Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 201.98

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1896-1999

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Der Schweizerische Posthalterverband wurde im Jahre 1893 in Zürich gegründet. Auf den 23. August 1896 wurde in Hätzingen eine Versammlung zur Gründung der SPV-Sektion Glarus einberufen, an der 17 Glarner Posthalter und eine Posthalterin den Beitritt erklärten. Im Jahre 1953 erfolgte die Umbenennung in SPV Sektion Linth. Mit der Umstrukturierung bei den PTT-Betrieben treten 1994 zehn Posthalter der Sektion Schwyz in die Sektion Linth über. 1995 wird die Sektion erneut umbenannt in SPV Sektion Linth-Etzel. 1999 kam es zum Zusammenschluss von SPV Linth-Etzel, VSPB Linth und PTT-Union Sektion Glarus zur neuen (Einheits-)Gewerkschaft Kommunikation Linth Post.

Übernahmemodalitäten

Die Unterlagen der SPV Sektion Linth-Etzel wurden dem Schweizerischen Sozialarchiv – zusammen mit den Archivalien des VSPB Linth und der PTT-Union Sektion Glarus – von Herrn Knobel, Linthal, am 19. Dezember 2000 übergeben. Sie sind im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs frei zugänglich. Es gelten die ordentlichen Benutzungsvorschriften des Schweizerischen Sozialarchivs.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle 1896-1998; Statuten; Präsenzlisten; Unterlagen zum 100jährigen Jubilaum (1996); Verschiedenes.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 201.97: VSPB Sektion Linth (Allgemeine und Gradierte)
SOZARCH Ar 201.99: PTT-Union Sektion Glarus

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bewertungs-, Ordnungs- und Verzeichnungsarbeiten erfolgten im März 2001 durch Urs Kälin.


Aktenserien

zum Anfang

Diverses

Ar 201.98.1Protokollbuch 1896-1927
Protokollbuch 8.11.1896-13.11.1927. Enthält: Bericht über die Constituierende Versammlung der Sektion Glarus vom 23.8.1896 (Gründungsbericht); Statuten der Section Glarus des Schweizerischen Posthalter-Verbandes, 23.8.1896; Mitgliederverzeichnis, undat.
Ar 201.98.2Protokollbuch 1928-1953
Protokollbuch 29.4.1928-5.7.1953. Protokolle der Versammlungen.
Ar 201.98.3Protokollbuch 1953-1970
Protokollbuch 11.10.1953-24.5.1970. Protokolle der Versammlungen.
Ar 201.98.4Protokolle 1971-1995
Mappe 1: Protokolle 19.6.1971-11.11.1995. Protokolle der Versammlungen.
Mappe 2: Versammlungen. Protokolle, Einladungen, Präsenzlisten, Diverses. 1988-1998. Darin: Unterlagen zur 100-jährigen Jubiläum der Sektion Linth-Etzel (Programm, Begrüssung, Referate, etc.).
Ar 201.98.5Akten I
Mappe 1: Protokolle der SPV Sektion Linth, Diverses. 1966-1988.
Mappe 2: Protokolle der Vorstandssitzungen 1995-1998; Schriftwechsel mit BR Moritz Leuenberger betr. "Historische Post Ennenda", 1998; Jahresrechnungen 1973-1998.
Mappe 3: Historisches, 1956-1996. Darin:
Broschüre "100 Jahre Sektion Linth-Etzel 1896-1996, 28 Seiten.
Broschüre "100 Jahre SPV Sektion St. Gallen-Appenzell des Schweizerischen Posthalterverbandes 1894-1994
Statuten SPV Sektionen St. Gallen-Appenzell, Rheintal-Liechtenstein, Linth-Etzel, 1996
75 Jahre SPV Sektion Glarus-Linth, 1971 (Typoskript).
Rückblick 60 Jahre Sektion Glarus/Linth SPV
Unterlagen betr. Jubiläumsversammlung SPV vom 27. April 1996 in Linthal.
Mappe 4: Jahresberichte 1965-1995.
Ar 201.98.6Akten II
Fotoalbum: 75 Jahre SPV Sektion Linth, Jubliläumsfeier in Schmerikon, 26.9.1971 (Fritz Beglinger, 8756 Mitlödi).
Gewerkschaftliches, ca. 1987-1998. Darin: Unterlagen der PTT-Vereinigung Postkreis Zürich und des Kreisausschusses Region Ost (Regio Gespräche, Briefpost Region Ost, Transporte Post Region Ost); Unterlagen betr. Freizeitwerkstatt Glarus (Jahresberichte 1982-1996); einzelne Unterlagen des Glarner Gewerkschaftsbundes, ca. 1994-1998 (Einladungen, Flugblätter, Verschiedenes).
Akten 1976-1998: 3 Mappen. Darin: Korrespondenz der Präsidenten (Kurt Gyger, Hanspeter Toggenburger), Jahresberichte, Mitgliederverzeichnisse, einzelne Protokolle 1996-1999, Auflösung der Sektionskasse per 31.3.1999, Statistisches, Todesanzeigen, Unterlagen der Kreispostdirektion, Verschiedenes.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen