Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 446

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1905-2004

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet als „Touristenverein Die Naturfreunde Wien, Ortsgruppe Bern“ am 9. November 1905 im Restaurant Mattenhof in Bern. Aelter als die Ortsgruppe Bern sind nur die Gruppen in Zürich (gegr. Am 2.07.1905) und in Luzern (gegr. Am 28.10.1905). Erster Obmann war Jakob Sprandel. Bereits in den ersten Jahren wurden Hütten im Kiental gepachtet, später gekauft (Gornerenhütte, Hütte Selibühl im Gurnigel-Gantrisch-Gebiet).

Übernahmemodalitäten

Der Bestand der Naturfreunde Sektion Bern gelangte am 8. Juni 2006 ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Ablieferung wurde von Herbert Gruber betreut.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Archivbestand enthält: Protokolle und Akten der Verbandsorgane (Generalversammlung, Vorstand, Mitgliederversammlungen, Hüttenkommission), Tourenberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme, Briefkopien, Finanzakten, Fotografien, Mitteilungsblatt der Sektion Bern, Verschiedenes. Speziell zu erwähnen sind die Fotoalben mit zahlreichen Aufnahmen aus der Gründungszeit.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 445: Naturfreunde Schweiz, Fédération Suisse des Amis de la Nature
SOZARCH Ar 201.38: Naturfreunde Zürich
SOZARCH Ar 201.191: Naturfreunde Ortsgruppe Höngg

Veröffentlichungen

Literatur:

B. Schumacher, Engagiert unterwegs: 100 Jahre Naturfreunde Schweiz, 1905-2005. Signatur SOZARCH Gr 11396.

Periodika:

Der Naturfreund, offizielles Organ des schweizerischen Touristenvereins „Die Naturfreunde“ = L’ami de la nature = L’amico della natura. Signatur: SOZARCH N 1091

Junge Garde. Mitteilungsblatt der schweizerischen Jungnaturfreunde, Landesjugendausschuss des Touristenvereins „Die Naturfreunde“, Zürich 1943-1945. Signatur: SOZARCH N 415.

Jahresbericht, Naturfreunde Schweiz, Bern 1975?-.Signatur: SOZARCH K 703.

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung des Bestandes erfolgte durch Jörg Spinatsch im Juli 2006.


Aktenserien

zum Anfang

Protokolle

Ar 446.10.1Protokolle 1907-1965
Protokolle der Vorstandssitzungen
[Protokolle von 1914-1927, 1934-1936 und 1946-1950 fehlen]
[Protokolle von 1945 siehe Monatsversammlungen Ar 446.10.5]
6 Bücher
Ar 446.10.2Protokolle 1965-1993
Protokolle der Vorstandssitzungen
1 Buch, 2 Mappen
Ar 446.10.3Protokolle 1994-2000
Protokolle der Vorstandssitzungen
2 Mappen
Ar 446.10.4Protokolle 1905-1920
Protokolle der Monatsversammlungen
2 Bücher
Ar 446.10.5Protokolle 1920-1958
Protokolle der Monatsversammlungen
[Protokolle von 1937-1944 und 1946 fehlen]
4 Bücher, 1 Heft
Ar 446.10.6Protokolle 1958-1987
Protokolle der Monatsversammlungen
1 Buch, 2 Mappen
Ar 446.10.7Protokolle 1988-2000
Protokolle der Monatsversammlungen
3 Mappen

zum Anfang

Tourenberichte

Ar 446.15.1Tourenbuch 1930-1978
1 Buch
Ar 446.15.2Tourenberichte 1911-1942
[hauptsächlich 1925-1933]
Berichte der Jugendgruppe 1929-1931 und 1942
Verschiedene Berichte 1911 und 1925-1933
1 Buch, 1 Mappe

zum Anfang

Verschiedenes

Ar 446.20.1Programme 1969-1992
Veranstaltungen und Kurse 1969-1975
Jahresprogramme und Jahresberichte 1970-1992
2 Mappen
Ar 446.20.2Diverse Akten 1906-1988
Briefkopien 1906-1909
Ski-Chronik 1943-1962
2 Bücher

zum Anfang

Häuserwesen

Ar 446.25.1Hüttenkommission / Häuserkommission 1938-1979
Sitzungsprotokolle 1938-1960
Diverse Akten mit Fotografien aus den 1970er Jahren
2 Bücher, 1 Mappe
Ar 446.25.2Diverse Akten
„Besondere Arbeitsgruppe Häuserwesen“ Sitzungsprotokolle 1998
Interims-Anteilscheine für die Gornerenhütte
75 Jahre Gornerenhütte 1988 mit Fotografien
1 Mappe

zum Anfang

Rechnungswesen

Ar 446.30.1Journal 1965-1972
1 Buch
Ar 446.30.2Journal 1981-1990
1 Buch
Ar 446.30.3Rechnungswesen 1951-1991
Kassabuch 1951-1968
Postcheck-Buch 1953-1969
Depositenheft 1950-1974
Postcheckbuch 1970-1986
Rechnungswesen 1989-1991
3 Bücher, 1 Heft, 4 Mappen
Ar 446.30.4Rechnungswesen 1993-1995
1 Mappe

zum Anfang

Drucksachen

Ar 446.35.1Mitteilungsblatt der Naturfreunde Sektion Bern 1953-2004
[es fehlen: Nr. 1 1956, Nr. 1 1975, Nr. 3 1982, Nr. 1 2001]
3 Mappen

zum Anfang

Fotoalben

Ar 446.40.1Fotoalben aus der Gründungszeit
2 Bände:
- Fotoalbum der Ortsgruppe Bern, 142 S. (ca. 220 Aufnahmen), 1906-1911, mit Aufnahmen von H. Wawra, G. Kalz, J. Spandel, A. Scherbarth, H. Stather [Guggihütte, Gruppe vor der Kirche von Zimmerwald, Erstes Stiftungsfest, Nidelloch, Monte Rosa, Sigriswyler Rothorn, Stalden VS, Randa, Leukerbad, Gurnigel, Wetterhorn, Schilthorn, Gspaltenhorn, Matterhorn, Weg nach Albinen, Theodulpass, Leuk, Breithorn, Langkofelhütte, Grödnerjoch, Trins, Hohtürli-Hütte, Stiftungsfest 1909, Neujahrsfeier 1910, Grauhölzli-Bummel vom 05.06.1910, Gstellihorn 1911, Dossenhütte, Finsteraarhorn, Strahlegghütte]
- Fotoalbum, 21 Seiten, ca. 1905-1911 [Jakob Spandel, Erster Ausflug der Gründer, Familienausflug nach Zimmerwald, Erste Schutzhütte auf der Gornerenalp, Im Familienkreise der Grundbesitzer auf Gorneren, Im Stockhorngebiet, Nidlloch am Weissenstein bei Solothurn, Krematorium Bern (Die mit einem Kreuz bezeichnete Nische ist die Ruhestätte des 1. Vizepräsidenten der Ortrsgruppe Bern „Ferdinand Erschen“]
Ar 446.40.2Fotodokumente, ca. 1905-1928
2 Bände im Grossformat:
- Fotoalbum, u.a. mit Panorama-Aufnahmen (Blüemlisalphorn, Weisenfrau, Eiger)
- Fotoalbum von 1928 „Der Ortsgruppe des Touristenvereins „Die Naturfreunde“ gewidmet von Richard Thie [Gornerenhütte, Gspaltenhornhütte, Mutthornhütte, Rottalhütte, Turtmanntal, Naturfreundehütte Selibühl, Naturfreundehütte Blüemlisalp, Zermatt, Lötschental, Kiental]
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen