Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 201.64

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1942-1981

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.2 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Das Material zur Lederbewirtschaftung während des Zweiten Weltkriegs stammt aus dem Nachlass von Werner A. Grimm (1911-1985). Geboren und aufgewachsen in Zürich, absolvierte W. Grimm dort die Primar- und Mittelschule und schloss sein wirtschaftswissenschaftliches Studium 1941 an der Universität Bern mit einer Dissertation über "Strukturelle Veränderungen in der schweizerischen Schuhwirtschaft 1919-1939" ab. Danach arbeitete er als Chef der Eidgenössischen Lederbewirtschaftungsstelle. 1946 wurde Dr. W. Grimm zum Sekretär des Verbandes Schweizerischer Reiseartikel- und Lederwarenfabrikanten gewählt; 1951 übernahm er zusätzlich das Sekretariat des Schweizerischen Schuhmachermeisterverbandes und zwei Jahre später die Redaktion der Verbandszeitung „Fuss+Schuh“.

Übernahmemodalitäten

Die Materialien zur Lederbewirtschaftung 1942-1946 wurden dem Sozialarchiv von Herrn Andreas Grimm, Sohn von Werner Grimm, am 2.4.1997 übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Bundesratsbeschlüsse, Verfügungen des eidg. Volkswirtschaftsdepartementes, Formulare, Referate (Ms.) von Werner A. Grimm und diverse Schriften.

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 201.22: Zentralstelle für Kriegswirtschaft

Veröffentlichungen

Grimm, Werner Armin: Strukturelle Veränderungen in der Schweizerischen Schuhwirtschaft, 1919-1939. Diss. Universität Zürich, Zürich 1945. Signatur Sozarch: 12450

Dr. Werner Grimm zum Gedenken, Nachruf in: Schweizerische Gewerbezeitung, Nr. 25, 20. Juni 1985

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Bearbeitung 1997 durch Urs Kälin


Aktenserien

zum Anfang

Akten

Ar 201.64.1Erlasse
Mappe 1: Bundesratsbeschlüsse; Verfügungen des eidg. Volkswirtschaftsdepartementes; Weisungen und Kreisschreiben des Kriegs-Industrie- und Arbeits-Amtes, Sektion für Schuhe, Leder und Kautschuk; Listen der kontingentierten Ledersorten etc., 1941-1942.
Mappe 2: Bundesratsbeschlüsse; Verfügungen des eidg. Volkswirtschaftsdepartementes; Weisungen und Kreisschreiben des Kriegs-Industrie- und Arbeits-Amtes, Sektion für Schuhe, Leder und Kautschuk, 1943-1946.
Ar 201.64.2Formulare
Formulare der Lederbewirtschaftung 1942-1946.
Ar 201.64.3Referate 1942-1946
Mappe 1: Berichte über Referate von Werner A. Grimm, Chef der Eidg. Lederbewirtschaftungsstelle:
1.) Lederarbeiter-Tagung in Olten, 22.11.1942: "Die Lederversorgung in der Kriegszeit"
2.) Kantonale Schuhmacher-Tagung in Zürich, 17.1.1943: "Die Lederkontingentierung und das Schuhmachergewerbe"
3.) Schweizerischer Verband der Portefeuiller & Reiseartikelsattler, Tagung in Zürich, 21.1.1943: "Die Lederversorgung in der Kriegszeit"
4.) Kantonal-bernischer Schuhmachermeister-Verband, Tagung in Bern, 28.2.1943: "Die Lederkontingentierung und das Schuhmachergewerbe"
5.) Delegiertenversammlung des Schweizerischen Schuhmachermeister-Verbandes, Yverdon, 12.7.1943: "Das Schuhmachergewerbe im gegenwärtigen Krieg".
6.) Verband Schweizerischer Leder- und Fourniturenhandelsfirmen, Tagung in Zürich: "Lederkontingentierung und Versorgungslage"
7.) Zentralschweizerische Schuhmachermeister-Tagung in Hochdorf, 25.11.1945: "Unser Schuhmachergewerbe in Krieg und Frieden"
8.) Zürcher Kantonale Schuhmacher-Tagung, 13.1.1946: "Unser Schuhmachergewerbe in Krieg und Frieden".
Mappe 2: Referate von Werner A. Grimm, 1942-1945
Namen: Grimm, Werner A.
Ar 201.64.5Referate 1953-1967
1 Mappe, darin:
- Aktuelle Tagesfragen, Referat Willisau, 26.07.1953
- Referat Sektion Zürich: So sehe ich den Schuhmacherberuf, 10.10.1955
- Das Problem „Schuhbars in Warenhäusern“, Z.V. 29./30. Nov. 1959
- Aktuelle Fragen des Berufes und Verbandes, Referat Sektion Niedersimmental, 29.01.1961
- Aktuelle Fragen unseres Gewerbes, Referat Bernische Kantonaltagung, 11.03.1962
- Wie steht es um unser Gewerbe? Kantonaltagung St. Gallen/Appenzell, 24.03.1963
- Die Lage des Schuhmachergewerbes in der Schweiz, Tagung der österreichischen Bundesinnung in Innsbruck, 21./22.10.1967
- Referat zum Fähigkeitsausweis, undat.
- Zwänzg Jahr Fachschuel, undat.
Ar 201.64.4Zeitungsartikel/Verschiedenes
Artikel über die Lederversorgung und -kontingentierung in der Schweizerischen Leder- und Schuhzeitung sowie in der Schweizerischen Schuhmacherzeitung, 1942-1946.
Mappe 1: Schreiben von O. Bachmann, Lederhandlung, Interlaken, an die Eidg. Lederbewirtschaftungsstelle, vom 26.6.1943:
«Von einem hiesigen Schneidermeister wird mir Leder für Reithosenbesatz verlangt, welches für Herrn General Guisan bestimmt ist. Da mir dieser Artikel gänzlich fehlt und über kein Kontingent dieser Kat. verfüge, gestatte mir mit dem Gesuch an Sie zu gelangen, mir gefl. noch ein Zusatzkontingent von 15 Qfs. der Lederart 5 zu gewähren. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie meinem Gesuche entsprechen könnten & zeichne hochachtungsvoll (sig. Bachmann)
Obige Angabe über die Verwendung des Leders bescheinigt: Der Oberbefehlshaber der Armee (sig. AHQ 26.6.43 General Guisan)».
Otto Fischer, Rücktritt von Werner Grimm, aus: Schweizerische Gewerbe-Zeitung, Nr. 27, 3. Juli 1980.
Namen: Guisan, Henri
Ar 201.64.6Diverse Schriften
1 Mappe, darin:
- W. Grimm: Leder und Lederwaren, Sonderdruck aus „Warenkunde des Papeteristen“, hrsg. und überreicht vom Verband Schweiz. Reiseartikel- und Lederwaren-Fabrikanten, undat. (um 1950)
- Josef Lippuner: Aus meines Grossvaters Zeiten, Erinnerungen aus einer 130jährigen Schuhmacher-Tradition, Artikelserie in 19 Teilen [Quelle unbekannt]
- Der Appell, Organ des VBLA, Nr. 4/46. Jg., 28.01.1977
- Einzelne Ausgaben der Schweiz. Leder-Industrie-Zeitung sowie der Schweiz. Schuhmacher-Zeitung, ca. 1970-1981
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen