Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 198.26

Entstehungszeitraum / Laufzeit : ca. 1900-1997

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Geboren am 06.04.1913 als Tochter von Karl Scherer und Louise Scherer, geb. Aeschbach. Lydia Scherer wuchs in Zürich auf. Schulabschluss mit 15 Jahren; Welschlandaufenthalt; Lydia Scherer verdiente sich den Lebensunterhalt mit Schreib- und Vervielfältigungsarbeiten, später als Dekorateurin. Mitbegründerin der Singgruppe der Naturfreunde und Organisatorin zahlreicher Auslandreisen der Singgruppe, v.a. in Länder des Ostblocks; 1938 Eintritt in die KPS, später gehörte sie der PdA an. 1940 Heirat mit Edgar Woog. 1943 eröffnet Lydia Woog ein Wäschegeschäft an der Lutherstrasse; das Ladenlokal wurde ihr 1956 gekündigt. Tätigkeit für die Vereinigung "Kultur+Volk". Nach dem Tod von Edgar Woog (1973) Bekanntschaft mit Walter Fall, Geschäftsführer der Zimmereigenossenschaft Zürich. Lydia Woog pflegte nun vermehrt Freundschaften ausserhalb der PdA. Sie starb am 27. April 2003, einen Tag nach ihrem 90. Geburtstag, in einem Zürcher Pflegeheim.

Übernahmemodalitäten

Die Unterlagen wurden dem Schweizerischen Sozialarchiv am 15.05.2007 von Frau H. Spillmann in Amden übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Nachlasssplitter; vorhanden sind diverse private Dokumente (Ausweise, Zeugnisse, Testamente, Adressbücher, etc.) und vereinzelte Korrespondenz. Speziell hervorzuheben ist der Bild- und Fotobestand, der wertvolle Dokumente zur Familiengeschichte und zur Geschichte der Partei der Arbeit enthält. Die in der Biographie von Odette Rosenberg in Auszügen abgedruckte Kopie der Staatsschutz-Fiche (1942-1989) ist im Nachlass nicht vorhanden.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden einzelne Buchhaltungsbelege und Mehrfachexemplare.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher Sprache; teilweise englisch- und italienischsprachige Unterlagen

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 140: Woog, Edgar (1898-1973)
SOZARCH Ar 459: PdA Schweiz
SOZARCH Ar 458: Partei der Arbeit des Kantons Zürich PdAZ

Veröffentlichungen

Odette Rosenberg-Katzenfuss: Lydia Woog, eine unbequeme Frau, Schweizer Aktivistin und Kommunistin, Zürich 1991; Signatur: SOZARCH 91576

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Bearbeitung des Bestandes erfolgte im Februar 2013 durch U. Kälin


Aktenserien

zum Anfang

Diverses

Ar 198.26.1Unterlagen, Akten
5 Mappen:
Mappe 1: Private Dokumente, darin:
- Verträge, Rechnungen, Mitgliederkarten (PdA, Eheschein vom 19.08.1940, Frauengutsfeststellung vom 01.10.1940, Schulzeugnisse: ca. 1925-1960
- Testamente, 05.02.1993
- Tagebuch Cuba-Reise, 10.07.-30.07.1963, Handschrift, 31 kleinformatige Seiten
- Cantos Comunistas [Federación de Jóvenes de México], undat.
- Walter Kern: Der supponierte Krieg, Erzählung, Typoskript, undat., 33 Seiten
- Walter Kern: Auf einem Frachter das Mittelmeer überquerend, kurz nach dem zweiten Weltkrieg, Typoskript, undat., 4 Seiten
Mappe 2: Ausweise (Pässe, Identitätskarten), Mitglieder- und Delegiertenkarten (PdA, Naturfreunde, Singgruppe Zürich, Kultur+Volk Zürich, Vereinigung Schweiz-Cuba, Gesellschaft zur Pflege und Förderung der kulturellen Beziehungen zwischen der Schweiz und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, Gesellschaft Schweiz-UdSSR), Statuten (Singgruppe, 1953), ca. 1953-1996
Mappe 3: Adressbücher
Mappe 4: Unterlagen Walter Fall: Korrespondenz 1981-1992, Steuerunterlagen und Buchhaltungsbelege 1978-1993, Unterlagen Zimmereigenossenschaft Zürich 1991-1992
Mappe 5: Gegenstände [Bastelarbeit von Emil (?) im Alter von acht Jahren; Juwelierarbeit Warschauer Meerjungfrau mit Schwert und Schild "WARSZAWA"
Ar 198.26.2Bild- und Fotodokumente
1 Mappe, darin u.a.:
- Familienfotos (Matthias und Sophie Sulser, Familie Scherer, Karl und Louise Scherer, Lydia Scherer)
- Fotos von Edgar Woog (u.a.: Mexiko, 1922; mit W. Churchill, 1946; am 2. Parteitag der SED in Berlin, 1947
- Fotos des Wäschegeschäfts von Lydia Woog an der Lutherstrasse in Zürich
- 32 Fotos aus den Jahren 1986-1997 (u.a. 1.-Mai-Demonstrationen Zürich, Sarah Wagenknecht [1997], Lydia Woog, Walter Fall)
- diverse Fotos, u.a.: Gründungsversammlung der freien Jugend Dornach, 25.05.1919; 1. Mai-Demonstration 1922, Zürich; Parteitag der PdA, undat. (Parolen: Kämpft mit uns für Brot, Freiheit und Frieden! ); IIe Congrès Nationale du Parti Suisse du Travail, 06./06.10.1945; Egon Vlasta, 16.02.1946 („In Erinnerung an Freundschaft und Kampf“); 3 Fotodokumente von den 10-Jahr-Jubiläumsfeierlichkeiten der Volksrepublik China in Peking (Beijing), 30.09./01.10.1959: Bankett, Parade, Mao und N. Chruschtschow
- Zeichnung von Astrid Keller Fischer, undat.
[Enthält auch einzelne Postkarten: Wahl-Postkarte der Sozialdemokratischen Partei Basel (undat., ca. 1930), Allgemeine Baugenossenschaft Zürich ABZ (undat., ca. 1930, Arbeitszeitgesetz JA (1920), Schweiz. Arbeiterschützenbund (undat., ca. 1926), Sozialistische Jugendorganisation der Schweiz (undat., ca. 1918), 1. Mai-Demonstration in Zürich, 1922 mit L. Woog)]
[Der Bildbestand enthält die Druckvorlagen für die Illustrationen der Biographie von Odette Rosenberg.]
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen