Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 198.15

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1963-1970

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Geb. in St. Gallen; dipl.Arch.ETH, Verlegerin und Journalistin. Trotz zahlreicher Vorarbeiten für die Saffa 1958 wurde Berta Rahm nicht zur Chefarchitektion der Ausstellung ernannt, dies mit der Begründung, dass sie als Ledige keinen Mann zur Seite habe, der sie stützen könnte. Im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben in Hallau, Kt. Schaffhausen, wurde ihre berufliche und soziale Existenz durch behördliche Willkürakte zerstört.

Berta Rahm gründete Ende der sechziger Jahre den ALA – Verlag, der in erster Linie Frauenbiographien verlegte.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand wurde dem Schweizerischen Sozialarchiv im November 1996 übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Prozesssakten: Unterlagen betr. Bauvorhaben Selhof, Hallau; Beschwerden, Eingaben, Klagen; Unterlagen Gertrud Heinzelmann (Büro gegen Amts- und Verbandswillkür): Gesprächsnotizen, Korrespondenz; Zeitungsausschnitte; Verschiedenes.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Im Sozialarchiv sind mehrere von Berta Rahm verfasste oder herausgegebene Bücher vorhanden.


Aktenserien

zum Anfang

Diverses

Ar 198.15 Unterlagen
Mappe 1: Bauvorhaben Selhof
Zusammenfassende Berichte und Überblicke. Gesprächsnotizen und Korrespondenz betreffend Bauvorhaben. Notizen zum Prozess wegen Hausfriedensbruch. Unterlagen zum Prozess in Hasliberg, Ferienhaus.
Mappe 2: Konflikte mit Behörden
Gesprächsnotizen und Korrespondenz zum Thema Amtswillkür, Konflikte mit Behörden. Aufsichtsbeschwerde Dr. Heinzelmann gegen das Bundesgericht.
Mappe 3: Varia
Korrespondenz Dr. Heinzelmann, Allgemeines zu Frauen und insbesondere Architektinnen.
Mappe 4: Artikel I
Artikel 1964 – 1969, ausser 1966.
Mappe 5: Artikel II
Artikel 1966
Mappe 6: Amtsblatt SH
Ausgaben des Amtsblattes für den Kanton Schaffhausen, in denen Berta Rahm, die Gewaltentrennung oder das Frauenstimmrecht thematisiert werden.
Namen: Dr. Gertrud Heinzelmann, Berta Rahm.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen