Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 51

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1906-2013

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 10.8 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die Gründung des ATB geht auf das Jahr 1916 zurück. Damals riefen mehrere schweizerische Sektionen des deutschen „Arbeiter Radfahrer-Bund ‚Solidarität‘“ den „Arbeiter Radfahrer-Bund der Schweiz ‚Solidarität‘“ ins Leben. 1930 wechselte der Verband seinen Namen zu „Arbeiter Touring Bund der Schweiz ‚Solidarität (ATB)‘“, um vermehrt auch motorisierte Mitglieder zu gewinnen.

Der ATB ist Sport- und ein Verkehrsverband zugleich. Das sportliche Schwergewicht liegt auf den Hallsportarten (Radball, Kunstradfahren) und auf der Organisation von Tourenfahrten. Vor allem in den 30er Jahren wurden auch sogenannte Massenreigen durchgeführt. Zudem organisierte der ATB Geschicklichkeits- und Orientierungsfahrten, unter anderem auch für Motorrad- und Autofahrer. Als Arbeiterorganisation legte der Verband vor allem in den 20er und 30er Jahren grossen Wert auf Selbstdisziplin und solidarisches Verhalten und grenzte sich von den in bürgerlichen Verbänden betriebenen Einzelwettkämpfen ab. Bis 1962 war die Teilnahme an einem Radrennen ein zwingender Ausschlussgrund. Das Tourenfahren wurde durch eine Reihe von Dienstleistungen unterstützt (Unfallversicherung, Einkehrstellenverzeichnisse, Erledigen von Grenzformalitäten, Tourenvorschläge etc.). Das Schwergewicht der verkehrspolitischen Tätigkeit lag zuerst auf der Verteidigung von Radfahrerinteressen gegenüber den Behörden. Dazu zählte etwa das Eintreten für Radwege und das Bekämpfen von Steuern für Radfahrer (Nummernzwang). Im Hinblick auf eine möglichst breite Mitgliedschaft wurden auch zunehmend die Interessen der motorisierten Verkehrsteilnehmer vertreten. Als Verkehrsverband war der ATB verschiedenen übergeordneten Interessenverbänden angeschlossen, z.B. Schweizerischer Autostrassenverein, regionale Verkehrsligen. Als Arbeiterorganisation gehörte er der Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Arbeiter-Sport- und Kulturverbände (ASASK) an

Der ATB zählte in den 30er Jahren über 20‘000 Mitglieder. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg ging die Mitgliederzahl kontinuierlich zurück. Trotz intensiver Bemühungen um die Mitgliedschaft von Autobesitzern waren nur ungefähr ein Drittel der ATB-Mitglieder motorisiert. Seit den 30er Jahren gründeten die motorisierten Mitglieder eigenen Sektionen, sogenannte A.M.S (Arbeiter Motorfahrer-Sektionen). Der ATB kannte bis 1962 den Organisationszwang, das heisst, die Mitgliedern mussten entweder einer Linkspartei oder einer Gewerkschaft des SGB angehören. Der Verband war sozialdemokratisch orientiert, wenngleich vor allem in den 20er und 30er Jahren einige Sektionen kommunistische Mehrheiten hatten.

Bis 1960 war der ATB nach dem Vorortsprinzip organisiert. Die Berner Stadtsektion wählten den Zentralvorstand, der auch die zentralen Dienstleistungen (Zentralsekretariat) betreute. Oberstes Organ war der Bundestag, eine Delegiertenversammlung, die alle zwei Jahre stattfand. In den Jahren, in dem kein Bundestag stattfand, wurde ein Bundesfest organisiert. Daneben gab es eine Reihe von gesamtschweizerischen Kommissionen (Geschäftsprüfungskommission, Technischer Ausschuss etc.). Die einzelnen Sektionen (rund 300) waren in 12 (vorübergehend 13) regionalen Bezirken (auch Regionen) zusammengefasst. Bezirksgrenzen und Kantonsgrenzen deckten sich nur teilweise. Nach einer Statutenrevision im Jahr 1960 wurde der Zentralvorstand vom Bundestag gewählt. Gleichzeitig wurde eine Geschäftsleitung gegründet, welche fortan für die laufenden Geschäfte zuständig war.

Seit 1922 gab der ATB eine gesamtschweizerische Zeitung heraus (bis 1932 „Arbeiter Radfahrer“), dann „Arbeiter-Touring“, seit 1985 „Verkehr und Sport“). Von 1935 bis 1964 erschien das gesamtschweizerische Jugendorgan „der junge Radler“.

Zentralpräsidenten:

Gaudard bis 1922

Ernst Iseli 1922 bis 1960

Max Kistler 1960 bis 1972

Helmut Hubacher 1972 bis 1976

Max Chopard 1976 bis 1982

Ernst Eggenberger 1982 bis 1986

Albert Eggli 1986 bis 1994

Max Zülli

Martin Borter

Zentralsekretäre:

Heinrich Madlinger ca. 1930 bis 1947

Arnold Riesen ca. 1930 bis 1947

Hugo Jordy 1948 bis 1973

Arthur Lerch 1973 bis 1981

Alois Steinger 1981 bis 1990

Walter Dellsperger 1990 bis ?

Fränzi Hirter 1990 bis 1996

Lilo Fröhlin seit 1997

Übernahmemodalitäten

Eingang 1997 aus dem Zentralsekretariat des ATB in Bern. Die Ablieferung wurde seitens des ATB von Lilo Fröhlin betreut. Nachlieferung im Herbst 2007 (Dossiers SOZARCH Ar 51.40.28-Ar 51.40.31, Dossier Ar 51.60.5). Die Nachlieferung von 2014 (Eingang: 07.05.2014) wurde unter der Signatur SOZARCH Ar 546 verzeichnet.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Das Archiv gibt einerseits Aufschluss über die Verkehrspolitik, ist aber auch kulturpolitisch von Interesse, weil es die detaillierte Rekonstruktion des Vereinslebens einzelner Sektionen oder von Verbandsfesten erlaubt. Es besteht vor allem aus Unterlagen des Zentralsekretariats und der schweizerischen Verbandsgremien. Ausserdem enthält es einige Unterlagen von Sektionen, die nach deren Auflösung dem Zentralsekretariat übergeben wurden. Dieses Material stammt aus allen Regionen der Deutschschweiz. Es sind sowohl Unterlagen aus städtischen als auch aus ländlichen Sektionen dabei.

Ein Schwergewicht bilden Protokolle, bis 1960 vorwiegend handgeschrieben, in Protokollbüchern gebunden. Auch grosse Teile der Korrespondenz des Zentralsekretariats sind seit den späten 30er Jahren erhalten.

Ebenfalls abgeliefert wurden bestickte Fahnen sowie Filme aus den 30er Jahren, die das Verbandsleben dokumentieren.

Das Archiv gibt einerseits Aufschluss über die Verkehrspolitik, ist aber auch kulturpolitisch von Interesse ist, weil es die detaillierte Rekonstruktion des Vereinslebens einzelner Sektionen oder von Verbandsfesten erlaubt.

Speziell hervorzuheben ist der Bestand an Objekten (insbesondere Fahnen und Wimpel) und audiovisuellen Dokumenten.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden – von ein paar exemplarischen Ausnahmen abgesehen – Kassabelege und Journale sowie Mitgliederkarteikarten.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 468: Schweizerischer Arbeiter-Turn- und Sportverband SATUS, Fédération ouvrière suisse de sport et de gymnastique FSSS
SOZARCH Ar 445: Archiv Naturfreunde Schweiz, Fédération Suisse des Amis de la Nature
SOZARCH Ar 1: Archiv Sozialdemokratische Partei der Schweiz, Parti Socialiste Suisse
Im Schweizerischen Sozialarchiv sind zahlreiche Archivbestände von ATB-Sektionen vorhanden.

Veröffentlichungen

Iseli, Ernst: Der ATB im Werden. Bern: Unionsdruckerei 1943.

Schwaar, Karl: Isolation und Integration. Arbeiterkulturbewegung und Arbeiterbewegungskultur in der Schweiz 1920 - 1960. Basel/Frankfurt a.M.: Helbing & Lichtenhahn 1993.

Zürcher, Thomas: „Als Träger einer anständigen Gesinnung und Verfechter einer ebensolchen Fahrweise“, Schweizer Arbeiter und ihr Verhältnis zum Motorfahrzeug im Diskurs des „Arbeiter-Touring“. Lizentiatsarbeit. Basel 1997

zur Verkehrspolitik: Nussbaum, Urs: Motorisiert, politisiert und akzeptiert. Diss. Bern: Lang 1989.

zum deutschen Verband: Beduhn, Ralf: Die Roten Radler. Illustrierte Geschichte des Arbeiterradfahrerbundes „Solidarität“. Münster: Lit.-Verlag 1982; ders. und Klocksin, Jens (Hgg.): Rad – Kultur – Bewegung. 100 Jahre rund ums Rad: Rad- und Kraftfahrerbund Solidarität. Illustrierte Geschichte 1896 - 1996. Essen: Klartext 1995.

ATB-Publikationen im Schweizerischen Sozialarchiv:

Protokoll des Bundestages, Bestand: 1922-1966; Signatur: SOZARCH K 592b

Jahrbücher, Bestand: 1925-1970; Signatur: SOZARCH K 592a

Jahres- und Kassaberichte, Bestand: 1922-1984, 1995-; Signatur: SOZARCH K 592

Verbandsorgan (Der Arbeiter-Radfahrer bzw. Arbeiter-Touring, ab 1985: Sport und Verkehr) Bestand: 1922- Signatur: SOZARCH D 2116

Der junge Radler: Zeitschrift für die Jugendmitglieder des Arbeiter-Touring-Bund der Schweiz "Solidarität", 1940-1960, Signatur: SOZARCH N 4377

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Bearbeitet 1998 von Thomas Zürcher; Nachlieferung im Herbst 2007 bearbeitet von Daniel Röttele


Aktenserien

zum Anfang

Bundestag

Ar 51.11.1Bundestage 1954–1962, DV 1964
1954-1964
Mappe 1:
21. Bundestag 1954 in Windisch
22. Bundestag 1956 in Biel
23. Bundestag 1958 in Zürich
Mappe 2 (gebunden):
24. Bundestag 1960 in Genf, darin enthalten: Entschädigungsliste für Funktionäre; Resolution betreffend Fahrräder mit Hilfsmotoren und Mopeds
Mappe 3:
25. Bundestag 1962 in Bern, darin enthalten: Reglemente und Entwürfe zuhanden BT 1962; Referate, Typoskripte mit handschriftlichen Ergänzungen zum BT 1962 (von Zentralpräsident Kistler)
Mappe 4:
26. Delegiertenversammlung 1964 in Luzern, darin enthalten: Programmheft Abendunterhaltung
Ar 51.11.2Delegiertenversammlungen
1966–1970
Mappe 1:
27. Delegiertenversammlung 1966 in Zürich, darin enthalten: Korrespondenz betreffend Einsprache Ernst Iseli, Bern, ehemaliger Zentralpräsident betreffend Einsicht in das Stenogramm der Delegiertenversammlung
Mappe 2 (gebunden):
28. Delegiertenversammlung 1968 in Biel, darin enthalten: Mandatsformulare, (exemplarisch Bezirk 1, Rest kassiert)
Mappe 3:
29. Delegiertenversammlung 1970 in Windisch
[Namen: Iseli, Ernst]
Ar 51.11.3Delegiertenversammlungen / Kongresse
1972–1980
[Tonbänder siehe Ar 51.11.5]
Mappe 1:
30. Delegiertenversammlung 1972 in Thun
Mappe 2:
31. Delegiertenversammlung 1974 in Horw, darin enthalten: bereinigter Statutenentwurf vom 1.11.1975
32. Delegiertenversammlung 1976 in Olten, darin enthalten: Statutenentwurf; Antrittsrede M. Chopard, Zentralpräsident, handschriftlich
33. ATB-Kongress 1978 in Thayngen, darin enthalten: Protokolle der OK-Sitzungen; Kopie der handschriftlichen Antrittsrede M. Chopard, Zentralpräsident
Mappe 3:
34. ATB-Kongress 1980 in Zürich, darin enthalten: handschriftlicher Bericht des Zentralsekretärs; diverse Fotos von KongressteilnehmerInnen und Rednern; Entwurf des Pflichtenhefts der Radsportkommission
Mappe 4:
35. ATB-Kongress 1982 in Bern, darin enthalten: Anmeldungskarten (exemplarisch, Rest kassiert); Dokumentation über das Sterbegeld im ATB
[Namen: Chopard, Max; Lerch, Arthur]
Ar 51.11.4Kongresse 1984 und 1986
1984-1986
[Tonbänder siehe Ar 51.11.5]
Mappe 1:
36. Kongress 1984 in Baden
Mappe 2:
37. Kongress 1986 in Thun: Traktandenliste, Korrespondenz, TeilnehmerInnenlisten und –Formulare, Protokoll
Mappe 3:
37. Kongress 1986 in Thun, darin enthalten: Vernehmlassung zur Statutenrevision, Eingaben der Sektionen und Regionen
Mappe 4:
37. Kongress 1986 in Thun, darin enthalten: Statutenrevision, verschiedene Entwürfe
Ar 51.11.5Kongresse: Tonbänder
1978–1986
Kongress 1978: 2 Tonbandkassetten
Kongress 1980: 1 Tonbandspule
Kongress 1982: 3 Tonbandkassetten
Kongress 1984: 3 Tonbandkassetten
Kongress 1986: 2 Tonbandkassetten

zum Anfang

Bundesfest

Ar 51.12.1Bundesfeste
1933–1937
Mappe 1:
- 3. Bundesreigentag 1933 in Uzwil, Einladung
- Bundesfest 1935 in Bern, Festabrechnung
- 4. Bundesreigentag 1937 in Biel, offizieller Festführer
Mappe 2 (gebunden):
- Bundesfest 1935 in Bern, Kassabelege und Rechnungen Nr. 1 - 441
Mappe 3 (gebunden):
- Bundesfest 1935 in Bern, Kassabelege und Rechnungen Nr. 471 - 94
Ar 51.12.2Bundesfeste
1951–1979
Mappe 1:
Protokolle des Organisationskomitees vom 14.9.1950 – 21.3.1952, darin enthalten: Schlussabrechnung; Festführer 8. Bundesfest in Bern 1951
[Kassiert: Abrechnungsbelege]
Mappe 2 (gebunden):
Korrespondenz betreffend Bundesfest 1959 in Thun, alphabetisch geordnet, darin enthalten: Vertrag über den Wirtschaftsbetrieb anlässlich des Bundesfestes 1935 in Bern
Mappe 3:
Bundesfest 1963 in Olten, darin enthalten: Adressverzeichnis der Funktionäre, Richtlinien und Pflichtenhefte, Schlussabrechnung; OK-Protokoll vom 23.3.1965
13. Verbandsfest, 22.-24. Juni 1973, Wattenwil/Gurzelen bei Thun: Festführer
Bundesfest 1979 in Thun, darin enthalten: Einladungsschreiben; Festführer; Korrespondenz; Fotos von Ausstellungsvitrine; Abrechnungen, OK-Protokolle

zum Anfang

Zentralvorstand des Arbeiter-Radfahrerbundes der Schweiz

Ar 51.13.1Protokolle
1923–1924
Protokollbuch: 7.8.1923 - 1.7.1924. Darin enthalten: Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und anderen Kommissionen des Bundes
Ar 51.13.2Protokolle
1925–1927
Protokollbuch: 1.9.1925 - 1.3.1927. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes
- Korrespondenz mit Bezirksleitung 3
Ar 51.13.3Protokolle
1927–1928
Protokollbuch: 8.3.1927 - 5.6.1928. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes
Résumé über Verlauf und Resultat der Besprechung zwischen Delegierten der Geschäftsleitung der S.P.S. und Zentralvorstand des SARB "Solidarität" über die Stellungnahme zur Verkehrsinitiative und die Situation betreffend die eidgenössische Gesetzgebung über den Strassenverkehr vom 26.3.1929
Ar 51.13.4Protokolle
1928–1929
Protokollbuch: 12.7.1928 - 27.8.1929: Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes
- Stellungnahme des ZV und der ZAK zur Namensänderung.
Ar 51.13.5Protokolle
1929–1930
Protokollbuch: 3.9.1929 - 4.11.1930. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes; Protokolle der Delegiertenversammlung der AMS in Biel, 15.12.1929, Anträge der Sektionen
- Bemerkungen und Beschlüsse des ZV zum Vorentwurf des EJPD zum Bundesgesetz über den Motorfahrzeug- und Fahrradverkehr
Ar 51.13.6Protokolle
1930–1931
Protokollbuch: 11.11.1930–13.10.1931. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes
Ar 51.13.7Protokolle
1931–1932
Protokollbuch: 20.10.1931 - 22.11.1932. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen mit der Delegation der Geschäftsleitung der SPS vom 22.8.1932
[Namen: Sozialdemokratische Partei der Schweiz]
Ar 51.13.8Protokolle
1932–1933
Protokollbuch: 29.11.1932 - 3.10.1933. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen des Bundes
Ar 51.13.9Protokolle
1933–1934
Protokollbuch: 10.10.1933 - 31.12.1934. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und anderen Kommissionen des Bundes; Liste der Ausschlüsse im Jahr 1933
Ar 51.13.10Protokolle
1935
Protokollbuch: 8.1.1935 - 30.12.1935. Darin enthalten:
- Unfall-Reglement
- Protokoll der 2. Oltener-Konferenz vom 17.2.1935
- Mitgliederbestand 1935
- Protokoll Bezirksgericht Zürich in Sachen Klage Maillard
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und anderen Kommissionen des Bundes
Ar 51.13.11Protokolle
1936
Protokollbuch: 7.1.1936 - 29.12.1936. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und anderen Kommissionen des Bundes
- Einigungsverhandlung Arbeiter Radfahrerverein Zürich-Nord: Aufnahmebedingungen des Bezirkstags
- Mitgliederbestand 1936
Ar 51.13.12Protokolle
1937
Protokollbuch: 5.1.1937 - 28.12.1937. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und anderen Kommissionen des Bundes
- Mitgliederbestand 1937
- Protokoll Schlichtungskonferenz Biel vom 7.11.1937
Ar 51.13.13Protokolle
1938
Protokollbuch: 4.1.1938 - 27.12.1938. Darin enthalten:
P- rotokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und anderen Kommissionen des Bundes
Ar 51.13.14Protokolle
1939
Protokollbuch: 3.1.1939 - 26.12.1939. Darin enthalten:
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
- Protokoll der IV. Oltener-Konferenz vom 12.2.1939
- Benzinrationierung für Personenwagen. Lieferwagen und Motorräder: Einteilung der Kategorien
Ar 51.13.15Protokolle
1940
Protokollbuch: 3.1.1940 - 23.12.1940. Darin enthalten:
- Festfonds-Reglement (Entwurf)
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.16Protokolle
1941
Protokollbuch: 7.1.1941 - 30.12.1941. Darin enthalten:
- Brief vom 29.10.1941 an VIA VITA betreffend Fahrradreifenrationierung
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.17Protokolle
1942
Protokollbuch: 6.1.1942 - 29.12.1942. Darin enthalten:
- Jahresrechnung 1941
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.18Protokolle
1943
Protokollbuch: 5.1.1943 - 28.12.1943. Darin enthalten:
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.19Protokolle
1944
Protokollbuch: 4.1.1944 - 26.12.1944. Darin enthalten:
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.20Protokolle
1945
Protokollbuch: 3.1.1945 - 26.12.1945. Darin enthalten:
- Stellungnahme der Delegiertenversammlung des Bezirks 6 zum Bauprojekt Grauholzstrasse
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.33Protokolle
1946
Protokollbuch: 3.1.1946 - 30.12.1946. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.21Protokolle
1947
Protokollbuch: 6.1.1947 - 30.12.1947. Darin enthalten:
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und andern Kommissionen
Ar 51.13.22Protokolle
1948
Protokollbuch: 6.1.1948 - 28.12.1948. Darin enthalten:
- Protokoll der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit dem Vorstand des Bezirks 6
Ar 51.13.23Protokolle
1949
Protokollbuch: 4.1.1949 - 27.12.1949. Darin enthalten:
- Rechnung der Stiftung Radunfall, Sterbe- und Notunterstützungskasse, Festfondsrechnung
- Taggeld-Ansätze für Sitzungsteilnehmer
Ar 51.13.24Protokolle
1950
Protokollbuch: 3.1.1950–26.12.1950. Darin enthalten:
- Jahresrechnung 1949
- Betriebsrechnung 1. Halbjahr 1950
- Mitgliederbestände pro 1950
Ar 51.13.25Protokolle
1951
Protokollbuch: 9.1.1951-27.12.1951. Darin enthalten:
- Jahresrechnung 1950
- Mitgliederbestände pro 1951
Ar 51.13.26Protokolle
1952
Protokollbuch: 4.1.1952 - 30.12.1952. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.27Protokolle
1953
Protokollbuch: 6.1.1953 - 29.12.1953. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.28Protokolle
1954
Protokollbuch: 5.1.1954 - 28912.1954. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.29Protokolle
1955
Protokollbuch: 4.1.1955- 27.12.1955. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.30Protokolle
1956
Protokollbuch: 3.1.1956 - 27.12.1956. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.31Protokolle
1957
Protokollbuch: 4.1.1957 - 17.12.1957. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.32Protokolle
1958–1959
Protokollbuch: 7.1.1958 - 22.12.1959. Darin enthalten:
- Protokolle der gemeinsamen Sitzungen des ZV mit der GPK und mit andern Kommissionen
Ar 51.13.34Protokolle und Akten
1950–1969
Lose Protokolle, enthalten in der Regel: Protokolle der Vorkonferenzen des Bundestages, Handnotizen und Entwürfe, Korrespondenz und Rundschreiben den ZV betreffend, allgemeine Unterlagen zu den Traktanden, Jahresrechnungen und Budget
Mappe 1: 1950 – 1959. Protokolle der Präsidentenkonferenz. Darin enthalten: Einladungen, Korrespondenz die Sitzungen betreffend; Protokolle der Vorkonferenzen der Bundestage; Protokoll der Z.V. Sitzung vom 1.7.1958; Protokoll der Zusammenkunft der Vorortssektionen der Stadt Bern vom 6.8.1959, betreffend Abschaffung des "Vorort"-Prinzips; div. Unterlagen betreffend Festsetzung der Mitgliederbeiträge 1960
Mappe 2: 1960 – 1964. Protokolle des Zentralvorstands und der Vorkonferenzen. Darin enthalten: Protokoll der Amtsübergabe vom 11.6.1960
Mappe 3: 1965 – 1967. Protokolle des Zentralvorstands und der Vorkonferenz, teilweise verschiedenen Fassungen und Entwürfe.
Mappe 4: 1968 - 1969- Protokolle des Zentralvorstands und der Vorkonferenz. Darin enthalten: verschiedene Fassungen und Entwürfe; Budget 1970; Mitgliederbestand 1969, handschriftliche Zusammenstellung
Ar 51.13.35Protokolle und Akten
1970–1986
Protokolle des Zentralvorstandes und der Vorkonferenzen, 1970–1986
Mappe 1: 1970 - 1974. Protokolle des Zentralvorstands und der Vorkonferenzen. Darin enthalten: verschiedene Fassungen und Entwürfe, Handnotizen; Vertrag über die Herstellung und Expedition des ATB-Jugendorgans "Freie Fahrt" vom 27.8.1970, Durchschlag
Mappe 2: 1975 – 1979. Protokolle des Zentralvorstands und der Vorkonferenzen. Darin enthalten: Reglementsentwürfe 1976.
Mappe 3: 1980 – 1983. Protokolle des Zentralvorstands. Darin enthalten: Zusammenstellung der Personallöhne 1981; Druckvertrag zwischen ATB und Bubenberg Druck- und Verlags-AG vom 1.7.1971
Mappe 4: 1984 – 1986. Protokolle des Zentralvorstands. Darin enthalten: Preisvergleich Druckofferten; Laudatio auf Rainer W. Walter anlässlich Jubiläum 20 Jahre Redaktor des Verbandorgans; Pressecommuniqués zu aktuellen verkehrspolitischen Fragen (Schwerverkehrssteuer, Vignette, Autoverlad, Treibstoffzollgelder, Subventionierung privater Bahnanschlüsse)
[Namen: Walter, Rainer W.]

zum Anfang

Geschäftsleitung

Ar 51.14.1Protokolle
1960–1967
Mappe 1: 1960 - 1961- Darin enthalten:
- Bericht über den Besuch auf dem Zentralsekretariat des ATB vom 16.8.1960
- Besprechungsauszug mit Ulrich Götsch, Mitglied des Verwaltungsrates des T.C.S. vom 4.9.1961
Mappe 2: 1962 - 1963. Darin enthalten:
- Reglement der Geschäftsstelle, Entwurf
- Protokoll über die Aussprache mit den Bezirk 5 am ausserordentlichen Bezirkstag in Biel vom 21.3.1964
- Entwurf Pflichtenheft Redaktionskommission, o.D. ca. Mai 1964.
Mappe 3: 1964 - 1965
Mappe 4: 1966 - 1967. Darin enthalten:
- Unterschiedliche Fassungen und Entwürfe mit Korrekturen
- Ressort Werbung und Propaganda, Vorschlag an die Geschäftsleitung, Juni 1966
Ar 51.14.2Protokolle
1968–1981
Mappe 1: 1968 - 1970, darin enthalten:
- verschiedene Fassungen und Entwürfe, Handnotizen
- Unterlagen über Pannendienst und Abschleppdienst
- Protokoll der Besprechung des "Zeitungsproblems" vom 6.3.1969
- Merksätze zur Beitragsanpassung 1970
Mappe 2: 1971 – 1976
Mappe 3: 1977 - 1978, darin enthalten: Zusammenstellung über Telefonspesen der Geschäftsleitung, August 1977; Konzeption ATB Pannenfahrzeuge vom 19.9.1977; Statuten des ATB Region 1, Ostschweiz
Mappe 4: 1979 - 1981, darin enthalten:
- Personallöhne 1979
- Offerten und Preisvergleiche Produktion Verbandsorgan
- Reglement für die Mitglieder der Geschäftsleitung vom 9.9.1981
Ar 51.14.3Protokolle
1982–1984
Mappe 1: 1982 – März 1983, darin enthalten:
- Personalien der neuen Geschäftsleitungsmitglieder 1982
- Dienstleistungen und Beitragsvergleich mit SRB und VCS
- Organigramm GL und GPK 1982
- Organigramm 1983
Mappe 2: April 1983 – Dezember 1984, darin enthalten:
- "Gedanken des Zentralsekretärs" betreffend Mitgliederrückgang vom 3.6.1983
- "Provisorische Änderungen von Artikeln der Verbands-Statuten" vom 10.12.1983
- Ergebnis der Umfrage bei den GL-Mitgliedern betreffend Inserat AVES im Verbandsorgan
- Druckvertrag zwischen ATB und Genodruck Biel vom 7.11.1984, verschiedene Druckofferten und Preisvergleich
- Einladung zur GL-Sitzung vom 5.4.1988
Mappe 3: Quartalentschädigungen 1967 - 1979, Listen der Auszahlungen an GL-Mitglieder

zum Anfang

Zentralsekretariat / Geschäftsstelle

Ar 51.15.1Normative Texte und Verzeichnisse
1918-1986
Mappe 1:
Statuten 1928 - 1986. Darin enthalten: verschiedene Fassungen und Entwürfe Bundes-Statuten des Arbeiter-Radfahrer-Bunds der Schweiz "Solidarität" vom 15.5.1928; Reglemente; Wegleitungen; Verträge
Mappe 2: Versicherungsunterlagen. Darin enthalten: Verträge zwischen Unfallversicherung und ATB/ARB (Policen und Nachträge), 1918 – 1969; Stiftungsurkunde der Radunfall-, Not- und Sterbeunterstützungskasse des Arbeiter-Touring-Bundes der Schweiz "Solidarität" vom 16.12.1943, beglaubigte Abschrift; Verlosungsurkunde der Radunfall-, Not- und Sterbe-Unterstützungskasse vom 21.8.1952 [ Kopie, Überformat]
Mappe 3: Mitgliederbestand 1949 – 1982; Listen nach Bezirken und Sektionen [siehe auch Protokolle Zentralvorstand, Geschäftsleitung und Jahresberichte]
Mappe 4: Verzeichnisse; Adressverzeichnisse von Kommissionen, Bezirke- und Sektionen 1968, 1977 und 1987; Liste der SP Stände- und Nationalräte mit Angabe über ATB-Mitgliedschaft (ca. 1980); Anmeldekarten; Jahresberichte des Zentralpräsidenten; Typoskripte o.D. (60er Jahre)
Buch 1: Kreditbriefverzeichnis 1961–1962
Buch 2: Kreditbriefverzeichnis 1963–1966
Ar 51.15.2Mitgliederkontrollkarten
Karteikarten der Mitglieder, teilweise mit Berufsbezeichnung und Jahrgang [exemplarischer Bestand: Buchstabe A und Str–Tw; Rest kassiert]: mehrere Archivschachteln
Ar 51.15.3Tryptikverzeichnis
1957-1963
Buch: Tryptikverzeichnis (Zolldokumente)
Ar 51.15.4Einkehrstellenverzeichnis
1947-1963
Buch [Verzeichnis der Jahrbuchinserate]. Zeitraum: 1947–1963 [vgl. auch spezielle Korrespondenz, Ar 51.15.9]
Ar 51.15.5Unfallkontrolle
1962-1982
Buch [Liste der Unfallmeldungen mit Datum, Namen und Kosten]
Ar 51.15.6Rechnungsunterlagen I
1932-1980
Mappe 1: Jahresrechnungen 1932 – 1954 [liegen tlw. auch bei den Protokollen der Bundestage, des Zentralvorstands und der Geschäftsleitung]
Mappe 2: Budget, Bilanz, Jahresrechnungen 1960 – 1980 [verschiedene Fassungen]
Mappe 3: Ausstandslisten 1972, 1973, Zahlungseingänge 1973, einzelne Seiten
"Teledata"-Listen, Computerauszüge Mitgliederbeiträge und Mutationen, 1973 – 1980 [exemplarische Auswahl, Rest kassiert]
Buch 1: Rechnungs-Journal 1948: Betriebsrechnung und Bilanz [exemplarische Auswahl, Rest kassiert]
Ar 51.15.7Rechnungsunterlagen II
1949-1957
Buch 1: Rechnungs-Journal 1949
Buch 2: Rechnungs-Journal 1956
Buch 3: Rechnungs-Journal 1957
[Auswahlexemplare, Rest kassiert]
Ar 51.15.8Rechnungsunterlagen Lotterie
1952-1953
2 gebundene Mappen.
Mappe 1: Lotterie der Radunfall-, Not- und Sterbe-Unterstützungskasse des Arbeiter-Touring-Bundes der Schweiz, Bern. Einzahlungsbelege und Listen, 1952 - 1953 [exemplarischer Bestand, Rest kassiert]
Mappe 2: Lotterie der Radunfall-, Not- und Sterbe-Unterstützungskasse des Arbeiter-Touring-Bundes der Schweiz, Bern. Einzahlungsbelege und Listen, 1952 - 1953 [exemplarischer Bestand, Rest kassiert]
Ar 51.15.9Spezielle Korrespondenz
1932-1986
Mappe 1: Rundschreiben an Mitglieder, Sektionen und Funktionäre 1932 – 1986. Darin enthalten: Rundschreiben betreffend Rekurs gegen die Aufnahme der Sektion Basel-Freundschaft in den ATB, 1932
Mappe 2: Korrespondenz zwischen Versicherungen und Zentralsekretariat 1935 – 1973; enthält Briefe von und an Versicherung betreffend Haftpflicht- und Unfallversicherung [Policen siehe Normative Texte]
Mappe 3: Korrespondenz betreffend Personal. Darin enthalten: Personalunterlagen, Bewerbungsschreiben 1934 - 1953
Mappe 4: Korrespondenz betreffend Einkehrstellen, 1947–1963. Korrespondenz zwischen Sektionen und Zentralsekretariat, Verträge für Bundeseinkehrstellen, Quittungen, Zusammenstellungen über Jahrbuchinserate [entnommen aus: Ar 51.15.4]
Mappe 5 (gebunden): Korrespondenz betreffend Sturzgeld (Unfälle), 1979 – 1982, alphabetisch geordnet. Darin enthalten: Unfallprotokolle
Ar 51.15.10Korrespondenz mit Sektionen
1974-1981
Zwei gebundene Mappen.
Mappe 1: Korrespondenz mit den Sektionen, 1974 – 1981, alphabetisch geordnet
Mappe 2: Korrespondenz betreffend Mutationen, 1980 – 1981, alphabetisch geordnet
Ar 51.15.11Austrittsschreiben
1978-1981
Zwei gebunden Mappen.
Mappe 1: Austrittsschreiben 1978 – 1980, alphabetisch geordnet
Mappe 1: Austrittsschreiben 1980 – 1981, alphabetisch geordnet
Ar 51.15.12Allgemeine Korrespondenz
1947–1956
Drei gebundene Mappen. Eingehende und ausgehende Korrespondenz, Rundschreiben des Zentralsekretariats, des Zentralpräsidenten und des Zentralsekretärs von und an Mitglieder, Sektionen, Kommissionen des ATB, Funktionäre, befreundete Organisationen und Behörden inklusive Beilagen.
Mappe 1 (gebunden): 1947 – 1956 [nach Empfänger alphabetisch geordnet, teilweise auch nach Stichworten]. Darin enthalten: Korrespondenz mit dem Militärdepartement betreffend Subventionen; Korrespondenz betreffend Einführung der Beleuchtungspflicht (Schlusslichter) für Fahrräder
Mappe 2 (gebunden): 1948-1956 [nach Empfänger alphabetisch geordnet, teilweise auch nach Stichworten]. Darin enthalten: Statuten der Fédération Cycliste Ouvrière Suisse (FCOS), 1938; Korrespondenz betreffend Statutenrevision (Namensänderung) und Beitritt zum Schweizerischen Landesverband für Leibesübungen; Reglement der Stiftung Radunfall-, Sterbe- und Notunterstützungskasse 1952
Mappe 3 (gebunden): 1950 – 1956 [nach Empfänger alphabetisch geordnet, teilweise auch nach Stichworten]. Darin enthalten: Anträge zuhanden Bundestag 1956; Protokoll der Vorkonferenz zum 21. Bundestag 1954 in Windisch; Notizen zum 20. Bundestag 1952 in Emmenbrücke; Fotografie Rad- und Motorsportverein Zürich Aussersihl, anlässlich des fünfzigjährigen Jubiläums 1955; Entschliessung zum Gesetz über den Strassenverkehr 1956; Unterlagen zu Ernst Iseli, Zentralpräsident; Korrespondenz mit den Polizeidirektionen der Kantone betreffend obligatorische Radfahrer-Haftpflichtversicherung; Stellungnahme zuhanden Mitglieder der Bundesversammlung betreffend Prämienerhöhung für die Motorrad-Haftpflichtversicherung
[Namen: Iseli, Ernst]
Ar 51.15.13Allgemeine Korrespondenz
1956–1964
Mappe 1: 1956 – 1958, chronologisch geordnet. Darin enthalten: Protokolle verschiedener ad-hoc-Kommissionen; Eingabe betreffend Radwegbau; "Pro Velo", Statutenentwurf ca. 1958, Korrespondenz und Protokoll der Gründungsversammlung
Mappe 2 (gebunden): 1958 – 1960 [nach Empfänger alphabetisch geordnet]. Darin enthalten: Neumann, Hans: Überlegungen zur Freizeitfrage. Exposé zuhanden Schweiz. Arbeiterbildungszentrale. Bern 1957; Resolution der Delegiertenversammlung der Motorrad- und Automobilfahrer zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr
Mappe 3: 1959 – September 1961. Darin enthalten: Organigramm-Entwurf vom 28.3.1960; Schreiben Revision Buchhaltung und Arbeitsverhältnis Zentralsekretariat; Korrespondenz betreffend Konflikt zwischen Sektion Aesch "Freiheit" und AMS Aesch; Reglement über die Gewährung von Rechtsschutz im ATB, 21.9.1961
Mappe 4: Oktober 1961 – Dezember 1964. Darin enthalten: Schreiben "eines Automobilisten" über Haftpflichtversicherung für Motorfahrzeuge; Briefe betreffend Streit in der Redaktion "Arbeiter-Touring"
Ar 51.15.14Allgemeine Korrespondenz
1964–1970
Mappe 1: 1965 – 1966. Darin enthalten:
Bericht über die dritte Sitzung der Sportkommission der SPS vom 1.10.1966;
Korrespondenz betreffend Rekurs der Sektion Aarau gegen die Wahlen der Geschäftsleitung vom 29.8.1966.
Mappe 2: 1967. Darin enthalten:
Nachruf Fritz Sägesser, Zentralkassier.
Mappe 3: 1968. Darin enthalten:
Bericht des Schweizerischen Strassenverkehrsverbands (FRS) über die Reorganisationsmöglichkeiten der Bundesaussicht im Nationalstrassenwesen (hektographiertes Typoskript, 1968);
Meyer, Kurt: Das Verhältnis der Schweizerischen Arbeiter- Kultur und Sportorganisationen zu den Massenmedien Radio und Fernsehen. Referat gehalten an der ASASK-Präsidentenkonferenz vom 16.3.1968 in Olten (hektographiertes Typoskript).
Mappe 4: 1969 – 1970. Darin enthalten:
Illi, Ernst: Exposé betreffend die Schaffung einer gemeinsamen Zeitung der ASAK-Verbände. Neuhausen am Rheinfall 1969 (hektographiertes Typoskript);
Unfalldirektoren-Konferenz: Die Revision des Tarifs für die Motorfahrzeughaftpflichtversicherung. Referate der Pressekonferenz vom 9.9.1969 in Zürich (hektographiertes Typoskript).
Namen: Sägesser, Fritz; ATB Sektion Aarau
Ar 51.15.15Allgemeine Korrespondenz
1971–1978
Mappe 1: 1971 – 1974. Darin enthalten:
Vernehmlassung Gurtenobligatorium, Stellungnahme des ATB.
Mappe 2: 1975 – 1976. Darin enthalten:
Korrespondenz zur Vernehmlassung zum Unfallverhütungsbeitrag;
Handnotizen zu Reden des Zentralpräsidenten Nationalrat M. Chopard;
Unterlagen und Presseberichte betreffend Einführung ATB-eigener Pannenfahrzeuge.
Mappe 3: 1977. Darin enthalten:
Unterlagen der Verkehrspolitischen Kommission der SPS zu einer Gesamtverkehrskonzeption.
Mappe 4: 1978. Darin enthalten:
Konzeption ATB-Pannendienst vom 19.9.1977.
Namen: Sozialdemokratische Partei der Schweiz; Chopard, Max
Ar 51.15.16Allgemeine Korrespondenz
1979–1987
Mappe 1: 1979. Darin enthalten:
Vernehmlassung zur GVK-CH (Gesamtverkehrskonzeption), Stellungnahme des ATB vom 30.10.1979;
Korrespondenz betreffend Austritt von Claude Naef, Redaktor der "Partie française" des "Arbeiter-Touring";
Korrespondenz betreffend TV-Sendung "l'Antenne est à vous" über den ATB.
Mappe 2: 1982 – September 1982.
Mappe 3: Oktober 1982 – 1987.
Namen: Naef, Claude
Ar 51.15.17Diverse Unterlagen
ca. 1943-1977
- Werbematerial, Formulare
- Grenzkarte/Carte de Passage für Fahrrad vom 28.7.1948
- Beitrittserklärungen, Passivmitgliedkarten (leer)
- Broschüre "Die Mitgliederdienste des ATB", 1976
- reflektierende Aufkleber
- Anmeldeformulare für Pannenhilfe
- Unfallmeldungen [auch ausgefüllte]
- Entwürfe für Werbebroschüren
- Walter, Rainer W: Auf Rädern in den Midi. Eigenverlag ATB, (Grenchen) 1977, mit Fotos von René Ruppen und Rezepten von Cesar Schneider.
- Reiseführer des Arbeiter-Touring-Bund der Schweiz. Bern o.J., (ca. 1943)
- 2 Plakate [Überformat, Standort: Sicherheitsschrank]
- 2 Entwürfe für Jubiläums-Anstecknadel
Ar 546.10.1Diverse Akten ATB Schweiz
1959-2014
1 Mappe, darin:
Flugblatt 10. ATB-Bundesfest in Thun 1959, „Die Mitgliederdienste im ATB“ Broschüre 1982, Akten der Arbeitsgruppe Geländesport zur Ausarbeitung eines Leitbildes Geländesport 1982/1983, Motorsport-Reglement 1979, Jahresprogramm ATB Sektion Seebach 1980, Vereinsgeschichte ATB Sektion Aarwangen 1919-2013
Ar 546.10.2Akten der Arbeitsgruppe Velo-Orientierungsfahren
2000-2008
1 Mappe, darin:
Protokolle Jahresversammlung 24.11.2001-24.11.2007, Protokoll Kompetenz-Center 16.02.2002-12.10.2007, Protokoll der Rapportleitertagung 22.10.2000, Jahresberichte 2003-2005 (2008?), Reglement für das Geschicklichkeitsfahren 1997, Präsenzliste Versammlungen 2003-2006, Korrespondenz, Antrag des Zentralvorstandes auf Auflösung des Kompetenz-Center Velo-Orientierungsfahren 16.10.2008

zum Anfang

Geschäftsprüfungskommission

Ar 51.16.1Protokolle und Korrespondenz
1916-1966
Zwei Bücher und drei Mappen.
Buch 1: Protokollbuch 3.9.1916 - 9.7.1936 [Ueberformat]. Darin enthalten: Inventar des Zentralbureaus; Protokolle der Sitzung der Beschwerdekommission vom 5.8.1918 und vom 18.8.1918
Buch 2: Protokollbuch 22.8.1936 - 17.4.1948
Mappe 1: Protokolle Mai 1962 – Juli 1965; Revisionsberichte und Jahresrechnungen 1960 – 1966 und 1970 – 1975; Übergabeprotokolle, Inventarlisten 1959 – 1975; Korrespondenz: 1948 – 1957.
Mappe 2 (gebunden): Korrespondenz 1957 – 1970, alphabetisch geordnet. Darin enthalten: Kontenplan vom 31.12.1962; Kassaunterlagen Betriebsrechnung 1957/58 und Bilanz; Reglement der Geschäftsstelle (Entwurf 1958)
Mappe 3: Korrespondenz 1960 – 1966. Darin enthalten: Korrespondenz betreffend Beschwerde Ernst Iseli (ehem. Zentralpräsident) wegen Einsicht in das Bundestagsprotokoll 1962; Reglement für die Gewährung von Rechtsschutz im ATB vom 21.9.1961; Korrespondenz über verschiedene Streitfälle im Zusammenhang mit der Redaktion und Inserateakquisition des "Arbeiter-Touring" 1946 – 1966
[Namen: Iseli, Ernst]
Ar 51.16.2Korrespondenz
1967–1981
Mappe 1: Korrespondenz 1967 – ca. 1973.
Mappe 2: Korrespondenz 1974 – 1981. Darin enthalten:
Dossiers zu verschiedenen Streitfällen; Spesenabrechnungen.
Mappe 3 (gebunden): Korrespondenz 1976 – ca. 1981. Darin enthalten:
verschiedenen Dossiers zu Streitfällen (u.a. Jugendkommission des Bundes, Leiter Jugend und Sport).
Ar 51.16.3Korrespondenz
1967–1989
Mappe 1: Korrespondenz 1981 – 1984. Darin enthalten:
Verschiedene Dossiers zu Streitfällen; Informationskatalog zur Aussprache zwischen GPK und dem Arbeitsausschuss der Schweizerischen Motorfahrerkonferenz (SMK) vom 28.3.1984.
Mappe 2 (gebunden): Korrespondenz 1982 – 1989.
Mappe 3: Korrespondenz und Abrechnungen betreffend verschiedener Verbandsfeste 1967 - 1988.

zum Anfang

Beschwerdekommission

Ar 51.17.1Protokolle und Korrespondenz
1922-1967
Vier Bücher und eine Mappe [vor 1922 siehe auch Protokollbuch GPK, Ar 51.17.1]
Buch 1: Protokollbuch 26.5.1922–8.11.1929. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung vom 26. Mai 1922
Buch 2: Protokollbuch 26.11.1929–19.2.1932.
Buch 3: Protokollbuch 4.3.1932–31.8.1950.
Buch 4: Protokollbuch 28.9.1950–30.8.1962.
Mappe 1: Diverse Unterlagen 1949 – 1967. Darin enthalten: Protokolle 1962 – 1966; Tätigkeitsbericht der BKdB 1966; Korrespondenz 1949 – 1967; Unterlagen betreffend Inserateverwaltung "Arbeiter-Touring"; Korrespondenz betreffend Beschwerden Rochmis
[Namen: Rochmis]

zum Anfang

Redaktion "Arbeiter-Touring"

Ar 51.18.1Korrespondenz
1955–1970
Mappe 1 (gebunden): Korrespondenz 1955 –1958, alphabetisch geordnet. Darin enthalten: Protokoll der Redaktionskommission vom 17.9.1958; 3 Exemplare "Radsportjugend", Mitteilungsblatt der Jugendgruppe des Arbeiter-Touring Bundes, Stadtverband Zürich, 1952
Mappe 2 (gebunden): Korrespondenz 1962 – 1964, chronologisch geordnet. Darin enthalten: Vereinbarung zwischen ATB und Rainer W. Walter, Grenchen, Redaktor, Dezember 1964; Auszahlungsliste für Mitarbeiter am "Arbeiter-Touring", 1964; Pflichtenheft für den Redaktor des "Arbeiter-Touring", November 1964; Korrespondenz betreffend Kündigung des Redaktors E. Lie; Protokolle der Sitzungen der Redaktionskommission vom 25.6.1994 und vom 14.7.1964
Mappe 3 (gebunden): Korrespondenz 1967 – 1970. Darin enthalten: Honorar- und Spesenabrechnungen; Fotodokument: ATB-Stand
[Namen: Walter, Rainer W.; Lie, E.]
Ar 51.18.2Korrespondenz
1982–1989
Mappe 1 (gebunden): Korrespondenz 1984 – 1989
Mappe 2 (gebunden): "Berichte" 1982 – 1983, enthält: einzelne Einsendungen zum "Arbeiter-Touring", nach Nummern geordnet; Kopien von Inseraten und Abrechnungen dazu [Fotos von ATB-Wanderpokal für Neumitgliederwerbung, inkl. Negative]
Mappe 3 (gebunden): "Berichte" 1986 – 1987, enthält: einzelne Einsendungen zum "Arbeiter-Touring", nach Nummern geordnet; Kopien von Inseraten und Abrechnungen dazu

zum Anfang

Technischer Ausschuss

Ar 51.19.1Protokolle
1920-1959
Fünf Bücher und eine Mappe.
Buch 1: Protokollbuch 17.07.1920 – 16.01.1931. Darin enthalten: Protokoll der konstituierenden Sitzung vom 17./18.07.1920
Buch 2: Protokollbuch 20.3.1931 – 10.1.1936. Darin enthalten: Bericht "Tagung der Radballer" vom 18.02.1934 [Fortsetzung siehe Protokollbuch der Bundessportkommission des A.M.S.]
Buch 3: Protokollbuch 17.08.1938 – 03.09.1947
Buch 4: Protokollbuch 21.11.1948 – 9/10.01.1954
Buch 5: Protokollbuch 04.04.1954 – 04.10.1959. Darin enthalten: Protokoll der Wertungskommission vom 12.10.1952
Mappe 1: Protokolle 21.09.1947 – 21.11.1948
Ar 51.19.2Reglemente, Broschüren
ca. 1939-1984
Reglemente und Broschüren. Darin enthalten:
- Handbuch für den Radsport im A.T.B. Bern. 1939
- Reglemente für den Saalsport, hrsg. vom Technischen Ausschuss des Bundes. Basel 1956 Reglemente für das Gelände- und Orientierungsfahren u.a. (Ringbuch), mit Ergänzungen aus den 70er Jahren
- "Leistungsurkunde", Vorlage für Büchlein
- Bussmann, Roman (Hg.): Handbuch für Orientierungslauf. Luzern 1959
- Böhm, Ludwig und Hans Born. Das Kunstradfahren. Emmendingen 2. Aufl. 1978 (1. Aufl. 1976)
- Fédération Internationale Amateur de Cyclisme, Commission Internationale de Cyclisme en Salle (Hg.): Reglement Kunstradsport. Gültig ab 1, Januar 1984, o.O., o.J.

zum Anfang

(Rad-)Sportkommission

Ar 51.20.1Diverse Unterlagen der SPOKO
1957-1984
Mappe 1: Rechnungsunterlagen. Darin enthalten:
- Inventare1975 – 1981
- Liste der Aufwandsentschädigungen an Mitglieder 1957 – 1983
- Budget der Sportkommission 1966 – 1981
- Jahresrechnungen 1966 – 1979
- Ausgaben für Kurse, Aufstellungen 1966 – 1978
- Ausgaben für Kurse, Kassabelege 1982 und 1983 [enthält Listen der Auszahlungen an TeilnehmerInnen]
- Ausgaben für Kurse, Listen der Auszahlungen an TeilnehmerInnen 1983 und 1984
- Rechnungswesen Kurse, div. Briefe betreffend "Haftgeld", 1966 – 1980
Mappe 2: Ranglisten. Darin enthalten:
- Rang- und Startlisten von verschiedenen Radwettkämpfen 1961 - 1984
- Ranglisten von Kunstrad-, Reigen- und Radballmeisterschaften, Schweizer Meisterschaften 1977 – 1982
- Ranglisten der ATB-Verbandsmeisterschaften der Hallensportarten 1976 – 1984
Mappe 3: Leitbilder und Massnahmenkataloge betreffend Radsport 1982. Darin enthalten die Exposés: "kleine Regelkunde vom Kunstradfahren", "kleine Regelkunde Radball" und "Aus der Geschichte des Kunstradfahrens"
Mappe 4: Protokolle und Korrespondenz, 1962 - 1987. Darin enthalten:
- Protokolle der "Vollsitzungen" und "Kalendersitzungen" der Sportkommission, Rundschreiben der Kommission an Mitglieder und Verbandsgremien, Spartenberichte, Veranstaltungskalender
- Pflichtenheft der Radsportkommission, o.J.
Mappe 5: Korrespondenz und Abrechnungsunterlagen mit Eidgenössischen Turn- und Sportkommission, 1976 - 1984

zum Anfang

Verschiedene Kommissionen des Bundes

Ar 51.21.1Protokolle und Akten
1930–1984
Mappe 1: Redaktionskommission / Propagandakommission, 1951- 1983: Korrespondenz, Rundschreiben, Protokolle, Abrechnungen, Verträge betreffend Inserateverwaltung; Pflichtenheft Redaktion, Entwurf 1964
Buch 1: Protokollbuch der Bundessportkommission des AMS (Bern), 26.3.1930 – 10.4.1934. Darin enthalten:
- Protokoll der Schweizerischen Delegiertenversammlung der AMS vom 7.9.1930
- Protokolle des TadB 25.2.1936 – 18.5.1938.
Mappe 2: Schweizerische Motorfahrer Kommission (SMK), 1957 – 1984: Protokolle, Korrespondenz, Rundschreiben der SMK und des Ausschusses der SMK
Mappe 3: Jugendkommission des Bundes JKdB, 1950 – 1982: Korrespondenz, Rundschreiben, Protokolle; Jahresbericht des Bundesjugendkommissionspräsidenten und Jahresberichte der Regionsjugendleiter 1977 / 1978; Jahresberichte des Präsidenten 1978 und 1979; Reglement der Jugendkommission und Pflichtenheft der Regionsjugendleiter 1981
Zeitschriften:
- "Der junge Radler", Gratis-Zeitschrift für die radfahrende ATB-Jugend und ihre Leiter. Hrsg. v. ATB der Schweiz "Solidarität", Bern. Nr. 5/1951, Nr. 1 und Nr. 2/1963
- "Freie Fahrt", Jugendbroschüre 1965, 1967 und 1968 [einzelne Exemplare]

zum Anfang

Bezirke

Ar 51.30.1Gau Schweiz
1913-1916
Gauvorstand Schweiz: Protokollbuch 20.3.1913 - 19.6.1916.
Ar 51.30.2Bezirk 2 "Linth–Rheintal"
ca. 1927-1987
Buch 1: Protokolle der Bezirkstagungen und –Delegiertenversammlungen, 15.3.1942 – 3.3.1968 [für Protokolle vor 1942 siehe auch Sektion Buchs-Wertenberg, Buch 2].
Buch 2: Protokolle der Bezirkstagungen und –delegiertenversammlungen 23.3.1969 – 27.10.1974.
Mappe 1 (gebunden): Protokolle der Delegiertenversammlungen 13.3.1975 – 30.8.1987. Darin enthalten:
Jahresberichte des Präsidenten und verschiedener Kommissionen, Jahresprogramme
Schlussbericht – Regionsgeschichte des Präsidenten August Fritschi, Uznach, erstattet an der letzten Regions-Delegiertenversammlung vom 30.8.1987.
Mappe 2 (gebunden): Protokolle des Bezirksvorstands 21.2.1976 – 11.6.1987. Darin enthalten:
Protokoll der Gründungsversammlung Sektion Glärnisch vom 7.1.1978.
Mappe 3: Statuten des Bezirks 2 vom 22.10.1950; Protokolle der Bezirkstage und –delegiertenversammlungen 28.10.1956 - 27.10.1968; einzelne Protokolle aus dem Protokollbuch; Adressverzeichnisse der Sektionen und Funktionäre ca. 1950 – ca. 1960; Fragebogen für das Berichtsjahr an die Sektionen, 1953 – 1958; Korrespondenz 1949 – 1967; ein- und ausgehende Korrespondenz des Bezirkspräsidenten; Tätigkeits- und Jahresberichte des Bezirkspräsidenten, des T.A. des Bezirks und des Fahrwarts; Rechnungsberichte 1952 – 1956.
Buch 3: Präsenzliste 1960 – 1977.
Buch 4: Präsenzliste 1978 – 1987.
Buch 5: Rechnungsbuch Bezirkskasse 1927 – 1987. Darin enthalten: Revisionsberichte.
Ar 51.30.3Bezirk 4
1923-1971
Buch 1: Kassabuch Bezirk 4, 1923 – 1954.
Mappe 1: Reglemente und Korrespondenz 1923 - 1978; Statuten und Reglemente des Bezirks 1935; Reglement der Geschicklichkeitsbahn für Motorfahrzeuge; "Bausteine" Sportplatz-Union Basel 1923, 18 Stück; 8. Bundes-Reigen- und Radballmeisterschaften des ATB der Schweiz, Solidarität, vom 11./12.7.1953 in Basel (Festführer, Klischee [Standort: Ar 51.40.29]); Protokolle und Festführer der OK-Sitzungen für das Bezirksfest 1958 in Birsfelden.
Mappe 2: Protokolle und Jahresberichte 1948 – 1970/71. Darin enthalten: Einladungen zu den Bezirksdelegiertenversammlungen, Präsenzlisten.
Mappe 3: Mitgliederbestände der einzelnen Sektionen 1937 – 1959.
Mappe 4: Korrespondenz betreffend kantonale Subventionen 1937 – 1962. Darin enthalten: Korrespondenz des Bezirks mit Behörden, der Baselstädtischen Turn- und Sportkommission und der Interessengemeinschaft Turn- und Sportverbände; Berichte der Subventionskommission; Reglement betreffend die Verwendung des dem Kanton Basel-Stadt zufallenden Gewinnanteils aus den Sport-Toto-Wettbewerben vom 27.9.1943.
Mappe 5: Unterlagen von Dachorganisationen. Darin enthalten:
Baselstädtische Turn- und Sportkommission, Rechnungsberichte und Verteilungspläne 1954 – 1959; Interessengemeinschaft Basler Turn- und Sportverbände: Protokolle der Jahresversammlungen und Einladungen, 1955- 1961; Verkehrsliga beider Basel, Jahresberichte 1956 und 1958; Initiative über eine Partialrevision der Bundesverfassung für die Verbesserung des Strassennetzes 1955.
Ar 51.30.4Arbeiter Radfahrerkartell Bern und Umgebung
1935-1969
Buch 1: Protokollbuch der Kartellversammlungen, 22.6.1936 – 20.7.1949. Darin enthalten:
- Protokolle der Kartelldelegiertenversammlungen und Vorstandssitzungen
- Protokoll der Diskussion über die Sanierung des Fahrradhauses Solidarität.
Buch 2: Protokollbuch der Kartellversammlungen 8.8.1949 – 10.3.1962.
Mappe 1 (gebunden): Korrespondenz 1950 – 1959. Darin enthalten: Ein- und ausgehende Korrespondenz des Kartells, Rundschreiben; Vertrag mit "Orchestrina Ticinese" von 1959; Protokoll der ausserordentlichen Kartelldelegiertenversammlung vom 11.12.1957 betreffend Auflösung des Kartells; Startlisten verschiedener Kartellswettkämpfe; Delegiertenverzeichnisse; Jahresbericht des Präsidenten 1953; Protokoll der Versammlung der Vorstände und Delegierten vom 28.6.1950
Mappe 2: Korrespondenz und Rechnungsunterlagen 1943 – 1969: Darin enthalten: Korrespondenz betreffend Radsporttage Wyler vom 14./15.6.1947; Abrechnungen, Kassabelege und Quittungen für verschiedene Festanlässe, 1943 – 1963
[exemplarischer Bestand, Rest kassiert];
Abrechnungsbelege "Volkshausabend" 1945; darin enthalten: detaillierte Aufstellung über gemietetes Geschirr und Küchengeräte; Sammelliste für den Jubiläums-Radsporttag 14/15.6.1947; div. Reglement und Bewilligungen; Versicherungspolice; Verlosungsurkunde "Berner Radsporttage" 1949; Radsporttage 1956: Korrespondenz und div. Unterlagen; Aufstellung Tombolagewinne; Radsporttage 1959: Korrespondenz und div. Unterlagen; ein- und ausgehende Korrespondenz des Kartells 1950 – 1969, darin enthalten: Korrespondenz betreffend Auflösung des Kartells
Ar 51.30.5Verschiedene Bezirke
1933-1988
Mappe 1: Bezirke 1, 3 und 5. Darin enthalten:
- Bezirk 1 (Ostschweiz): Korrespondenz und Rundschreiben des Bezirksvorstands an die Sektionen, 1964 – 1988.
- Bezirk 3 (Zürich): Notizbüchlein 1933 – 1934, handschriftliche Protokolle; Einladung zum Bezirkstag und Jahresrechnung 1962/63
- Kantonsverband Zürich-Schaffhausen: div. Rundschreiben 1972 – 1979
- Bezirk 5 (Berner Seeland): Einladung zu Funktionärskurs 1982
Mappe 2: Bezirk 6 (Bern). Darin enthalten: Zeitungsberichte und Korrespondenz betreffend Reigen- und Einzelfahrertag 1938 in Bern; Entwurf zu Sektionsstatuten ca. 1950; Einladungen zu Bezirkstagen, Jahresberichte und –rechnungen 1952 – 1988
Mappe 3: Bezirke 7 – 12. Darin enthalten:
- Bezirk 7 (Berner Oberland): Rundschreiben 1962
- Bezirk 9 (Oberaargau-Solothurn): Rundschreiben, Jahresberichte und Adresslisten von Funktionären 1953 – 1978
- Kantonalverband Aargau (vormals Bezirk 10): Statuten 1976, Protokolle, Funktionärslisten, Einladungen etc. 1976 – 1980
- Bezirk 12 (Nordostschweiz): Statuten 1931, Agitationsleitfaden 1937, Jubiläumsschrift 20 Jahre Bezirk 12, 1942, Rundschreiben, Einladungen, Reglemente 1932 – 1978
Buch 1: Bezirk 10 (Aargau): Protokolle des technischen Ausschusses des Bezirks, 22.10.1940 – 20.8.1948
Ar 546.20.1 Bezirk/Region 7 (Berner Oberland): Akten
1986-2009
3 Mappen, darin:
Mappe 1: Sitzungsakten Delegiertenversammlungen 20.11.1986-25.02.2000 (Protokolle, Jahresberichte, etc.), Protokolle Präsidentenkonferenz 03.03.1987-28.10.1993, Protokolle Regionalvorstandssitzungen 28.04.1993-10.01.2000, Protokolle Kalendersitzungen 26.10.1995-12.11.1999, Reglement für das Veteranenkegeln, Pilotprojekt Jahresmeisterschaft Region 7, 10.3.1999
Mappe 2: Protokolle Regionalvorstandssitzungen 3.4.2000-8.11.2005, Korrespondenz Regionalvorstand 2000-2005
Mappe 3: Akten der Jugendkommission 1997-2000 (Protokolle, Jahresprogramme, etc.), Akten der Veteranenkommission 1998-2004 (Sitzungsprotokolle, Broschüre 50 Jahre Veteranenvereinigung ATB Region 7 2001), Korrespondenz Austritt ATB-Sektion Uttingen 2003, Korrespondenz A. Schürch 1997-2009
Ar 546.20.2 Bezirk/Region 7 (Berner Oberland): Sportkommission,
1973-2000
Protokollbuch Sportkommission Region 7: 05.01.1973-29.08.1997
1 Mappe, darin: Protokolle Sportkommission Region 7: 05.08.1997-18.02.2000, Reglement für das Geschicklichkeitsfahren
Ar 546.20.3 Bezirk/Region 9 (Bern, Oberaargau und Solothurn): Akten
1934-1991
Protokollbuch 06.12.1934-27.10.1943 (Protokolle Bezirkstage und Bezirksvorstandssitzungen).
Protokollbuch 28.11.1943-26.10.1952 (Protokolle Funktionärskurse, Bezirkstage und Bezirksvorstandssitzungen)
1 Mappe, darin: Protokolle Bezirks-Delegiertenversammlungen 21.11.1981-27.04.1990, Protokolle Regionalvorstandssitzungen 27.10.1978-11.03.1991, Protokolle Präsidentenkonferenzen/Funktionärskurse 1989 und 1990, Korrespondenz Regionalvorstand 1978-1991
Ar 546.20.4 Bezirk/Region 9 (Bern, Oberaargau und Solothurn): Akten
1995-2009
3 Mappen, darin:
Mappe 1: Statutenentwurf III ATB-Region 1996, Protokolle Regionalvorstandssitzungen 01.02.1995-19.06.2001, Unterlagen des Regionalvorstands zu den Delegiertenversammlungen 1995-2001, Protokolle Präsidentenkonferenzen/Funktionärskurse 11.11.1995-05.11.1999, weitere Unterlagen Regionalvorstand 1995-2000 (Adressverzeichnisse, Korrespondenz, etc.), Musterstatuten ATB-Sektion, Broschüre 75 Jahre ATB Sektion Bützberg-Thunstetten 1995, Statuten Sportclub Dreitannen Olten 1995
Mappe 2: Regionsstatuten 2002, Protokolle Regionalvorstandssitzungen 04.12.01-25.10.04, Unterlagen des Regionalvorstands zu den Delegiertenversammlungen 2002-2005, Protokolle Präsidentenkonferenzen/Funktionärskurse 08.11.2002 und 07.11.2003, weitere Unterlagen Regionalvorstand 2002-2005 (Mitglieder-Etat, Jahresprogramme, Adressverzeichnisse, Korrespondenz), Reglemente für Spiele und Sportarten, Flugblätter für Vereinsanlässe 2002-2005
Mappe 3: Protokolle Regionalvorstandsitzungen 28.02.2005-12.01.2009, Unterlagen zu den Delegiertenversammlungen 2004/2005, Unterlagen Präsidentenkonferenzen/Funktionärskurse 04.11.2005-14.11.2008, Regional- und Kantonalpräsidenten-Sitzung des ATB Schweiz 20.08.2005, Flugblätter Vereinsanlässe, Einladung, Korrespondenz
Ar 546.20.5 Bezirk/Region 9 (Bern, Oberaargau und Solothurn): Akten
2008-2013
1 Mappe, darin:
Einladung Gründungsversammlung Regionalverband Bern-Oberaargau-Solothurn 2012, Reglemente 2008-2012, Statuten Regionalverband 2012, Statuten ATB Region 9 1997, Reglemente, Jahresberichte 2009/2010, Protokolle Regionalvorstandssitzungen 07.04.2009-24.04.2012, Unterlagen Delegiertenversammlungen 13.03.2009-01.06.2012, Unterlagen Funktionärskurs/Präsidentenkonferenz 13.11.2009-11.11.2011, Jahresprogramm 2009-2012, Flugblätter Vereinsanlässe, Funktionärsverzeichnis Region 9 2012, Mitgliederetat/Sektionsverzeichnis 2013
Ar 546.20.6 Bezirk/Region 9 (Bern, Oberaargau und Solothurn): Akten Sportkommission
1987-2001
1 Mappe, darin:
Unterlagen Sportkommission (1987) 1996-2001: Jahresbericht 1999, Protokolle 16.12.1999-30.08.2000, Reglemente, Korrespondenz, Flugblätter Vereinsanlässe 1996-2001, Adressverzeichnisse 1996, ATB Veranstaltungs-Versicherung 1987, etc.)
Ar 546.20.7 Bezirk/Region 9 (Bern, Oberaargau und Solothurn): DV-Hefte
1992-2012
1 Mappe, darin:
DV-Hefte zu den Bezirks-Delegiertenversammlungen 1992-2001, 2003-2009, 2012
Ar 546.20.8 Bezirk/Region 10 (Kanton Aargau): Akten
1946-1968
1 Mappe, darin:
Unterlagen Jugendkommission (1946-) 1952-1976 (u.a. Heft Jugendkommission mit Jahresberichten 1946/1947 und Protokollen 02.02.1952-14.08.1957, Jahresberichte (1967) 1972-1975, Reglemente, Korrespondenz, Pfingstlager 1966-1968, Jugend-Wanderwimpel 1960 und 1966), Jahresprogramm ATB Wettingen 1968
Ar 546.20.9 Bezirk/Region 10 (Kanton Aargau): Akten
1974-1994
2 Mappen, darin:
Mappe 1: Statuten ATB Kantonal-Verband Aargau 1976, Unterlagen Jugendkommission 1974-1987 (u.a. Jahresberichte, Reglemente, Kursunterlagen, Korrespondenz), Vereinbarung der ATB-Regionen 4, 5, 9 und 10 über die Zusammenarbeit bei der Organisation von Anlässen 1978, Interkantonale Reglemente der ATB-Regionen 4, 5, 9 und 10, Jahresbericht Beschwerdekommission Region 10, 1979, Jahresbericht der Interkantonalen Kommission ATB-Regionen 4, 5, 9, und 10, 1979
Mappe 2: Protokolle Kantonalvorstand Aargau 3.1.1980 und 13.9.1994, Unterlagen kantonale Delegiertenversammlungen (1980) 1982-1986, Jahresprogramme (1981) 1984-1987, Unterlagen Sektionen (u.a. Inventarliste Auflösung ATB Baden 1984), Korrespondenz 1980-1989, Kursunterlagen (u.a. Rapporttage und Jugendfunktionärskurse 1980-1982), Diagramme neue Verbandsstruktur ATB 1983, Sektionsstatuten ATB Seon 1991

zum Anfang

Sektionen

Ar 51.40.1Buchs-Werdenberg
1925-1987
Buch 1: Protokollbuch der Sektionsversammlungen 18.4.1925 – 12.3.1949. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung
Buch 2: Protokollbuch der Sektionsversammlungen 24.8.1932 – 4.1.1937. Darin enthalten: Protokolle der Bezirksversammlungen Bezirk 2, 1935
Buch 3: Protokollbuch der Sektionsversammlungen 2.12.1950 – 9.11.1987. Darin enthalten: Auflösungsprotokoll der Sektion
Mappe 1: Korrespondenz 1988. Darin enthalten: Übergabeprotokoll [Sektionsauflösung]
Buch 4: Mitgliederverzeichnis 1925 – 1958
Buch 5: Mitgliederverzeichnis 1959 – 1987
Buch 6: Kassabuch 1928 – 1987
[Kassiert: Kassaunterlagen 1982 – 1987, Belege, Rechnungen und Quittungen.]
[Namen: ATB Sektion Buchs-Werdenberg]
Ar 51.40.2Sektion Flums
1949-1956
Buch 1: Protokollbuch der Sektionsversammlungen 9.4.1949 – 13.11.1954. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung vom 9.4.1949
Buch 2: Protokollbuch der Sektionsversammlungen 18.12.1954 - 17.1.1956
Mappe 1: Korrespondenz 1954 – 1956 (ein- und ausgehende Korrespondenz der Sektion mit anderen Verbandsgremien und mit Mitgliedern); Quittungen und Buchhaltungsbelege 1954; Abrechnung vom "Bungertfest" vom 29.8.1954; Sparheft Darlehenskasse Flums 1949 - 1954
Buch 3: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1949 - 1955
Buch 4: Kassabuch 1949 – 1956, darin enthalten: Einzugstabelle für Monatsbeiträge 1955
[Namen: ATB Sektion Flums]
Ar 51.40.3Arbeiter-Radfahrerverein Zürich
1916-1921
Protokollbuch: 9.1.1916 – 18.12.1921 [Korrespondenz siehe ATB Sektion Toffen]
[Neuer Standort: SOZARCH Ar 201.127.1]
Namen: Arbeiter-Radfahrerverein Zürich
Ar 51.40.4Sektion Basel Gundeldingen
1942-1987
Mappe 1: Protokolle 1971 – 1978. Darin enthalten: Protokolle der Generalversammlungen, 27.11.1971 - 14.5.1978; Einladungen, Jahresberichte, Jahresprogramme; Protokolle der Vorstandssitzungen, 26.10.1974 – 20.12.1986; Nachruf Edi Schönholzer, Präsident TAdB und Vorstandsmitglied, 15.6.1980; Mitgliederlisten 1959, 1980, 1986; Korrespondenz, Einladungen zu Ausfahrten, Abrechnungen 1966 – 1981 [kassiert: diverse Zahlungsbelege]
Buch 1: Protokolle Sektionsversammlungen, 3.9.1942 - 5.12.1948
Buch 2: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch, 1953 – ca. 1968
Buch 3: Kassabuch 1941 - 1966 [Überformat]
Buch 4: Kassabuch 1966 - 1987
Buch 5: Postcheckbuch 1969 - 1985
[Namen: ATB Sektion Basel Gundeldingen; Schönholzer, Edi]
Ar 51.40.5Sektion Basel "Solidarität" ("Alte Sektion")
1936-1976
Buch 1: Sektionsprotokolle 16.12.1936 – 19.7.1947. Darin enthalten: Protokolle der Generalversammlungen, der Monatsversammlungen und der Vorstandssitzungen
Buch 2: Vorstandsprotokolle 7.1.1948 – 7.11.1956 [vor 1948 siehe Buch 1]
Mappe 1 (gebunden): Protokolle der Mitgliederversammlungen, 10.1.1954 – 18.2.1976; darin enthalten: Protokolle der Generalversammlungen und der Monatsversammlungen.
Mappe 2 (gebunden): Protokolle der Vorstandssitzungen 9.1.1958 – 25.11.1967
Mappe 3: Diverse Unterlagen 1958 - 1969; darin enthalten: Sektionsstatuten 1960; Jahresberichte 1959 – 1969; Korrespondenz 1962 – 1969; Berichte über Veteranen-Generalversammlung 1962 – 1966; Reisen- und Fahrtenberichte 1958 – 1964
Buch 3: Präsenzbuch 1948 – 1964
Buch 4: Präsenzbuch 1965 - 1976
Buch 5: Kassabuch 1923 – 1960 [Überformat]
Buch 6: Kassabuch 1959 - 1976
[Namen: ATB Sektion Basel Solidarität]
Ar 51.40.6Sektion Muttenz "Solidarität"
1919-1980
Buch 1: Sektionsprotokolle 10.12.1955 – 4.12.1970. Darin enthalten: Protokolle der Generalversammlungen, der Mitgliederversammlungen und der Vorstandssitzungen
Buch 2: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1919 - 1934
Buch 3: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1934 - 1950
Buch 4: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1951 - 1981
Buch 5: Kassabuch 1923 - 1950
Buch 6: Kassabuch 1951 - 1980
Mappe 1: Diverse Unterlagen 1962 – 1980. Darin enthalten: Korrespondenz, Bankbüchlein [kassiert: Kassabelege und Quittungen, 1960 - 1970]
[Namen: ATB Sektion Muttenz "Solidarität"]
Ar 51.40.7Diverse Basler Sektionen
1956-1986
Buch 1: Protokollbuch Sektionsversammlungen Basel A.M.S., 11.1.1956 – 6.2.1962. Darin enthalten: Protokolle der Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen
Buch 2: Kassabuch Basel A.M.S. 1963 - 1977 [Überformat]
Mappe 1: Diverse Unterlagen Basel A.M.S., 1965 – 1976. Darin enthalten: Winterprogramm 1973/74; Kassaauszüge und Revisorenberichte 1965 - 1976
Mappe 2 (gebunden): Basel "Freundschaft": Einladungen, Korrespondenz und Protokolle 1965 – 1972. Darin enthalten: Einladungen zu Ausflügen
Mappe 3: Diverse Unterlagen Basel "Freundschaft" und Sektion Basel-Stadt. Darin enthalten: Korrespondenz, Mitgliederverzeichnis, Adresslisten 1970er Jahre, Postcheckbuch Basel "Freundschaft" 1970 – 1976; Statuten "Allgemeiner Touring Bund (ATB) Basel-Stadt" von 1976, Präsenzheft Sektion Basel-Stadt 1976 – 1986 [kassiert: Buchhaltungsbelege 1970 - 1976]
Buch 3: Kassabuch Basel "Freundschaft", 1961 – 1976 [Überformat]. Darin enthalten: Kassaführung Sektion Basel-Stadt 1977 - 1978
Buch 4: Protokollbuch Sektion Basel-Stadt, 12.4.1976 – 8.10.1984. Darin enthalten: Protokolle der Sektionsversammlungen der Sektion Basel Horburg "Flügelrad", 4.11.1968 – 8.1.1975
Buch 5: Kassabuch Basel Horburg "Flügelrad", 1951 - 1963 [Überformat]
[Namen: ATB Sektion Basel-Stadt; ATB Sektion Basel Horburg; ATB Sektion Basel A.M.S.; ATB Sektion Basel "Freundschaft"]
Ar 51.40.8Radfahrerverein Gürbental-Kaufdorf
1914-1935
Kassabuch: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1914 – 1932. Darin enthalten: Auszug aus dem Protokoll der Bezirksvorstandssitzung Bezirk 6 vom 17.7.1935 betreffend Kassa Sektion Gürbental
[Namen: Radfahrerverein Gürbental-Kaufdorf]
Ar 51.40.9Sektion Langnau "Solidarität"
1910-1973
Buch 1: Protokolle der Sektionsversammlungen 10.5.1910 – 7.2.1928. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung
Buch 2: Protokolle der Sektionsversammlungen 3.3.1928 – 5.9.1936.
Buch 3: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1919 – 1950
Buch 4: Kassabuch 1926 – 1973
Mappe 1: Div. Unterlagen, darin enthalten: Schuldschein Ski- und Ferienheim "Gusternalp"
[Namen: ATB Sektion Langnau i.E.]
Ar 51.40.10Sektion Toffen
1937-1960
[vor 1937: siehe auch Radfahrerverein Gürbental - Kaufdorf]
Buch 1: Protokollbuch 24.11.1954 – 17.12.1955
Buch 2: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1937 - 1960
Buch 3: Kassabuch 1937 - 1960
Mappe 1: Div. Sektionsunterlagen, darin enthalten: Korrespondenz des Radfahrervereins Gürbental; Appellheft; Riesen, A.: Agitationsleitfaden. o.J. (ca. 1937); Depositenhefte; Kegelhefte 1938, 1939; Beitrittserklärungen; Versicherungspolice
[Namen: ATB Sektion Toffen]
Ar 51.40.11Sektion Wohlen-Uettlingen
1926-1987
Buch 1: Protokolle der Sektionsversammlungen 8.11.1952 – 12.6.1970
Buch 2: Protokolle der Sektionsversammlungen 14.10.1970 – 5.12.1987, darin enthalten: Protokoll der letzten ordentlichen Hauptversammlung vom 5.12.1987
Buch 3: Appellkontrolle 21.11.1959 – 5.12.1987
Buch 4: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1926 – 1957
Buch 5: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1981 -1987
Buch 6: Kassabuch 1926 – 1962
Buch 7: Kassabuch 1963 – 1987
Buch 8: Kassabuch "diverse Abrechnungen", 1954 - 1982
Mappe 1: Verschiedene Unterlagen, darin enthalten: Bankbüchlein
[Namen: ATB Sektion Wohlen-Uettlingen]
Ar 51.40.12Sektion Worb A.M.S.
1975-1988
Buch 1: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1977 – 1986
Buch 2: Kassabuch 1975 - 1988
Buch 3: Postcheckheft 1983 – 1988
[Namen: ATB Sektion Worb A.M.S.]
Ar 51.40.13Sektion Heimberg
1929-1973
Buch 1: Protokollbuch Sektionsversammlungen 25.4.1952 – 1.2.1970
Buch 2: Protokollbuch Sektionsversammlungen 13.2.1970 – 10.4.1970
Buch 3: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1929 - 1948
Buch 4: Mitgliederverzeichnis 1948 – 1963. Darin enthalten: Angaben über Partei- oder Gewerkschaftszugehörigkeit der Mitglieder
Buch 5: Kassabuch 1958 – 1969
Mappe 1: Sektion Heimberg: Diverse Unterlagen 1959 - 1973. Darin enthalten: Radsporttag Heimberg 1959, Abrechnungsheft; Journalauszüge 1969 – 1972; Mitgliederverzeichnis1966 – 1972; Rundschreiben und Korrespondenz 1963 - 1973
[kassiert: Mitgliederkontrollkarten 1968 – 1971 (vgl. Ar 51.15.2), Kassabelege und Quittungen]
[Namen: ATB Sektion Heimberg]
Ar 51.40.14Sektion Root-Perlen
1922-1963
Buch 1: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1922 –1923 und 1933 - 1935
Buch 2: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1933 – 1963. Darin enthalten: "Warum bin ich Genossenschafterin" und "Die 10 Gebote der Genossenschafterin", bedruckte Fliessblätter
Buch 3: Kassabuch 1933 – 1963
[Namen: ATB Sektion Root-Perlen]
Ar 51.40.15Sektion Klus Balsthal I
1920-1981
Buch 1: Sektionsprotokolle 31.7.1920 – 3.11.1925. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung
Buch 2: Sektionsprotokolle 13.12.1925 – 1.12.1941 [Überformat]
Buch 3: Sektionsprotokolle 14.12.1941 – 3..12.1951
Buch 4: Sektionsprotokolle 15.12.1951 – 7.9.1965
Buch 5: Sektionsprotokolle 5.10.1965 – 4.6.1974
Buch 6: Sektionsprotokolle 3.9.1974 – 28.6.1981
[Namen: ATB Sektion Klus Balsthal]
Ar 51.40.16Sektion Klus Balsthal II
1920-1981
Mappe 1: Diverse Unterlagen 1920 – 1981. Darin enthalten: Sektionsstatuten 1920; Agitationsstück, Schreibmasch. ca. 1925 - 1941; Jubiläumsrede 50 Jahre ATB Klus, 1970; Inventarliste und Korrespondenz betreffend Auflösung des Vereins 1981; Bankbüchlein
[kassiert: 2 Empfangsscheinbüchlein, Kassabelege 1977 - 1981]
Buch 1: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1920 - 1973
Buch 2: Kassabuch 1920 - 1942
Buch 3: Kassabuch 1943 - 1976
Buch 4: Kassabuch 1976 - 1981
Ar 51.40.17Freie Radler Baden
1947-1984
Buch 1: Sektionsprotokolle 12.12.1953 – 4.1.1972
Mappe 1: Diverse Unterlagen, darin enthalten: Korrespondenz betreffend Auflösung, 1984; Umfragebogen; Anteilscheine Genossenschaftsdruckerei Aarau; Bankbüchlein
Buch 2: Präsenzheft 1956 - 1972
Buch 3: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1950 – 1972 (alphabetisch)
Buch 4: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1950 – 1975 (alphabetisch)
Buch 5: Kassabuch 1947 - 1980
[Namen: Freie Radler Baden]
Ar 51.40.18Sektion Aadorf
1920-1972
Buch 1: Protokolle der Sektionsversammlungen 12.5.1920 – 15.2.1929. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung
Buch 2: Protokolle der Sektionsversammlungen 8.3.1929 – 2.12.1933
Buch 3: Protokolle der Sektionsversammlungen 5.1.1934 – 12.11.1938
Buch 4: Protokolle der Sektionsversammlungen 4.12.1938 – 9.12.1944 [Überformat]
Buch 5: Protokolle der Sektionsversammlungen 6.1.1945 – 1.3.1947 [einzelne Protokolle siehe auch Mappe 1]
Buch 6: Protokolle der Sektionsversammlungen 29.3.1947 – 18.8.1950 [Überformat]
Buch 7: Protokolle der Sektionsversammlungen 6.10.1950 – 18.8.1953 [Überformat]
Buch 8: Protokolle der Sektionsversammlungen 6.9.1953 – 22.12.1957
Buch 9 : Protokolle der Vorstandssitzungen 7.1.1955 – 7.4.1966
Mappe 1: Verschiedene Unterlagen 1945 – 1970. Darin enthalten: Protokolle 1945- 1946; Jubiläumsschrift des Arbeiter-Touring-Bundes Sektion Aadorf 1920 – 1970; Revisorenberichte 1966 - 1968
Buch 10: Kassabuch 1920 - 1952
Buch 11: Kassabuch 1960 - 1972
[Namen: ATB Sektion Aadorf]
Ar 51.40.19Sektion Kreuzlingen I
1921-1966
Buch 1: Protokolle der Sektionsversammlungen 7.5.1921 –4.11.1924. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung des Arbeiter Radfahrer-Vereins Edelweiss Emmishofen vom 2.7.1906; Protokolle des Arbeiter Radfahrer-Vereins Edelweiss Emmishofen 2.7.1906 – 4.7.1914; Protokoll der Gründungsversammlung des Arbeiter Radfahrer-Vereins Kreuzlingen Emmishofen vom 7.5.1921 [Überformat]
Buch 2: Sektionsprotokolle 19.12.1924 – 19.1.1929 [Überformat]
Buch 3: Sektionsprotokolle 16.3.1929 – 19.11.1938. Darin enthalten: Verzeichnis der Versammlungsbeschlüsse; Spottgedicht: Tour de Suisse, 12.9.1932 [Überformat]
Buch 4: Sektionsprotokolle des Arbeiter Touring Bunds Sektion Kreuzlingen und Umgebung 4.12.1938 – 2.10.1954
Buch 5: Sektionsprotokolle 19.11.1954 – 11.12.1966. Darin enthalten: Fotografien vom Bunten Abend der Sektion, 31.3.1962 [Überformat]
Buch 6: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1932 - 1934.
Buch 7: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1935 - 1936.
Buch 8: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1936 - 1937.
Buch 9: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1940 - 1943.
Buch 10: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1958 - 1959
Buch 11: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1959 - 1960
Buch 12: Ausgehende Korrespondenz (Durchschlagsbuch) 1960 - 1966
[Namen: ATB Sektion Kreuzlingen; Arbeiter Radfahrer-Verein Edelweiss Emmishofen]
Ar 51.40.20Sektion Kreuzlingen II
1944-1966
Mappe 1 (gebunden): Korrespondenz 1944 – 1953. Darin enthalten: Ein- und ausgehende Korrespondenz mit Mitgliedern, Vereinsgremien und Behörden; Rundschreiben; Tourenbericht Bergtour "Hohen Kasten", 8./9.9.1945
Mappe 2 (gebunden): Korrespondenz und Rundschreiben 1950. Darin enthalten: Korrespondenz betreffend Abrechnung mit Zentralsekretariat; Übersichtstabelle
Mappe 3 (gebunden): Korrespondenz 1962 – 1966. Darin enthalten: Ein und ausgehende Korrespondenz mit Mitgliedern, Vereinsgremien und Behörden; Einladungen zu Veranstaltungen
Ar 51.40.21Sektion Kreuzlingen III
1908-1966
Buch 1: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1908 - 1919 [Überformat]
Buch 2: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1914 – 1932
Buch 3: Mitgliederverzeichnis 1930 - 1933
Buch 4: Mitgliederverzeichnis 1933 – 1936. Darin enthalten: Liste betreffend Präsenz in der Presse, Zeitungsausschnitte
Buch 5: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1933 - 1955
Buch 6: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1956 -1965
Mappe 1: Diverse Kassaunterlagen und Mitgliederverzeichnisse. Darin enthalten: Mitgliederlisten und Abrechnungsbogen 1951 – 1965; TeilnehmerInnenlisten Carfahrten 1953 – 1956; Abrechnung Gartenfest 1947, inkl. Gewinnlisten Tombola; div. Korrespondenz betreffend Abrechnung 1949 – 1966; div. Urkunden und Mitgliederausweise (blanko) [kassiert: Kassaunterlagen und Belege 50er Jahre]
Buch 7: Kassabuch 1906 – 1939 [Überformat]
Buch 8: Kassabuch 1939 - 1940
Buch 9: Kassabuch 1940 – 1959
Buch 10: Kassabuch 1960 -1966
Buch 11: Kassabuch "Portoauslagen Präsidium", 1943 - 1966
[Namen: ATB Sektion Kreuzlingen]
Ar 51.40.22Sektion Rikon Tösstal I
1930-1962
Buch 1: Protokolle der Mitgliederversammlungen 23.11.1930 – 29.2.1936. Darin enthalten: Protokoll der Gründungsversammlung
Buch 2: Protokolle der Mitgliederversammlungen 16.5.1936 – 8.12.1962 [Überformat]
Buch 3: Protokolle der Mitgliederversammlungen 6.2.1963 – 13.12.1975
Buch 4: Protokolle der Vorstandssitzungen 9.12.1930 – 25.4.1935
Buch 5: Protokolle der Vorstandssitzungen 31.5.1935 – 26.11.1939
Buch 6: Protokolle der Vorstandssitzungen 1.2.1940 – 7.1.1953.
Mappe 1: Jahresberichte 1932 und 1937 (handschriftlich)
Buch 6: "Buch für Tourenberichte über die getätigten Ausfahrten der ATB-Sektion Rikon-(Tösstal)", 23.4.1933 – 30.11.1947. Darin enthalten: Fotografien von Ausfahrten
Buch 7: "Ausfahrtenerlebnisse im ATB Rikon" 1936 – 1939. Darin enthalten: Berichte über die Pfingstausfahrten 1936, 1937 und 1939 [Fotografien fehlen]
Fahnenweihe 1951. Darin enthalten: OK-Protokolle, Korrespondenz, Bestellungen und Abrechnungen die Fahnenweihe 1951 betreffend
[Namen: ATB Sektion Rikon Tösstal]
Ar 51.40.23Sektion Rikon Tösstal II
1931-1988
Mappe 1: Korrespondenz 1931 – 1934. Darin enthalten: Ein- und Ausgehende Korrespondenz mit Mitgliedern und Verbandsgremien, Rundschreiben; Protokoll der gemeinsamen Vorstandssitzung zwischen ATB Rikon und Arbeiter Männer Chor Rikon vom 1.10.-1932; Berichte von den Bezirkstagen; Jahresprogramme; Austrittsschreiben; Mitteilungsblatt des Organisationskomités der ersten schweizerischen Landesspartakiade am 5./6.8.1933 in Zürich; Darlehens-Vertrag mit Sozialdemokratischen Partei Zell 14.2.1934; Katalog der Firma Gebr. Kull & Hotz, Bern, Spezialgeschäft für Ball-, Kotillon-, Karneval-, Scherz-, Jux, Illuminations-, Dekorations-, Vereinsartikel; Zahlungsbefehle Mitgliederbeiträge; Beitrittsformulare; Reglementsentwurf Reisekasse; Mitgliederlisten; Jahresbericht des Präsidenten 1934; Fahrtberichte, in Gedichtform
Mappe 2: Korrespondenz 1936 – 1938. Darin enthalten: Ein- und ausgehende Korrespondenz mit Sektionen, Mitgliedern, Bezirk und Behörden; "Sportpreise- und Ehrengaben", Katalog von Pokalen und anderen Preisgaben ca. 1937; "Pedalchronik, Skizzen über einige prominente Mitglieder des A.T.B. Seen in Versen von M.W", Pfingsten 1938
Mappe 3: Korrespondenz 1940 – 1979. Darin enthalten: Ein- und ausgehende Korrespondenz mit Mitgliedern, Verbandsgremien, Versicherungen etc.; Veranstaltungsankündigungen, Verträge mit Unterhaltungsmusikern; Abrechnung und Korrespondenz betreffend Abendunterhaltung 1977.
Mappe 4: Korrespondenz 1981 – 1988. Darin enthalten: Ein- und ausgehende Korrespondenz mit Mitgliedern, Verbandsgremien und Versicherungen; Jahresprogramme; Betreibungsbegehren; Korrespondenz betreffend Auflösung der Sektion
[Namen: ATB Sektion Rikon Tösstal; Arbeitermännerchor Rikon; Sozialdemokratische Partei Zell; ATB Sektion Seen]
Ar 51.40.24Sektion Rikon Tösstal III
1930-1988
Buch 1: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1930 – 1956
Buch 2: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1970 - 1980
Buch 3: Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1981 - 1987
Mappe 1: Mitgliederverzeichnisse und -listen 1935 – 1988. Darin enthalten: "Fragebogen über das Berichtsjahr" 1935 – 1942, Vereinsstatistik zuhanden Bezirk; Präsenzheft 1961 – 1988; Sammellisten "zur Anschaffung neuer Saalmaschinen" 1959; Sammellisten "für neue Reigenvelo" 1963; div. Beitrittserklärungen
Mappe 2: Zahlungsjournale und Ausstandslisten 1972 – 1988. Darin enthalten: Liste der Jubiläumsgaben ("Löffeli") 1966 - 1971
Ar 51.40.25Sektion Rikon Tösstal IV
1930-1986
Buch 1: Kassabuch 1930 – 1942
Buch 2: Kassabuch 1942 - 1952
Buch 3: Kassabuch 1953 - 1962
Buch 4: Kassabuch 1963 - 1973
Buch 5: Kassabuch 1974 - 1980
Buch 6: Kassabuch 1981 - 1986
Buch 7: Kassabuch Reisekasse 1945 – 1982
Buch 8: Kassabuch Reisekasse 1982 - 1983
Buch 9: Kassabuch Jugendkasse 1964 - 1983
Buch 10: Postcheckbuch 1980 - 1986
[kassiert: Zahlungsbelege]
[Namen: ATB Sektion Rikon Tösstal]
Ar 51.40.28Sektion Zürich 6/10
1921-1994
[Die ARB-Sektion Zürich 6 wurde im Herbst 1921 im Restaurant Rietli in Zürich gegründet. Der erste Präsident hiess Hans Keller. Das Einzugsgebiet der neuen Sektion war der Stadtkreis 6, dem damals auch das Quartier Wipkingen angehörte. Im Jahre 1961 hatte die ATB-Sektion Höngg Schwierigkeiten, Leute für den Vorstand zu gewinnen. In der Folge kam es zur Verschmelzung der Sektion Höngg mit der Sektion Zürich 6. Der neue Name lautet von da an „ATB Sektion Zürich 6/10“]
Buch 1: Protokolle, 12.11.1921–6.2.1925
Buch 2: zahlreiche Farbfotografien zum 50-Jahr-Jubiläumsfest sowie von verschiedenen Ausflügen
1 Mappe, darin: Jahresberichte (1933–1938, 1961, 1971), Festbroschüre zum 50-Jahr-Jubiläum (1971), Touren-Programme (1964–1994), Rückblick auf das 50-jährige Bestehen des ATB Zürich 6/10, Fotografien von K. Urfer und M. Hoffmann, Fotografien zu Sportanlässen, Festen und Ausflügen
Ar 51.40.29Sektion Oberhofen
1949-1966
[Der Arbeiter-Radfahrer-Verein „A.T.B. Oberhofen“ wurde am Abend des 21.12.1949 im Restaurant „Rebleuten“ in Oberhofen gegründet. Zum ersten Präsidenten wurde Alfred Ritschard gewählt. Anwesend an der Gründungsversammlung waren auch die Delegierten der Nachbarsektionen sowie der Sozialdemokratischen Partei von Oberhofen und der Präsident des B.V.Z. Die SP sowie der B.V.Z. überreichten der Sektion Oberhofen einen Startbetrag von zusammengezählt Fr. 80.-.]
Buch 1: Protokolle, 21.12.1949-9.12.1956 (darin Protokoll der Gründungsversammlung vom 21. Dezember 1949)
Buch 2: Protokolle und Jahresberichte, 4.2.1957-12.11.1966 (auf der ersten Doppelseite des Buches sind drei Schwarzweiss-Fotos zur Sylvesterfeier 1956 eingeklebt)
1 Mappe, darin: Wimpel mit der Aufschrift „Frisch auf!“ und „Sektion ‚Freiheit‘ Oberhofen“ (1949)
Ar 51.40.30Sektion "Freiheit" Bern
1930-1990
Buch 1: Vorstands-Protokolle, 8.1.1930-8.5.1934
Buch 2: Berichte von verschiedenen Touren 1936-1957
Buch 3: Präsenzlisten verschiedener Versammlungen 11.6.1954-27.11.1990
1 Mappe, darin: Jahres- und Tourenprogramme (1923-1939), Kampfrichter-Lizenz von E. Kiener
Ar 51.40.31Sektion AMS St. Gallen
1979-2001
[Die Auto- und Motorsportgruppe St. Gallen wurde 1930 gegründet und am 17.1.2001 aufgelöst. Die Kasse wurde infolge der Auflösung der Sektion „ATB St. Gallen West“ übergeben.]
1 Mappe, darin: Kassa- und Revisorenberichte (1979-2000), Jahresprogramme (1982-2000), Mitgliederliste vom 3.11.2000, Jahresberichte und Protokolle (1983-2001)
Ar 51.40.26Verschiedene Sektionen
ca. 1930-1990
Mappe 1: Sektion Uzwil [Bez. 1]: Geländefahrt und Orientierungslauf 1983, Rangliste, TeilnehmerInnenkarten, Auswertungsbogen, Karten der Geländefahrt
Mappe 2: Sektion Thun [Bez. 6]:
- Protokolle 1985 – 1990;
- Jahresberichte des Präsidenten 1985 – 1988;
- Jahresabrechnungen Sektionskasse und Saalsportkasse 1986 – 1990;
- Briefe und Programme von Sektionsreisen mit Kassabelegen 1982 – 1990 [exemplarische Auswahl, Rest kassiert];
- Journal Sektionskasse 1987 - 1990.
Mappe 3: Einzelne Schriftstücke von verschiedenen Sektionen. Darin enthalten: Hombrechtikon 1978 – 1979; Zürich 6: Rundschreiben betreffend Ausschlussdrohung wegen Teilnahme an Landesspartakiade, ca. 1933; Delémont, Rundschreiben 1964 – 1966; Orpund / Nidau, Festführer 1976; Bern Nord: Rundschreiben 1966; Bern Stadt: Rundschreiben 1976; Siggenthal Thurgi: Statuten 1975; Koblenz: Festführer 1976; Vevey: Brief 1968 und Mitgliederlisten 1963 – 1969; Schaffhausen: Festprogramm 50 Jahre ATB "Solidarität" Sektion Schaffhausen 1917 – 1967; Schaffhausen AMS: Anträge an den Bezirkstag 1962
Buch 1: Kreuzlingen Arbeiter Motorradfahrer-Sektion (AMS): Mitgliederverzeichnis und Kassabuch 1930 - 1932
[Namen: ATB Sektion Uzwil; ATB Sektion Thun; ATB Sektion Kreuzlingen A.M.S.; ATB Sektion Schaffhausen]
Ar 51.40.27Sammelgut verschiedener Sektionen
Stempel, Fähnchen, Druckplatten etc. von verschiedenen Sektionen.

zum Anfang

Andere Organisationen

Ar 51.50.1Partnerorganisationen in Deutschland
ca. 1976-1988
Mappe 1:
- Solidaritätsjugend Deutschland: Unterlagen zum 13. Bundeskongress 1988 in Köln; Broschüren;
- Rad- und Kraftfahrerbund "Solidarität" eV.: Unterlagen zum Bundestag 1988 in Nürnberg
- Autoclub Europa (ACE) Autoclub der Gewerkschaften im DGB: Unterlagen zur 6. Hauptversammlung 1976 in Nürnberg; Broschüre: Mitgliedschaft, Leistungen, Mechanismen. Informationen für Funktionäre der Gewerkschaften im DGB gültig ab 1. Januar 1977. hrsg. v. ACE. Frankfurt 1976
Mappe 2:
- Rad- und Kraftfahrerbund "Solidarität": Unterlagen zum Bundestag 1988 in Nürnberg; Broschüre
- Rad- und Kraftfahrerbund "Solidarität", 34. Ordentlicher Bundestag 1988 in Nürnberg
Mappe 3:
-Solidaritätsjugend Deutschland: Unterlagen zum Kongress 1988 in Köln
[Namen: Solidaritätsjugend Deutschland; Rad- und Kraftfahrerbund "Solidarität" e.V.; Autoclub Europa]
Ar 51.50.2Verkehrsverbände Schweiz
ca. 1962-1982
Mappe 1:
- Unfalldirektoren-Konferenz (UDK) / Fonds zur Unfallverhütung im Strassenverkehr. Enthält: Protokolle des Stiftungsrats, Briefe, Abrechnungen; Reglementsentwürfe, ca. 1965 -1975; Stellungnahmen zur Haftpflichtprämien-Erhöhung; ein Expl. "der Patrouilleur", Zeitschrift für die Angehörigen des Schülerverkehrsdienstes, Nr.25, 1967
Mappe 2:
- Nationale Zweirad Konferenz: Satzungen, IV. Tätigkeitsbericht 1965, Korrespondenz, Teilnehmerliste Seminar der Versicherungs-Kommission 1982
- Schweizerischer Autostrassen Verein (S.A.V.): Verzeichnis der Organe, Budget 1962 und 1964, Rundschreiben 1965 und 1968, Protokoll der Vorstands-Sitzung vom 12.1.1968
- Schweizerischer Strassenverkehrsverband / Fédération Routière Suisse (FSR): Rundschreiben 1963 – 1968, Beschlussprotokoll der 143. Sitzung des Direktionsausschusses vom 30.6.1964, Betriebsrechnung 1967, Budget 1969; Bieri, Hermann: Gutachten für den Schweizerischen Strassenverkehrsverband über finanzwirtschaftliche Aspekte der Strassenbaufinanzierung. Bollingen 1964; Marti, Hans. Ergänzungsgutachten für den Schweizerischen Strassenverkehrsverband über einen Text zur Revision von Art. 36-ter BV. Bern 1964, Abschrift
- Organisationskomitee der Schülerverkehrsprüfung Zürich: Jubiläumsschlussbericht 1971; Schlussbericht 1978
[Namen: Nationale Zweirad Konferenz; Schweizerischer Autostrassen-Verein S.A.V.; Schweizerischer Strassenverkehrsverband; Unfalldirektoren-Konferenz UDK]
Ar 51.50.3Arbeiterorganisationen, Diverse
ca. 1932-1980
Mappe 1: Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Arbeiter-Sport- und Kulturverbände (ASASK), 1950 – 1982: Rundschreiben, Veranstaltungskalender, Adressverzeichnis; Thesen vorgeschlagen von Genosse Bolz, o.J.; Orientierung über das Informationswesen, 1973
Mappe 2: Arbeiterorganisationen. Darin enthalten: Rundschreiben 1932 -1935; Werbeprospekt Volkshausgenossenschaft Thun, 1934; SATUS Verbandstag: Geschäftsordnung (o.J.); Touristenverein Naturfreunde, Statuten 1953; Schweizerisches Arbeiterhilfswerk: Jahresbericht 1937; Platzkommission der Arbeiterorganisationen Rikon-Zell, Statuten
Mappe 3: Verschiedene Broschüren. Darin enthalten:
- Statutenentwurf für die Zürcher Parkhaus-Betriebsgesellschaft AG in Zürich, 25.2.1963
- Genossenschaft Ausstellungshalle Bern, Geschäftsbericht 1968
- Der Schullehrer von Grenchen. Hrsg. v. der Allgemeinen Konsumgenossenschaft Grenchen, Grenchen 1968. (Neuauflage von Freytag, Gustav: Karl Mathy, ein Lebensbild, 1862).
[Namen: ASASK]

zum Anfang

Sammelgut

Fahnen
[Die Fahnen sind Bestandteil von SOZARCH F_5016; s. unten]
„Freundschaft“ Basel 1931
„Frisch auf Basel“ 1923 (in Schachtel)
„Gundeldingen“ Basel undat. gegr. 1921
„Solidarität“ Basel 1925
Abstinenten Bern u. Umgebung 1921
Abstinenten Velo Club Basel 1921
Andelfingen 1918
ATB Basel 1909 (schlecht erhalten)
ATB Basel, Flügelrad 1923
Baden 1937
Basel Jugend „Frisch auf“ undat. (Wimpel)
Basel Jugend „Horburg“ undat. (Wimpel)
Birmensdorf AG undat. (schlecht erhalten)
Bülach 1921
Diessenhofen 1927
Döttingen undat.
Einigen 1920
Goldau 1936
Goldau undat.
Heimberg 1939
Horn 1922
Kleinhüningen Horburg 1914 (schlecht erhalten)
Klus-Balsthal 1923
Langnau i.E. 1921
Merligen 1932
Niederglatt 1920
Rikon 1951
Schönberg-Kradolf 1928
Steckborn undat.
Stetten 1921
Thalheim 1926
Thierachern 1913
Unione Sport. Internat. Neuhausen undat.
Weinfelden 1937
Wolhusen 1926
Zürich 1939
Objekte, Abzeichen, Ansteckknöpfe, Wimpel
[integriert in: SOZARCH F_5016; s. unten]
Ar 51.60.5Geschichtliches
ca. 1923-1991
1 Schachtel, darin unter anderem:
- Protokoll des X. Bundestages in Biel (1932); Protokoll des XI. Bundestages in Winterthur (1934); Protokoll des XII. Bundestages in Luzern (1936)
- Statuten ca. 1950-1982
- Jahres- und Kassenberichte zuhanden der Delegiertenversammlungen (1970–1983)
- Adressverzeichnis für verschiedene Regionen der Schweiz (1981–1991)
- Urkunden zum 32. Bundestag des Rad- und Kraftfahrerbunds in Nordenham, Norddeutschland (1982)
- Festschrift „Der ATB im Werden“ von E. Iseli (1943)
- Heft „Chronik der Solidarität 1896–1977, Geschichte – Dokumente – Quellen“ [Nachdruck der Arbeit von R. Beduhn mit dem Titel „Zur Wiedergründung und Entwicklung des Arbeiter-, Rad- und Kraftfahrerbundes ‚Solidarität‘ nach dem zweiten Weltkrieg unter besonderer Berücksichtigung der Reorganisationsphase bis zum Bundestag in Emmershausen 1949“ (1978)
- Broschüre zum 50-Jahr-Jubiläum des ATB Eriswil (1986)
- Broschüre zum 75-Jahr-Jubiläum des ATB Olten (1988)
- diverse Broschüren und Festführer zu Meisterschaften, Turnieren und Festen (ca. 1983–1990)
- Leitbild für die sportliche Tätigkeit (1986)
- Ausgabe Nr. 2 vom 05.05.1957 der Zeitschrift „Der junge Radler“
- Verkehrsbroschüre (1988)
- Schweizerisches Ortsverzeichnis zur Reise- und Verkehrskarte der Schweiz (1923)
- Handbücher: Handbuch für Bezirks-Funktionäre des ATB; Handbuch für Radsport im ATB (1939)
- Reiseführer des ATB
- Louis Sinner, Nyon: Mitglied-Ausweise/Cartes de Légitimation, 1939-1970

zum Anfang

AV Dokumente

zum Anfang     Bilddokumente
SOZARCH F_5016ca. 155 digitalisierte Einheiten
Der Bestand umfasst Fahnen, Objekte und Fotografien aus dem Zeitraum von 1907 bis ca. 1990. Herausragende Zeugnisse sind die über 30 Fahnen von ATB-Sektionen aus den 1910er bis 1950er Jahren. Überdies sind relativ viele objekthafte Gebrauchsgegenstände aus dem Verbandsleben überliefert.
zum Anfang     Filmdokumente
SOZARCH F_90097 digitalisierte Einheiten
Der Arbeitertouringbund ATB scheint vor allem in der ersten Hälfte der 1930er Jahre filmisch aktiv gewesen zu sein. In diesen Jahren entstanden u.a. der Imagefilm „Gesunder Sport im ATB“ und die Aufnahmen des Bundesfestes in Bern. Besonders anschaulich sind beide Werke hinsichtlich der Breite der im ATB ausgeübten Aktivitäten mit dem Fahrrad.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen