Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 35

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1967-2000

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 4.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

In den 1960-er Jahren nahm die Zahl der Militärdienstverweigerer markant zu. Damals standen Organisationen wie die Internationale der Kriegsdienstgegner (IdK) oder der Schweizer Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite. Die Beratungsstelle für Militärverweigerer in Zürich (Köchligasse 3) entstand dann 1981. Sie publizierte umgehend einen „Leitfaden für Berater“ (2. erweiterte Auflage: August 1982). Am 7. November 1982 wurde der „Unterstützungsverein Beratungsstelle für Militärverweigerer“ gegründet. Damit wurde die Aufbauphase der Beratungsstelle abgeschlossen.

Seit 1981 besteht ein Zusammenschluss der Beratungsstellen (Zürich, Basel, Bern, etc.) auf gesamtschweizerischer Ebene. Arbeitsschwerpunkte der Beratungsstellen bilden die Beratung, das Sammeln von Dokumentationsmaterial und die Öffentlichkeitsarbeit zur Vertretung von Verweigereranliegen.

Ab Anfang 2014 wurde die Tätigkeit der Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst Zürich neu organisiert und in den Dachverband CIVIVA integriert.

Übernahmemodalitäten

Die Akten gelangten 1993 als Dauerleihgabe ins Schweizerische Sozialarchiv (Depositumsvertrag vom 29.11.1993). Recht umfangreiche Nachlieferungen erfolgten am 16. August 2007 und am 2. Juli 2009. Die Nachlieferung vom Sommer 2009 ist unter den Signaturen Ar 35.50.3-Ar 35.50.10 verzeichnet.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält Prozessakten (Unterlagen zu Militärgerichtsprozessen: Urteile, Kurzprotokolle, Verschiedenes), Presseberichte über Militärverweigerungsprozesse, diverse Akten betr. Zivilschutzverweigerung, Unterlagen zur Einführung eines zivilen Ersatzdienstes, Akten aus der Beratungstätigkeit 1980-2000, Sekretariatsakten und Drucksachen.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden einzelne Buchhaltungsunterlagen sowie Mehrfachexemplare von Drucksachen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand kann im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs eingesehen werden. Die Beratungsakten der Jahre 1980-2000 sind für die Benutzung gesperrt und können nur nach Rücksprache konsultiert werden.Für die Erteilung von Einsichtsgesuchen ist seit Februar 2014 die Dachorganisation CIVIVA zuständig, die die Rechtsnachfolge der Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst Zürich angetreten hat. Sekretariat: Gartenhofstrasse 7, 8004 Zürich.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 76: Schweizerischer Friedensrat
SOZARCH Ar 201.71: Initiativkomitee für einen echten Zivildienst

Veröffentlichungen

Ruedi Winet/Beratungsstelle für Militärverweigerer, Militär- und Zivilschutzverweigerung in der Schweiz: Ein Handbuch, Limmat Verlag Zürich, 1991. Signatur: SOZARCH 91983,

Ruedi Winet/Beratungsstelle für Militärverweigerer, Etwas Sinnvolles tun: Handbuch zum Zivildienst, Limmat Verlag, Zürich, 1996. Signatur: SOZARCH 101556

Zivilcourage: Informationen zu Militärverweigerung und Zivildienst in der Schweiz / Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst Zürich, Nr. 1 (1986)-12 (Mai 1989); [19]92-; Signatur: SOZARCH D 4631

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Bearbeitet von K. Lang (1993); die Nachlieferung 2007 wurde von J. Keller und D. Röttele verzeichnet, die Nachlieferung 2009 von H. Villiger.


Aktenserien

zum Anfang

Militärgerichtsprozesse

zum Anfang     Urteile und Akten
Ar 35.10.1Divisionsgerichte 1-5
1968-1988
Divisionsgericht 1, 1971-1985 (Vorladungen, Urteilsauszüge, Stellungnahmen des Centre Martin Luther King)
Divisionsgericht 2, 1969-1982.
Divisionsgericht 3, 1973-1984 (Fragebogen, Begründungen, Zeitungsausschnitte).
Divisionsgericht 4, 1968-1985.
Divisionsgericht 5, 1972-1988.
Ar 35.10.2Divisionsgerichte 6-8
1967-1989
Divisionsgericht 6, 1967-1975, 1978-1989.
Divisionsgericht 7, 1974-1984.
Divisionsgericht 8, 1971-1980.
Ar 35.10.3Divisionsgerichte 8-10A
1955-1991
Divisionsgericht 8, 1982-1985.
Divisionsgericht 9A, 1955-1975, 1980-1991.
Divisionsgericht 9B, 1975.
Divisionsgericht 10A, 1974.
Ar 35.10.4Divisionsgerichte 10B-12
1970-1988
Divisionsgericht 10B, 1973-1983.
Divisionsgericht 11, 1973-1988.
Divisionsgericht 12, 1970-1986.
zum Anfang     Kurzprotokolle
Ar 35.10.5Kurzprotokolle
1978-1980
geordnet nach den Divisionsgerichten 1-12
Ar 35.10.6Kurzprotokolle
1981-1986
geordnet nach Jahrgängen
zum Anfang     Presseberichte
Ar 35.20.1Presseberichte
1981-1984
Presseberichte über Militärgerichtsprozesse, chronologisch geordnet
Ar 35.20.2Presseberichte
1985-1989
Presseberichte über Militärgerichtsprozesse, chronologisch geordnet
Ar 35.20.3Presseberichte
1978-1984
Berichte zu folgenden Themen:
- Verweigerung der bewaffneten Wache, 1981
- Militärjustiz, 1978-1984
- Initiative für einen echten Zivildienst, 1984

zum Anfang

Militärdienstverweigerung

Ar 35.25.1Militärverweigerung
1976-1992
1 Schachtel, darin unter anderem:
Akten zu Berufsverboten und Repressionen (Korrespondenz, Zeitungsartikel)
Akten zum Strafvollzug (Gefängnislisten und –berichte, Fragebögen, Zeitungsartikel, Korrespondenz)
Unterlagen diverser Militärdienstverweigerer-Gruppen, ca. 1980-1986
Ar 35.25.2Militärverweigerung, waffenloser Militärdienst
1981-1996
1 Schachtel, darin unter anderem:
Akten zum waffenlosen Militärdienst (Gesuche, Zeitungsartikel, Statistiken, Korrespondenz)
Dossier „Menschenrechtsbeschwerden“ (Gerichtsurteile, Zeitungsartikel, Akten der europäischen Menschenrechtskommission)
Ar 35.25.3Militärjustiz und Militärdienstverweigerung
1981-1989
1 Schachtel, darin unter anderem:
Urteile, Prozessberichte (Zeitungsartikel, Korrespondenz, Statistiken)
Zeitungsausschnitte aus der Friedenszeitung zu Militärdienstverweigerungen
Ar 35.25.4Militärjustiz und Militärdienstverweigerung
1982-1984
1 Schachtel, darin unter anderem:
Divisionsgerichtvorladungen (Prozesstermine, Statistiken, Zeitungsausschnitte, Korrespondenz)
Ar 35.25.5Militärjustiz und Militärdienstverweigerung
1989-1998
1 Schachtel, darin unter anderem:
Zeitungsberichte (über Strafaufschub, Moratorium, Amnestie)
Prozesse (Zeitungsausschnitte)
Divisionsgerichtsvorladungen
Militärjustiz (Hauptverhandlungen)

zum Anfang

Zivilschutzverweigerung

Ar 35.30.1Zivilschutzverweigerung
1975-1995
1 Schachtel, darin unter anderem:
Akten zur Zivilschutzverweigerung (Zeitungsausschnitte, Verweigerungsakten, Urteile)
Psychiatrisierung (Zeugnisse, Gutachten, Gerichtsakten, Erfahrungsberichte, militärische Stellungsnahmen)
Ar 35.30.2Zivilschutzverweigerung
1985-1994
1 Schachtel, darin unter anderem: Zeitungsausschnitte zum Thema Zivilschutzverweigerung
Ar 35.30.3Zivilschutzverweigerung
1987-1991
1 Schachtel, darin unter anderem:
Akten der Gruppe zur Taube: Prozesse, Protokolle, Korrespondenz, Erklärungen, Zeitungsberichte
Ar 35.30.4Zivilschutzverweigerung
1980-1996
Urteile, 2 Mappen

zum Anfang

Zivildienst

Ar 35.35.1Zivildienst
1991-1993
1 Schachtel, darin unter anderem:
Zivildienst (Gesetzesentwürfe, Vernehmlassungen, Zeitungsausschnitte, Pressecommuniqués, Vorbereitungen zum Zivildienst, Entkriminalisierung, Entpsychiatrisierung)
Ar 35.35.2Zivildienst
1990-1996
1 Schachtel, darin unter anderem: Zeitungsausschnitte, Unterlagen zu parlamentarischen Beratungen
Ar 35.35.3Zivildienst
1995-1999
1 Schachtel, darin unter anderem: Zeitungsartikel
Ar 35.35.4Zivildienst
1996-1998
1 Schachtel, darin unter anderem: Gesuche (Anhörungsnotizen, Ablehnungen)
Ar 35.35.5Zivildienst
1996-1998
1 Schachtel, darin unter anderem: Gesuche; Unterlagen betr. Zivildienst-Petition 1997
Ar 35.35.6Zivildienst
1996-1998
1 Schachtel, darin unter anderem: Gesuche
Ar 35.35.7Zivildienst
1991-1999
1 Schachtel, darin unter anderem:
Arbeitsdienst 1991-1994, Vorläufer des Zivildienstes: Erfahrungsberichte, Zeitungsausschnitte, Korrespondenz (1 Mappe)
Gesuche 1999 (1 Mappe)

zum Anfang

Korrespondenz, Verschiedenes

Ar 35.45.1Korrespondenz
1981-1997
alphabetisch geordnet, unter anderem Korrespondenz mit verschiedenen Anwälten (betreffend Verteidigung von Militärdienstverweigerer), mit dem Eidgenössischen Militärdepartement, mit verschiedenen Redaktionen (Beobachter, Blick, Friedenszeitung, Tages-Anzeiger), mit Amnesty International
1 Schachtel
Ar 35.45.2Verschiedenes
1979-1980
1 Schachtel, darin unter anderem:
- Internationales (Newsletter, Zeitungsausschnitte, Korrespondenz)
- Referendum „Verschärftes Militärgesetz",; Dokumentation der Entwicklung der Militärverweigerung in den 80er-Jahren
- Dokumentation der Entwicklung der Militärverweigerung in den 80er Jahren
Ar 35.45.3Verschiedenes
1983-1990
1 Schachtel, darin unter anderem:
- Schweizer Syndikat Verweigerer/Verweigerinnen (SSVV)
- „Barras“- Revision: Presseberichte, Stellungsnamen, Parlament
Ar 35.45.4Verschiedenes
1990-1992
1 Schachtel, darin unter anderem:
- 2 Fotos (flüchtige Militärverweigerer)
- Arbeitsgruppe „KDV im Krieg“: Zeitungsartikel, Korrespondenz
- Aktion „Bleiberecht für Kriegsverweigerer aus Ex-Jugoslawien“: Protokolle, Korrespondenz
- Referendumskomitee gegen die Verschärfung des Militärgesetzes: Statistiken, Pressemitteilungen, Korrespondenz
- „Barras“-Reform: Zeitungsartikel
- „Vorstufen zum Zivildienst“: Zeitungsartikel
Ar 35.45.5Verschiedenes
1992-1998
1 Schachtel, darin unter anderem:
- Komitee „für einen echten Zivildienst“: Protokolle, Korrespondenz
Ar 35.50.3Referendum Militärgesetz
1990-1992
1 Mappe, darin:
Unterlagen des Referendumskomitees (Protokolle, Präsenzlisten, Diverses); Unterlagen der Regionalkomitees (Protokolle, Präsenzlisten, Korrespondenz, Drucksachen, Presseartikel 1990-1991); VOX Analyse vom 02.06.1991; Schlussbericht von E. Kradolfer, Februar 1982; Unterlagen betr. Pressekonferenz vom 13.05.1991; Unterlagen betr. Abstimmung vom 01./02.06.1991 gegen die Verschärfung des Militärgesetzes
Ar 35.50.4Unterstützungsverein Beratungsstelle: Akten
ca. 1978-1988
1 Mappe, darin:
Protokolle, Tätigkeitsberichte 1981/82 u. 1982/83; Dokumentation zur Entwicklung der Militärdienstverweigerung; Disziplinarstrafverfügungen (Einzelfälle) 1978-1988
Ar 35.50.5Interessengemeinschaft Arbeitsdienstleistende
1993-1995
1 Mappe, darin: Antwort-Talons und Fragebögen zum Thema Arbeitsdienstleistung und Lohnfortzahlung
Ar 35.50.6Prozesse
1970-1983
1 Mappe, darin:
Prozesse K. M., 1979-1981; Militärjustiz 1983: Korrespondenz, Presseartikel; Korrespondenz und Urteil zum Fall N. M., 1970-1983; Prozess-Aktionen: Flugblätter um 1982
Ar 35.50.7Korrespondenz mit Ärzten
1974-1988
1 Mappe
Ar 35.50.10Tondokumente
9 Audiokassetten, Inhalt unbekannt

zum Anfang

Drucksachen

zum Anfang     Broschüren, Diverses
Ar 35.50.1Drucksachen I
ca. 1982-2000
1 Schachtel, darin unter anderem:
Dokumente zu den BfMZ-Handbüchern (Entwurftexte, Verträge, Pressetexte)
BfMZ Drucksachen (Broschüren und Flyers):
Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerer, Über den waffenlosen Militärdienst aus Gewissensgründen, 2. Aufl., 1991
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Leitfaden für Berater, undatiert
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Leitfaden für Berater, 2. verbesserte Aufl., 1982
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Tätigkeitsbericht vom 1. August 1986 bis 31. Juli 1987
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Tätigkeitsbericht August 1984 bis Juli 1985
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Chronik des alltäglichen Unbehagens und des Widerstandes (Dritter Tätigkeitsbericht: August 1983 bis Juli 1984)
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Verschnaufpausen gibt’s selten bis nie: Tätigkeitsbericht vom November 1982 bis Juli 1983
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Probleme mit dem Militärdienst?, undatiert
Beratungsstelle für Militärverweigerung, Militärverweigerung (Flyer), undatiert
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Über den waffenlosen Militärdienst aus Gewissensgründen, 1987
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Militärverweigerer zwischen Knast und Berufsverbot, Zürich 1987
Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerer, Über den waffenlosen Militärdienst aus Gewissensgründen: Anleitung und Information, 4. Aufl., 1991
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Gezwungen zum Unteroffizier?: Eine Dokumentation, 1995
Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerung, Alternatives Brevier 95: Ein ABC für alle Wehrpflichtigen, undatiert
Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerung, Zivildienst statt Militärdienst?, 1997
4 Kleber (Werbekleber der Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst, undatiert (ca. 1997)
Beratungsstelle für Militärverweigerer und Zivildienstleistende, Zivildienst: Die sinnvolle Alternative, undatiert
Beratungsstelle für Militärverweigerer, Ich mache Zivildienst, undatiert
Militärverweigerer-Beratung, Militärverweigerer Report: Betroffene Frauen und Männer berichten, Bern, 1984
Mitteilungsblatt der Militärverweigerer-Beratung Bern, U – CHRUT, Bern 1985
Verschiedene Drucksachen (Broschüren und Flyers):
Donato Ponzio, Ökumenische Beratungsstelle für Militärdienstfragen, Beraterhandbuch, 1988
Pazifische Gruppe Nordwestschweiz, ABC der Militärdienstverweigerung in der Schweiz, 3. ergänzte und erw. Aufl., Basel 1985
Schweizerische ! Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände, Zivildienst - die Alternative zum Militärdienst, Bern 1998 (gleicher Prospekt auch noch in Französisch und Italienisch vorhanden)
Zeitschrift von service civil international (sci), Bern 2000
Ar 35.50.2Drucksachen II
ca. 1981-2005
1 Schachtel, darin unter anderem:
Verschiedenes:
Zeitschrift der Katholischen Zivildienstseelsorge, Zivi ZEIT, 1996-1999 (13 Ausgaben)
Zeitschrift der Katholischen Zivildienstseelsorge, zdl, 1992-1995 (10 Ausg.)
Schweizerische Nationalkommission Justitia et Pax, Dossier Militärdienst, Militärdienstverweigerung, Zivildienst, Freiburg 1981
Verein „Mit uns gegen die Wehrpflicht e. V.“, Kriegsdienste verweigern!: für türkische Staatsangehörige und für deutsch-türkische Doppelstaater, Berlin 1996
Institut für Sozialethik des SEK, Zur Lösung der Zivildienstfrage, Bern 1985
Ruedi Winet, Rendersi utili Il manuale del servizio civile, Edizioni La Baronata, 1996
Aktion Finanzplatz Schweiz – Dritte Welt, Alternatives Bankbüchlein, Bern 1986
Schweizerisches Zivildienstkomitee, Zivildienst macht Sinn!: Informationen - Fakten - Hintergründe, Zürich undatiert
Juraj Hrzenjak, Prigovor Savjesti: Civilino sluzenje vojnog roka, Zagreb 1998
Schweizerisches Zivildienstkomitee, Zivil Courage: Informationen zu Militärverweigerung und Zivildienst, Zivildiensttagung 1997
Militärverweigerer-Beratung Bern, Militärverweigerer: Report, 1984
Deutscher Caritasverband, „Oli“ der Caritas „Zivi“, undatiert
Zivishirt.de, Zivishirts, Kassel undatiert
Schweizerisches Zivildienstkomitee, Alternativen zur Wehrpflicht, Bern 2005
Stop de Oorlog in Turkije, Askere Gitme!, Amsterdam undatiert
Soldatenkomitee, Rechtshilfe für Soldaten, Basel 1991
Zeitschrift für Caritasarbeit und Caritaswissenschaft, Sonderdruck: Begleitung für Zivildienstleistende im katholisch-caritativen Bereich, Freiburg, 1991
Gruppe „Zivilschutz-Nichtsnutz“, Zivilschutzbüchlein für Verweigerer, Bern 1985
Council of Europe, Conscientious objection to compulsory military service, 2002
Committee Against Registration & the Draft (CARD), job training & draft registration: what you should know, no date
Associated Students of the University of Oregon, the Solomon amendment or is financial Aid worth fighting for?, no date
The Draft: How it works (keine Orts- und Datumsangaben)
Committee Against Registration & the Draft (CARD), student and the draft: what you need to know, Washington, no date
Committee Against Registration & the Draft (CARD), Women… does uncle sam want you?, Washington, no date
EBCO, The European Bureau for Conscientious Objection, Barcelona, no date
Werkwochen für Zivildienstleistende (Programm), keine weiteren Ang. vorhanden
Ar 35.50.8Drucksachen
1979-2004
5 Mappen, darin:
- Bundesbeschluss über die Einführung eines Gemeinschaftsdienstes vom 30.03.1990 [Arbeitsgruppe Napf], 176 Seiten
- Eidgenössische Volksinitiative für einen echten Zivildienst auf der Grundlage des Tatbeweises, Dossier: Fakten, Zahlen, Argumente, 78 Seiten, undat.
- Frauen erleben Militärgerichtssäle, Dokumentation (undat.)
- Zivildienst- der elfte Anlauf vom Mai 1983 [herausgegeben von einem Kreis kirchlicher Mitarbeiter]
- D. Ponzio: Beratungs-Handbuch der ökumenischen Beratungsstellen für Militärdienstfragen, undat.
- Zivildienst-Konferenz vom 01./02.06.1985 (Dossier Teil 1)
- Basisdokumentation zur Zivildienst-Initiative vom 25./26.02.1984
- Ernstfall Frieden, eine Ausstellung zum Thema Zivildienst [Arbeitsgruppe des Service Civil International], April 1979
- Schutz = Widerstand [Komitee Schutz = Widerstand], 1984
- Ruedi Winet: Zivildienst und Arbeitsdienst, Februar 1992
- Zivildienst -möglich, nützlich, sinnvoll [Initiativ-Komitee für einen echten Zivildienst], Umfrage Ergebnisse 1982
- R. Müller-Zitko: Conscientious Objection in Switzerland: Past, Present and Future, September 1991
- Allgemeine Wehrpflicht- ethisch noch vertretbar? Arbeitspapier [Arbeitsgruppe „Dienst für den Frieden“ der Deutschen Kommission Justitia et Pax], 1993
- Militärverweigerung aus Gewissensgründen, Gutachten [Theologische Kommission des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes], Juli 1972
- Le Service Civil pour préparer la paix, 1981
- A. Gross u. St. Furrer: Wer hat Angst vor mehr Demokratie? November 1990
- Zivildienst („Seminarheftli“), 29.12.1983
- Von der allgemeinen Wehrpflicht zur allgemeinen Dienstpflicht, August 2004
Ar 35.50.9Drucksachen
1976-1999
- Terres Civiles: Oktober 1998, März 1999 , Juni 1999
„Der blaue Weg“ - rund um die psychiatrische Ausmusterung: Erfahrungsberichte, Stellungnahmen, Hintergründe, Zusammenhänge, Verfahrensfragen, Standpunkte; Zivilcourage [Berner Beratungsstelle für Militärverweigerer], Nov. 1986 u. Mai 1988
- „Zivizeit“, Zeitschrift der katholischen Zivildienstseelsorge, März 1997
- Münchensteiner-Initiative 1972-1977 [Komitee für einen wirklichen Zivildienst], Oktober 1977
- Zivilschutzverweigerung, Plädoyer über und gegen die Kriminalisierung von Zivilschutzverweigerern, 05.03.1991
- R. Tobler: Zivildienst oder Ersatzdienst? [Sekretariat des Schweizerischen Friedensrates] Winterthur, August 1976
- Was wir wollen [Soldatenkomitees der Schweiz], 1999
- Ein Beispiel für ein militärgerichtliches Verfahren [hrsg. von der Internationale der Kriegsdienstgegner], März 1980
- Die Verheissung des Weltfriedens [Nationaler Geistiger Rat der Baha’i der Schweiz], Oktober 1985
- Objecter. Pourquoi? Comment? [Centre Martin Luther King], 1991
- ABC der Militärdienstverweigerung in der Schweiz [PGN Pazifistische Gruppe Nordostschweiz], 1977 u. 1981
- non violenz Juni 1997 und April 1998
- Zur Lösung der Zivildienstfrage (Memorandum der ökumenischen Arbeitsgruppe „Zivildienst“) [Institut für Sozialethik des SEK], 1985
zum Anfang     Bücher
SOZARCH 95066Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerer, Zivildienst in der Schweiz: Ein Handbuch, Limmat Verlag Zürich
1993
SOZARCH 103232Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst, Etwas Sinnvolles tun: Handbuch zum Zivildienst, Limmat Verlag Zürich
1998
SOZARCH 115537Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst, Etwas Sinnvolles tun: Handbuch zum Zivildienst, Limmat Verlag Zürich
2004
SOZARCH 101556Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerer, Etwas Sinnvolles tun: Handbuch zum Zivildienst, Limmat Verlag, Zürich
1996
SOZARCH 86649Peter Albrecht, Andreas Gross, August E. Hohler … [et. al], Schutzraum Schweiz: Mit dem Zivilschutz zur Notstandsgesellschaft, Zytglogge Verlag Bern
1988
SOZARCH 114731Barblina Töndury, Meine Rechte als Rekrut: Was Sie über Militär- und Zivildienst wissen müssen, 5. Aufl., Jean Frey AG Zürich
2004
SOZARCH 91983Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerer, Militär- und Zivilschutzverweigerung in der Schweiz: Ein Handbuch, Limmat Verlag Zürich
1991
SOZARCH 91983 Ruedi Winet, Beratungsstelle für Militärverweigerer, Militär- und Zivilschutzverweigerung in der Schweiz: Ein Handbuch, Limmat Verlag Zürich
1991
SOZARCH 90622ABC der Militärverweigerung in der Schweiz, Beratungsstelle für Militärverweigerer, 4., ergänzte und aktualisierte Auflage, Zürich
1990
zum Anfang     Zeitschriften
SOZARCH D 4631Le monde civil. Zeitschrift des Schweizerischen Zividienstverbandes CIVIVA = journal de CIVIVA, Fédération service civil suisse, 2010-
SOZARCH D 4631 Zivilcourage. Informationen zu Militärverweigerung und Zivildienst in der Schweiz, Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst Zürich, 1986-1989; 1992-2010
SOZARCH D 4839 Zivildienst-Zeitung. Informationsbulletin des Initiativkomitees für einen Echten Zivildienst, 1982-1985
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen