Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 515

Entstehungszeitraum / Laufzeit : ca.1956-1995

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet 1942 unter dem Namen „Vereinigung Schweizerischer Rundspruch-Angestellter“ (VSRA) als Alternative für die Radioangestellten zum dezidiert linken VPOD. Vereinszwecke waren die Vertretung der wirtschaftlichen, beruflichen, sozialen und geistigen Interessen des Personals und die Pflege freundschaftlicher Beziehungen. 1962 konnte der VSRA mit der SRG einen ersten Gesamtarbeitsvertrag abschliessen. 1975 wurde der Verein für Fernsehen-Angestellte geöffnet und in „Verband Schweizerischer Radio- und Televisionsangestellter" (VSRTA) umbenannt. Sektionen bestanden in Bern, Basel, Zürich, Genf, Lausanne, Chur und Lugano. Seitdem dem VSRTA 1974 mit dem Syndikat Schweizerischer Medienschaffender (SSM) eine Konkurrenzgewerkschaft erwachsen war, die kämpferischer auftrat als der „rechte“ (Klartext 1994/4) VSRTA, nahmen dessen Mitgliederzahlen ab. Mitte 2000 löste sich der Verband auf und traf mit dem SSM Vereinbarungen, die den Mitgliedern den Übertritt erleichtern sollten.

Übernahmemodalitäten

Die Akten des VSRTA gelangten am 29. August 2012 aus dem Radio Studio Bern ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Übergabe wurde von Maria Zemp betreut.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält die Gremienprotokolle aus den Jahren 1956-1991, die Tätigkeitsberichte und Jahresrechnungen für den Zeitraum von 1960-1993, thematische Akten sowie Unterlagen der Sektion Bern des VSRTA aus den Jahren 1956-1996.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Doppel- und Mehrfachexemplare, Buchhaltungsunterlagen sowie Dokumente, die ausschliesslich administrativen Zwecken dienten.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet; angekündigt ist die Ablieferung von Akten der Sektionen Zürich und Basel.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher und französischer Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 415: Schweizerische Journalistinnen- und Journalisten- Union SJU

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Bearbeitet von S. Truog im November 2012.


Aktenserien

zum Anfang

Gremien

Ar 515.10.1Protokolle der Präsidentenkonferenzen 1961-1991
3 Mappen
[chronologisch geordnet, lückenhaft]
Ar 515.10.2Protokolle der Paritätischen Kommission VSRTA-SSM-SRG 1971-1992
3 Mappen, darin auch: Reglemente, Protokolle diverser ad-hoc-Sitzungen
[chronologisch geordnet, lückenhaft]
Ar 515.10.3Protokolle der Delegiertenversammlungen 1956-1987
1 Mappe

zum Anfang

Allgemeine Akten

Ar 515.10.4Tätigkeitsberichte 1960-1991
1 Mappe
[unvollständig]
Ar 515.10.5Akten der Arbeitsgemeinschaft der Berufsjournalisten, 1969-1972
1 Umschlag
Ar 515.10.6Akten der Arbeitsgemeinschaft für Kommunikationskultur, 1986-1987
1 Umschlag, darin: Babylon, Bulletin der AfK, Nr. 1 (Mai 1987) und Nr. 2 (September 1987)
Ar 515.20.1Rundschreiben an die Sektionspräsidenten, 1961-1968
1 Mappe
Ar 515.20.2Jahresrechnungen und Budgets, 1960-1993
1 Mappe
Ar 515.20.3Statuten 1959-1985
1 Mappe

zum Anfang

Thematische Akten

Ar 515.30.1GAV- Verhandlungen 1959-1977
2 Mappen
Ar 515.30.2Verträge und Vertragsprobleme, 1972-1989
1 Mappe
Ar 515.30.3Vorsorge, Pensionskasse, Kranken- und Unfallkasse: ca. 1987-1991
3 Mappen
Ar 515.30.4Mitbestimmung (Partizipation), 1974-1975
1 Mappe, darin: Erfahrungsberichte, Sitzungsprotokolle der Partizipationskommissionen, allgemeine Akten
Ar 515.30.5Verbindung zu anderen Medienverbänden, ca. 1984-1989
2 Mappen: Unterlagen Syndikat Schweizerischer Medienschaffender (SSM), Dokumente des Verbandes der Schweizer Journalisten (VSJ/SVJ) sowie des Verbandes der Angestellten des Schweizer Fernsehens (VAF/VASF)
Ar 515.30.6Informationen und Drucksachen, 1983-1987
1 Mappe, darin u.a.: Flugblätter; Weissbuch VSRTA; VSRTA-Postille, Nr. 1 (Oktober 1985) und Nr. 2 (Februar 1987)
Ar 515.30.7Personelles, ca. 1970-1988
2 Mappen, darin: Unterlagen betr. Gesundheit, Frauenförderung, Vergünstigungen, Baugenossenschaft für Fernsehpersonal (um 1970), Mitgliederwerbung, Eintritte
Ar 515.30.8Rechtliches, ca. 1973-1990
1 Mappe, darin: Unterlagen betr. Urheberrechtsrevision 1985-1988, Verordnung für Rundfunkversuche 1981, Beschwerden Konzessionsverletzungen 1984-1990, Satellitenrundfunk 1985; Bundesgesetz Radio und Fernsehen 1985-1990, Verfassungsartikel Radio u. Fernsehen 1973
Ar 515.30.9Arbeitsrechtliche Fragen, ca. 1964-1992
1 Mappe, darin Akten betr.: Arbeitsbewertung, Ämterklassifikation; Unzeitentschädigung 1964-1966; Polyvalenz 1985, Personalvertretung 1985-1990; Kontaktgespräche Radiodirektion 1986-1992
Ar 515.30.10Ereignisse, Streitfälle; 1980-1993
2 Mappen, darin u.a. Unterlagen betr.: Absetzung Sendung „Porträts der Macht“ 1985, A. Blum, Sendung Sarasin; Villiger-Firmengeschichte 1989; Pressefreiheit 1985-1990, Fälle „Dinkelmann, „Yvonne“, „Tschernobyl-Demonstration“, Finanzkrise/ Sparmassnahmen SRG ca. 1990-1993, Vereinigung Kader, Kaderverband 1980-1991; Image VSRTA 1987; 40 Jahre VSRTA 1982
Ar 515.30.11Lokalradio-Versuche, ca. 1985-1988
1 Mappe, darin: Konzessionsgesuche, Berichte
Ar 515.30.12Korrespondenzen und Stellungnahmen, ca. 1968-1990
1 Mappe

zum Anfang

Sektionen

zum Anfang     Sektion Bern
Ar 515.40.1Vorstandsprotokolle und Pressemitteilungen, ca. 1968-1996
1 Mappe
Ar 515.40.2Protokolle der Generalversammlungen 1956-1995
2 Mappen, darin auch: Jahresberichte/Tätigkeitsberichte 1959-1962, 1968-1984, 1988-192; Statuten
Ar 515.40.3Allgemeine Akten I: ca. 1960-1990
1 Mappe, darin: Fragebogen Gesundheit 1988; Korrespondenz, Dokumente zu: Gesundheitsfragen, Personelles, Mitteilungen
Ar 515.40.4Allgemeine Akten II: ca. 1960-1992
1 Mappe, darin u.a. Unterlagen betr.: Kantine Studio Bern 1985-1992; Personelles; Jahresrechnungen/ Budget; Affäre „Unterhaltungsbrunz“ Tinu Heiniger 1979; Hörspiel um 1988; Austritte, Begründungen 1984-1987; Fragebogen 1972 Arbeitsbedingungen; Telefonzentrale Studio Bern 1984
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen