Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 201.189

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1941-2000

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.04 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die Sektion Kloten des Schweizerischen Verbandes evangelischer Arbeitnehmer (ehem. Schweiz. Verband evangel. Arbeiter und Angestellter) änderte mehrmals ihren Namen: Sektion Kloten Zch. (Bis 1960), Sektion Kloten-Glattbrugg (ab 1960) und ab 1994 Sektion Zürich-Unterland. Der SVEA wurde im Jahre 1993 ein Teil des CMV und schloss sich mit diesem zusammen der Syna-Gewerkschaft an.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand gelangte am 18.08.2005 aus dem Syna-Sekretariat Zürich-Oerlikon ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Übergabe wurde von Dani Rice betreut.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Archiv Schweizerischer Verband evangelischer Arbeitnehmer, SOZARCH Ar 37

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde von Simon Graf geordnet und verzeichnet.


Aktenserien

zum Anfang

Diverses

Ar 201.189.1Kassabücher 1957-2000
Kassabuch 1957-1961
Postcheckbuch 1960-1993
Kassabuch 1994-2000
Ar 201.189.2Mitgliedbuch: Max Fenner 1945-1970
Darin: Statuten und Richtlinien des SVEA 1964, Statuten und Reglemente der Unterstützungskassen und Hilfsinstitutionen 1958
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen