Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 201.69

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1893-1996

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet im April 1904, hervorgegangen aus dem Sozialdemokratischen Wahlverein Vorwärts Thalwil

Übernahmemodalitäten

Das Archiv der SP Thalwil wurde zeitweise in der Bibliothek des Bildungs¬ausschusses Thalwil im Jenni-Schloss, ab 1992 an der Ludretikonerstrasse in Thalwil aufbewahrt. Es wurde zwischen 1993 und 1996 durch Hansjörg Brem (Präsident 1993-1996) und Bettina Hedinger neu geordnet. Gemäss Beschluss der Generalversammlung der SP Thalwil im März 1996 wurde es am 11. Dezember 1996 dem Schweizerischen Sozialarchiv übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle 1932–1992. Präsenzbücher 1959–1987. Kassabücher 1900–1984. Korrespondenz, Jahresberichte, Propagandamaterial, Rundschreiben, Adresslisten 1943–1992. Zeitungsausschnitte 1992–1996. Unterlagen zum Gewerkschaftskartell Thalwil (1945–1965).

Speziell hervorzuheben sind die Dokumente zum Arbeiterbildungsausschuss Thalwil (1893 bis zur Auflösung im Jahre 1995; das Vermögen und der Bücherbestand des Arbeiterbildungsausschusses sind seit 1995 im Besitz der SP Thalwil) und zur sozialdemokratischen Frauengruppe Thalwil, die zwischen 1946 und 1971 bestand. Was die SP Thalwil betrifft, sind die Jahre 1954-1960, 1972-1982 und 1989-1994 besonders gut dokumen¬tiert (Raritäten: Inserate und Flugblätter, 1950-1982).

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Doppel- und Mehrfachunterlagen, einzelne Buchhaltungsbelege sowie Unterlagen übergeordneter Parteigliederungen (SPS, SP Kanton Zürich).

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 27: Sozialdemokratische Partei des Kantons Zürich
SOZARCH Ar 427: GBI Sektion Horgen
SOZARCH Ar 426: SMUV Sektion Horgen

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Verzeichnung des Bestandes erfolgte im Mai 1998 durch Urs Kälin.


Aktenserien

zum Anfang

Protokollbücher

Ar 201.69.1Protokollbuch 1932-1945
Protokolle Parteiversammlungen und Generalversammlungen, 31.8.1932-3.3.1945.
Ar 201.69.2Protokollbuch 1937-1947
Protokolle Vorstandssitzungen, Vertrauensleutesitzungen, 30.8.1937-1.2.1947.
Ar 201.69.3Protokollbuch 1945-1947
Protokolle Parteiversammlungen, 14.4.1945-13.6.1947.
Ar 201.69.4Protokollbuch 1953-1960
Protokolle Parteiversammlungen und Vorstandssitzungen, 14.2.1953-23.9.1960 [unvollständig].

zum Anfang

Präsenzbücher

Ar 201.69.5Präsenzbuch 1959-1972
23.10.1959-2.2.1972.
Ar 201.69.6Präsenzbuch 1972-1978
2.2.1972-20.6.1978.
Ar 201.69.7Präsenzbuch 1978-1987
16.8.1978-7.4.1987.

zum Anfang

Kassabücher

Ar 201.69.8Kassabuch 1900-1974
14.11.1900-30.1.1974 (bis April 1904: Rechnung des sozialdemokratischen Wahlvereins Vorwärts Thalwil, ab April 1904 SP Thalwil; Vorspann mit Verzeichnis der Revisoren von 1900-1973).
Namen: Sozialdemokratischer Wahlverein Vorwärts Thalwil
Ar 201.69.9Kassabuch 1979-1981
Ar 201.69.10Kassabuch 1982-1984

zum Anfang

Akten

Ar 201.69.11Akten 1943-1954
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.12Akten 1955-1959
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.13Akten 1960-1967
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.14Akten 1968-1972
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.15Akten 1973-1974
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.16Akten 1975-1977
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.17Akten 1978-1982
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.18Akten 1983-1992
Protokolle, Jahresberichte, Einladungen, Agitationsmaterialien, Mutationen, Adressen, Korrespondenz etc.
Ar 201.69.30Zeitungsausschnitte 1992-1994
SP Thalwil, Gotthardstrasse, Sihlwald, BZO, Gemeindeliegenschaften, Adventskalender, Schule etc., Gemeinderat.
Ar 201.69.31Zeitungsausschnitte 1994-1995
Gemeinderatswahlen 1994, SP Thalwil, Gemeinderat, Lokales, Regierungsrat, Kantonsrat.
Ar 201.69.32Zeitungsausschnitte 1996
SP Thalwil, Gemeinderat (Budget, Rechnung), Lokales, Bezirk, Eidgenössische und kantonale Vorlagen, Bibliothek.

zum Anfang

Arbeiterbildung

Ar 201.69.33Arbeiterbildungsverein Thalwil
Protokollbuch
Protokoll des Arbeiter-Bildungsvereins von Thalwil, 29.10.1895-9.11.1900.
Namen: Arbeiterbildungsverein Thalwil
Ar 201.69.34Arbeiterbildungsausschuss Thalwil
Bibliothekskatalog
Bibliothekskatalog, geführt bis ca. 1954.
Namen: Arbeiterbildungsausschuss Thalwil
Ar 201.69.35Arbeiterbildungsausschuss Thalwil
Verschiedenes I
Mappe: Walter Linsi: Die Geschichte des Bildungsausschusses Thalwil, Aufzeichnungen anlässlich der Wiedereröffnung, 21.3.1992 (mit Beilagen); Protokollbuch des Arbeiterbildungsvereins Thalwil, 1893-1900 (Kopie); Katalog der Arbeiterbibliothek Thalwil, undat.; Bibliothekskatalog, undat. (1950er Jahre).
Besucherbuch, 13.6.1992-18.6.1994.
Namen: Linsi, Walter
Ar 201.69.39Arbeiterbildungsausschuss Thalwil
Verschiedenes II
Präsenzheft, 12.5.1962–1974 [lückenhaft].
Inventar der Eingänge ab ca. 1980 bis ca. 1994 [Buch].
Stempel "Bildungsausschuss : Bibliothek : Thalwil".
Mappe 1:
Unterlagen betr. Bildungsausschuss SP Thalwil. Darin:- Protokolle, Delegierten-Versammlung: 1978–1982.- Beiträge (Kanton, Gemeinde): 1978-1981.- Benutzerstatistik Bibliothek: 1977-1986 [unvollständig].- Akten: 1978 (Korrespondenz, Einladungen zu Veranstaltungen des Bildungsausschusses, Inserate, Flubglätter, Diverses).
Mappe 2:
Akten 1979–1982 (Korrespondenz, Einladungen zu Veranstaltungen des Bildungsausschusses, Inserate, Flubglätter, Plakate, Diverses).
Als Muster aus dem älteren Bibliotheksbestand erhielt das Schweizerische Sozialarchiv folgende Bücher:
– - Das Bundesgesetz betreffend die Arbeit in den Fabriken, vom 23. März 1877. Kommentirt [sic!] durch seine Ausführung in den ersten 10 Jahren seines Bestehens, 1877-1887, hrsg. vom Schweiz. Handels- und Landwirthschafts-Departement, mit einem Anhang: Eidg. Haftpflichtgesetzgebung, Bern 1888. [Einband mit Goldprägung „Färbereiarbeiter Gewerkschaft Thalweil“; „No 15 Lesezeit 14 Tage“; Stempel: „Arbeiterbildungs-verein Thalweil“ u. „Arbeiterunion Thalwil“].
– - Stiebeling, Geo C.: Sozialismus und Darwinismus. Eine kritische Studie, New York, 1879 [„ST 732“: „Bruppacher“; Stempel: „Arbeiterunion Thalwil“ u. „Bildungsausschuss Bibliothek Thalwil“].
Beide Bücher wurden in den Historischen Buchbestand des Schweizerischen Sozialarchivs übernommen.

zum Anfang

Frauengruppe

Ar 201.69.36Sozialdemokratische Frauengruppe Thalwil
Protokollbuch 1946-1960
Protokoll der Versammlungen und Vorstandssitzungen, 17.2.1946-12.12.1960 (darin: Protokoll der Gründungsversammlung der Sozial Dem. Frauengruppe Thalwil).
Namen: Pfenninger, Mina
Ar 201.69.37Sozialdemokratische Frauengruppe Thalwil
Protokollbuch 1961-1971
Protokoll der Versammlungen und Vorstandssitzungen, 10.3.1961-26.11.1971 (darin: Protokoll der letzten Versammlung vom 26.11.1971).
Ar 201.69.38Sozialdemokratische Frauengruppe Thalwil
Verschiedenes
a "Presenzheft" 1946-1971.
b Traktandenheft 1946-1960.
c Jahresberichte der sozialistischen Frauengruppe 1951-1965.
d Akten 1958-1971 (Korrespondenz, Belege, Jahresberichte 1967, 1969, 1970).
e Kassabuch 1946-1971.
f Beitragsbücher 1948-1971 (1948-1957, 1958-1967, 1968-1971).
g Belege 1946-1965 (22 Umschläge mit den je jährlich zusammengefassten Belegen (1957 und 1962 je Umschläge).
h Gründungsbeitrag Frauengruppe SP Horgen ("Soz. Frauengruppe Thalwil/Als Gründungsbeitrag/Fr. 5.-/mit den besten Wünschen und in kameradschaftlicher Verbundenheit/Soz. Frauengruppe Horgen").
i Bettina Hedinger: Aus der Geschichte der Sozialdemokratischen Frauengruppe, in: Thalwiler Neujahrsblatt 1997.
Namen: Sozialdemokratische Frauengruppe Thalwil

zum Anfang

Gewerkschaftskartell Thalwil

Ar 201.69.39 Gewerkschaftskartell Thalwil
I. Protokollbuch Gewerkschaftskartell Thalwil (Vorstand), 1945–1957 [Das Protokollbuch beginnt mit der konstituierenden Vorstandssitzung vom 16.8.1945 und endet mit der Vorstandssitzung vom 15.4.1957].
Akten 1945–1965. Darin:
Gewerkschaftskartell Thalwil: Protokolle (Vorstand), 1957 (14.10)–1959 (ausserordentl. Delegiertenversammlung v. 30.9.1959).
Mitgliederverzeichnis der SP Rüschlikon, 1963.
Protokoll der Delegiertenversammlung Gewerkschaftskartell Thalwil, 25.3.1965.
Vereinzelte Korrespondenz; Abrechnungen.
Namen: Gewerkschaftskartell Thalwil
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen