Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 417

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1920-2001

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.6 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Entstanden 1920 aus der „Ersten schweizerischen Konferenz für Trinkerfürsorge“. Ab 1926 „Verband schweizerischer Trinkerfürsorger“. 1935 Namensänderung in: „Verband schweizerischer Fürsorger für Alkoholgefährdete“ (VSFA). Mit der Statutenrevision von 1974 wurde der Name abermals abgeändert in „Schweizerischer Verband von Fachleuten für Alkoholgefährdeten- und Suchtkrankenhilfe“, ab 1996 „Schweizerischer Fachverband der Alkohol- und Suchtfachleute“ (A+S). Mit Beschluss vom 10.09.2003 fusionierte der Fachverband A+S mit dem Verband Sucht- und Drogenfachleute Deutschschweiz (VSD) zum "Fachverband Sucht". Zielsetzungen: Förderung der fachlichen Aus- und Weiterbildung, Förderung des fachlichen Austausches, Förderung von Prävention und Oeffentlichkeitsarbeit. Der Verband war Mitherausgeber der Zeitschrift „Abhängigkeiten“. Die Mitgliederinformation erfolgte durch den „Rundbrief“.

Übernahmemodalitäten

Die Ablieferung erfolgte am 30.01.2004. Die Übergabe wurde von Robert Schlagenhauf betreut. Die Bearbeitung erfolgte in den Monaten März und April 2004 durch Martin Dobricki.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle der Mitgliederversammlungen 1920-2001; Protokolle der Trinkerfürsorgekonferenzen und Jahresversammlungen 1920-1983; Protokolle der Sitzungen des Vorstandes und des Geschäftsausschusses 1935-2000; Korrespondenz; Verbandsgeschichtliches; Jahresberichte 1937-1996; Unterlagen zu Kursen und Tagungen 1925-2001; Verbandspublikationen; Broschüren; Diverses.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Periodika:

Der Fürsorger : Mitteilungsblatt der schweizerischen Fürsorgestellen und Heilstätten für Alkoholkranke / Verband schweizerischer Trinkerfürsorger. Jg. 1 (1933)-Jg. 48 (1980).

Fortgesetzt durch:

Suchtprobleme und Sozialarbeit. Fachblatt des Schweiz. Verbandes von Fachleuten für Alkoholgefährdeten- und Suchtkrankenhilfe (VSFA). Jg. 49, Nr. 1 (1981)-Jg. 62, Nr. 4 (1994). Signatur SOZARCH: N 385.

Fortgesetzt durch:

Abhängigkeiten : Forschung und Praxis der Prävention und Behandlung / [Schweizerische Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme (SFA) ... et al.]. Jg. 1, 1 (1995)-. Signatur SOZARCH: D 4995.


Aktenserien

zum Anfang

Protokolle

Ar 417.10.1Protokolle I
Protokolle der Mitgliederversammlung 1920-2001
Protokolle der Trinkerfürsorgekonferenzen und Jahresversammlungen 1920-1953
Protokolle der Jahres-, Haupt- und Mitgliederversammlungen 1954-1983
Protokolle der Sitzungen des Vorstandes und des Geschäftsausschusses 1935-1954
Ar 417.10.2Protokolle II
Protokolle der Sitzungen des Vorstandes und des Geschäftsausschusses 1935-1983
Ar 417.10.3Protokolle III
Protokolle der Sitzungen des Vorstandes und Geschäftsausschusses 1971-1985, 1990-1992, 1996-2000, Dez. 1992 - Feb. 1997
Einladungen, Präsenzlisten und Korrespondenz des Vorstandes 1983-1985

zum Anfang

Akten

Ar 417.20.1Akten I
Teilnehmerlisten von Lehrkursen, Einladungen zu Versammlungen, Satzungen, Rundbriefe, Informationsblätter zu Tagungen, Prospekt und Reglement der Heilstätte Mühlehof in Tübach 1932, Verzeichnis der schweiz. Fürsorgestellen und Heilstätten für Alkoholkranke 1946, Korrespondenz 1935-1947
Ar 417.20.2Akten II
Mappe 1: Informationsblätter zu Lehrkursen, Einladungen zu Versammlungen, Informationsblatt zur Jahrestagung 1948, Jahresbericht, Satzungen
Mappe 2: Reglement der eidg. Kommission für Alkoholfragen 1981, Unterlagen der Kommission für beruflichen Nachwuchs, Unterlagen zu Fortbildungen 1985-1988
Mappe 3: Protokolle der Sitzungen der Interkantonalen Bildungsstätte für Soziale Arbeit an Alkoholgefährdeten (IBSA) 1977-1982
Mappe 4: Arbeitsverträge, Korrespondenz 1982-1986
Mappe 5: Protokolle der Koordinationsgruppe (VSFA, VSD u.a.) 1994/95, Bewerbungen
Ar 417.20.3Akten III
allgemeine Korrespondenz des Verbandes und Korrespondenz mit Mitgliedern 1970-1990. Enthält unter anderem: Korrespondenz mit Bundesrat F. Cotti 1987/88, Korrespondenz mit ZEWO 1974-1983
3 Mappen
Ar 417.20.4Akten IV: Geschichte
Mappe 1:Unterlagen über Zusammenkünfte des VSFA-Vorstandes mit den Heilstätteleitern, Deutschlandreise 1968
Mappe 2: Jahresberichte 1937-1996
Mappe 3: ZEWO Schutzmarkenzeichen, Fotodokumente: Erinnerung an den Lehrkurs Kongress Verband schweiz. Trinkerfürsorger 11.-14. September 1932, Fotos von Otto R. Mühlemann, Mario Studerus, Daniel Chédel, Othmar Aregger und Marta Mühlemann
Mappe 4: Geschäftsreglemente, Statuten
Enthält zusätzlich: Denkschrift über Otto R. Mühlemann (Geschäftsführer VSFA) zusammengestellt von Othmar Aregger, Dokumentation über den Verband: 50 Jahre VSFA
Ar 417.20.5Akten V: Verbandspolitik
Unterlagen zum nationalen Tag der Solidarität mit Alkoholkranken 1996-2000, Tag zum Thema Alkohol und Familie 1998, Rundbriefe an Mitglieder 1991-1994, Schriftenversand 1976-1985, Tandemanzeiger 1985, Fachblatt 1982-1985, Verzeichnis der Beratungsstellen 1990/91, Verbandsanalyse 1992/93, Unterlagen zu Retraite 1993, Dokumentation über Verbandspolitik 1988, Eingaben an das eidg. Gesundheitsamt 1934-1973,
Ar 417.20.6Akten VI: Finanzen, Geschäftsstelle, Personelles
Korrespondenz der halbamtlichen Geschäftsstelle 1972-1982, Beitragsgesuche 1960-1982, Unterlagen der AG Fundraising 1996-1999, Unterlagen zu Finanzen ca. 1996-1998 und 1967-1970, Bewerbungen 1990, Angelegenheit A. Houbé 1990/91, Angelegenheit A. Stauffer 1990-1992

zum Anfang

Kurse

Ar 417.30.1Kurse I
Unterlagen zu Kursen und Tagungen 1925-1982, Unterlagen zum 4. Schulungskurs 1972 und 5. Schulungskurs für Fürsorger und Fürsorgerinnen 1974-1977, Unterlagen über Fortbildungskurs 1978: Neue Formen der Hilfeleistung in der Sozialarbeit
Fortbildungskurs 1977: Gruppenarbeit in der Erwachsenenbildung
Fortbildungskurs 1980: Sinnvoller Umgang mit Angst, Schuldgefühlen, Leistungsdruck
Fortbildungskurs 1983: Öffentlichkeitsarbeit: ein Erfordernis unserer Zeit
Ar 417.30.2Kurse II
Unterlagen zu Männertagung 1995: Männerkrankheit (Alkohol)sucht. Was ist mit uns Männern los? und
Fortbildungskurs 1984: Polytoxikomanie
Fortbildungskurs 1985: Offene und versteckte Abhängigkeit–Alkohol- und Medikamentensucht
Fortbildungskurs 1986: Kooperation, Hindernisse und Möglichkeiten für Team und Institution
Fortbildungskurs 1988: Wie kommt der Arzt der Alkoholabhängigkeit auf die Spur
Fortbildungskurs 1989: Abstinenz und kontrolliertes Trinken
Fortbildungskurs 1990: Illegale Drogen
Fortbildungskurs 1991: Gesundheitsförderung und Prävention
Fachtagungen: Ambulante und stationäre Behandlung von suchtkranken Menschen 1993, Sekretärin sein in einer suchtspezifischen Institution 1994, Primärprävention im Alkohol-Bereich 1994, Doppeldiagnose 1995, Alkoholismustherapie im Wandel 1996, Doppeldiagnosepatienten in der ambulanten Suchthilfe 1996, Sucht und Spiritualität 1997, Alkoholberatung in der Krise? 2000, Kontrolliertes Trinken: Illusion oder Behandlungsoption? 2001

zum Anfang

Diverses

Ar 417.40.1Diverses II: Eigene Publikationen
Institutionenverzeichnisse 1927-1991, Separatabdrucke aus „Der Fürsorger“ 1946-1967,
Zeitschrift „Tandemanzeiger“ 1985, interne Dokumentationen 1979/80, Denkschrift von O. Mühlemann 1949, Broschüren über Jubiläumsfeier: 50 Jahre VSFA
Lauterburg, F. (1945). Die Geschichte einer Helferschaft. 25 Jahre Verband schweizerischer Fürsorger für Alkoholgefährdete.
Lauterburg, F. (1946). Wir haben immer Angst haben müssen. Beleg zur Alkoholnot. Lausanne: Alkoholgegnerverlag.
Ziltener, W. (1980). Fragen aus der Praxis der Sozialarbeit. 66 Kurzbeiträge zur Praxis der sozialen Einzelhilfe. Bern: VSFA.
Polli, E. (1988). Betriebliche Sekundärprophylaxe. Kreuzlingen: VSFA.
Bretscher, G. (1989). Suchtmittelabhängigkeit, Suchtmittel, Suchthilfe. Zürich: VSFA.
Bretscher, G. (1991). Was tun bei Alkoholproblemen. 2. überarb. Aufl. Zürich: VSFA.
Haag, F. (1991) Empfehlungen für die Gestaltung einer Beratungsstelle für Suchtprobleme. Zürich: VSFA.
Polli, E. und Burri, R. (19 ). Alkoholabhängigkeitstherapie im Wandel. Ein Handbuch. Luzern: VSFA.
Ar 417.40.2Diverses I: Andere Publikationen 1
Diverse Broschüren, Sonderabdrucke von Referaten, Separatabdrucke zum Thema Alkoholismus und seine Behandlung aus „Der Fürsorger“ 1947-1967, Referat von Nationalrat A. Gadient 1950, Zytglogge-Heft 1-25, Wiener Zeitschrift für Suchtforschung Jg.1/Nr. 1-4
Poser, W., Roscher, D. und Poser, S. (1985). Ratgeber für Medikamentenabhängige und ihre Angehörige. 6. überarb. und erw. Aufl. Freiburg i. Br.: Lambertus.
Kindermann, W. (1989). Drogenabhängigkeit bei jungen Menschen. Ein Ratgeber für Eltern, Geschwister und Freunde. 4. Aufl. Freiburg i. Br.: Lambertus.
Pitschel-Walz, G. (1985). Ratgeber für Raucher, die sich entschlossen haben, endgültig das Rauchen aufzugeben. Freiburg i. Br.: Lambertus.
Geisbühl, W. (1988). Alkoholprobleme im Betrieb – Ein Ratgeber. Freiburg i. Br.: Lambertus.
Langlotz-Weiss, M. (1986). Ratgeber bei Essstörungen. Freiburg i. Br.: Lambertus.
Winteler, P. (19??). Der Rausch. Seine Schönheit und seine Abgründe. Kulturwissenschaftliche Schriftenreihe. Schwarzenburg: GBS-Verlag.
Zurukzoglu, St. und Nussbaum, P. (19??). Die Bedeutung des „Minderwertigkeitsgefühls“ für den Alkoholismus. Kulturwissenschaftliche Schriftenreihe. Schwarzenburg: Gerber Buchdruck.
Lehmann, H. und Weibel, R. (1982). Von einer Helferschaft zu einem Berufs- und Fachverband. Unveröffentlichte Diplomarbeit an der interkantonalen Bildungsstätte für soziale Arbeit an Alkoholgefährdeten.
Ar 417.40.3Diverses III: Andere Publikationen 2
Beihefte zur „Alkoholfrage in der Schweiz“
Kehrsatz, F. W. (~1954). Das klinische Bild der Alkoholwirkungen auf das Nervensystem und das Seelenleben. In: St. Zurukzoglu (Hg.). Sonderabdruck aus „Die Alkoholfrage in der Schweiz“. Lieferung 18/19. Basel: Benno Schwabe und Co.
Steck, H. (~1954). Delirium tremens oder Säuferwahnsinn. In: St. Zurukzoglu (Hg.). Sonderabdruck aus „Die Alkoholfrage in der Schweiz“. Lieferung 18/19. Basel: Benno Schwabe und Co.
Gabriel, E. und Kratzmann, E. (1936). Die Süchtigkeit. Berlin: Neuland-Verlag.
Nussbaum, P. (1945). Alkoholismus als individualpsychologisches Problem. Basel: Benno Schwabe und Co.
Hunziker, A. (1958). Gesetzgebung und Sozial-Medizinischer Dienst für Alkoholkranke. Sarnen: Landenberg Druckerei.
Ar 417.40.4Diverses III
Unterlagen des schweizerischen Rats für Alkoholprobleme (SRA) 1983-1985, Ausstellung Rehamex 1978, Aktivitäten bzgl. Krankenkassenleistungen und eidg. Versorgungsrecht
Unterlagen über Heilstätten 1947-1983 und Männerheime 1978/79: Pension Mühlhof (Reglement von 1932), Behandlungszentrum Hirschen Turbenthal, Stiftung Männerheim Satis, Ausgaben Nr. 1-4 der Zeitung „Alkohol Politik: Tidskrift för nordisk alkoholforskning“ 1987
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen