Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 414

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1958-1998

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.7 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegr. 1883 unter dem Namen Deutsch-Schweizer Buchhandlungs-Gehülfen Verein. Vereinszwecke waren die Unterstützung der Mitglieder und ihrer Angehörigen in Krankheit und Not und allgemein die Wahrnehmung und Förderung der Interessen der Angestellten des Buchhandels. 1919 konnte der SBGAV mit dem Schweizerischen Buchhändlerverein den ersten Gesamtarbeitsvertrag abschliessen. SBGAV-Ortsgruppen bestanden in Basel, Bern, Luzern, Olten, St. Gallen und Zürich. 1960 erfolgte eine Namensänderung in "Angestelltenverband des Schweizerischen Buchhandels ASB". Der ASB war zwischen 1965 und 1984 der Vereinigung Schweizerischer Angestelltenverbände (VSA) angeschlossen. 1998 Zusammenschluss mit drei weiteren Organisationen zur Mediengewerkschaft comedia.

Übernahmemodalitäten

Die Akten des ASB gelangten am 1. Dezember 2003 aus dem Archiv der comedia ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Übernahme wurde von Therese Fehlmann betreut. Die Bearbeitung erfolgte im März 2004 durch Urs Kälin.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle der Generalversammlung, der Delegiertenversammlung, des Zentralvorstande; allgemeine Akten; Korrespondenz; Statuten; Drucksachen; Adresslisten; Arbeitsverträge; Unterlagen zu befreundeten Organisationen; Sammelgut

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

CH SOZARCH Ar 201.104 Schweizerischer Buchhandlungsgehilfen- und Angestelltenverein SBGAV

Veröffentlichungen

100 Jahre ASB (1883-1983), Broschüre, o.O., 58 Seiten.

Der Buchhändler / hrsg. vom Angestelltenverein des Schweizer Buchhandels, Jg. 42, Heft 1 (Winter 1960/61)-Jg. 71, Ausg. 3 (1990). Signatur: SOZARCH D 5664 [früher: Der Schweizer Buchhandlungsgehilfe, hrsg. vom Zentralvorstand des Schweiz. Buchhandlungs-Gehilfen- und -Angestellten-Vereins]

Buchhändlerin / hrsg. vom Angestelltenverband des Schweizer Buchhandels, ASB, Jg. 71, Ausg. 4 (1990)-Jg. 77, Ausg. 1/2 (1996). Signatur: SOZARCH D 5664

ASB Info / hrsg. vom Angestelltenverband des Schweizer Buchhandels, Jg. 77, Ausg. 3 (1996)-Jg. 79, Nr. 8 (1998). Signatur: SOZARCH D 5664


Aktenserien

zum Anfang

Protokolle

Ar 414.10.1Protokolle Generalversammlung / Delegiertenversammlung
Protokolle der Generalversammlungen 1958-1998 [fehlen: 1965-1967].
Protokolle der Delegiertenversammlungen 1995-1996.
2 Mappen.
Ar 414.10.2Protokolle Zentralvorstand
4 Mappen, darin: Protokolle Zentralvorstand 1958-1996 [es fehlen: 1976, 1978, 1979]
Protokolle Zentralvorstand 1958-1996 [es fehlen: 1976, 1978, 1979]

zum Anfang

Akten

Ar 414.20.1Allgemeine Akten I
Mappe 1: Statuten, Organisationsreglement. Zeitraum: 1960-1996.
Mappe 2: Akten ca. 1966-1993: Reglemente, Pflichtenhefte, Korrespondenz, Unterlagen GAV-Verhandlungen 1993, Verschiedenes.
Mappe 3: Akten 1994-1997: Einladungen, Drucksachen, Adresslisten, Akten zur Fusion, Verschiedenes. Darin: Courage, Informationsblatt des ASB Sektion Zürich, Nr. 1 (Mai 1996), Nr. 2 (Juni 1996), Nr. 4 (September 1996).
Mappe 4: Versicherungen 1983-1998: Krankentaggeldversicherung, Unfallversicherung.
Mappe 5: Lohnerhebungen des ASB bei Mitgliedern und Nichtmitgliedern, 1971-1996.
Ar 414.20.2Allgemeine Akten II
Unterlagen betr. Löhne, Arbeitsverträge, Pflichtenhefte Sekretariat, AHV- und Pensionskassenabrechnungen; 1985-1998. Dossier „Verträge, Policen“, ca. 1994-1998. 2 Mappen.
ASB-Info 1982-1997: Abonnemente, Insertionsbedingungen, Rundschreiben, Korrespondenz, LeserInnenbriefe, Honorare, Diverses.
Mappe 2: Akten ca. 1966-1993: Reglemente, Pflichtenhefte, Korrespondenz, Unterlagen GAV-Verhandlungen 1993, Verschiedenes.
Mappe 3: Akten 1994-1997: Einladungen, Drucksachen, Adresslisten, Akten zur Fusion, Verschiedenes. Darin: Courage, Informationsblatt des ASB Sektion Zürich, Nr. 1 (Mai 1996), Nr. 2 (Juni 1996), Nr. 4 (September 1996).
Mappe 4: Versicherungen 1983-1998: Krankentaggeldversicherung, Unfallversicherung.
Mappe 5: Lohnerhebungen des ASB bei Mitgliedern und Nichtmitgliedern, 1971-1996.
Ar 414.20.3Allgemeine Akten III
Mappe 1: Drucksachen des ASB, 1963-1997: Selbstdarstellungen, Werbeunterlagen, 100 Jahre ASB (1883-1983), Broschüre, o.O., 58 Seiten.
Mappe 2: GAV-Verhandlungen 1993: Protokolle, Korrespondenz, Verschiedenes [die Verhandlungen scheiterten im November 1993].
Mappen 3-5: Unterlagen zur Ausbildung der Sortiments- und VerlagsbuchhändlerInnen und zur Ausbildung der kaufmännischen Angestellten in der Branche Verlag/Werbung/Druck: Reglemente, Modelllehrgänge, Drucksachen. Akten betr. Zentrale Buchhändlerschule SBVV, 1991-1996: Notizen, Protokolle, Zeitungsausschnitte, Lehrpläne, Memoranden, Stellungnahmen, Lehrmittel, Drucksachen, Diverses.
Mappe 6: Akten der Ortsgruppe Luzern des ASB, 1980-1997: Protokolle, Statuten von 1981, einzelne Korrespondenz, Mitgliederlisten. Darin auch: Protokolle der ASB-Delegiertenversammlungen 1992-1997
Ar 414.20.4Allgemeine Akten IV
Mappe 1: Urkunden 1944-1946: Stiftungsurkunde betreffend Vereinigte Unterstützungskassen des Schweizerischen Buchhandlungs-Gehilfen- und Angestellten-Vereins 1944; Öffentliche Urkunde über die Abänderung einer Stiftungsurkunde des Schweizerischen Buchhandlungs-Gehilfen- und Angestellten-Vereins 1946
Mappe 2: 50-Jahr-Jubiläum SBGR AV / ASB 1933: Abrechnung; Drucksachen; Ehrenmitgliedschaft; Einladungen; Ex Libris; Festakt; Festkarten; Geschenke; Gutscheine; Inserate; Jubiläumsnummer; Korrespondenzen; Menu, Mitglieder-Verzeichnisse 1933 und 1884; Mitglieder-Statistik
Mappe 3: Photographien; Presse; Schnitzelbank; Statistik-Umfrage; Statistik der Mitglieder; Statuten von 1884; Telegramme; Vereinsgeschichte; Wappen
Jubiläumsschrift zur Feier des fünfzigjährigen Bestehens 1933

zum Anfang

Gliederungen, befreundete Organisationen

Ar 414.30.1ASB Ortsgruppe Bern / BücherFrauen
Mappe 1: Unterlagen der ASB Ortsgruppe Bern: Akten ca. 1994-1998 (Protokolle, Rundschreiben, Einladungen, Verschiedenes); Kasse 1985-1991.
Mappe 2: Unterlagen BücherFrauen Basel (1992-1993) und Zürich (1992-1998): Protokolle, Unterlagen zu Veranstaltungen und Aktionen, Drucksachen. Darin u.a.: Newsletter BücherFrauen / women in publishing, Nr. 3 (April 1994), 4 (Oktober 1994), 5 (März 1995), 6 (Oktober 1995), 7 (Februar 1996), 8 (September 1996), 11 (März 1998).
Mappe 3: Akten SREL-CRT (Syndicat romand des employés du livre), 1993-1996.
Mappe 4: Buch Shopping AG, 1982-1998: Aktienzertifikat, Jahresberichte, Protokolle, Einladungen.
Ar 414.30.2SBVV / VBH / BVDS
Unterlagen SBVV / ASB / BVDS. 1947-1997. Protokolle, Verträge, Einladungen, Berufsbilder, Gesamtarbeitsverträge, Reglemente (Ausbildung, Stipendienkasse, Marktordnung, Unterstützungskasse, Fürsorgestiftung). Darin:
Akten GAV-Verhandlungen 1996 zwischen ASB und Vereinigung Buch und Handel (VBH).
4 Mappen.
Mappe 2: Unterlagen BücherFrauen Basel (1992-1993) und Zürich (1992-1998): Protokolle, Unterlagen zu Veranstaltungen und Aktionen, Drucksachen. Darin u.a.: Newsletter BücherFrauen / women in publishing, Nr. 3 (April 1994), 4 (Oktober 1994), 5 (März 1995), 6 (Oktober 1995), 7 (Februar 1996), 8 (September 1996), 11 (März 1998).
Mappe 3: Akten SREL-CRT (Syndicat romand des employés du livre), 1993-1996.
Mappe 4: Buch Shopping AG, 1982-1998: Aktienzertifikat, Jahresberichte, Protokolle, Einladungen.

zum Anfang

Sammelgut

Ar 414.40.1Sammelgut I
Peter Haag: Reorganisation und fachgerechte Erschliessung der Bibliothek des Angestelltenvereins des Schweizer Buchhandels, unpublizierte Diplomarbeit der Vereinigung Schweizerischer Bibliothekare, Luzern 1984.
Periodika: Der Buchhändler (ab Nr. 4/90: Buchhändlerin, ab 3/96: ASB Info). Ausgelagert in die Periodika-Abteilung des Schweizerischen Sozialarchivs; Signatur: SOZARCH D 5664.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen