Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 445

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1925-2001

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gründungszeit – 1920er Jahre: Die Gründungszeit der schweizerischen Naturfreundebewegung fällt in die Jahre 1905/06. In Anlehnung an die 1895 in Wien ins Leben gerufene Naturfreundebewegung entstanden in Zürich, Luzern und Bern die ersten Ortsgruppen der Schweiz. Im Zentrum dieser Vereinigungen stand die Idee des Wanderns und Bergsteigens als Teil der Arbeiterkultur. Die einzelnen Naturfreundegruppen nahmen sich als Arbeiterkulturorganisationen wahr. Als entscheidender Schritt auf dem Weg zur Zentralisation kann die 1925 erfolgte Gründung des Landesverbandes Schweiz angesehen werden. Im Zusammenhang mit neuen Freizeitaktivitäten, verkürzten Arbeitszeiten, mehr Ferien und erhöhter Mobilität veränderten sich in den 20er Jahren auch die Bedürfnisse vieler Mitglieder des Naturfreundeverbandes. Wanderungen, Spaziergänge und Ferien wurden wichtiger als die Gelegenheit an Hochtouren teilzunehmen. Dies zeigt sich besonders deutlich im Bereich des Häuserwesens. Gewünscht wurden Häuser, die für Wochenend- oder Ferienaufenthalte leicht erreichbar waren. 1930er – 1990er Jahre: Die Förderung des Arbeitertourismus gewann für die Naturfreunde in den 30er und 40er Jahren immer mehr an Bedeutung. Das Engagement für den Volkstourismus fand jedoch aufgrund politischer Unstimmigkeiten 1950/51 ein abruptes Ende. In Verbindung mit der anti-kommunistischen Stimmung innerhalb des Verbandes beschloss der Zentralvorstand, PdA-Mitglieder nicht mehr zu Führungspositionen zuzulassen. Dies hatte zur Folge, dass Theo Pinkus und Mathias Margadant, die beiden Träger der Volkstourismusidee, aus der Landesleitung austraten. Die Entpolitisierung des Verbandes und die damit im Zusammenhang stehende Loslösung von der Arbeiterkultur und den Gewerkschaften sind kennzeichnend für die folgende Entwicklung in Richtung eines Dienstleistungsunternehmens. Eine weitere wegweisende Umorientierung wurde 1984 eingeleitet, als ganz im Sinne der Zeit ökologische Fragen ins Zentrum rückten. Im gleichen Jahr erfolgte die Namensänderung von «Schweizerischer Touristenverein - Die Naturfreunde» zu «Naturfreunde Schweiz». Heute (2006) besteht der Verband, der dem Dachverband der Naturfreunde International angeschlossen ist, aus 170 Sektionen und umfasst rund 24’000 Mitglieder. Zu seinen zentralen Anliegen gehören der Naturschutz, die Etablierung eines sanften und nachhaltigen Tourismus, die Gesundheitsförderung durch Sport in der freien Natur sowie das Einstehen für demokratische Werte. Die 90 Häuser, die im Besitz der Naturfreunde sind, sollen den freien Zugang zur Natur zu erschwinglichen Preisen ermöglichen.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand des NFS gelangte am 8. Juni 2006 ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Ablieferung wurde von Herbert Gruber betreut. Eine kleinere Nachlieferung erfolgte im Januar 2007 durch Hans Kaufmann.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Archivbestand enthält: Protokolle und Akten der Verbandsorgane (Generalversammlung, Zentralvorstand, Geschäftsleitung, etc.), Korrespondenz, Unterlagen der einzelnen Sektionsgruppen, Unterlagen zur Verbandsgeschichte, Jubiläumsakten, Mitgliederverzeichnisse, Finanzakten, Drucksachen, Filmmaterial, Fotografien, Verschiedenes.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 201.38: Naturfreunde Zürich
SOZARCH Ar 446: Naturfreunde Sektion Bern
SOZARCH Ar 201.191: Naturfreunde Ortsgruppe Höngg

Veröffentlichungen

Literatur:

- B. Schumacher, Engagiert unterwegs: 100 Jahre Naturfreunde Schweiz, 1905-2005. Signatur SOZARCH Gr 11396.

Periodika:

- Der Naturfreund, offizielles Organ des schweizerischen Touristenvereins „Die Naturfreunde“ = L’ami de la nature = L’amico della natura. Signatur: SOZARCH N 1091

- Junge Garde. Mitteilungsblatt der schweizerischen Jungnaturfreunde, Landesjugendausschuss des Touristenvereins „Die Naturfreunde“, Zürich 1943-1945. Signatur: SOZARCH N 415.

- Jahresbericht, Naturfreunde Schweiz, Bern 1975-, Signatur: SOZARCH K 703.

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung des Bestandes erfolgte durch Jörg Spinatsch im Juni 2006.


Aktenserien

zum Anfang

Delegiertenversammlungen, Kongresse

Ar 445.10.1Protokolle 1942-1951
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1942 / 1946 / 1949 / 1951
4 Mappen
Ar 445.10.2Protokolle 1953 / 1956
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1953 / 1956
3 Mappen
Ar 445.10.3Protokoll 1960
Protokoll der Delegiertenversammlung 1960
2 Mappen
Ar 445.10.4Protokolle 1963 / 1966
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1963 / 1966
2 Mappen
enthält u. a.: Fotografien (1963)
Ar 445.10.5Protokolle 1969-1978
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1969 / 1972 / 1975 / 1978
2 Mappen, 2 Ringhefte
enthält u.a.: Fotografien (1972)
Ar 445.10.6Protokolle 1981-1987
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1981 / 1984 / 1987
3 Mappen
enthält u. a.: Wortprotokolle auf Tonbandkassetten (1987)
Ar 445.10.7Protokolle 1990-2001
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1990 / 1993 / 1996 / 1998 / 1999 / 2000 / 2001
4 Mappen
enthält u. a.: Wortprotokolle auf Tonbandkassetten (1990)

zum Anfang

Zentralvorstand

Ar 445.15.1Protokolle 1946-1952
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
10 Mappen
Ar 445.15.2Protokolle 1953-1955
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
6 Mappen
Ar 445.15.3Protokolle 1956-1959
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
5 Mappen
Ar 445.15.4Protokolle 1960-1965
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
9 Mappen
Ar 445.15.5Protokolle 1965-1969
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
4 Mappen
Ar 445.15.6Protokolle 1970-1976
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
2 Mappen
Ar 445.15.7Protokolle 1977-1980
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
2 Mappen
Ar 445.15.8Protokolle 1981-1985
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
2 Mappen
Ar 445.15.9Protokolle 1985-1996
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
4 Mappen
Ar 445.15.10Protokolle 1996-2001
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen
2 Mappen
[Protokolle 1999 fehlen]

zum Anfang

Landesleitung, Geschäftsleitung

Ar 445.20.1Protokolle 1925/26
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.2Protokolle 1926
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.3Protokolle 1927
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.4Protokolle 1928
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.5Protokolle 1929
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.6Protokolle 1930
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.7Protokolle 1931
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.8Protokolle 1932
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.9Protokolle 1933
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.10Protokolle 1934
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.11Protokolle 1935-1937
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.12Protokolle 1938-1940
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.13Protokolle 1941/42
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.14Protokolle 1943/44
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.15Protokolle 1945-1947
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.16Protokolle 1948-1950
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.17Protokolle 1951-1954
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.18Protokolle 1955-1958
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
1 Buch
Ar 445.20.19Protokolle 1960-1965
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
6 Ringhefte
Ar 445.20.20Protokolle 1966-1973
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
8 Ringhefte
Ar 445.20.21Protokolle 1974-1980
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
7 Ringhefte
Ar 445.20.22Protokolle 1981-1985
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
5 Ringhefte
Ar 445.20.23Protokolle 1986-1988
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
2 Mappen
Ar 445.20.24Protokolle 1989-1993
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
5 Mappen
Ar 445.20.25Protokolle 1994-1996
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
5 Mappen
Ar 445.20.26Protokolle 1997-1999
Protokolle der Geschäftsleitungssitzungen
4 Mappen

zum Anfang

Arbeitsgruppen, Kommissionen

Ar 445.25.1Präsidentenkonferenzen 1973-1986
Unterlagen zu den Präsidentenkonferenzen 1973 / 1976 / 1986
1 Mappe
[siehe auch: Zentralvorstandssitzungen]
Ar 445.25.2Natur und Umweltschutz, NUS-Kommission 1980-1996
enthält u. a.: Sitzungsprotokolle, Unterlagen zur Umstrukturierung und zur Schneekanoneninitiative, NUS-Wochenende in Worb 1987
4 Mappen
Ar 445.25.3Schiedsgericht 1966-1983
Akten zu einzelnen Fällen
1 Mappe
Ar 445.25.4Beschwerdekommission 1954-1971
Akten zu einzelnen Fällen
2 Mappen
Ar 445.25.5Kontrollstelle 1956-1971
Berichte
2 Mappen
Ar 445.25.6Kurskommission, Kurswesen1958-1999
enthält u. a.: Kursberichte, Jugend- und Lagerleiterkurs Ballwil 1983 mit Fotografien, Unterlagen zu Kurskommissionssitzungen, diverse Aktennotizen
4 Mappen
Ar 445.25.7Fachausschuss Jugend 1979-1992
enthält u. a.: Jahresberichte, Leiterkurse, diverse Akten
3 Mappen
Ar 445.25.8Fachausschuss Jugend 1988-1994
enthält u. a.: Reglemente, Sitzungsunterlagen, Korrespondenz, Statuten, „Crescendo“, Unterlagen zu schweizerischen Jugendleitertreffen 1988/89, diverse Akten
4 Mappen
Ar 445.25.9Fachausschuss Bergsteigen 1981-1996
enthält u. a.: Korrespondenz, Sitzungsprotokolle
1 Mappe
Ar 445.25.10Fachausschuss Naturkunde 1993-1996
enthält u. a.: Adressen, Reglement, Korrespondenz, Sitzungsprotokolle
1 Mappe
Ar 445.25.11Fachausschuss Wandern 1981-1997
enthält u. a.: Sitzungsprotokolle, Lagerunterlagen
1 Mappe
Ar 445.25.12Fachausschuss Foto 1993-1996
enthält u. a.: Adressen, Reglement, Korrespondenz
1 Mappe
Ar 445.25.13Team Alpin 1995-1999
enthält u. a.: Broschüren, Kursunterlagen
1 Mappe

zum Anfang

Gliederungen, Sektionen, Kantonalverbände, Gruppen

Ar 445.30.1URAN 1987-1996
enthält u. a.: Sitzungsprotokolle, Korrespondenz
4 Mappen
Ar 445.30.2CTR 1989-1996
enthält u. a.: Adressen, Reglement, Korrespondenz
1 Mappe
Ar 445.30.3Kantonalverbände, Sektionen 1987-1992
Jahrbücher, Jahresprogramme und andere Organe
Ar 445.30.4Kantonalverbände, Sektionen
hauptsächlich Jubiläumsschriften
3 Mappen
Ar 445.30.5Kantonalverbände, Sektionen 1972-1994
enthält u. a.: Akten Solothurner Naturfreunde-Tage 1988 mit Fotografien, Unterlagen zu einzelnen Sektionen wie Lyss, Schaffhausen, Siebnen, Biel, Moutier
1 Mappe
Ar 445.30.6Zeltler und Paddler 1940-1955
enthält u. a.: Belege, Rechnungen, Sitzungsprotokolle, Korrespondenz, Statistiken
1 Mappe
Ar 445.30.7Naturfreunde-Jugend Schweiz 1987-1992
enthält u. a.: Unterlagen zu internationalen Treffen
2 Mappen

zum Anfang

Zentralsekretariat

Ar 445.35.1Sekretariatsberichte 1987-1989
3 Mappen
Ar 445.35.2Sekretariatsberichte 1989-1991
3 Mappen
Ar 445.35.3Sekretariatsberichte 1991-1995
3 Mappen
Ar 445.35.4Interne Informationen, Zirkulare, Rundschreiben 1987-1989
1 Mappe
Ar 445.35.5Interne Informationen, Zirkulare, Rundschreiben 1989-1994
4 Mappen
Ar 445.35.6Korrespondenz 1987-1990
3 Mappen
Ar 445.35.7Korrespondenz 1990/91
4 Mappen
Ar 445.35.8Korrespondenz 1991-1993
3 Mappen
Ar 445.35.9Korrespondenz 1993-1996
3 Mappen
Ar 445.35.10Jahresprogramme 1988-2001
3 Mappen
Ar 445.35.11Vernehmlassungen 1985/86 und 1992/93
1 Mappe
Ar 445.35.12Öffentlichkeitsarbeit 1974-1995
[hauptsächlich 1987-1995]
enthält: Pressedienst 1987-1993, Werbung 1992-1995, Propaganda 1974/76
4 Mappen
Ar 445.35.13Historisches 1955/1980
enthält: Denkschrift zum 60-jährigen Bestehen 1895-1955 (NFI), Unterlagen zum 75-Jahre Jubiläum
1 Mappe, 1 Buch
Ar 445.35.14Historisches 1939-1973
enthält u. a.: Fichen 1939-1973, Dokumente betreffend Richtungskampf der 50er, Rekurse an den Zentralvorstand bezüglich der Ausschlüsse von Stebler, Mohler und Strub aus der Ortsgruppe Basel, die Naturfreunde in den Geschichtsarchiven, Einzeldokumente
4 Mappen
Ar 445.35.15Historisches 1980er
enthält u. a.: Unterlagen zur Krise 1988/89, Akten betreffend die Auseinandersetzung zwischen Silvio Bircher und Ruedi Strahm, Handakten von Ruedi Strahm inkl. Telefongesprächaufzeichnungen
3 Mappen
Ar 445.35.16Rechnungswesen 1946-1999
[hauptsächlich 1946-1989]
Jahresrechnungen 1946-1989 und 1999
3 Mappen
Ar 445.35.17Rechnungswesen 1947-2000
Budgets 1947-1991
Subventionen und Subventionsgesuche 1996-2000
Allgemeine Akten 1977 und 1980
3 Mappen
Ar 445.35.18Statuten, Reglemente, Leitbilder, Strategiepapiere, Logo/Signet 1953-2001
Statuten 1953/56 / 1963 / 1970 / 1985 / 2000,.Reglemente 1953-1978, Organigramm, ATAG-Analyse 1984/85, Reformkonzepte 1991/92, Leitbildfrage 1988, Arbeitsprogramm 1990/91, Signetfrage 1990, Akten zu den Fusionsversuchen von ATB und NFS Vision-Fusion 2001
4 Mappen
Ar 445.35.19Grundsatzpapiere, Formulare 1969-1982
enthält u. a.: „Die Zukunftsperspektiven des TVN: Untersuchungen über die Entwicklung bis 1980“ 1969, Arbeitspapiere und Referate 1972-1979, Analyse des Bereichs Verwaltung/Zentralsekretariat 1979, Informationen für Kassiere und Verantwortliche für die Mitgliederdatei, Musterformulare
3 Mappen
Ar 445.35.20Diverse Sekretariatsakten 1979-1999
enthält u. a.: Jahresbericht 1997-1999, Akten 1986, Fotografie vom Rigitreffen 1982
Ar 445.35.21Diverse Sekretariatsakten 1973-1995
enthält u. a.: Kritikbriefe von Roland Degiampietro 1987/88, Fall Grosset 1989, Akten zu den Lawinenunglücken im Nanztal 1989 und im Urbachtal 1990, Gedanken über Trekking, Solidaritätsfonds 1973-1988, diverse Akten auf Französisch 1988-1990
3 Mappen
Ar 445.65.1Handakten Hans Kaufmann
Protokolle des Vorstands 2000-2006 (1 Mappe)
Naturfreunde Internationale nfi (1 Mappe)
Diverses (1 Mappe), enthält:
Strategiepapiere 1995-2003
Artikel "Die grosse Lehrzeit": Die Geschichte der Naturfreunde, 1983
Mitgliederstatistik 2002
stiftung naturfreunde zentrum zwingli, Wildhaus, 2000 / 2004
Bewerbung Stelle Administration 2002
Sammlung Reglemente, Arbeitspapiere etc. der Geschäftstelle, 2002
Verein Naturfreundehäuser Alpenhof und Schwendi (Interlaken): Statuten, Rechnung, Presseartikel; 2003
Diverses: Interne Adressliste (undat.); Geschäftsordnung Vorstand und Geschäftsstelle 2004; Gutachten Namensrecht 2004; Legat Walter Frank 2003.

zum Anfang

Häuserwesen

Ar 445.40.1Häuser 1934-1960
Malbunhaus 1951-1960, Les Collons 1958, Cristolais 1934-1941, Stoos 1956/57, Le Saneys 1953, Grimentz 1944, Stotzweid 1952, Grindelwald 1959,
8 Mappen
Ar 445.40.2Häuser 1955-1988
Aemmital 1987/88, Pian Dolce 1988, Château d’Oex 1970/71, Caslano 1955, Engelberg 1987, Champéry 1978-1980, Brambrüesch 1977-1979, Reutsperre 1960er
4 Mappen
Ar 445.40.3Häuser 1951-1982
Kaien 1951, Zermatt 1959, Säntis 1961, Schuls 1963/64, Hôtel des Sports Champéry 1978, Prise Milord 1978, Grimentz 1979-1982
4 Mappen
Ar 445.40.4Häuser 1972-1996
[hauptsächlich 1973-1975 und 1993]
Seegüetli
3 Mappen
Ar 445.40.5Arbeitsgruppe Häuserwesen 1979-1984
Mappe 1/2 enthält: allgemeine Akten, Kaien
1 Mappe
Ar 445.40.6Arbeitsgruppe Häuserwesen 1979-1984
Mappe 2/2 enthält: Grimentz, Reutsperre, Riederalp, Zermatt, Sitzungsprotokolle
1 Mappe
Ar 445.40.7Häuserfonds Ausschuss 1987-1992
Enthält u. a.: Sitzungsprotokolle, Finanzwesen, Reglemente, Korrespondenz
3 Mappen
Ar 445.40.8Häuserfonds Ausschuss -1993
Mappe 1/2 enthält Gesuche von: Hellboden, Sonnenberg, La Prise Milord, Eigen, Schauenberg
Mappe 2/2 enthält Gesuche von: Près d’Orvin, Klewenalp, Seegüetli, Schrattenblick, Passwang, Plan-Mermet, Elsigenalp, Fronalp, Plaine-Joux
2 Mappen
Ar 445.40.9NFI-Häuser 1990-1995
Akten der NFI-Häusergruppe, Tagungen, Arbeitsgruppenberichte, Prospekte
2 Mappen
Ar 445.40.10Diverse Häuserakten 1954-1982
enthält u. a.: Missbrauch von Mitgliederrechten durch holländische Naturfreunde 1954-1959, Häuserverzeichnisse 1973 / 1982, Gesamtkonzeption Häuserwesen 1974,Internationale Konferenzen der Häuserreferenten 1960, Prospekte und Preislisten 1976/77, Varia 1957-1980
6 Mappen
Ar 445.40.11Diverse Häuserakten 1976-1998
[hauptsächlich 1990er]
enthält u. a.: Gegenrechtsfrage SAC-NFS 1994-1996, Häuserfrage an der GL-Sitzung 1976, allgemeine Akten 1993, Häuserchefkonferenzen 1986 / 1988 / 1991 / 1995, Reklamationsbriefe 1992, Projekte 1995/96, Zusammenarbeit und Rechtsnormen 1995-1997, interne Informationen zum Häuserwesen 1992, diverse Analysen und Berichte 1995-1998
3 Mappen
Ar 445.40.12Hüttenbuch «Ca Mimosa» Caslano 1956-1969
Hüttenbucheinträge
Ar 445.40.13Hüttenbuch «Ca Mimosa» Caslano 1969-1977
Hüttenbucheinträge

zum Anfang

Mitgliederwesen

Ar 445.45.1Diverse Akten 1950-1998
enthält u. a.: Adressenverzeichnisse, Werbehandbuch, Austrittsschreiben, Reklamationen, Mitgliederbestände, Statistiken, Mitgliederausweise
3 Mappen

zum Anfang

Projekte, Aktionen

Ar 445.50.1Landschaft des Jahres 1995/96
enthält u. a.: Werbung durch Bruno Blum, PR Iris Wirz, Projekte und Planung, Projekt „Wanderkarte Furka-Grimsel-Susten“, Saumweg Grimsel-Pomatt, Zusammenarbeit mit NFI, Gletschertagung 1995, Renaturierung des Geschiner- und des Wilerbachs
3 Mappen
Ar 445.50.2Landschaft des Jahres 1995/96
enthält u. a.: Grünbuch Alpen, Medienecho, Mediendokumentation, Korrespondenz 1993-1995, Orientierungsveranstaltung 1994, Tischvorlagen 2.-4. 12. 1994, Eröffnungsfest 1995, Sponsoring, Veranstaltungen, Administration, allgemeine Informationen, Presseberichte
Ar 445.50.3Landschaft des Jahres 1995/96
enthält u. a.: Aktion Bouillon statt Benzin, diverse Akten
3 Mappen
Ar 445.50.4Integrativer Tourismus 1989-2001
enthält u. a.: Projekt „Orte der Wildnis und Ruhe“ 1997-2001, Waldwochen 1989-1997 mit Fotografien, Bosco Gurin 2000, Bulgarien 1994, Bouillon statt Benzin 1996, Umweltbildungsmaterialien
3 Mappen
Ar 445.50.5Integrativer Tourismus 1976-2001
enthält u. a.: Flossfahrt Abenteuer auf der Reuss 1994 mit Fotografien, NFI Aktion „100'000 Bäume für Europa“ 1995, „Neuer Nationalpark“ 2000/01, Natur und Umweltschutz 1976, Aktion „Rucksack Schweiz“ 1982
3 Mappen
Ar 445.50.6Politisches Engagement 1987-1995
enthält u. a.: Sternmarsch 1987, Züri-Transit 1991, Recycling Zug 1995, Olympia Sion 2002 1994, EG-Frage 1990, Atomabstimmung 1990, Kleeblattinitiative 1989
1 Mappe
Ar 445.50.7Politisches Engagement 1986-1991
Ausbauprojekt Grimsel-West 1987-1991, Oberried 1986-1991
3 Mappen
Ar 445.50.8Buchprojekte 1995-1998
Rotpunktverlag, Pässespaziergang, Transitwege „Furka-Grimsel-Susten“
2 Mappen
Ar 445.50.9Reisen 1988-1996
Naturfreunde Reisen AG 1989-1996, Expedition Marokko 1988
1 Mappe

zum Anfang

Befreundete Organisationen

Ar 445.55.1NFI 1950-1980
enthält u. a.: Statuten, Tagung in München 1960
1 Mappe
Ar 445.55.2Verein für den Betrieb von Zeltplätzen in Zürich und Umgebung 1966-1979
Sitzungsprotokolle
2 Mappen

zum Anfang

Sammelgut

Ar 445.60.1Drucksachen 1957-1985
Handbuch für Funktionäre 1984, Handbuch Zentralsekretariat 1985, Information: Mitteilungen an unsere Funktionäre Nr. 1 (1983) – Nr. 9 (1984), Information: Mitteilungen an die Kassiere Nr. 1 (1977) – Nr. 17 (1979), neue wege: das Blatt des NF-Funktionärs Nr. 1 (1957) – Nr. 23 (1971), feuillets romands Nr. 1 (1961)
4 Mappen
Ar 445.60.2Drucksachen 1963-1979
Interne Jahresberichte der Geschäftsleitung (unvollständig)
1 Mappe
Ar 445.60.3Drucksachen Schweiz 1952-1999
Wanderkarten, Broschüren, Häuser- und Wanderbuch 1991, Wir Naturfreunde singen 1955/61, Berg frei 1952/53, Skimeisterschaften 1983, diverse Drucksachen 1995/96, nfs info 1994-1999
3 Mappen
Ar 445.60.4Drucksachen Ausland 1912-1989
Das Freiburger Naturfreundehaus am Rossberg im Breisgau 1919, Wandern und Bergsteigen 1956, Tradition und Fortschritt: 80 Jahre Naturfreunde Österreich 1975, Wandern und Bergsteigen: 80 Jahre Naturfreunde 1975, naturfreunde international 1988/89, Bergfinken singen 1988, Das Naturfreundehaus auf dem Galgenberg bei Wellheim und seine nähere Umgebung 1922, Rund ums Ries 1912, Handbuch für häuserbesitzende Ortsgruppen und Häuser-Referenten 1960, „Lilo Herrmann in Memoriam“ Aufstieg 1988, wanderführer zu steirischen naturfreunde hütten 1970, Pécsi csoprtja története 1922, Hinaus ins Freie, Broschüren
Ar 445.60.5Diverse Zeitungsartikel 1980er
1 Mappe

zum Anfang

Bilddokumente

SOZARCH F_5043105 digitalisierte Einheiten
Der Bestand umfasst 105 Fotos, Postkarten und Objekte aus dem Zeitraum zwischen ca. 1910 und ca. 1990. Es handelt sich um kleinen Teil des Gesamtbestandes, der sich noch bei Roland Gretler, Panoptikum zur Sozialgeschichte, befindet. Fotos verschiedener Sektionen bei Ausflügen, in den Hütten oder bei Versammlungen. – Bestandteil der Ablieferung waren auch ca. 100 Stereodias mit Aufnahmen aus den Schweizer Alpen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Stereodias sind nicht digitalisiert und nicht erschlossen.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen