SO, 1974.
Lommiswil, 1975.
Stallikon ZH, 1980.
Arth SZ, 1982.
Schlussbericht der Arbeitsgruppe "Posthalterbauten", 27.7.1977, 65 Seiten.
Ar 54.25.16Wohnbauten PTT-Personal
Mappe 1: Unterlagen betr. Wohnungsbau/Hypothekardarlehen, 1961–1987. Darin u.a.: Darlehen und Darlehensverträge R. Willemin (1978), Hans Häni (1972), Franz Kaufmann (1971); Unterlagen betr. Sozialer Wohnungsbau "Le Foyer", Monthey, 1970–1987.
Mappen 2 und 3: Unterlagen betr. Stiftung Wohnbauförderung zugunsten des PTT-Personals, 1992–1997: (Geschäfts-)Berichte, Protokolle, Diverses. Darin u.a.:
Protokoll der ersten Sitzung des Stiftungsrates vom 27.10.1992.
Stiftungsurkunde vom 7.10.1992/14.5.1993.
Stiftungsurkunde vom 10.5.1995.
Geschäftsreglement 1996.
Ar 54.25.17Baugenossenschaften
Mappe 1: Dossier "Baugenossenschaft Hochwacht Zürich", 1959–1981: Protokolle, Statuten 1959, Urkunden, Berichte, Vertrag mit schweizerischen Berufsverbänden (1962), Korrespondenz, Darlehensvertrag ChPTT (1972), Verschiedenes.
Mappe 2: Dossier "Schweizerischer Verband für sozialen Wohnungsbau", 1963–1982: Protokolle, Rundschreiben, Informationsbulletins, Jahresberichte (1966, 1969, 1971, 1972, 1974, 1978/1979, 1980/81), Drucksachen, Statuten 1965, Verschiedenes.
Mappe 3: Dossier "Wohnbaugenossenschaft 'Zum Stab' Basel", 1964–1983: Korrespondenz, Jahresberichte ( 1967, 1968, 1969, 1971, 1980, 1981, 1982), Prospekt der Wohnbauten für das Bundespersonal 1969 (Muttenz, Birsfelden), Verschiedenes.
Mappe 4: Dossier "Baugenossenschaft 'Familie' Goldau", 1970–1971: Korrespondenz.
Namen: Baugenossenschaft Hochwacht Zürich; Baugenossenschaft "Familie" Goldau; Schweizerischer Verband für sozialen Wohnungsbau; Wohnbaugenossenschaft "Zum Stab" Basel
Ar 54.25.18Freizeit und Sport 1958-1974
Unterlagen zu Freizeit- und Sportveranstaltungen des ChPTT bzw. der PTT-Personalverbände, 1958–1974 : Kunstvereinigung des Schweiz. PTT-Personals, Skirennen (PTT-Skimeisterschaften), Geländelauf-Meisterschaften, ChPTT-Skilager, Waldläufe etc. Einladungen, Berichte, Ranglisten, Drucksachen etc.
6 Mappen.
Ar 54.25.19Freizeit und Sport 1977-1983
Unterlagen zu Freizeit- und Sportveranstaltungen des ChPTT bzw. der PTT-Personalverbände, 1977–1983: Skirennen (PTT-Skimeisterschaften), Geländelauf-Meisterschaften, ChPTT-Skilager, Waldläufe etc. Einladungen, Berichte, Ranglisten, Drucksachen etc.
5 Mappen. Darin u.a.:
Auszeichnungen (Medaillen) Skitage ChPTT, Kandersteg, 1978
Handbuch ChPTT Skirennen, 1978
Dokumentation 30. ChPTT Skirennen, Sörenberg, 5./6. März 1983
Ar 490.14.1Arbeitslosenversicherung 1975-1977
1 Mappe, darin: Diverse Rundschreiben und Mitteilungen (Sektionen und Mitglieder); diverse Korrespondenzen; Briefe von und an den Christlichen Chemie-, Textil-, Bekleidungs- und Papier Personalverband (CTB)
Ar 490.14.2Sozialer Wohnungsbau, Dienstwohnungen 1976-1996
1 Mappe, darin: Korrespondenz; VGCV-Kommission Wohnbauförderung (Verband der Gewerkschaften des christlichen Verkehrs- und Staatspersonals der Schweiz), Aktennotiz über die Besprechung vom 03.11.1976
Ar 490.14.5 Rechtsfälle öffentliche Verwaltung 1999-2001 A-N
3 Mappen, alphabetisch geordnet
Ar 490.14.6 Rechtsfälle öffentliche Verwaltung 1999-2001 O-S
1 Mappe, alphabetisch geordnet
Ar 490.14.7 Cas personels Romands, Branche Poste/Logistique 1995-2004
1 Mappe
Ar 490.14.8 Cas personels Romands, Branche Communication 2002-2003
4 Mappen, alphabetisch geordnet
Ar 490.14.9 Eidgenössische Versicherungskasse 1996-2003
1 Mappe, darin: Rechtsfall J.F.D: Beschwerde gegen Verfügung EVK betreffend Nichtwiederwahl, 1996-2001; Rechtsfall A.W: Konflikt betreffend Leistungsbeurteilung, 2003
Ar 490.14.10 VBS-Rechtsfälle 1997-2003
1 Mappe, darin:
- Fall O.B: personeller Konflikt, Mobbing-Vorwurf, 2001-2002 - Fall F.N: betrifft Konflikt um Dienstenthebung, enthält Schreiben von Bundesrat
- Fall F.N: Konflikt um Dienstenthebung, enthält Schreiben von Bundesrat
Ar 490.14.11Einzelne Rechtsfälle 1997-2004
1 Mappe, darin u.a.:
- Fall M.Z: Arbeitsunfähigkeit/Nachgewährung Ferienanspruch; 2002-2003
- Fall P.C: Unterstützungsleistungen/Rechtshilfe/IV; 1997-2004

zum Anfang

Werbung und Bildung

Ar 54.30.1Werbung 1956-1967
Mappe 1: Personalverzeichnisse: Postlehrtöchter 1956, 1961, 1965; Telegraphenlehrlinge 1960, 1967. Korrespondenz betr. Konflikte mit anderen Personalverbänden (unzulässige Werbemethoden), ca. 1957-1966
Mappe 2: Werbeprospekte, ca. 1956-1963 (Korrespondenz mit Druckereien, Reklameberatung, alte Prospekte [Entwürfe] etc.)
Mappe 3: Werbe- und Aufklärungsmaterial, 1959/1960 (Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes)
Mappe 4: Unterlagen betr. Werbeaktionen, 1961-1967 (Korrespondenz, Rundschreiben, Statistisches)
Mappe 5: Schriften und Werbebroschüren, 1967. Enthält u.a.: Unterlagen betr. Schulungskurs 1967, maschinenschriftl. Manuskript der Ansprache von Herrn Dr. E. Weber, Generaldirektor der PTT-Verwaltung, am Begrüssungsabend der Delegiertenversammlung des ChPTT vom 7. Juli 1952 in Zug
Ar 54.30.2Werbung 1968-1982
Mappe 1: Werbemappe, 16.01.1973; Korrespondenz betr. Mitgliederwerbung bzw. Konflikte mit andern Personalverbänden 1968-1982
Mappe 2: Werbemappe, 10.04.1978
Mappe 3: Unterlagen der Zentralen Werbekommission, 1968-1971: Rundschreiben, Protokolle, Werbebulletins, Verschiedenes
Mappe 4: Unterlagen der Zentralen Werbekommission, 1972-1974: Rundschreiben, Protokolle, Werbebulletins, Verschiedenes
Mappe 5: Unterlagen der Zentralen Werbekommission, 1974-1980: Rundschreiben, Protokolle, Werbebulletins, Verschiedenes
Mappe 6: Unterlagen der Zentralen Werbekommission, 1971-1977: Rundschreiben, Protokolle, Werbebulletins, Verschiedenes
Ar 54.30.3Werbung 1978-1981
Unterlagen der Zentralen Werbekommission, 1968-1971: Protokolle, Werbekontrolle, Werbebulletins inkl. Beilagen, ZWK-Protokolle, Korrespondenz mit ZWK-Präsident, Werbeleiterkonferenz/Kaderkurs, Werbeaktionen, Werbebudget/Werbemittel, Werbestatistiken, Konkurrenz, Verschiedenes
2 Mappen
Ar 54.30.4Bildung 1972-1982
Unterlagen der Bildungskommission, 1972-1982: Protokolle, Schulungskurse ChPTT, Schulungskurse Sektionen, Schulungskurse CNG/VGCV, Bildungsfonds ChPTT, Bildungsinstitut CNG, Fortbildungskommission PTT
2 Mappen
Ar 54.30.5Werbung und Bildung 1980-1985
Mappe 1: Unterlagen der Bildungskommission, 1980-1985: Protokolle, Rundschreiben, Verschiedenes
Mappe 2: Unterlagen der Zentralen Werbekommission, 1982-1985: Werbekontrolle, ZWK-Protokolle, Mitgliederbewegung/Werbeplanung, Werbebulletins/Info, übrige Schreiben an Sektionen, Werbeleiterkonferenzen, Beschaffung Werbematerial/Drucksachen
Ar 54.30.6Werbung und Bildung 1986-1994
Unterlagen der Kommission Information, Bildung, Marketing (IBM): 1986–1994. Protokolle, Rundschreiben, Werbebulletins, Statistisches, Verschiedenes
3 Mappen
Ar 54.30.7Schulungs- und Bildungskurse 1959-1979
Unterlagen zu diversen Schulungskursen, 1959–1979, u.a.:
- Soziale Arbeiterschule, 1959, 1963-1964
- Schulungskurs für Posthalter, 1968
- Werbeleiterkurs 1970
- Cours de formation pour le personnel distributeur de Suisse romande, 1970
- Informations- und Studientagung des Verwaltungspersonals, Dulliken, 24./25.4.1970
- Schulungskurs für dipl. Postbeamte und Betriebsassistenten, 24./25.11.1972
Ar 54.30.8Bildungskurse 1979, 1988
Unterlagen zu Bildungskursen des ChPTT, 1979: 3 Mappen. Darin: Rundschreiben, Anmeldungen, Unterlagen Kursvorbereitung/Gruppenarbeit, Unterlagen von Referenten, Verschiedenes
Unterlagen zu Bildungskursen des CNG, 1979: 1 Mappe. Darin u.a. Unterlagen zu folgenden Kursen: Zeitungsberichterstatter, 20.1.1979. Jugend in der Gewerkschaft, 18./19.5.1979. Gesprächsführung Frauen 28./29.9.1979. Regionalkurs Chur, 17.11.1979. Öffentl. Personal, 3./4.12.1979. Berichterstatter II, 8.12.1979
Unterlagen zu Bildungskursen des CNG, 1988: 2 Mappen, chronologisch geordnet
Ar 54.30.9Bildungskurse 1980, 1990
Mappe 1: Schulungskurse 1980. Darin:
- Cours de formation pour bureaulistes postaux, La Roche, les 12 et 13 novembre 1980
- Cours de formation pour militants, La Roche, les 23 et 24 octobre 1980
- Cours de formation pour personnel en uniforme, La Roche, les 18 et 19 septembre 1980
- Week-end Jeunesse aux Paccorts, les 26 et 27 avril 1980
- Cours de formation CSC
- Bildungskurse ChPTT und CNG
- Cours syndical de la section de Genève, La Bruyère (St-Gervais), les 15 et 16 novembre 1980
Mappe 2: Schulungskurse 1990. Darin:
- Gewerkschaftlicher Einführungskurs für TT-Betriebspersonal, 15./16. November 1990, Sporthotel Sherlock Holmes, Meiringen
- Cours militants de Suisse romande et italienne des 18/19 octobre 1990 au Chalet "Le Belvédère" à Roche/FR, Un geste de solidarité (CECOTRET)
- Cours de formation pour le personnel TT de Suisse romande, 20 et 21 septembre 1990, chalet "La Bruyère" (St-Gervais)
- Cours de jeunes les 6/7 juin 1990 auch chalet des Amis de la nature à Vicques
- Corso di formazione, 17/18 gennaio 1991, Lugano (Ce cours fait encore partie des cours pour 1990 selon programme)
- Autres cours FChPTT en allemand
- Cours de formation de la CSC
Ar 54.30.10Bildungskurse 1995
Unterlagen zu Bildungskursen des ChPTT und des CNG [detaillierte Inhaltsverzeichnisse liegen bei].
3 Mappen

zum Anfang

Anstellung

Ar 54.35.1BG/BO 1926-1993
Unterlagen betr. Dienstverhältnis, Beamtengesetz (BG) und Beamtenordnung (BO), 1926–1993
5 Mappen. Darin u.a.:
- Neuordnung des Dienstverhältnisses der Landbriefträger, 1926: Korrespondenz, Eingaben
- Dienstverhältnisse Bundespersonal: Unterlagen zur Volksabstimmung vom 3.12.1939: Drucksachen, Korrespondenz, Verschiedenes
- Unterlagen betr. BO (Urlaub, unbezahlter Urlaub), 1960–1993: Unterlagen des Zentralvorstandes, Eingaben, Korrespondenz
- Beamtengesetz: PTT-Dienstwohnungen, 1961–1972; Wohnkreis, 1962–1982; Änderung BG 1964 (Stellungnahmen, Korrespondenz)
- Revision BG 1962–1968: Vorakten, handschriftliche Notizen von Zentralsekretär Lenz, Pressemitteilungen, Korrespondenz, Verschiedenes
Namen: Lenz, Robert
Ar 54.35.2Arbeitszeitgesetz AZG 1921-1993
Unterlagen betr. Arbeitszeitgesetz (u.a. Kurzpausen, gleitende Arbeitszeit GLAZ), 1921–1993
2 Mappen. Darin u.a.:
Drucksachen 1921–1924 (Arbeitszeitinitiative, Revision Art. 41 Fabrikgesetz)
Ar 54.35.3Arbeitszeitgesetz AZG 1959-1976
Unterlagen betr. Arbeitszeitgesetz (AZG), 1959–1976.
3 Mappen. Darin u.a.:
- Unterlagen betr. Arbeitszeitverkürzung (44-Stunden-Woche), 1959–1972: einzelne Protokolle, (handschriftliche) Notizen, Stellungnahmen der Sektionen
- Studiengruppe für Arbeitszeitverkürzung und Leistungskonzentration, 1966: Tagungsunterlagen (Arbeitstagung vom 5./7.4.1966 in Guggisberg), Verschiedenes
Ar 54.35.4Wahlen 1961-1972
Wahlen (Besetzung offener Stellen), 1961–1972
3 Mappen. Darin: Dokumentation von z.T. umstrittenen Einzelfällen
Ar 54.35.5Disziplinarwesen
Unterlagen betr. Disziplinarwesen, 1961–1985
2 Mappen. Darin:
- Unterlagen der Disziplinarkommission
- Dokumentation von Einzelfällen
Ar 54.35.6Paritätische Kommission 1953-1994
Unterlagen der Paritätischen Kommission für Personalangelegenheiten, 1953–1994
5 Mappen. Darin: Wahlgeschäfte/-ergebnisse, Korrespondenz, Rundschreiben, Drucksachen, Verschiedenes
Ar 54.35.7Paritätische Kommission 1992-1996
Unterlagen der Paritätischen Kommission für Personalangelegenheiten, 1992–1996
2 Mappen. Darin: Protokolle, Sitzungsunterlagen, Verschiedenes
Ar 54.35.8Mitsprache, Mitspracherecht
Unterlagen betr. Mitsprache bzw. Mitspracherecht, 1956–1992
4 Mappen. Darin u.a.:
- Unterlagen betr. Personalvorschrift C 24 (Personalausschüsse) und C 26 (Büroausschuss), ca. 1956–1992
- Vorschlagswesen 1966–1987: Eingaben ChPTT, Korrespondenz, Verschiedenes
- Mitspracherecht des Personals in Baufragen: Schaffung einer begutachtenden Kommission, 1970/1971
Ar 54.35.9Ausländer, Zulassungs- u. Beförderungsvorschriften, Weiterbildung
Mappe 1: Anstellungsbedingungen: Ausländer, 1957–1969; Handwerker; Automobildienst; Verschiedenes
Mappe 2: Neue Zulassungs- und Beförderungsvorschriften (C 15), 1964–1975: Protokolle, Eingaben, Pressemitteilungen, Korrespondenz
Mappen 3 und 4: Weiterbildung, 1957–1980: Unterlagen der Schulkommission 1961–1969; Postschule 1961; Dokumentation von Einzelfällen (bezahlter Urlaub für Weiterbildung, Beiträge an Kurskosten); Posthalterkurse für Personalführung, ca. 1969–1972; Verschiedenes
Ar 54.35.10Personalplanung, Personalplafonierung
Unterlagen betr. Personalplanung, ca. 1960–1995: Berichte, Korrespondenz, Eingaben ChPTT, Protokolle, Verschiedenes
4 Mappen. Darin u.a.:
Unterlagen betr. Personalmangel, 1962–1965
Unterlagen betr. Personalplafonierung, 1965–1966
Bericht über die personellen Auswirkungen der neuen Betriebskonzeption Post, Bern 1966
Ar 54.35.11Verschiedenes
Mappe 1: Unterlagen betr. Ärztlicher Dienst, 1965-1990: Postulat Trottmann 1970 (Ärztlicher Dienst der Bundesverwaltung); Rauchen im Dienst und in den Diensträumen, 1977/1978; Arbeit an Bildschirmgeräten 1977; Weisungen 1990
Mappe 2: Personalbegehren 1966-1980; Personalvorschrift C 5, 1965 (Heirats- und Kinderzulagen); Personalvertretung an der Diplomprüfung der Sekretärlehrlinge, 1966/1967 (Zürich-Beamte); Ferienordnungen ca. 1960–1980 (Korrespondenz, Zeitungsausschnitte, Verschiedenes)

zum Anfang

Besoldung

Ar 54.40.1Allgemeines
Mappe 1: Unterlagen betr. Besoldungsgesetz, 1924–1927: Korrespondenz, Rundschreiben, Drucksachen, einzelne Protokolle, Zeitungsausschnitte
Mappe 2: Lohnabbau: Abstimmung vom 28.5.1933: Propagandamaterial
Mappe 3: Unterlagen betr. Lohnabbau, 1938–1938: handschriftl. Manuskript eines Referats von E. Wick über Lohnabbau (1935), diverse Typoskripte (u.a. von Josef Scherrer), handschriftl. Notizen betr. Konferenz vom 30. Oktober (1935?) in Bern
Mappe 4: Akten betr. Aktion Genf (Lohnforderungen), 1963
Mappe 5: Verschiedenes, ca. 1963–1979
Mappe 6: Verschiedenes, ca. 1959–1991 (darin u.a.: Dossier "Löhne Hilfspersonal", 1959–1992).
Mappe 7: Unterlagen betr. Besoldungsmassnahmen Bundespersonal ab 1991: interne Papiere (VGCV), Protokolle und Aktennotizen, Diverses. Zeitraum: ca. 1989–1990
Namen: Scherrer, Josef; Wick, Emil; Neutraler Verband Eidgenössischer Postangestellter; ChPTT Sektion Genf
Ar 54.40.2Teuerungs- und Ortszulagen, Verschiedenes
Unterlagen betr. Teuerungszulage (1919–1922, 1958–1992), Ortszuschlag (1956–1981). Anrechnung von Renten: Fall J. Stucki, Rapperswil (1962). Unterlagen betr. Dienstaltersgeschenk, ca. 1963–1981. Dossier "Anfangslöhne", 1960–1990. Dossier "Wiederbeschäftigung von Rentenbezügern, ca. 1960–1979. Dossier "Einreihungsfälle", 1971
9 Mappen
Ar 54.40.3Vergütungen
Unterlagen betr. Vergütungen, Nebenvergütungen (C 1). Darin u.a.:
- Haushaltzulage, 1960–1972
- Versetzungszulage, 1967–1974
- Dienstreisen, 1975–1992
- Telegraphendienst, 1969–1970
- Auswärtige Verwendung (C 23), ca. 1957–1989
- Funktionszulage, 1958–1989
- Unterhaltszuschuss (Lehrpersonal), 1960
- Sonntagsdienst, 1967/1988
- Überzeit, 1954–1992
- Pikettdienst, 1963–1968
- Unregelmässige Arbeitszeit, 1962/1969
- Kursleitung und Instruktion, 1965–1975
- Nachtdienst, 1961–1988

zum Anfang

Vorschriften

Ar 54.45.1Personalvorschriften C 1– C 6
Mappe 1: "Service après vente" (C 1), 1978–1992
Mappe 2: Personalvorschriften C 2: Prüfungsreglement Tf–LT (1969), Lehrbeginn und Dienstalter (1969), Prüfungskommission bei Aufnahmeprüfungen (1969), Dienstverhältnis Lernpersonal (1966), Prüfungsexperten (Fall Sprecher Basel, 1962), Diverses (ca. 1957–1965)
Mappe 3: Revision der Personalvorschriften C 2, 1974
Mappe 4: Personalvorschriften C 2: Diverses, 1961–1987
Mappe 5: Personalvorschriften C 3: Sicherstellung der TT-Dienste bei den Postbüros (1964), Verschiedenes, 1961–1967
Mappe 6: Personalvorschriften C 4: Verschiedenes, 1967–1984
Mappe 7: Personalvorschriften C 6: Aufräumerinnenreglement PTT, 1969–1990. AZG, Diverses, 1968–1990
Ar 54.45.2Personalvorschriften C 7, C 14, C 15
Mappe 1: Personalvorschriften C 7: Privatpersonal, 1957–1990 (Stellung, Dienstverhältnis, Pflichten und Rechte des Privatpersonals)
Mappen 2 und 3: Personalvorschriften C 14: Klassifikation der Postämter, 1963–1989
Mappen 4 und 5: Personalvorschriften C 15: Zustellpersonal, 1964–1990 (Einreihung, Anwendungsfälle, Verschiedenes)
Mappe 6: Personalvorschriften C 15: Stellenpläne, 1965. Protokoll über die Verhandlungen mit dem Schweiz. Verband des christl. PTT-Personals betr. Teilrevision der Ämterklassifikation, 21.04. und 23./24.05.1972
Mappe 7: Personalvorschriften C 15: Ämter mit regionalen Aufgaben, 1981
Mappen 8 und 9: Personalvorschriften C 15: Ämterklassifikation, 1983–1989
Ar 54.45.3Personalvorschriften C 18 – C 20
Mappe 1: Personalvorschrift C 18: Einreihung und Beförderung von Beamten, 1955–1956
Mappen 2 und 3: Personalvorschrift C 19: Unterlagen der "Begutachtenden Kommission für Stellenbewertungen bei den PTT-Betrieben", 1977–1995 (Mitgliederverzeichnisse, Protokolle, Verschiedenes)
Mappe 4: Personalvorschrift C 20: Mitspracherecht bei den PTT-Betrieben. Korrespondenz, Eingaben, Verschiedenes. Zeitraum: 1953–1974
Ar 54.45.4Diverse Berufsgruppen
Mappe 1: Lehrlingsausbildung 1968, 1982; Weibl. Personal 1955–1970; Betriebsassistentinnen (Versetzung nach Genf) 1988/1989
Mappe 2: Postgehilfinnen im Tessin: Korrespondenz, einzelne Protokolle, Verschiedenes. Zeitraum: 1956–1962
Mappe 3: Patentierte Beamte: Wertzeichenverkaufsstelle Luzern (Antrag der Sektion Luzern-Beamte auf Schaffung einer Betriebssekretär I-Stelle (1967); Zürich-58-Flughafen (Einreihung der BS, Inkonvenienz-Zulage), 1965; Postamt Genève 1, 1962; Betriebsgradierte Basel, 1963; Eingabe betr. Einreihung der Ausbildungsbeamten in den Briefversandämtern, 1967–1969
Mappe 4: Revision Einreihung des gradierten Postpersonals, KEPG 1968. Zeitraum: 1967–1970
Mappe 5: Handwerker: Vorschriften u. Weisungen, Unterlagen zu Einzelfällen. Zeitraum: ca. 1960–1973
Mappe 6: Unterlagen betr. Verwaltungsbeamtenprüfung, ca. 1955–1963
Mappe 7: Diverse Berufsgruppen. Kontrolleure im Aussendienst, 1963–1969; Automobilpersonal 1965, 1972; administrative Gehilfen im Radiodienst 1961, 1967; Verwaltungspersonal1952–1963
Ar 54.45.5Posthalter
Verschiedenes betr. Berufsgruppe Posthalter, 1962–1995.
3 Mappen. Darin u.a.:
- Lokalentschädigung 1962–1989
- Heizzuschlag 1962–1995
- Besitzstandwahrung 1963–1971
- Reinigungsentschädigung 1966, 1972
- Sondervergütung Schneeräumung 1968–1970
- Beleuchtungsentschädigung 1971/1972
Ar 54.45.6TT-Betriebspersonal I
Mappen 1 und 2: Unterlagen der Berufskommission TT-Betriebspersonal: Untergruppen (Handwerker, Gehilfinnen, Beamte) 1957–1970; Protokolle/Diverses 1976–1995
Mappe 3: Unterlagen der Kontaktgruppe Fernmeldepersonal, 1979–1984: Protokolle, handschriftliche Aufzeichnungen, Verschiedenes
Ar 54.45.7TT-Betriebspersonal II
Mappen 1 und 2: Unterlagen der Arbeitsgruppe Berufsbild TT-Betriebspersonal, 1984–1988: Protokolle, Aktennotizen, Umfrage ChPTT 1985, Verschiedenes
Mappe 3: Classeur Téléphistes, 1978–1988 (detailliertes Inhaltsverzeichnis liegt bei)
Mappe 4: Technische Telefonistinnen und Telegrafistinnen: Unterlagen betr. Berufsbild und Laufbahnfragen (Protokolle, Korrespondenz, Verschiedenes), ca. 1987/1988. Dossier "Störungsdienst" 1987/1988; Berufsbild TOP 1993
Mappe 5: Technische Operatricen/Téléoperatrice: Unterlagen betr. Berufsbild und Laufbahnfragen, 1990–1995
Mappe 6: Auskunftsdienst TELECOM (IOD), 1994–1996 (Stellungnahmen, Korrespondenz, Verschiedenes)
Ar 54.45.8TT-Betriebspersonal III
Problèmes des téléphonistes 1987–1991: Aktennotizen, Korrespondenz, Eingaben, Verschiedenes (detailliertes Inhaltsverzeichnis liegt bei)
2 Mappen
Ar 54.45.9Betriebsvorschriften
Unterlagen zu verschiedenen Betriebsvorschriften: Kassen- und Rechnungsführung 1962–1965; B 25, 1970; Brief- und Paketpost 1977–1991; Geldpost 1964–1983; neues Nachnahmeverfahren 1959/1960; Nachnahmedienst 1957; Revision B 21 1965–1969; B 23 1965–1967; B 33 1965–1966
2 Mappen
Ar 54.45.10Laufbahnkommission I
Mappen 1 und 2: Laufbahnkommission für patentierte Beamte: Sitzungsunterlagen 1955–1968
Mappe 3: Laufbahnkommission für uniformierte Postbeamte: Sitzungsunterlagen 1959–1960
Mappen 4 und 5: Laufbahnkommission und Unterausschüsse: Sitzungsunterlagen 1965–1975
Ar 54.45.11Laufbahnkommission II
Mappe 1: Unterlagen betr. Laufbahn B (Checkdienst, C 14/C 15), 1968–1970
Mappen 2 und 3: Unterlagen betr. Laufbahn der Betriebssekretäre, 1976–1983
Ar 54.45.12Reisepost
Unterlagen betr. Reisepost, 1965–1969: Neubewertung des Reisepostdienstes ab 1.1.1967 bzw. 1.4.1967 u. Erfahrungen im Probejahr (1968); Überprüfung der Reisepost im Rahmen der C 3 (Messkommission: Protokolle und Berichte, Korrespondenz); Billettverkauf durch Poststellen (1969); Bewertung des Aufsichtsdienstes (1969); Postauto-Freikarten (1969)
2 Mappen
Ar 54.45.13Diverse Dienste
Mappe 1: Aufbauplan der Postleitzahlen, 1963–1968. Darin u.a.: handschriftliche Notizen von R. Lenz
Mappe 2: Unterlagen betr. Paketpost (969) bzw. Geldpost 1956–1986. Darin u.a. Dossier "Beiträge an unaufgeklärte Kassaunterschiede"
Mappe 3: Schiffspost (Vierwaldstättersee, 1963) und Bahnpost-Versanddienst (Postbeförderung Brig–Gletsch, 1975; Burgdorf/Solothurn u.a.); Eingabe betr. Neuregelung der Abgabe von Dienstfahrkarten an das Bahnpostpersonal, 1964; Erlass B 27 (Neuauflage), 1959–1962
Mappen 4 und 5: Versand- und Bahnpostdienst: Fahrplanwechsel 1975; Diverses 1971–1980
Mappen 6 und 7: Postcheckdienst, 1951–1994
Ar 54.45.14Automobildienst / Haftpflicht
Unterlagen betr. Automobildienst: Fall Steger Heinz, 1992–1993
Unterlagen betr. Behaftung des Personals gemäss Verantwortlichkeitsgesetz, 1965–1981: Notizen, Eingaben, Kreisschreiben, diverses
Dossier "Haftpflicht im Postcheckdienst" (Gültigkeit der Postquittung), 1969
Ar 54.45.15Automatisierung, Motorisierung, Rationalisierung
Mappe 1: Unterlagen betr. Automation (Automatisierung der Produktionsvorgänge), 1959–1964: Zeitschriftenartikel, Zeitungsausschnitte, Notizen
Mappe 2: Rationalisierung: Addiermaschinen mit Kleintastatur (Versuche im Postbetrieb), 1970; Motorisierung: Einsatz von Kleinmotorrädern im Postbetrieb (Versuch), 1968–1972
Ar 54.45.16Zustelldienst I
Zustelldienst: Probleme des Zustelldienstes bzw. des Zustellpersonals, 1958–1983
5 Mappen. Darin u.a.:
- Unterlagen betr. Zustelldienst am Samstag, 1958–1964
- Aufhebung der dritten Postaustragung, 1962, inkl. Vorakten 1951–1961
- Drucksachen und Warenmuster, 1960–1962
- Zustellung von Telefonbüchern, 1962
- Versand des "Schweizerischen Beobachters", 1964–1965
- Unterlagen betr. Zustelldienstkontrolle, ca. 1961–1975
Ar 54.45.17Zustelldienst II
Zustelldienst: Probleme des Zustelldienstes bzw. des Zustellpersonals, 1962–1990
3 Mappen. Darin u.a.:
- Dossier "Frauen im Zustelldienst", 1962–1964: Protokolle, Korrespondenz, Pressemitteilungen, Verschiedenes
- Zustellung politischer Zeitungen am Samstag: Umfrage ChPTT, 21.8.1964
- Unterlagen betr. Eilzustellung bzw. Eildienst, 1966–1975
- Dienstbesorger: Anspruch auf Kinderzulagen (Fall Louis Maurer, Visp), 1967–1970
Ar 54.45.18APOCO 1970–1991
Automatisation Postcheckdienst APOCO: Korrespondenz, Eingaben ChPTT, Unterlagen verschiedener Arbeitsgruppen, handschriftliche Notizen, Verschiedenes. Zeitraum: 1970-1991
2 Mappen. Darin u.a.:
- Unterlagen der Arbeitsgruppe Personalfragen, 1981–1991 (darin u.a. Protokoll der konstituierenden Sitzung vom 21.8.1981)
- Stellungnahmen ChPTT 1988, 1989, 1990
- Schlussbericht der APOCO-Kommission des PTT-Verwaltungsrates vom 4.1.1991 an den PTT-Verwaltungsrat
Ar 54.45.19Mechanisierung Briefpost
Unterlagen betr. Mechanische Briefbearbeitung, 1959–1982.
3 Mappen. Darin u.a.:
- Reorganisation C 2: Eingabe von Mitarbeitern, 1959
- Versuch mit einer neuen Schalterbuchungsmaschine, 1959 inkl. Fotografien (2)
- Die Sihlpost Zürich: Pressedokumentation inkl. Fotografien (4), November 1962
- Tunnels postaux, Lausanne Gare: Pressedokumentation inkl. Fotografien (4), 1964
- Mechanische Briefbearbeitung, 1.–3. Phase, 1980–1982
Ar 54.45.20Sicherheit im Postbetrieb 1959–1979
Unterlagen betr. Sicherheit im Postbetrieb, 1959–1979
3 Mappen. Darin u.a.:
- Unterlagen des Sicherheitsausschusses: Protokolle, Einladungen, handschriftliche Notizen, Verschiedenes, 1959–1979
-
Ar 54.45.21Sicherheit im Postbetrieb 1979–1995
Unterlagen betr. Sicherheit im Postbetrieb, 1979–1995
2 Mappen. Darin u.a.:
- Unterlagen des Sicherheitsausschusses
- Statistik: Delikte im Postbetrieb 1994
Ar 54.45.22Dienstkleidung, Festverkehr 1961–1983
Unterlagen betr. Dienstkleidung bzw. Uniform: Vorschriften, Weisungen, Anträge, Eingaben, Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes. Zeitraum: 1958–1988
3 Mappen. Darin u.a.:
- Fotodokumentation Dienstkleider 1964
- Anspruch auf Rangabzeichen (1971)
- Revision der Personalvorschriften C 11 (Uniform), 1959, 1965, 1967
- Pendente und erledigte Anträge
Unterlagen betr. Festdienst bzw. Festverkehr, ca. 1961–1983, 1 Mappe
Ar 54.45.23Festverkehr 1970–1978
Unterlagen zum Festdienst bzw. Festverkehr, 1970–1978
2 Mappen
Ar 54.45.24Verschiedenes
Mappe 1: Unterlagen betr. Vergünstigungen, ca. 1942–1993: taxfreie Telefongespräche, betriebliche Vergünstigungen, (Postauto-Freikarten), Kursbuch, Freikarten Fürstentum Liechtenstein etc.
Mappe 2: Unterlagen betr. C 17 (Periodische Personalbeurteilung PPB), 1967–1988
Mappe 3: Massnahmen zur Verbesserung der Personalsituation im Postbetrieb, 1989: Aktennotizen, Pressemitteilungen, Eingaben, Verschiedenes
Mappe 4: Verschiedene Dossiers, u.a.: Brandfall Telephonzentrale Hottingen Zürich 1969/1970; Revision der Paketposttaxen 1960; Revision Postverkehrsgesetz 1953
Mappe 5: Verschiedene Dossiers, u.a.: Fahrzeug-Einstellhallen 1965–1968; Eingabe betr. Entschädigung für Telefongespräche bei bedeutenden Sprechstationen (Telefonkabinen) 1968; Zweimonatliche Rechnungstellung an die Telephonabonnenten 1969; Weisungen betr. Repräsentationskredit 1977–1983; Weisungen betr. Kundenkontakte 1977–1980; Weisungen Ämterklassifikation 1983–1985; Verkehrsvorschriften (A 1) 1985

zum Anfang

Befreundete Organisationen

Ar 54.50.1Fédération Romande des Syndicats Chrétiens
Fédération Romande des Syndicats Chrétiens: Protokolle, Rundschreiben, Korrespondenz, Verschiedenes. Zeitraum: 1962–1990
4 Mappen
[Die FRSC wurde auf Ende 1990 aufgelöst.]
Namen: Fédération Romande des Syndicats Chrétiens
Ar 54.50.2Christlichnationaler Gewerkschaftsbund der Schweiz CNG
Unterlagen 1932-1978
Mappe 1: Korrespondenz, Rundschreiben, Drucksachen, Diverses; 1932-1936. Enthält u.a.: Statut CNG 1935
Mappe 2: Korrespondenz, Rundschreiben, Drucksachen, Diverses; 1937-1939. Enthält u.a.: Statutenentwurf für das Kartell nationaler Arbeitnehmerorganisationen der Schweiz, 1938
Mappe 3: Korrespondenz, Rundschreiben, Diverses; 1940-April 1941. Enthält u.a.: Statuten 1927, 1935, 1940
Mappe 4: Korrespondenz, Rundschreiben, Jahresrechnungen, Diverses; April 1941-Dezember 1942. Enthält u.a.: Chronologische Darstellung der Hauptpunkte im Verhältnis zwischen dem Christlichnationalen Gewerkschaftsbund der Schweiz und dem Christlichen Holz- und Bauarbeiter-Verband der Schweiz, September 1937-März 1941
Mappe 5: Protokolle 1973-1978 (Bundeskomitee, Leitender Ausschuss)
Namen: Christlichnationaler Gewerkschaftsbund CNG; Wick, Emil; Müller, Johann; Dudle, Otto
Ar 54.50.3Christliche Gewerkschaften
Unterlagen, ca. 1960-1995: Korrespondenz, Rundschreiben, Drucksachen, Verschiedenes
1 Mappe. Enthält u.a.:
- Dossier "Confédération Romande du Travail" CRT, Assemblée constitutive, 28 juin 1972, Lausanne
- Dossier "Verband Christlicher Angestellter der Schweiz" VCAS, Verbandstag, 12. November 1967, Freiburg
Namen: Confédération Romande du Travail CRT; Verband Christlicher Angestellter der Schweiz VCAS
Ar 54.50.4Internationaler Bund Christl. Verbände des PTT-Personals
Zeitraum: 1924-1936
1 Mappe. Darin:
• Verhandlungsschrift über die Vorstandssitzung des internationalen Bundes christlicher Verbände des Post-, Telegraphen- und Fernsprechwesens, 9.-11. September 1924, Innsbruck
• Protokoll des internationalen Bundes christlicher Verbände des Post-, Telegraphen- und Telephonpersonals, 21.-23. September 1925, Budapest
• Verhandlungsbericht über die Vorstandssitzung des internationalen Bundes der Verbände des christlichen P.T.T. Personales, 24.-26. Mai 1927, Genf
• Tätigkeitsbericht 1925-1928
• Verhandlungen über den Kongress des Internationalen Bundes der Verbände des christl. P.T.T. Personales, 9.-11.10.1928, Brüssel
• Antwort des N.V.E.P.A. auf den Fragebogen über die Zusammensetzung und Tätigkeit der Einrichtung zur Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Verwaltungen und deren Personal zu Handen der Christlichen P.T.T. Internationale. Undat. Typoskript, 13 Seiten
• Protokoll, 12.-14. Juni 1930, Amsterdam
• Protokoll des V. Kongresses in Salzburg, 12.-14. September 1932, Salzburg
• Bericht über den VI. Kongress der Christlichen P.T.T. Internationale, 24.-27. Juli 1934, Zermatt
• Tätigkeitsbericht 1934/1936
• Internationaler Bund Christlicher Verbände des Post-, Telegraphen- und Telephonpersonals: Bericht über den VII. Kongress der Christlichen P.T.T. Internationale, 7.-10. 1936, Budapest
• Satzung des Internationalen Bundes Christlicher Verbände des Post-, Telegraphen- und Telephon-Personals, undat. (1930)
Namen: Internat. Bund Christl. Verbände des PTT-Personals; Neutraler Verband Eidgenössischer Postangestellter
Ar 54.50.5INFEDOP/EUROFEDOP I
Unterlagen INFEDOP bzw. EUROFEDOP (Fédération Européenne du Personnel des Services Publics), 1956-1995
4 Mappen. Darin:
• Bericht über die Tagung der Fachinternationale, 24.-26. April 1956, Amsterdam
• Dokumentation zum Kongress von 1956
• Korrespondenz mit CGP Deutschland (Christliche Gewerkschaft des Post- und Fernmeldepersonals) und mit dem Bundesvorsitzenden Siegfried Rahammer, 1957-1962
• Unterlagen zum XVI. Kongress des Internationalen Bundes Christlicher Gewerkschaften, 1.-4. Oktober, Luxemburg
Namen: INFEDOP; Lenz, Robert; CGP Deutschland; Rahammer, Siegfried; EUROFEDOP
Ar 54.50.6INFEDOP/EUROFEDOP II
Unterlagen betr. INFEDOP bzw. EUROFEDOP, 1969-1977
1 Schachtel. Darin u.a.:
• Unterlagen zum XVII. Kongress des Weltverbandes der Arbeitnehmer (WVA), 28.-31. Mai 1969, Genf
• Dossier "P.T.T., 28.2.-1.3.1977, Luxemburg"
• Unterlagen zum XIX. Kongress der „Confédération Mondiale du Travail" (CMT), 17.-21. Oktober 1977, Klemskerke-De Haan-a-zee (B)
• Protokolle des Conseil professionnel PTT de l'EUROFEDOP, 1976-1980
Namen: Weltverband der Arbeitnehmer WVA
Ar 54.50.7INFEDOP/EUROFEDOP III
Unterlagen betr. INFEDOP bzw. EUROFEDOP, 1975-1989
1 Schachtel. Darin u.a.:
• Unterlagen des World Confederal Board der INFEDOP, 1976-1977.
• Unterlagen zum 17. Kongress der INFEDOP, 2.-4. September 1981, Quito
• Unterlagen betr. Conseil professionnel de l'EUROFEDOP, 1983-1989 [Roger Willemin war Sekretär des Berufsrates der EUROFEDOP]
• Unterlagen zum 6. Kongress der EUROFEDOP, 1984, Luxemburg. Darin u.a. Fotodokument "Plenarversammlung"
• Protokolle des Conseil professionnel PTT de l'EUROFEDOP, 1976-1980
• Pressespiegel 1984
Ar 54.50.8INFEDOP/EUROFEDOP IV
Unterlagen betr. INFEDOP bzw. EUROFEDOP, 1984-1991
1 Schachtel. Darin u.a.:
• Unterlagen zum 7. Kongress der EUROFEDOP, 12.-16. Dezember 1988, Luxemburg
• Diverse Drucksachen, 1985-1991
• Handschriftliche Notizen von R. Willemin, 1985-1991
Namen: Willemin, Roger
Ar 54.50.9INFEDOP/EUROFEDOP V
Unterlagen betr. INFEDOP bzw. EUROFEDOP, 1993
2 Mappen. Darin:
• Unterlagen zum 8. Kongress der EUROFEDOP, 15.-17. Dezember 1993, Luxemburg
Namen: Willemin, Roger
Ar 54.50.10CEPT I
Unterlagen betr. CEPT (Conférence Européenne des Administrations des Postes et des Télécommunications), 1984-1984: (Tätigkeits-)Berichte, Verschiedenes
Ar 54.50.11CEPT II
Unterlagen betr. CEPT (Conférence Européenne des Administrations des Postes et des Télécommunications) bzw. OSI (Organisations Syndicales Internationales) , 1985-1991: (Tätigkeits-)Berichte, Korrespondenz, Verschiedenes. Darin u.a.:
• Unterlagen des EUROFEDOP-Berufsrates bzw. des Comité de contact, 1989-1991
Ar 54.50.12CECOTRET, CRT, Diverse
Mappe 1: Unterlagen betr. Confédération Romande du Travail (CRT): Berichte, Rundschreiben, Korrespondenz. Zeitraum: 1975/1976, 1982-1987
Mappe 3: Protokolle CECOTRET, 1980-1993; Unterlagen der Schweizerischen Gewerkschaftsorganisation der AHV/IV und Frührentner, 1989-1991 (Drucksachen, Korrespondenz, Verschiedenes); Schriftverkehr mit der Organizzazione Cristiano-Sociale, 1983-1995
Namen: CECOTRET; Confédération Romande du Travail CRT; Organizzazione Cristiano-Sociale

zum Anfang

Sammelgut

Ar 54.55.1Fotodokumente
• Präsidenten-Konferenz, 25./26. Juni 1951 (Gruppenbilder, Einzelporträts; 20 Dok.)
• Präsidenten-Versammlung, 1953, Locarno (Gruppenbilder, 3 Dok.)
• Brief- und Paketpost um 1960 (4 Dok. aus Pressemappe der GD PTT)
• Lehrlingsheim Grenchen, 1962 (8 Dok. inkl. PTT-Pressedokumentation)
• Ausbau von Sendestudios, 1963 (6 Dok. inkl. PTT-Pressedokumentation)
• Fotodokumentation "Des postes d'autrefois à la transmission automatique" des BIT, 1977
• Aufenthaltsräume, 1980 (inkl. Korrespondenz)
• Einweihung Post Basel 2, 27.8.1980 (6 Dok. inkl. PTT-Pressedokumentation)
Ar 54.55.2Verschiedenes I
Mappe 1: Festschrift: 75 Jahre Telephon Bern, September 1956; Unterlagen betr. PTT-Organisation/Organisationsgesetz, ca. 1959-1961; Korrespondenz betr. Aufhebung von Telephondirektionen, ca. 1957-1959; Coup d'oeil. Les cent meilleures ("Merci Jo, tes copains et copines de la FChPTT"), undat. um 1986
Mappe 2: Dossier "Neuaufteilung Telefonbücher", 1962, 1973
Mappe 3: Dossier "Personalrestaurants, SV-Service", 1963-1989
Mappe 4: Statistik der Personalabgänge/Personalstatistik: 1966, 1973, 1993
Mappe 5: Dossier "Zentrenbildung bei den Postdiensten", 1967-1969; Fête du 1er Mai 1970 à Genève, Bericht von R. Willemin
Max Arnet: Untersuchung über die Unternehmensplanung bei den Schweizerischen PTT-Betrieben. Diplomarbeit an der Universität Bern, Oktober 1969
Mappe 6: Unterlagen zum Projekt TERCO (Bildschirmarbeit), 1978-1983: Protokolle, Pressemitteilungen ChPTT, Verschiedenes
Mappe 7: Dossier "Reorganisation der Fernmeldekreisdirektionen DAT", 1984-1989
Ar 54.55.3Verschiedenes II
Mappe 1: Unterlagen zum Projekt FATESA (Funktionsausscheidung im Bereich der techn. Sachbearbeitung), 1991-1992; Unterlagen betr. Logistik-Konzept, 1993-1995 (Protokolle, Stellungnahmen, Diverses)
Mappe 2: Dossier "Informatikprojekte", 1988-1995 (Protokolle, Stellungnahmen von Verbandsmitgliedern, Diverses)
Mappe 3: Unterlagen betr. Kontaktgruppe TELECOM, 1991-1996: Protokolle Nr. 32-44, 1991-1996
Mappe 4: Dossier "Fernmeldegesetz", 1995-1997 (Notizen, Stellungnahmen, Pressemitteilungen, Verschiedenes)
Mappe 5: Unterlagen betr. Projekt CHANGE TELECOM, 1996-1997: Protokolle, Drucksachen, Verschiedenes
Ar 54.55.4Verschiedenes III
Mappe 1: Unterlagen betr. Projekt TOP (Totalorganisation PTT-Organisationsgesetz), 1993-1996: Protokolle von Arbeitsgruppen und (Begleit-)Ausschüssen, Stellungnahmen des ChPTT, Verschiedenes
Mappen 2 und 3: Unterlagen betr. Projekt OFS (Optimierung Führungsstrukturen Post/Telecom), 1991-1994: Protokolle und Aktennotizen von Arbeitsgruppen und (Begleit-)Ausschüssen, Stellungsnahmen des ChPTT, Verschiedenes
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen