Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 48

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1967-1992

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.6 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die am 11.11.1967 gegründete Zürcher Kontaktstelle für Ausländer und Schweizer (bis 1974 „Zürcher Kontaktstelle für Italiener und Schweizer“) verstand sich als konfessionell neutraler und politisch unabhängiger Verein und befasste sich mit den besonderen Problemen der ausländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der Schweiz und ihren Familien, mit den durch die Einwanderung entstehenden Problemen der schweizerischen Gesellschaft sowie mit den Ursachen der Auswanderung in den Heimatländern und mit den für die Schweiz daraus resultierenden Aufgaben. Die Tätigkeit der Kontaktstelle erstreckte sich auf den Kanton Zürich, mit besonderer Berücksichtigung der industriellen Zentren und der Gemeinden mit hohem Ausländeranteil. Die Mitgliederversammlung vom 11. November 1992 beschloss die Vereinsauflösung, nachdem sich gezeigt hatte, dass zahlreiche Aufgaben der Kontaktstelle von staatlichen bzw. staatlich unterstützten Institutionen übernommen worden waren; zwischen 1987 und 1992 hatte die Kontaktstelle praktisch keine Aktivitäten mehr entfaltet.

Übernahmemodalitäten

Die Akten der Zürcher Kontaktstelle wurden dem Sozialarchiv am 22.1.1993 von Herrn H.U. Fröhlich übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle (Mitgliederversammlung, Vorstand, Arbeitsausschuss), Jahres- und Tätigkeitsberichte, Korrespondenz, Drucksachen, Dokumentation (Bildung/Erziehung, Rechtsfragen, Migration von Frauen, Integrationsbestrebungen, Wohnungsfrage, Verschiedenes).

Bewertung und Kassation

Einzelne Kassationen (siehe Aktenserie "Dokumentation")

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 40: Federazione Colonie Libere Italiane in Svizzera FCLIS

Veröffentlichungen

Marina Frigerio Martina, Susanne Merhar: Und es kamen Menschen. Die Schweiz der Italiener, Zürich 2004, Signatur: SOZARCH 113130

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Bearbeitet 1997 von Urs Kälin.


Aktenserien

zum Anfang

Protokolle

Ar 48.10.1Mitgliederversammlungen
Mappe 1: Protokolle der Mitgliederversammlungen 1967-1973 (deutsch u. italienisch), darin: Protokoll der Gründungsversammlung vom 11.11.1967).
Mappe 2: Protokolle der Mitgliederversammlungen bzw. Jahresversammlungen 1974-1986.
Ar 48.10.2Vorstandssitzungen
Mappe 1: Protokolle der Vorstandssitzungen 1969 -1978, darin: Protokoll der ersten Vorstandssitzung vom 17.6.1969).
Mappe 2: Protokolle der Vorstandssitzungen 1979-13.5.1986.
Ar 48.10.3Arbeitsausschuss
Protokolle der Sitzungen des Arbeitsausschusses 1968-1975, darin: Beschlussprotokoll der 1. Sitzung des Arbeitsausschusses vom 12.3.1968.

zum Anfang

Akten

Ar 48.20.1Verschiedenes 1967-1984
Mappe 1: Aktennotizen, Konzeptpapiere, Unterlagen zur Gründungsgeschichte: 1967; Zusammenstellung der Arbeitsgruppen (1971), Bericht der Kommission für Schulfragen (1970).
Mappe 2: Jahresberichte, Tätigkeitsberichte: 1968-1984; Mitgliederverzeichnisse, Adresslisten: 1970-1984; Statuten 1974, 1977; Aktennotizen, Berichte und Protokolle von Arbeitsgruppen, 1972-1977.
Mappe 3: Vorträge an Mitgliederversammlungen, 1969-1972; Manifesto delle Donne Emigrate, 22./23.2.1975; Kurse in Muttersprache und Kultur: Korrespondenz, Protokolle, Teilnehmerliste (1976-1977). Beitragsgesuch: Entscheid des Zürcher Stadtrates, 18.8.1976; Mietvertrag Josefstrasse 178a, 30.11.1978.
Mappe 4: Jubiläumsfest 27.5.1978: 10 Jahre Zürcher Kontaktstelle für Ausländer und Schweizer. Protokolle, Korrespondenz, Abrechnung, Programm, Einladungen, Verschiedenes.

zum Anfang

Korrespondenz

Ar 48.30.1Korrespondenz mit Vorstandsmitgliedern
Einladungen, Rundschreiben etc.: 1969-1986.
Mappe 1: 1969-1975.
Mappe 2: 1975-1978.
Mappe 3: 1979-1986.
Ar 48.30.2Korrespondenz mit Mitgliedern
Einladungen, Rundschreiben, Stellungnahmen etc.: 1976-1986 (2 Mappen).
Ar 48.30.3Allgemeine Korrespondenz
Mappe 1: Korrespondenz mit einzelnen Mitgliedern, 1968-1975.
Mappe 2: Korrespondenz mit Behörden, Institutionen etc., 1968-1975.
Mappe 3: Allgemeine Korrespondenz, 1967-1976.
Mappe 4: Allgemeine Korrespondenz, 1969-1974 (alphabetisch geordnet).
Mappe 5: Allgemeine Korrespondenz, 1977-1981.
Mappe 6: Allgemeine Korrespondenz, 1979-1992.

zum Anfang

Befreundete Organisationen

Ar 48.40.1Korrespondenz, Berichte, Protokolle etc.
Mappe 1: Städtische Koordinationsstelle (bzw. Städtische Kommission) für Ausländerfragen: Verschiedenes (Korrespondenz, Rundschreiben, Berichte, Konferenzunterlagen, einzelne Protokolle etc.), 1974-1988.
Mappe 2: Centro ricreativo Meilen, 1969-1969; Interessengemeinschaft der Kontakt- und Beratungsstellen Schweizer-Ausländer (IGSA), 1973-1981.
Namen: Städtische Koordinationsstelle für Ausländerfragen; Centro ricreativo Meilen; IG Beratungs- und Kontaktstellen Schweizer-Ausländer

zum Anfang

Periodika

Ar 48.50.1Informationen und Berichte / Bulletin
Mappe 1: Informationen und Berichte/Informazioni e relazioni [hrsg. von der Zürcher Kontaktstelle für Italiener und Schweizer/Centro die Contatto per Italiani e Svizzeri, Wildbachstr. 77, 8008 Zürich]: Nr. 1 (15.5.1968) - Nr. 5 (15.3.1969).
Mappe 2: Informationen und Berichte/Informazioni e relazioni [hrsg. von der Zürcher Kontaktstelle für Italiener und Schweizer/Centro die Contatto per Italiani e Svizzeri, Wildbachstr. 77, 8008 Zürich]: Nr. 6 (14.6.1969) - Nr. 11 (16.2.1971) [Nr. 12 fehlt].
Mappe 3: Informationen und Berichte/Informazioni e relazioni [hrsg. von der Zürcher Kontaktstelle für Italiener und Schweizer/Centro die Contatto per Italiani e Svizzeri, Wildbachstr. 77, 8008 Zürich]: Nr. 13 (13.9.1971) - Nr. 19 (28.2.1974).
Mappe 4: Bulletin [hrsg. von der Zürcher Kontaktstelle für Ausländer und Schweizer, Postfach 374, 8036 Zürich], Nr. 2 (Juni 1977) - Nr. 10 (Februar 1980) [fehlende Nummern: Nr. 1, 4].

zum Anfang

Dokumentation

Die Dokumentation ist nicht mehr vollständig. Verschiedene Dossiers wurden kassiert, da sie in den Abteilungen QS und ZA des Sozialarchivs besser und vollständiger dokumentiert sind. Im Einzelnen handelt es dabei um folgende Dossiers: Arbeitsmarkt, Wirtschafts- und Konjunkturpolitik, Sozialer Friede, Sozialversicherungen, Steuer- und Geldfragen, Massenmedien/Kulturelles, Gesundheit, Informationen über Herkunftsländer, Ausländische Werktätige, Beziehungen Schweiz-Italien, Internationale Zusammenarbeit, Ueberfremdungsinitiativen, Demographisches Material, Aussenbeziehungen der Schweiz.
Ar 48.60.1Bildung, Erziehung I
Mappe 1: Schule I (Zeitungsausschnitte).
Mappe 2: Schule II (Zeitungsausschnitte).
Mappe 3: Bildung, Schule I: Studien, Konferenzberichte etc.
Mappe 4: Bildung, Schule II: Studien, Konferenzberichte etc.
Mappe 5: Vorschule; Tagesschule, Aufgabenhilfe; übrige Eingliederungsmassnahmen.
Ar 48.60.2Bildung, Erziehung II
Mappe 1: Ausbildung von Ausländerinnen und Ausländern; Alphabetisierung.
Mappe 2: Zweite Generation.
Mappe 3: Beratung; Comitati Genitori (Elternkomitees).
Mappe 4: Elternarbeit (Beratung und Hilfe); Lehrerarbeit.
Mappe 5: Stellungnahmen, Berichte, Richtlinien, Vorstösse.
Ar 48.60.3Bildung, Erziehung III
Mappe 1: Berufsausbildung, berufliche Weiterbildung (Zeitungsausschnitte).
Mappe 2: Berufsausbildung, berufliche Weiterbildung (Berichte, Studien etc.).
Ar 48.60.4Fremdenpolitik
Mappe 1: Fremdenpolitik der Stadt Zürich; Fremdenpolitik Gemeinden und Kantone.
Mappe 2: Gewerkschaftliche Fremdenpolitik.
Ar 48.60.5Rechtsfragen
Mappe 1: Einbürgerung; Strafrecht, Kriminalität; Fremdenpolizeirecht; Schwarzarbeit, illegaler Aufenthalt.
Mappe 2: Neues Ausländergesetz (1982).
Mappe 3: Saisonarbeiterstatut.
Mappe 4: Saisonarbeiter: Berichte, Studien etc.
Ar 48.60.6Stellungnahmen zum Ausländerproblem
Mappe 1: Eidgenossenschaft; Kanton Zürich; Stadt Zürich; weitere Kantone und Gemeinden.
Mappe 2: Gewerkschaften; politische Parteien; Ausländerorganisationen.
Mappe 3: Lokale Koordinations- und Kontaktstellen; Verschiedene.
Ar 48.60.7Migration von Frauen
Mappe 1: Bildung, Berufsbildung; Tätigkeit ausländischer Organisationen in der Schweiz (darin u.a. Tonbandaufzeichnung vom "Congresso Donne Emigrate" ("30' per i Lavoratori Italiani", 13.3.1975, Paulus Akademie Zürich).
Mappe 2: Tätigkeit öffentlicher und privater Institutionen in der Schweiz, Frauen allgemein (Schweizerinnen und Ausländerinnen).
Mappe 3: Tätigkeit öffentlicher und privater Institutionen in der Schweiz, verschiedene Problemkreise.
Mappe 4: Europa, International.
Ar 48.60.8Integrationsbestrebungen I
Mappe 1: Informationen über Herkunftsländer; Aktivitäten in Herkunftsländern; Integration allgemein.
Mappe 2: Integration allgemein (Berichte, Studien, Zeitschriftenartikel etc.).
Mappe 3: Informationen für Schweizer über Ausländer (darin u.a.: Tonbandaufzeichnung "Schulprobleme von Gastarbeiterkindern", Südwestfunk 1970).
Ar 48.60.9Integrationsbestrebungen II
Mappe 1: Informationen für Ausländer.
Mappe 2: Informationen für Ausländer (Schule etc.).
Mappe 3: Informations- und Kontaktstellen; Ausländerorganisationen in der Schweiz.
Ar 48.60.10Verschiedenes
Mappe 1: Film, Fernsehen etc.
Mappe 2: Ausländerprobleme im Ausland etc.
Mappe 3: Demographie (ausländische Wohnbevölkerung, "Integration"), Ausländerprobleme im Ausland (Rückwandererprobleme).
Mappe 4: Wohnungsfrage; gesundheitliche Aspekte; illegale Einwanderung.
Mappe 5: Verzeichnis der Dokumentationssammlung: "Bestrebungen zur Verbesserung der Lage der Fremdarbeiterkinder im Vorschulalter" (Mundartkurse, Hochdeutschkurse, Vorkindergartenkurse, Zusammenarbeit Schulamt - Missione Cattolica, Weiterbildungskurse für Kindergärtnerinnen, Elternkommissionen, Elternvereine, Elternmitarbeit im Kindergarten, Heime/Krippen, Stellen/Institutionen); Bibliographien.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen