Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 455

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1971-2006

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.5 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Dokumentation von Thomas Stahel; zusammengetragen im Zeitraum von 2000 bis 2006 für das Dissertationsprojekt "Wo-Wo-Wonige. Stadt- und wohnpolitische Bewegungen in Zürich nach 1968". Themen: Mieter-, Quartier- und Häuserkämpfe, alternative Wohnformen, Widerstand gegen Gross- und Neubauprojekte.

Übernahmemodalitäten

Dem Schweizerischen Sozialarchiv übergeben im Juni 2007.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand setzt sich aus gedruckten Dokumenten, Quellen auf konventionellen Trägern sowie audiovisuellem Material zusammen. Speziell hervorzuheben sind die Provenienzbestände des "Vereins pro Inneres Seefeld" (1980-1997) und des "Schindelhäuser-Vereins" (1981-1985).

Bewertung und Kassation

Plakate, Fotografien und Videodokumente wurden der Abteilung Bild+Ton des Schweizerischen Sozialarchivs übergeben.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen grösstenteils in deutscher Sprache.

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 201.89: Dokumentation Umberto Blumati
Umfangreicher Periodika- und Kleinschriftenbestand des Schweizerischen Sozialarchivs, z.B.: 04.41 Alternative Lebensgestaltung u. Arbeitsgestaltung ; Aussteiger /-innen ; Wohngemeinschaften ; 94.5 * 21 Mieterkampf, "Häuserkampf" ; Hausbesetzungen

Veröffentlichungen

Thomas Stahel, Wo-Wo-Wonige. Stadt- und wohnpolitische Bewegungen in Zürich nach 1968, Zürich 2006, Signatur: SOZARCH 116832

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung erfolgte im Juni und Juli 2007 durch Thomas Stahel und Urs Kälin.


Aktenserien

zum Anfang

Alternative Wohnformen

Ar 455.10.1 Karthago 1986-1994
Karthago am Stauffacher, 1986-1989
Karthago in Altstetten, 1991-1994
Karthago Zentralstrasse
1 Mappe
Ar 455.10.2KraftWerk1 1993-2003
KraftWerk1, 1993-2004
Diverse KraftWerk1-Versände, 1994-1995
Diverse Texte von p.m., 1999-2003
1 Mappe
Ar 455.10.3Diverses
Kommune Beckenhof, 1981-82
WG Habsburgerstrasse 32, 1990
Kollektives Wohnen, diverses Material
Genossenschaft für fortschrittlichen Wohnungsbau, 1971-91
Wogeno, 1983-2006
Bündnis selbstverwalteter Hausgenossenschaften, 1989
Brahmshof 1991
Genossenschaft Hohlraum, 2002-05
Literatur- und Quellen Sammlung zu alternativem Wohnen
Alternatives Wohnen, diverse Materialien
2 Mappen

zum Anfang

Stadt- und wohnpolitische Vereine und Organisationen

zum Anfang     Verein pro Inneres Seefeld
Ar 455.20.1Akten I
3 Mappen, darin:
Presseartikel, Öffentlichkeitsarbeit: Presseartikel, 1980-1986, Pressekonferenz vom 27.10.1981, Pressekonferenz vom 25.3.1986, Aktion Wohnliches Zürich 1981, Einzelinitiative Rezio Blass Juli 1986
Korrespondenz 1980-1992, Akten 1980-1998 (Einladungen, Jahresberichte, Verschiedenes), Mitgliederwerbung
Protokolle 1980-1997
Ar 455.20.2Akten II
3 Mappen, darin:
Diverses: Statuten, Eigentumsverhältnisse im inneren Seefeld, Projektunterlagen Valsecci-Überbauung, Unterlagen zum Egglade, Dokumentationen, diverse ungeordnete Unterlagen
Finanzen
Vorprojekt Kostenschätzung 1987
zum Anfang     Schindelhäuser-Verein
Ar 455.20.3Akten I
5 Mappen, darin:
Presseartikel 1981-1984
Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung: Medienarbeit, Unterlagen Gemeinderat (Anfragen usw.), Vernetzung (Riedtli-Verein, Quartierlüüt 10, SP10, diverse)
Rundbriefe 1982-1984
Korrespondenz 1981-1985 (u.a. mit der Stadt Zürich)
Unterlagen von Parteien und Quartiervereinen
Diverse Vereinsunterlagen: Adressen, Statuten, Strategiepapiere, Akten zur Genossenschaftsgründung 1982 (u.a. Ergebnisse Mieterumfrage), Unterlagen Baugenossenschaft der Strassenbahner Zürich
Ar 455.20.4Akten II
4 Mappen, darin:
Protokolle 1981-1983
Rekursakten 1981-1983
Unterlagen zu Aktivitäten: Schindelhäuser-Feste 1981-1984
Unterlagen betr. Siedlungstreff
Diverse Berichte, Handbücher etc.
zum Anfang     Diverse
Ar 455.20.5Unterlagen diverser Vereine und Organisationen 1971-2007
4 Mappen, darin:
Bewohnerverein Venedigstrasse (u.a. auch Besetzung), 1971
Quartiergruppe Westtangente, 1973-1976
Verein pro Fierzhäuser, 1975-1983
Einwohnerverein Albisrieden, 1977-2002
Verein pro Stauffacher, 1980-1981
Planungsgruppe Industrie 1980-1981
Alli gäge Brugg, 1981-1984
Verein pro Schmiede Wiedikon, 1981-1987
Kur- und Verkehrsverein Wipkingen, 1985-1986
Anwohnerverein Grüne Oase, 1987-1989
IG Kreis 5, 1987-2007
ZAF Zürich autofrei, 1997
Verein verrückt das Viadukt, 1998
Verein Aussersihl 2001, 2002?
Verein Viereck, 2001-2003
IG Viadukt, 2002-2003
IG Westtangente, 2003-2004
Verein living, 2003-2004
Pro Zürich West, 2007
Mieterverband
Diverse Quartiergruppen

zum Anfang

Hausbesetzungen

Ar 455.30.1 Besetzungen 1973-1988
Hegibach-Besetzung I, 1973-1975
Diverse Hausbesetzungen 1979-1988
4 Mappen
Ar 455.30.2Besetzungen 1989-1994
Wohnungsnot-Bewegung, 1989
Hausbesetzungen, 1989
Hausbesetzungen, 1990
Wohlgroth-Besetzung, 1989, 1991-94
4 Mappen
Ar 455.30.3Besetzungen 1991-2005
Hausbesetzungen 1991-99
Hausbesetzungen, 2000-2005
Kultur-Squats (Besetzungen mit kulturellem Schwerpunkt), 1999-2005
Diverses zu Hausbesetzungen, Reclaim the Streets, Anschläge usw.: Gemeinderats-Debatten zu Hausbesetzungen; Hausbesetzungen diverses; Hausbesetzungen ausserhalb Zürich; Reclaim the Streets, Sauvage, 1998-2003; Velokarawane „Out of Control“, 2005; Shantytown, 2005; Danslieu, 2006; militante Anschläge
3 Mappen

zum Anfang

Thematische Akten

Ar 455.40.1 Widerstand gegen Gross- und Neubauprojekte
Hellmutstrasse (u.a. Luft und Lärm, Mieterverein Hellmutstrasse usw.), 1979-1989
Tor zu Aussersihl, 1979-1982 (vgl. Verein pro Stauffacher)
HB Südwest, Eurogate, 1988-2001
Stadtraum HB, 2005-2006
Kreuzplatz, 1998-2001
Stadion Zürich, 2002-2004
3 Mappen
Ar 455.40.2Verkehrspolitisches
Ypsilon
Parkhäuser
Verkehrsberuhigung Kreis 5
Diverses zum Thema autofrei
Critical Mass
umverkehR
Verkehrspolitisches, diverses
1 Mappe
Ar 455.40.3Überwachung und Ausgrenzung
Innenstadt-Aktion gegen Privatisierung, Sicherheitswahn, Ausgrenzung, Juni 1997
Big Brother, Überwachung im öffentlichen Raum
Aufwertungspolitik und Wegweisungsartikel
1 Mappe

zum Anfang

Drucksachen

Ar 455.40.4Drucksachen
Mieterkampf, 1971 – drei Zeitschriften
Città chiusa – Wer kann sich Zürich noch leisten, Veranstaltungswochen, Sept. 2002
Quartiernetz Kreis 5
Quartiertreff Sihlquai 115
Langstrassenquartier, Aussersihl, Zürich West (unsortiertes)
stadt.labor, 2005-06
Verschiedenes
Ar 455.40.5Zeitschriften
Aktion. anarcho-syndikalistische Zeitung der FAUCH. Zürich. 1999-?. NUR: Nr. 0-1 [SOZARCH N 4485: NUR NUMMER 3 BIS 6]
Aussersihl 2001. Nr. 1 bis 3. Zürich 2001-2002.
Bäcki-Blatt. 6 Ausgaben. Zürich 1991-1992.
Der Notwohnungskämpfer. Nullnummer. Zürich 1974.
Echo vom Sihlquai. Nullnummer. Zürich 1994.
Fertig Lustig. Nr. 1, 3, 4. Zürich
Gassezytig. Nullnummer. Zürich, Bern 1989.
Glacepapier. Nr. 1-2. Zürich 1999 [SOZARCH: NUMMER 2 NUR KOPIERT]
Hausfriedensbruch. Nr. 1. April 2004.
Hirnwösch. Nr. 1-2 (?). Zürich 1998.
Karnikl. Polit- Kampf- und Spassblatt aus dem Rüebliland. Aarau. NUR: Nummer 3.
Köchli-Zeitung Nullnummer (?). Zürich 1980.
KopFsprUng. Nullnummer. Zürich 1990.
KraftWerk 1 info. Nr. 1-2. Zürich 1996.
Machbar. Nr. 1-3. Zürich 1989. NUR Nr. 1-2
Message. Nr. 1, Winter 2001 [SOZARCH: NUR NUMMER 2]
Mieterkampf Schwamendingen/ Quartierkämpfer Schwamendingen. Nr. 1-29. Zürich 1972-1984. NUR: fünf einzelne Nummern, Nr. 10-29 [SOZARCH N 4494:18: NUR VIER AUSGABEN (Okt 72, April 73, Juli, 73, Feb 74); vgl. auch: SOZARCH Ar 201.225 u. Ar 201.207]
Neue Zürcher Smog-Zeitung. Herausgeben von der Zürcher Luftlobby. Zürich 21. März 1991.
Shanty-Press. Nr. 1-2. Juli/August 2005
Züri 8. Organ des Bewohnerverbands/ Quartierkomitees Züri 8. Nr. 1-8. Zürich 1972-1974. Nr. 1-4 [SOZARCH N 4484:17: NUR NUMMER 5 BIS 8]
Schindelhäuser-Zeitung. Zürich 1982
Syndrom. Zeitung aus der Autonomen Kulturwerkstatt Wohlgroth. Nr. 0-5. Zürich 1991-1993 [SOZARCH: NUR NUMMER 0]
Wogeno Info. Zürich 1986-96 (vereinzelte Nummern) und 1998-2005 (Nr. 1 bis 19)
Ar 455.40.6Kleinschriften, Studien, etc.
Bau- und Wohngenossenschaft KraftWerk1. KraftWerk1 will KraftWerk2. Zürich 2006.
Beobachter-Extra. Wohnraum Schweiz. 1994.
Bretschger, Lucas und Philipp Klaus. Werkplatz Stadt Zürich. Struktur, Hintergründe und Perspektiven des Industriesektors in der Stadt Zürich. Zürich o.J.
Christian Harb (Hrsg.). Autofrei Wohnen. Eine neue Perspektive für Stadt- und Verkehrsplanung. Eine Publikation von umverkehR. Zürich 2001.
City-Vereinigung (Hrsg.). Die Wirtschaftsmetropole Zürich (genauer Titel unbekannt?). Zürich 1985.
Fabrik Zeitung. Schöner Wohnen: zu dritt, zu fünft, zu zehnt. Schwerpunkt Wohngemeinschaft. April 1995.
Festkomitee Diagonal. Diagonal ist phänomenal. Facts, Fotos ,Fantasien zur Verkehrsberuhigung. Zürich 1984.
Frei, Andreas, Christoph Spühler u.a. Wohngemeinschaft Wehnzgi. Konzept 1976. Zürich 1976.
Genossenschaft für fortschrittlichen Wohnungsbau (Hrsg.). Tätigkeitsbericht 90. Zürich 1991.
Genossenschaft Karthago (Hrsg.). Karthago in Zürich. Der städtische Grosshaushalt. Zweite aktualisierte Auflage. Zürich 2000.
Häuser und Heimat. Broschüre zur Besetzung des Ballenbergs im September 87. Überblick über Häuserkampf in verschiedenen Schweizer Städten. Ballenberg 1987.
Hochbauamt der Stadt Zürich (Hrsg.). werkstadt west. Zeitung der Ausstellung Werkstadt West des Amts für Städtebau. 21. August-23. November 2001. Zürich 2001.
IG Westtangente Plus. Die Zürcher Westtangente. Das Graubuch im 34. Jahr des Provisoriums. Zürich 2004.
Infoladen für Häuserkrampf (Hrsg.). Ohne Titel. Zürich 1990.
Institut für Hochbauforschung (Hrsg.). Gutachten zur Situation des Sanierungsgebietes Hellmutstrasse, Zürich Aussersihl. Zürich 1984.
Interessengemeinschaft HB-Südwest. Zürcher Gleisüberbauung HB-Südwest. Ein Bahn- und Dienstleistungszentrum mit Wohnquartier. Zürich 1988.
IQ. Quartalsinfo für Uni und ETH Zürich. Schwerpunkt Wohnen. 14. April 1994.
Komitee neue Chance alter Löwen. Rigiplatz-Alter Löwen: Die Chance für Alt und Neu und zukunftsweisende Minergie-Bausanierung. Zürich 2001.
Luthiger, Benno u.a. Werkstatt Karthago. Projekt und Genossenschaft. Zürich 1991.
MieterInnen-Laden (Hrsg.) Wohn-Not. Gegen-Wehr. Miet-Wut. Basel 1991.
Mieterinnen- und Mieterverband der Schweiz (Hrsg.). Hypothekarzinsentwicklung und Mietern in der Schweiz zwischen Oktober 1989 und Oktober 1999. Bern 1999.
Mieterinnen und Mieterverband Zürich (Hrsg.). Ein Denkanstoss für Zürich. Das Salzburg-Projekt vorgestellt am 1. Zürcher Mieterkongress. Zürich o.J.
Mieterverband Zürich (Hrsg.). Rechenschaftsbericht des Mieterverbands (Juni 1988 - Mai 1989). Zürich 1989.
POCH Zürich (Hrsg.). Leben statt Profit. Wahlzeitung. O.J.
POCH Zürich (Hrsg.). HB-Südwest, so auch nicht! Verdichtung statt Wahrheit. Diskussionsbeiträge gegen das erweiterte Projekt HB-Südwest. Zürich 1987.
Präsidialdepartement der Stadt Zürich. Zürich. Die Wirtschaftsmetropole Zürich. Zürich 1999.
Pressedoku 87-94 Wohlgroth.
SBB-Kreisdirektion 3 (Hrsg.). Der Hauptbahnhof Zürich im Wandel der Zeit. Zürich 1997.
stadt.labor. Y. Die Rückkehr. Textsammlung zur Historie des Verkehrsplanung um das Ypsilon in Zürich. Zürich 2004.
Stadtpolizei Zürich (Hrsg.). Extremismus in Zürich. Zürich 1990.
Stadtpolizei Zürich Kriminalkommissariat III (Hrsg.). Analyse der extrempolitischen Linken in der Stadt Zürich 1988/89. Zürich 1990.
Stadt Zürich (Hrsg.). Stadtforum Zürich. Schlussbericht. Zürich 1997.
Stadtrat von Zürich (Hrsg.). Drogenpolitik der Stadt Zürich. Strategien – Massnahmen – Perspektiven. Zürich 2007.
Stadtrat von Zürich (Hrsg.). Strategien Zürich 2025. Ziele und Handlungsfelder für die Entwicklung der Stadt Zürich. Zürich 2004.
Stirnemann, Peter. 25 Jahre Einwohneraktion Albisrieden 1977-2002. Ein historischer Rückblick. Zürich 2002.
Surber, Kaspar. Die mobile Kommune «Rote Steine» - Skizze eines autonomen Lebensentwurfs in den Schweizer Siebzigerjahren. Zürich 2003.
Tomse, Vesna. Aus dem Dreieck hinein. Diagramme zu demographischen Verschiebungen in der Siedlung Dreieck 1996-2006.
Umrisse einer Geschichte der kapitalistischen Hausarbeit. Vortrag Männercafi-Veranstaltung „Arbeit aus Liebe?“ zur Geschichte der Hausarbeit im Kapitalismus, 15. September 2003.
umverkehR. Freie Fahrt für alle. Argumente für die Verkehrshalbierungs-Initiative. Zürich 1999.
Verein das Dreieck (Hrsg.). Das Gewerbe im Dreieck. Zusammenfassung des Konzeptauftrages für den Verein das Dreieck. Zürich 1996.
Verein Schindelhäuser (Hrsg.). Die städtische Siedlung Nordstrasse. Ein Handbuch des Schindelhäuservereins. Zürich 1981.
Wyss, Kurt. Zusammenleben in Wohngemeinschaften. Die Soziologie einer Lebensform. Lizentiatsarbeit. Zürich 1987.
Wohnbaugenossenschaft Erna (Hrsg.) Projektbeschrieb. Zürich 1995.
100 Jahre Güterbahnhof Zürich. Anonym. Ohne Datum.

zum Anfang

AV-Dokumente

zum Anfang     Bilddokumente
SOZARCH F_5038264 digitalisierte Einheiten
Thomas Stahel, Historiker und Stadtforscher, hat dem Sozialarchiv die Materialien zu seiner Publikation "Wo-Wo-Wonige" (Zürich, 2006) übergeben. Es handelt sich um rund 250 Fotos, Drucke (Kleinplakate und Flyer) und Objekte zu stadt- und wohnpolitischen Bewegungen in Zürich nach 1968.
zum Anfang     Filmdokumente
in Bearbeitung
[Standort: Abteilung Bild+Ton]
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen