Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 525

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1948-2010

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 2.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die Pflegekinder-Aktion Zürich wurde am 4. Februar 1948 gegründet. Auslöser waren die Artikel-Serie von C.A. Loosli im Tages-Anzeiger, die Berichterstattung im Schweizerischen Beobachter über das Verdingkinder-Problem und insbesondere der Aufruf des "Beobachters" vom 30.04.1946 im Anschluss an den Verdingkinder-Skandal von Frutigen ("Das Volk soll mithelfen". "Ein wachsames Auge dem Schweizerischen Pflegekind", lautete die Devise der neuen Organisation. Zu den Hauptinitianten gehörte der Polizeibeamte Josef Hilpertshauser.

1956 eröffnete die Pflegekinder-Aktion Zürich ein Wohnheim für alleinstehende berufstätige Mütter und ihre Kinder in Flurlingen bei Schaffhausen (ab 2006: Rhyhuus Flurlingen, sozialpädagogische Institution für Kinder und Jugendliche). 1966 erfolgte die Eröffnung des Wohnheims Zeunerstrasse in Zürich. 1988 rief die Pflegekinder-Aktion Zürich die Kontaktstelle für Pflegeeltern, später: Kontaktstelle Pflegekinderwesen, ins Leben.

Auf den 1. Januar 2013 wurde die Regionale Fachstelle der Pflegekinder-Aktion Zürich in die Pflegekinder-Aktion Schweiz integriert. Gleichzeitig erfolgte eine Namensänderung in Verein Rhyhuus Flurlingen.

Übernahmemodalitäten

Die Übergabe der Akten erfolgte am 19.12.2012. Die Ablieferung wurde von Ursula Frei betreut.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Mehrfachexemplare, Buchhaltungsbelege, Amtsdruckschriften sowie Unterlagen, die rein adminstrativen Zwecken dienten.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden nicht erwartet

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Für das Archiv der Pflegekinder-Aktion Zürich gelten Benutzungsbeschränkungen. Die Einsichtnahme für wissenschaftliche Zwecke ist möglich, setzt aber eine schriftliche Bewilligung der Pflegekinder-Aktion Schweiz voraus.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Zeitschrift:
- Sprachrohr für Pflegeeltern : Mitteilungsblatt / [Kontaktstelle für Pflegeeltern], 1989-1996; Signatur: SOZARCH D 5183
- Netz : Fachzeitschrift Pflegekinder / Pflegekinder-Aktion Schweiz (Hrsg.), 1996-; Signatur: SOZARCH N 4249

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde im Frühling 2013 von H. Villiger und U. Kälin bearbeitet.


Aktenserien

zum Anfang

Gremien

zum Anfang     Vorstand
Vorstandsprotokolle
1948-1955
2 Mappen
[Eingang: 25.06.2013, Geschäftsstelle Pflegekinder-Aktion Schweiz]
Vorstandsprotokolle
1965-1987
4 Mappen
Vorstandsprotokolle
1988-2002
4 Mappen, ab 1993 inkl. Sitzungsbeilagen
Vorstandsprotokolle
2003-2008
3 Mappen, inkl. Sitzungsbeilagen
Vorstandsprotokolle
2009-2012
2 Mappen, inkl. Sitzungsbeilagen
zum Anfang     GV, Mitgliederversammlung
Versammlungsprotokolle
1949-1971
1 Mappe
[Eingang: 25.06.2013, Geschäftsstelle Pflegekinder-Aktion Schweiz]
Versammlungsprotokolle
1956-1987
2 Mappen
Protokolle der General- und Mitgliederversammlungen
Versammlungsprotokolle
1988-2012

zum Anfang

Akten

zum Anfang     Allgemeines, Administration, Finanzen
Pflegegeldbeiträge, A-R
ca. 1993-1996
3 Mappen, alphabetisch geordnet
Pflegegeldbeiträge, S-Z
ca. 1993-1996
1 Mappe, alphabetisch geordnet
Zentrale Pflegeplatzvermittlung
1966-1984
3 Mappen, darin: Protokolle Jahresberichte, Korrespondenz, Unterlagen zur Schweizerischen Pflegeeltern-Konferenz vom 01.09.1979 (Referate), Revisionsberichte, Diverses
Kostgelder
1991-1997
1 Buch
Betreuungsbeiträge
2010-2011
1 Mappe
Öffentlichkeitsarbeit
1998-2011
Enthält u.a. Unterlagen zu : Mittelbeschaffung und Marketing, Internet-Auftritt, Akten Nationaler Spendentag vom 25.09.1999, Lions Club Meilen 2000, Weihnachtskarten-Aktion 2002, Plakatwerbung 2001/2002, Aktion Bahnhofstrasse 2001/2002, Junge Wirtschaftskammer 2003, Rotary Club 2003, Ladies Lunch 2007, Weihnachtskarten 2007, Sternsingen Meilen 2008
3 Mappen
Berichte
1994-2001
1 Mappe, darin:
Evaluationsbericht über die Projektphase der Fachstelle vom Februar/April 1995 bis Ende 1997
Evaluationsbericht Netz Schweizerische Fachstelle für das Pflegekinderwesen, Dezember 1997/Januar 1998
Franziska Schädel-Baumann: Ein Dachverband – Wozu? Ungelebte Vereinspolitik der Pflegekinder-Aktion Schweiz (Diplom-Lehrgang Verbandsmanagement 2001/2002), 2001
Schlussbericht Projekt Fortbildung für Pflegeeltern, Juli 1994
Projekte
1999-2004
2 Mappen: Patenschaften ca. 1999-2004, Anerkennungspreis KAEB 1999/2000, Lyons Club 1999/2000
Projekte
ca. 2000-2011
Enthält u.a. Unterlagen zu folgenden Projekten: Video „Eine ganz normale richtige Familie? (2008), Bilderbuch-Projekt „Von Mimi zu Mama und wieder zurück“ (Viola Rohner und Paula Gerritsen, 2009), Coaching für Pflegeeltern 2009-2010, Fundraising-Projekte 2011
4 Mappen
Verein „Heilpädagogische Grossfamilien des Kantons Zürich für sozialgeschädigte Kinder: Akten
ca. 1978-1983
Enthält u.a.: Vorstandsakten, Korrespondenz, Fotodokumente
1 Mappe
Schweizerische Konferenz für öffentliche Fürsorge: Akten
ca. 1982-1983
Enthält auch: Tagungsdokumentation zum 3. Schweiz. Seminar für Spendendammlungen, 30./31.03.1979
1 Mappe
Ostschweizer Pflegeeltern-Tagung vom 19.04.1986 in Winterthur: Akten
1985-1986
Enthält u.a.: Protokolle, Berichte, Korrespondenz
1 Mappe
Pflegeplatzvermittlungsstelle und Heilpädagogische Pflegefamilie in Uster: Akten ca.
1977-1981
Enthält u.a.: Konzepte, Pflichtenhefte, administrative Unterlagen (AHV, BVK, Versicherungen), Akten zur Liegenschaft
1 Mappe
Regionalstelle Glarus: Akten
ca. 1995-2001
Enthält u.a.: Protokolle, Korrespondenz, Jahresberichte, Zeitungsausschnitte
1 Mappe
Diverse Aktivitäten und Akten,
ca. 1963-1993
Enthält u.a.:
Informationsstelle des Zürcher Sozialwesens: Statuten vom 25.09.1978, Information Nr. 20-25 (06.02.1979-31.03.1980)
Korrespondenz [1955] 1972-1978
Unterlagen zur Regionalstelle Glarus, 1987-1993: Jahresberichte, Diverses
Kinderheim Speicher 1963/1964: Protokolle
Akten zum Umbau der Krippe Rötelstrasse 27, 1990
Kontaktstelle für Pflegeeltern, 1988-1993: Statuten vom 29.11.1988, Auswertungsbericht, Stellenbeschrieb und Arbeitsvertrag, Diverses
1 Mappe
zum Anfang     Legate, Spenden
Legate
1979-1997
3 Mappen, darin: Protokolle Jahresberichte, Korrespondenz, Unterlagen zur Schweizerischen Pflegeeltern-Konferenz vom 01.09.1979 (Referate), Revisionsberichte, Diverses
Legate
1997-2012
3 Mappen, darin: Protokolle Jahresberichte, Korrespondenz, Unterlagen zur Schweizerischen Pflegeeltern-Konferenz vom 01.09.1979 (Referate), Revisionsberichte, Diverses
Legate
2004-2006
2 Mappen
Geburtstags- und Trauerfallspenden
1996-2007
1 Mappe
zum Anfang     Geschichtliches
50-Jahr-Jubiläum
1998
Protokolle der Arbeitsgruppe, Konzept, Unterlagen zum Festakt und zur Geschichte der Pflegekinder-Aktion Zürich, Drucksachen, Akten zum Zoofest vom 19.09.1998, Presseberichterstattung
4 Mappen
60-Jahr-Jubiläum
2008
Konzept, Korrespondenz, CD („D’Chinde vo de KITA Imfeldstrasse singet“, Das Rhyhuus Jubiläumskochbuch (hrsg. vom Rhyhuus Flurlingen zum 60-Jahr-Jubiläum der Pflegekinder-Aktion Zürich
1 Mappe
Geschichtliches
ca. 1998
1 Mappe, enthält u.a. die Kartenserie „ Ein Verein stellt sich vor“, diverse Prospekte (Pflegekinder-Aktion Zürich 1948-1998, Kindertagesstätte Imfeldstrasse, Spendenaufruf „Den Kindern zuliebe…“, Verbandsbeilage der Pflegekinder-Aktion Schweiz: „Pflegekinder-Aktion Zürich: 50 Jahre für die Kinder“, diverse Texte zur Pflegekinder-Aktion
Neukonzeption
2002-2003
1 Mappe
Jahresberichte
1948-1954
1 Mappe
[Eingang: 25.06.2013, Geschäftsstelle Pflegekinder-Aktion Schweiz]
Jahresberichte und Statuten
1968-2012
Jahresberichte 1969-2011 (nicht vorhanden sind die Jahresberichte 1974, 1978, 1979, 1981, 1983, 1989, 1991, 1992)
Statuten 1968-2012
zum Anfang     Korrespondenz
Korrespondenz
ca. 1969-1981
alphabetisch geordnet
2 Mappen
Korrespondenz: A-O
1982-1984
alphabetisch geordnet
1 Mappe
Korrespondenz: P-Z
1982-1984
alphabetisch geordnet
1 Mappe

zum Anfang

Einrichtungen

KiTa Imfeldstrasse
2000-2012
Enthält u.a.: Businessplan 2005-2007, Pädagogisches Konzept und Strukturkonzept 2000/2003, Unterlagen betr. Auslagerungsprozess und Interimsleitung
2 Mappen
Umbauprojekt Krippe Imfeldstrasse
ca. 1993-2005
Enthält u.a.: Korrespondenz, Baugesuch und Bewilligungen, Finanzierungsgesuche, Akten Späh Architektur
2 Mappen
Zeunerstrasse: Wohnhaus für alleinstehende berufstätige Mütter: Akten
1967-1996
Enthält u.a.: Protokolle, Jahresberichte, Korrespondenz, Bilanzen
2 Mappen
Gemeinschaftshaus Bändlistrasse: Akten
1988-1996
Enthält u.a.: Protokolle, Jahresberichte, Korrespondenz, Bilanzen
1 Mappe
Heilpädagogische Grossfamilie Steigstrasse Uster: Akten
1976-1981
Enthält u.a.: Protokolle, Korrespondenz, Verträge
1 Mappe
Kinderheim Flurlingen, Rhyhuus Flurlingen: Akten
1964-2012
Enthält u.a.: Protokolle, Korrespondenz, Bilanzen, Unterlagen zur Liegenschaft (v.a. 1998-2012), Konzepte, Hausregeln, Beitragsgesuche für Renovation, Verfügungen, Stellenpläne
3 Mappen
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen