Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 412

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1889-1980

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 2.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegr. 1889 unter dem Namen Schweizerischer Buchbinderverband SBV. 1893 Beitritt zum Schweizerischen Gewerkschaftsbund. Namensänderung 1943 in Schweizerischer Buchbinder- und Kartonagerverband (SBKV). Der SBKV schloss sich 1980 mit dem Schweizerischen Typographenbund STB zur Gewerkschaft Druck und Papier GDP zusammen.

Periodika im Schweizerischen Sozialarchiv: Schweizerische Buchbinder-Post : Fachblatt der organisierten Arbeiter und Arbeiterinnen in der Buchbinderei und verwandten Berufen, 1895-1896 = Nr. 1-14. Bern : Schweizerischer Buchbinder-Verband. Signatur: SOZARCH G 65. --- Korrespondenzblatt : Organ des Verbandes der in Buchbindereien und in der Papier- und Ledergalanterie-Industrie beschäftigten Arbeiter und Arbeiterinnen der Schweiz, No. 1 (1. Mai 1899)-No. 26 (1. Juni 1901). Signatur: SOZARCH G 65. --- Der Buchbinder : Organ des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes, Jg. 1 (1903)-Jg. 42 (1943). Erschien bis 1907 als letzte Seite in: Helvetische Typographia. Signatur: SOZARCH G 65. --- Der Buchbinder und Kartonager : Organ des Schweizerischen Buchbinder- und Kartonager-Verbandes und verwandter Branchen inklusive Hilfspersonals = Le relieur et cartonnier : organe de la Fédération suissse des relieurs et cartonniers et branches similaires, inclusivement le personnel auxiliaire, Jg. 43 (1944)-Jg. 74 (1975). Signatur: SOZARCH G 65.

Übernahmemodalitäten

Die Akten des SBKV gelangten am 1. Dezember 2003 aus dem Archiv der Mediengewerkschaft comedia ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Übernahme wurde von Therese Fehlmann betreut. Die Bearbeitung erfolgte im Mai 2004 durch Urs Kälin.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle des Zentralvorstandes 1889-1979; Protokolle und Akten der Delegiertenversammlungen 1907-1979; Protokolle der Geschäftsprüfungskommission 1918-1959; Jahresberichte 1907-1978; Akten ca. 1896-1960; Copie de lettres 1890-1920; Verschiedenes.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher und französischer Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Literatur:

Fünfundsiebzig Jahre Schweizerischer Buchbinder- und Kartonagerverband, 1889-1964, 128 S., Signatur: SOZARCH 32532 [siehe auch: CH SOZARCH Ar 412.25.2]

Periodika:

Schweizerische Buchbinder-Post : Fachblatt der organisierten Arbeiter und Arbeiterinnen in der Buchbinderei und verwandten Berufen, 1895-1896 = Nr. 1-14. Bern : Schweizerischer Buchbinder-Verband. Signatur: SOZARCH G 65.

Korrespondenzblatt : Organ des Verbandes der in Buchbindereien und in der Papier- und Ledergalanterie-Industrie beschäftigten Arbeiter und Arbeiterinnen der Schweiz, No. 1 (1. Mai 1899)-No. 26 (1. Juni 1901). Signatur: SOZARCH G 65.

Der Buchbinder : Organ des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes, Jg. 1 (1903)-Jg. 42 (1943). Erschien bis 1907 als letzte Seite in: Helvetische Typographia. Signatur: SOZARCH G 65.

Der Buchbinder und Kartonager : Organ des Schweizerischen Buchbinder- und Kartonager-Verbandes und verwandter Branchen inklusive Hilfspersonals = Le relieur et cartonnier : organe de la Fédération suissse des relieurs et cartonniers et branches similaires, inclusivement le personnel auxiliaire, Jg. 43 (1944)-Jg. 74 (1975). Signatur: SOZARCH G 65.


Aktenserien

zum Anfang

Delegiertenversammlung

Ar 412.10.1Protokolle 1907-1979
Gedruckte bzw. vervielfältigte Protokolle der Delegiertenversammlungen des SBV/SBKV / Procès-verbaux de l’Assemblée des délégués FSOR/FSORC, 1907-1979. Darin: Verbandstag 1913, unbereinigter Entwurf des Protokolls der Verhandlungen des XIV. ordentlichen Verbandstages, Luzern, 10.-12.05.1913, Handschrift (Karl Binder), 119 Seiten.

zum Anfang

Zentralvorstand

Ar 412.15.1Protokolle 1889-1898
Schweizerischer Buchbinder-Verband, gegründet den 9ten Juni 1889 in Zürich.
Protokollbuch: Vorstandsprotokolle, 26.06.1889-31.08.1898 [erster Präsident: C. Manz].
Ar 412.15.2Protokolle 1898-1903
Protokollbuch: 28.09.1898-01.07.1903. Darin:
„Verzeichnis der Beilagen im Protokollbuch.“
Ar 412.15.3Protokolle 1903-1907
Protokollbuch: 08.07.1903-15.08.1907.
Ar 412.15.4Protokolle 1907-1912
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 22.08.1907-26.02.1912.
Ar 412.15.5Protokolle 1912-1916
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 01.07.1912-04.07.1916.
Ar 412.15.6Protokolle 1916-1918
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 04.07.1916-23.12.1918.
Ar 412.15.7Protokolle 1919-1921
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 08.01.1919-26.12.1921.
Ar 412.15.8Protokolle 1922-1925
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 09.01.1922-28.12.1925.
Ar 412.15.9Protokolle 1926-1930
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 05.01.1926-30.12.1930.
Ar 412.15.10Protokolle 1931-1934
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 06.01.1931-26.12.1934.
Ar 412.15.11Protokolle 1935-1939
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 08.01.1935-26.12.1939.
Ar 412.15.12Protokolle 1940-1942
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 09.01.1940-29.12.1942.
Ar 412.15.13Protokolle 1943-1945
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 05.01.1943-26.12.1945.
Ar 412.15.14Protokolle 1946-1949
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 08.01.1946-27.12.1949.
412.15.15 Protokolle 1950-1952
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 03.01.1950-29.12.1952.
Ar 412.15.16Protokolle 1953-1954
Protokollbuch: Protokolle der Zentralvorstandssitzungen, 06.01.1953-27.12.1954.
Ar 412.15.17Protokolle 1955-1959
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen 1955-1959.
5 Bände.
Ar 412.15.18Protokolle 1960-1965
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen 1960-1965.
6 Bände.
Ar 412.15.19Protokolle 1966-1972
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen 1966-1972.
7 Bände.
Ar 412.15.20Protokolle 1973-1980
Protokolle der Zentralvorstandssitzungen 1973-1980.
7 Bände.
Darin u.a.:
Fotodokumente der Delegiertenversammlung der „Sterbekasse und des allgemeinen Hilfsfonds des SBKV“ - bzw. der DV des Vereins „Arbeitslosenkasse SBKV“ und des Vereins „Krankenkasse SBKV“ - vom 16./17.06.1979 in St. Gallen (Zentralpräsident Richard Jost, Zentralsekretär Frédy Honsberger, Willi Dällenbach (erster Zentralpräsident der Buchbinder- und Kartonagersparte BKV), Hans Limacher (nachmaliger Zentralpräsident GDP), Karl Schwarzmann (alt Zentralpräsident), Alfons Peissard (Sektionspräsident Bern).
Protokoll der letzten Zentralvorstandssitzung vom 07.01.1980.
Protokoll der Schlusssitzung des Zentralvorstands des SBKV vom 20.11.1980.

zum Anfang

Erweiterter Zentralvorstand

Ar 412.16.1Protokolle 1927-1928
Protokolle der Sitzungen des Erweiterten Zentralvorstandes vom 17./18. Dezember 1927 und vom 16./17. Juni 1928 im Sekretariat in Bern.

zum Anfang

Geschäftsprüfungskommission

Ar 412.20.1Protokolle 1918-1953
Protokollbuch: Protokolle der Sitzungen der Geschäftsprüfungskommission mit dem Zentralvorstand, 03.03.1918-19.03.1927.
Protokollbuch: Protokolle der Sitzungen der Geschäftsprüfungskommission mit dem Zentralvorstand, 10.09.1927-07.11.1943.
„Protokollbuch für Geschäftsprüfungskommission und Zentralvorstand des SBKV. Dieses Buch wurde angelegt und überreicht durch Kollege Emil Spycher, Präsident des Zentralvorstandes, 1944“. Darin: Protokolle der Sitzungen der Geschäftsprüfungskommission mit dem Zentralvorstand, 21.05.1944-06.12.1953.

zum Anfang

Jahresberichte

Ar 412.25.1Jahresberichte 1907-1944
Schweizerischer Buchbinder-Verband/Fédération suisse des ouvrier relieurs: Bericht des Zentralvorstandes und der Sektionen 1907-1944 / Rapports du Comité Central et des sections 1907-1944 (ab 1943/1944: Schweizerischer Buchbinder- und Kartonager-Verband/Fédération suisse des ouvriers relieurs et cartonniers/Federazione svizzera dei legatori e cartoniaggi.
7 Bände.
Ar 412.25.2Jahresberichte 1945-1979 und Festschrift 1979
Schweizerischer Buchbinder- und Kartonager-Verband/Fédération suisse des ouvriers relieurs et cartonniers: Jahresberichte/Rapports d’activité 19454-1978 (fehlt: 1973, 1974).
16 Bände.
75 ans Fédération suisse des ouvriers relieurs et cartonniers 1889-1964, Berne 1964, 150 p. (=Fünfundsiebzig Jahre Schweizerischer Buchbinder- und Kartonagerverband, 1889-1964, 128 S., Signatur: SOZARCH 32532).

zum Anfang

Akten

Ar 412.30.1Copie de Lettres 1890-1907
Briefkopierbücher:
Juni 1890 – Dezember 1899
Februar 1900 – September 1908
März 1904 – Dezember 1907
Ar 412.30.2Copie de Lettres 1907-1914
Briefkopierbücher:
Dezember 1907 – November 1909
November 1909 – Februar 1912
März 1912 – April 1914
Ar 412.30.3Copie de Lettres 1914-1922
Briefkopierbuch:
April 1914 - 1922
Ar 412.30.4Akten 1895-1919 und GAV 1947-1980
Schweizerischer Buchbinder-Verband: Rundschreiben Nr. 1 (01.08.1905) – Nr. 11 (24.08.1909); Rechnungsberichte 1905-1909; Bulletin No. 1, undat. (1908).
Buchbinder-Post: Probenummer vom 1. Dezember 1895.
Delegations-Bericht von der Generalversammlung der Typographia in Basel, Pfingsten 1905 (Gustav Biener)
SBV: Sektions-Rundschreiben, Zirkulare, Einladungen, Resolutionen, Geschäftsordnungen, Kassa- und Tätigkeitsberichte, Flugblätter. Zeitraum: ca. 1895-1912. Darin u.a.:
Internationaler Kongress für Arbeiterschutz Zürich 1897: Das Organisationskomitee an die Arbeiter aller Länder, 4. April 1897, 4 S.; Zweites Zirkular des Organisationskomitees, gez. Heinrich Scherrer, Herman Greulich
Statuten des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes vom 1. Januar 1898;
Flugschrift „Arbeiterinnen und Arbeiter der Buchbindereibetriebe – Wacht auf! Unionsdruckerei Bern, 1909, 8 S.
Wesen und Ziele des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes, hrsg. vom Zentralvorstand des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes zur Aufklärung der Arbeiterschaft im Buchbinder-Gewerbe der Schweiz, Unionsdruckerei Bern, 1912, 40 S.
Mappe: Gesamtarbeitsverträge 1947-1980: Contrat collectif de Travail (Métier de reliure) 1947, 1976-1980, 1980-1984; Contratto collettivo di lavoro 1971-1974 per l’industria svizzera dei cartonaggi; GAV SBV-STB-SBKV 1977; Contrat collectif de travail pour travailleurs qualifiés et non qualifiés de l’imprimerie suisse 1977 (SSMI/FST, SSMI/FSORC); GAV Buchbindergewerbe 1980-1984.
Ar 412.30.5Akten 1924-1977
Mappe 1: Liegenschaften. Länggassstrasse 55: Pläne, 1924.
Mappe 2: Liegenschaften. Länggassstrasse 55: Verträge und Urkunden, 1937-1946.
Mappe 3: Liegenschaften. Myrtenweg 33, Bümpliz: Baupläne und Bauverträge u. andere Dokumente, 1950-1951. Verträge und Korrespondenz, 1955-1956.
Mappe 4: Unterlagen betr. Handelsregister, 1960-1977; Hypothekar-Darlehen, 1941-1960:
Société immobilière Imp. Populaires Lausanne et Genève, 1941-1955
Charles Grelier, Unter-Entfelden, 1951-1955
Richard Bringolf, La Tour de Pelz VD, 1954-1955
Maurizio Bernasconi, Bedano, 1955-1960
Johannes Burkhalter, Zofingen, 1955-1960
Ar 412.30.6Akten
Lohnstatistik SBV, 1945, 77 Seiten.
Vertragswesen: abgeschlossene Bewegungen, Verhandlungen, ca. 1928-1934: Korrespondenz L. Benedetti (Federazione Svizzera dei Legatori, Sezione di Lugano), 1934; Korrespondenz Schutzverband der papierverarbeitenden Industrien der Schweiz, 1933-1934; Gesamt-Arbeitsvertrag in der Geschäftsbücherbranche, 18.02.1932; Convenzione fra i proprietari di legatorie e di tipografie nel Ticino, e la Federazione svizzera dei legatori, sezioni di Bellinzona e di Lugano, 1934; Arbeitsvertrag für das Buchbindergewerbe (Grossbuchbindereien Baumann und Cie. [Erlenbach], O. Hartmann und Cie [Zürich], G. Wolfensberger [Zürich], H. Bachmann und Cie. [Zürich], 24.05.1928; Convention pour Contrat de Travail dans la Reliure entre La Fédération des Maîtres Relieurs, Fabricants de registres et Cartonniers de la Suisse Romande d’une part et la Fédération Suisse des Ouvriers Relieurs d’autre part, undat. (um 1930); Kollektiver Arbeitsvertrag zwischen der Bloksfabrik Lichtensteig und ihrem Personal der Buchbindereiabteilung, Gruppe der Sektion St. Gallen des Schweizerischen Buchbinderverbandes, undat. (um 1932); Buchdrucker Zürich 1931.
Dokumente zur Frühgeschichte des Schweiz. Buchbinderverbandes 1889-1896,
„enthalten in Baumgartners Notizkalendern des Buchbinderfachvereins Bern, bestehend aus Ausschnitten aus Deutsche Buchbinder-Zeitung (DBZ), aus Schweizer Sozialdemokrat, aus Berner Tagwacht, aus Arbeiterstimme, aus gedruckten Zirkularen.
Originale der Bibliothek des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (Nachlass von Robert Grimm)
Kalender 1891=I
Kalender 1895= II
Nach Bearbeitung dieser zwei Dokumente kamen noch zwei vollgeklebte Kalender (1892, 18..) zum Vorschein, die noch nicht verarbeitet sind, zum Teil aber die gleichen Zeitungsausschnitte enthalten wie in I und II.
Woerler hat Auszüge aus dem „Schweizer Sozialdemokrat“ 1888-1891, aus der „Berner Tagwacht“ 1892-1895 und aus der „Arbeiterstimme“ bis 1896 gemacht und beim Gewerkschaftsbund am 15. August 1968 deponiert.“
1 Mappe. Darin:
Bericht über den Geschäftsgang des Buchbinder Verein in St. Gallen während seines 6jährigen Bestandes mit Schlussrechnung vom 30. Juni 1890 (Berichterstatter: Adolf Lüssi), Handschrift, undat. (1891).
Dokumente zur Frühgeschichte des Schweizerischen Buchbinderverbandes in Baumgartners Notizkalendern 1891 (=I) u. 895 (=II). Versuch zu einer historischen Einordnung. Handschrift, 10 Seiten.
Taschenkalender 1891 (Buchbinder-Fachverein Bern, Exemplar E. Baumgartner): handschriftl. Abschrift, 60 Seiten, Personenregister Notizkalender 1891 (=I).
Notizkalender 1895: handschriftl. Abschrift, 140 Seiten, Personenregister Notizkalender 1895.
Register 1886-1897: Lohnbewegungen u. Arbeitskonflikte in Bern 1892, Vergolderkurse in Bern 1890-1897, Bäckereigenossenschaft Bern, Stiftungsfeste Bern 1888-1896, Maifeiern und Waldfeste in Bern 1891-1896, Gemischter Chor Bern, Arbeiter-Union Bern. Fachvereine Winterthur, Fachvereine Biel, Basel, Herisau, Zürich (1891-1896), Aarau, Neuchâtel, St. Gallen (1886-1896), Luzern (neu gegründet: 01.10.1892), Genf.
Baugenossenschaft Graphika Zürich: Unterlagen betr. Überbauung Farbhofstrasse, 1957-1958, und Bauvorhaben Oberengstringen, 1952-1961: Notizen, Korrespondenz, Betriebsrechnungen, Unterlagen zur Finanzierung, Pläne, Verschiedenes.
Ar 412.30.7Akten 1960-1979 und Jahresrechnungen 1965-1978
Darin: 1 Mappe: diverse Akten 1970-1975; Bildungsgruppen 1976-1978; Akten Sektion Erlenbach 1971-1976; Akten Sektion Zürich 1977-1979; Alters-, Invaliden-, Sterbekasse 1960, 1972
Jahresrechnungen 1965-1978
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen