Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 163

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1944-1982

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 3.8 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Peter Heintz war ein Schweizer Soziologe, der in Lateinamerika und Europa lehrte. Er wurde am 6. November 1920 als Sohn eines Kaufmanns in Davos geboren. Nach Jugendjahren in Spanien und wissenschaftlichen Studien in Paris, Köln und Zürich promovierte Peter Heintz 1943 als Doktor der Staatswissenschaften/Volkswirtschaft (Dr. oec. publ.) an der Universität Zürich. Für sein lebenslanges Interesse an der Soziologie war die Begegnung mit Rene König, der während des Zweiten Weltkriegs in die Schweiz emigriert war, besonders wichtig. Später habilitierte sich Peter Heintz bei König mit einer Arbeit über "Die Autoritätsproblematik bei P.-J. Proudhon" (erschienen 1956). Zusammen mit seinem eingänglich geschriebenen Frühwerk "Anarchismus und Gegenwart" (1951) und der heute ebenfalls noch sehr lesenswerten Schrift "Soziale Vorurteile" (1957) stellte sich Heintz zusammen mit König, Adorno, Janowitz u.a. in die Reihe jener führenden Soziologen, die nach dem Zusammenbruch des Faschismus versuchten, die Entstehungsbedingungen autoritativer Verhaltensweisen und repressiver Herrschaftsordnungen freizulegen und Wege zu humaner Emanzipation und Kreativität aufzuzeigen. Ab 1956 arbeitete Peter Heintz im Auftrag der UNESCO in Costa Rica und Kolumbien und von 1960 bis 1965 leitete er die Facultad Latinoamericana de Ciencias Sociales (FLACSO) in Santiago de Chile. 1966 wurde Heintz an den neugeschaffenen Lehrstuhl für Soziologie in Zürich berufen, wo er bis zu seinem Tod (1983) unterrichtete und forschte. Peter Heintz leistete einen breitgefächerten Beitrag zur Soziologie, von der Weltsystemtheorie bis zu verschiedensten Aspekten des weltweiten Wandels (multinationale Unternehmungen, kognitive Codes, politische Regimetypen, etc.).

Übernahmemodalitäten

Nach dem Tod von Peter Heintz verblieb dessen Nachlass zunächst im Soziologischen Institut der Universität Zürich. Infolge des Umzugs des Soziologischen Instituts gelangte er vorübergehend in die Räumlichkeiten der Schule für Soziale Arbeit; ab 1988 diente das Büro von W. Obrecht in Langnau a.A. als Aufbewahrungsort. W. Obrecht war auch für die provisorische Ordnung und Verzeichnung des Nachlasses besorgt. Bearbeitet wurden lediglich die wissenschaftlichen Materialien sowie eine Reihe persönlicher Dokumente. Unbearbeitet blieben die Kongressunterlagen, die umfangreiche Korrespondenz sowie einiges Material aus der FLACSO-Zeit, insbesondere die Unterlagen von Schülern (Hernandez, Mory y Araujo).

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Nachlass Peter Heintz umfasst einen wissenschaftlichen Teil (Lehrveranstaltungen, Publikationen, Vorträge, Interviews und Zeitungsartikel, Weltprojekte 1972-1978), biografische Dokumente sowie die umfangreiche Korrespondenz. Vorhanden sind im Weiteren eine mehr weniger vollständige Bibliographie und die Nachlassdokumentation von W. Obrecht. Der Nachlass von Peter Heintz ist sowohl wissenschaftsgeschichtlich wie auch zeitgeschichtlich bedeutsam. Reichhaltige Unterlagen zur Forschungs- und Lehrtätigkeit widerspiegeln die Wandlung vom empirischen Soziologen der Kölner Schule zum quantitativ arbeitenden Entwicklungssoziologen. Die Publikationen, Artikel und Vorträge decken eine breite Themenpalette ab, die von soziologischen Betrachtungen über die Zukunft der Universität, das Sexualverhalten von Jugendlichen bis hin zum Verhältnis von „Soziologie und Krankenhaus“ reicht. Zur zeitgeschichtlichen Relevanz trägt insbesondere die vorwiegend berufsbezogene Korrespondenz mit Akademikern aus der ganzen Welt bei. Viele Briefe (u.a. von und an René König, Alain Touraine, Theodor W. Adorno, Bert F. Hoselitz, Seymour Lipset, M. Rainer Lepsius, Johan Galtung) illustrieren die freundschaftliche Verbundenheit, die Peter Heintz mit vielen seiner Kollegen pflegte.

Bewertung und Kassation

Kassationen wurden sehr zurückhaltend vorgenommen. Ausgeschieden wurden Mehrfachexemplare, einzelne Publikationen Dritter sowie unleserliche bzw. stark beschädigte handschriftliche Notizen von Peter Heintz.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet. ¶

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen vorwiegend in deutscher, spanischer, englischer und französischer Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Bulletin / Soziologisches Institut der Universität Zürich. - Zürich : Nr. 1 (Nov. 1966)-39 (Okt. 1981). Signatur: SOZARCH N 3335

Veröffentlichungen

Peter Heintz 1920-1983. - [Zürich] [s.n.], [1983], Signatur: SOZARCH 74065

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde im April 2009 von David Schönholzer nach Vorarbeit von Werner Obrecht und Urs Kälin bearbeitet.


Aktenserien

zum Anfang

Lehre und Forschung

zum Anfang     Vorlesungen
Ar 163.1.1Vorlesungen 1954-1959, Köln
7 Mappen. Vorlesungsunterlagen zu:
- Moderne amerikanische Kulturanthropologie, Skript, 185 Seiten, SS 1954
- Persönlichkeit, Kultur und Gesellschaft, Skript, 182 Seiten, WS 1954/1955
- Einführung in die Kriminalsoziologie, Skript, 128 Seiten, WS 1955/1956
- Moderne amerikanische Sozialpsychologie, Skript, 102 Seiten, WS 1956
- Soziologie der Technik, Skript, 104 Seiten, WS 1956/1957
- Soziale Vorurteile, Skript, 1957, Veröffentlichung in Verlag für Politik & Wirtschaft, Köln
- Soziologie der Macht, Skript, 20 Seiten, 1959
Ar 163.1.2Vorlesungen 1966-1970, Zürich
8 Mappen. Vorlesungsunterlagen zu:
- Sozialpsychologische Mechanismen als Instrument theoretischer Analyse Teil 1, unautorisierte Skripte SS 1966 und WS 1969/1970; Sozialpsychologische Mechanismen als Instrument theoretischer Analyse Teil 2, Skript 1970
- Soziale Struktur und strukturelle Spannungen, II, WS 1966/67
- Soziologie der Gesellschaften der internationalen Mittelschicht, unautorisiertes Skript, SS 1967
- Stadt-Land-Soziologie, SS 1967
- Soziologie der Gesellschaften der internationalen Oberschicht; unautorisiertes Skript, WS 1967/68
- Soziologie der Gesellschaften der internationalen Unterschicht; unautorisiertes Skript, SS 1968
- Wandel der Familienstruktur, 1968/69
- Soziale Struktur und strukturelle Spannungen, Skripte 1969 und 1970, WS 1969/1970 und SS 1970
- Kultur und Gesellschaft, unautorisiertes Skript, SS 1969
- Entwicklungssoziologie, unautorisiertes Skript, WS 1970/1971
- Soziologie der Organisation, unautorisiertes Skript, WS 1967/1968, WS 1970/1971
Enthält auch: Die Soziologie der Mobilität von Gesellschaften der internationalen Oberschicht (Antrittsvorlesung 1967, Notizen M. Dechmann); Homo Sociologicus und Psychoanalyse. Vortrag im Psychoanalytischen Seminar Zürich, 07.07.1967 (Notizen R. Levy); Eisenstadt: Tradition and Modernity, 10.07.1968, 7 Seiten; Notizen eines Seminarreferats vom 09.02.1970
Ar 163.1.3Vorlesungen 1971-1972, Zürich
5 Mappen. Vorlesungsunterlagen zu:
- Soziologie der Familie, unautorisierte Skripte nach Tonband, SS 1968 und SS 1971
- Politische Soziologie, unautorisierte Skripte, WS 1968/1969 und WS 1971/1972
- Bildungssoziologie, unautorisierte Skripte WS 1968/1969 und WS 1971/1972
- Stadt-Land Soziologie, unautorisiertes Skript nach Tonband, SS 1971
- INDEL 1970-1972, Nachdiplomstudium zu Entwicklungsländer an der ETH: 1970: Vorlesungsprogramm, Bibliographie, verschiedene Skripte; 1971: Seminarprogramm, ReferentInnenliste, Referate, Sekundärliteratur, Bibliographie; 1972: Vorlesungsprogramm, Referate, Bibliographie, eigene Texte
Ar 163.1.4Vorlesungen 1974-1979, Zürich
5 Mappen. Vorlesungsunterlagen zu:
- Das Individuum in der Gesellschaft, handschriftliches Skript, Sekundärliteratur, WS 1977/1978
- Makrosoziologie: Strukturanalyse, unautorisiertes Skript WS 1974/1975 und Handnotizen
- Interindividuelle Systeme, handschriftliches Skript 1976, Vorlesungsskript, WS 1979/1980
- Zur Soziologie der Weltgesellschaft, Handnotizen und Maschinenskript, 1979
Ar 163.1.5Vorlesungen 1980-1982, Zürich
5 Mappen:
- Einführung in die Strukturtheoretische Analyse, Handnotizen, Skript und Sekundärliteratur, WS 1980/1981
- Differenzierung und Verknüpfung von Systemebenen: Familie, Regionen, Nationen, Handnotizen, Primär- und Sekundärliteratur, SS 1981
- Weltgesellschaft: Bild und Realität, Handnotizen, Bibliographie, WS 1981/1982
- Das Individuum in der Weltgesellschaft, Handnotizen, Primär- und Sekundärliteratur
zum Anfang     Seminare, Kolloquien
Ar 163.1.6Seminare 1966-1975, Zürich
7 Mappen:
Übungsseminarien zu Soziologievorlesungen: Teilnehmerlisten, Handnotizen, Forschungsprogramme, Sekundärliteratur, Vorträge, 1966-1970; Seminare zu Methodologie und sozioökonomischen Entwicklungsmodellen, 1968-1969; Freitagsseminar: Probleme integrationeller Systeme, SS 1971: Seminarprogramm, Referate, Texte, Handnotizen; Forschungsseminar WS1971/1972: Seminarunterlagen, Handnotizen, Präsentationen der Forschungsgruppen, Referate, Sekundärliteratur, Bibliographie; Freitagsseminare WS 1971/1972 und WS 1972/1973: Seminarprogramm, Referate, Grundlagenpapier, Sekundarliteratur, Handnotizen; Freitagsseminar WS 1973/1974: Seminarprogramm, Referate, Primärliteratur, Studienaufbau der Soziologie an der UZH, Institutsforschung, Soziologie in der Schweiz; Freitagsseminar WS 1974/1975: Seminarprogramm, Referate, Handnotizen, diverse Texte
Ar 163.1.7Seminare 1976-1978, Zürich
5 Mappen:
Freitagsseminar: Interindividuelle Systeme: Familie, Organisation, Globalgesellschaft, SS 1976: Seminarprogramm, Referate, Bibliographie, Texte, Handnotizen; Freitagsseminar: Weltgesellschaft, WS 1976/1977: Seminarprogramm, Referate, Handnotizen, Texte; Forschungsseminar: Soziologie des Staates, SS 1977: Seminarprogramm, Referate, Sekundärliteratur, Handnotizen, Grundlagenpapier, div. Primärtexte; Freitagsseminar: Analyse empirischer Regularitäten aus Forschungsberichten, WS 1977/1978: Seminarprogramm, Sekundärliteratur, Bibliographie, Handnotizen, Texte; Forschungsseminar: Sozialer Wandel in der Schweiz, SS 1978: Seminarprogramm, Referate, Bibliographie, Handnotizen, Texte
Ar 163.1.8Seminare 1978-1979, Zürich
5 Mappen:
Freitagsseminar: Differenzierung und Macht, SS 1978: Seminarprogramm, Referate, Texte, Handnotizen; Forschungsseminar: Sozialwissenschaftliche Bilder der Weltgesellschaft, WS 1978/1979: Seminarprogramm, Referate, Sekundärliteratur, Bibliographie, Texte, Unterlagen zum Symposium „Report on World Society and Educational Code“ (in zwei Mappen); Freitagsseminar: Vergleich nationaler Schichtungssysteme, SS 1979: Seminarprogramm, Sekundärliteratur mit handschriftlichen Notizen, zusätzliche Literatur, Bibliographie, Texte (in zwei Mappen)
Ar 163.1.9Seminare 1979-1980, Zürich
4 Mappen:
Forschungsseminar: Analyse politischer Regimes, WS 1979/1980: Seminarprogramm, Referate, Sekundärliteratur, Bibliographie, Texte; Forschungsseminar: Ökonomische, politische und kulturelle Abhängigkeit im Weltsystem, WS 1979/1980: Seminarprogramm, Referate, Sekundärliteratur, Bibliographie; Seminar: Codierung der Umwelt durch Laien, WS 1979/1980: Seminarprogramm, Referatsliste, Sekundärliteratur, Bibliographie (in zwei Mappen).
Ar 163.1.10Seminare 1980-1981, Zürich
4 Mappen:
Forschungsseminar: Intergouvernmentale Schichtung nach politisch-militärischer Macht, WS 1980/1981: Seminarprogramm, Referate, zusätzliche Literatur zu den Referaten, Sekundärliteratur, ausführliche Bibliographie, Texte (in zwei Mappen); Freitagsseminar: Sozialer Wandel, SS 1981: Ungerichteter Wandel: Seminarprogramm, Referate, Bibliographie, Texte, Handnotizen; Seminar: Soziale Vorurteile, SS 1981: Seminarprogramm, Referate, Bibliographie, Texte, Handnotizen
Ar 163.1.11Seminare 1981-1982, Zürich
4 Mappen:
Seminar: Probleme der Stadtsoziologie, WS 1981/1982: Seminarprogramm, Referate, ausführliche Sekundärliteratur, Bibliographie (in zwei Mappen); Seminar: Vergleich nationaler Schichtungssysteme, SS 1982: Seminarprogramm, Literaturübersicht, Bibliographie, ergänzende Tabellen, Sekundärliteratur, Handnotizen, div. Texte; Freitagsseminar: Zur Soziologie des Prestiges, SS 1982: Seminarprogramm, konzeptueller Rahmen, Handnotizen, Sekundärliteratur; Seminar: Überblick über die Institutsforschung, WS 1981/1982: Seminarprogramm, Referate, Bibliographie, Handnotizen, div. Texte, Schriftenverzeichnis
Ar 163.1.12Kolloquien 1974-1976, Zürich
3 Mappen:
Kolloquium Forschungsmethoden, SS 1974: Div. Handnotizen, div. Referate; Kolloquium div. Themen, SS 1975: handschriftliches Seminarprogramm, Referate, Handnotizen; Kolloquium div. Themen, SS 1976: Seminarprogramm, Referate, Sekundärliteratur
zum Anfang     Lateinamerika
Ar 163.1.13Akademische Akten Lateinamerika: Allgemein
3 Mappen:
Curso de Sociologica, San José, 1956: Kursheft für Einführungskurs in die Soziologie, veröffentlicht 1993; Antologias de la facultad latinoamericana de la ciencias sociale, Santiago de Chile, 1960: Fotokopie eines Buches über die Soziologie der Macht, editiert und kommentiert von Peter Heintz; Vorlesungsskript „Sociologia del Desarollo“, gehalten an der FLACSO, Santiago de Chile, 1965
Ar 163.1.14Akademische Akten Lateinamerika: FLACSO, Teil 1
3 Mappen:
Research Designs; Pläne für Zusammenarbeit mit der National Opinion Research Center (NORC), dazu Korrespondenz mit P. Rossi und L. Kriesberg, 1961; Berichte über Arbeit als Leiter an die UNESCO-Stelle; Entwürfe für Publikationen; Statuten der FLACSO; div. Korrespondenz; Zeitungsausschnitte; Kündigungsschreiben von FLACSO, 1964; Notenstatistik 1963; Arbeiten von Studenten der FLACSO; zahlreiche Korrespondenz, u.a. mit B. H. Hoselitz, 1960
Ar 163.1.15Akademische Akten Lateinamerika: FLACSO, Teil 2
3 Mappen:
Papers von FLACSO-Studenten, 1963; Papers Dritter von anderen lateinamerikanischen Universitäten, 1963: J. I. Albuja, A. Pearse, S. Rivera, R. Cardona, L. Aznar
Ar 163.1.16Akademische Akten Lateinamerika: FLACSO, Teil 3
5 Mappen:
Analisis Contextual de Los Paises Latinoamericana, sowie Arbeiten Dritter, zu den Regionen Brasilien, Argentinien, Peru, Ecuador, Mexico, Kolumbien, Haiti
Ar 163.1.17Akademische Akten Lateinamerika: Publikationen FLACSO
2 Mappen, 6 Hefte:
Informe Pedagogico del Secretario General Sobre Las Actividades de la Esuela Latinoamericana de Sociologia, 1958-1959, 1961-1962, 1962-1963, 1963-1964, 1964-1965; Comision de Investigationes Sociologicas, 1-13, sowie zwei Sammelbände; Informe Sobre la Investigacion Realizada en la Planta de Huachipato, 1963
- José Joaquin Brunner, El case de la sociologia en Chile. Formacion de una disciplina. Capitulos VIII y IX, p. 217-251
- Edmundo F. Fuenzalida, The Reception of "Scientific Sociology" in Chile. Latin American Research Review 1983, 18(2), 95-112
- Rolando Franco, La FLACSO clasica (1957-1973). Vicisitudes de las Ciencias Sociales en America Latine. FLACSO 2007, 64-95
- Edmundo Fuenzalida Faivovich, La primera FLACSO (1957-1966): Cooperacion internacional para la actualizacion de la sociologia en America Latina. FLACSO 2007

zum Anfang

Werke

zum Anfang     Bücher und Artikel
Ar 163.1.18Monographien und Typoskripte
4 Mappen:
- Die Autoritätsproblematik bei Proudhon. Versuch einer immanenten Kritik, Verlag für Politik und Wirtschaft, Köln, 1956
- Ungleiche Verteilung, Macht und Legitimität: Möglichkeiten und Grenzen der strukturtheoretischen Analyse, Diessenhofen: Rüegger, 1982, Druckvorlage, kassiert, siehe SOZARCH 74252
- Anarchismus und Gegenwart, Typoskript
- Teoria del cambio estructural, Typoskript
- Perspectivas a largo plazo del sistema internacional, Typoskript
- Metodologia de la ensenanza y de la investigación en las sciencias sociales, Einleitung, Santiago de Chile, 1960
- Ungleiche Verteilung, Macht und Legitimität, zwei Rohfassungen;
- Div. Texte in Typoskript, evtl. Buchkapitel: Sozialstruktur und Kulturwandel in Entwicklungsländern
- Eine Theorie der strukturellen Determinanten politischer Kultur
- Intergenerationeller Wertewandel
- Strategien organisationeller Eliten zur Strukturierung der Umwelt
- The relationship between internal and external sectors in small countries with special consideration of Switzerland
Ar 163.1.19Zeitschriftenartikel 1944-1974
Lauderdales Kritik an der klassischen Oekonomie, Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, 1950, 65-77
Von den Ansätzen der einer neuen Soziologie der Technik bei Thorstein Veblen, Zeitschrift für die Gesamte Staatswissenschaft, 110(3), 1954
Betrachtungen zu einer soziologischen Theorie der Revolte, Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, 90(4), 1954
Neue Forschungsergebnisse der Soziologie der Gruppenführung, Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, 90(1), 1954
Die Struktur der spanischen Persönlichkeit, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 7(1), 1955
Die Technik im sozial-kulturellen Wandel. Einige Betrachtungen zur Soziologie der Technik, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 1955, 214-232
Buchbesprechung zu: Neuere Literatur zum Problem „Persönlichkeit und Kultur“, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 7(2), 1955
Buchbesprechung zu: Die Erben der bürgerlichen Welt. Die soziale Dynamik unserer Zeit, Sonderabdruck aus Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, 91(1), 1955
Einige theoretische Ansätze zu einer Soziologie der kriminellen Angriffe gegen die Person, Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, Sonderheft, 1956
Buchbesprechungen zu: Neuere Literatur über Nationalcharaktere, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 8(3), 1956
Zur Soziologie der „unterentwickelten“ Gebiete, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 9(2), 1957
Zur Soziologie der Grossstadt, Schweizer Rundschau, 56(11), 1957
Neue Lehrbücher der Sozialpsychologie, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 9(1), 1957
Zur Problematik der „autoritären Persönlichkeit“, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 9(1), 1957
Vorwort zur deutschen Ausgabe von T. Veblen, The theory of the leisure class (mit S. Heintz), Kiepenheuer & Witsch 1958
Buchbesprechung zu Pear, T. H.: English Social Differences, Psyche, 6, 1958
La Escuela Latinoamericana de Sociologia como un Experimento en la Difusion Regional de la Sociologia Scientifica, Paper presented to the World Congress of the International Sociological Association, 1959
Kritik und soziale Vorurteile, mit D. Rüschemeyer, Studium Generale, 12(7), 1959
Probleme der Diffusion moderner Soziologie in Lateinamerika, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 11(2), 1959
Anspruchsniveau, Frustration und Autoritarismus, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 11(4), 1959
Buchbesprechung zu Bloch, H. und Niederhoffer, A.: The Gang, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 11(2), 1959
Interkultureller Vergleich, Handbuch der empirischen Sozialforschung, 1961
Un stage d'études à Mexico sur l'analyse des communautés latino-américaines, Revue internationale des sciences sociales, 1963
A Seminar on the Analysis of Latin American Communities, 1963
Research Models for Latin America, International Social Science Journal, 15(4), 1963 (inkl. frz. Übersetzung)
Modelo de investigación sobre politica provincial, Revista Latinoamericana de Sociologia, 1965
A Study on Educational Ideology, Social and Economic Studies, 14(1), 1965
Introduccion, Autoritarismo en clases medias, Centro de investigaciones sociologicas, Universidad nacional de Tucuman, 1966
La familia de clase baja en transición y el autoritarismo obrero, Separata de la Revista Latinoamericana de Sociología, 3, 1967
Soziologische Parameter (Vergleichsmassstäbe) moderner Gesellschaften, Zeitschrift für praktische Psychologie, Sonderdruck, 1967
Education as an instrument of social integration in underdeveloped societies, International Social Science Journal, 19(3), 1967, inklusive frz. Übersetzung
Interkultureller Vergleich, Handbuch der empirischen Sozialforschung, Sonderdruck, 1967
Educación, communicación de masa y movilidad social en las áreas rurales de america latina, Separata de desarrollo economico, 7, 1968
Das Fremdarbeiterproblem aus soziologischer Sicht, Sonderabdruck der „Schweizer Monatshefte“, 49(5), 1969
Kommentare zu Methoden und Techniken in der modernen soziologischen Forschung, Zeitschrift für Präventivmedizin, 14, 1969
Definition „Soziale Vorurteile“, Staatslexikon, Sonderdruck, 1970, inklusive beiliegende Korrespondenz
Stand und Einschätzung der Soziologie in der Schweiz, Revue européenne des sciences sociales, 10, 1972
Jugendrevolte contra Bildungsrevolution?, Sonderabdruck aus „Schweizer Monatshefte“, 52(1), 1972
Korrespondenz zur SSIP-Tagung 1972
Div. Definitionen (Soziologie, soziale Schichtung, Prestige und Macht), erschienen in C. Müller: Lexikon der Psychiatrie, Berlin 1973, inklusive beiliegende Korrespondenz
Der Beitrag der Entwicklungsländerforschung zur sozialwissenschaftlichen Theoriebildung, Mitteilungen des Sozialwissenschaftlichen Studienkreises für Internationale Probleme (SSIP), 1973
Zur Soziologie des sozialen Wandels und der Modernisierung, Sonderdruck aus Soziologie, 1973
Formalisierungen in den Geisteswissenschaften, Sonderdruck aus dem Jahresbericht 1974 der Schweizerischen Geisteswissenschaftlichen Gesellschaft
Ein soziologischer Bezugsrahmen für die Analyse der Jugendkriminalität, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 2; Anarchismus, Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Sonderdruck, 3. Auflage
La enseñanza de la sociologia en los estudios generales, Universidad de Costa Rica, Departamento de Publicaciones, 1228
Buchbesprechung zu: Eine englische Gemeindeuntersuchung in Spanien, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 1
Ar 163.1.20Zeitschriftenartikel 1974-1977
Code für Information über die Sozialstruktur der Welt, Schweizerisches Jahrbuch für Politische Wissenschaft, 1974
Der heutige Strukturwandel der Weltgesellschaft in der Sicht der Soziologie, Universitas, 29(5), 1974
Familiy Structure and Society, Journal of Marriage and the Family (mit Th. Held und R. Levy), 1975, inklusive Korrespondenz
Problems of Developing Sociology in Switzerland, 1975, inklusive französische Fassung und Korrespondenz
Formalisierung sozialwissenschaftlicher Forschung, Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 1(1), 1975, inklusive Korrespondenz
Educational Code, Role Expectations and Information on the Social Structure: Some Theoretical Considerations, Comparative Education Review, Special Issue, 19(1), 1975, inklusive Korrespondenz und unveröffentlichte deutsche Fassung
Les problèmes de la sociologie en Suisse, Revue internationale des sciences sociales, 1975
Conformist and Non-Conformist Behavior of Developed Nations, Journal of Peace Research, 12(2), 1975, inklusive Korrespondenz, Notizen und deutsche Fassung
Interkultureller Vergleich, Handbuch für empirische Sozialforschung, 3. Auflage, inklusive ausführliche Korrespondenz mit René König; Strategien organisationeller Eliten zur Strukturierung der Umwelt (revidierte Fassung), Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 2(3), 1976
Das Ende der Jugendrevolte?, Sonderabdruck aus „Schweizer Monatshefte“, 56(6), 1976, inklusive Korrespondenz
Sozio-ökonomische und politische Indikatoren für die Beschreibung der Weltgesellschaft, Separatdruck aus „Soziale Indikatoren“, 1976
A Social Science Code, Symposium "Report on World Society and Educational Code", University of Zurich, Sociological Institute, Jan 23-24, 1976
Structure and Structural Change of the International System and some Conditions for Creative Innovation (with W. Obrecht), 1976
Weltperspektive und soziale Imagination, in: Gleich et al. (Hrsg.): Denkanstösse aus Lateinamerika, 1976
On the Change of Parameters of the International System, 1870-1970: An Analytic Review of some Recent Literature, Journal of Conflict Resolution, 20(1), 1976, inklusive Notizen und Korrespondenz
Sozialstruktur und Kulturwandel in den Entwicklungsländern, in: Peter et al. (Hrsg.): Entwicklungsprobleme – interdisziplinär, 1976, inklusive Korrespondenz
Der Zusammenhang zwischen Bildung und wirtschaftlichem Wachstum im internationalen Vergleich, Entwurf, 1976, inklusive Korrespondenz
Structure and Structural Change of World Society, International Review of Community Development, 37-38, 1977, inklusive Entwürfe, Notizen und Korrespondenz
Statusinkonsistenz und Schichtung: Eine Erweiterung der Statusinkonsistenztheorie, Zeitschrift für Soziologie, 6(1), 1977, inklusive englische Fassung, Anmerkungen, Notizen und Korrespondenz
Stratégies des élites organisationelles dans la structuration de l’environnement, Contribution au IXe Colloque de l’Association Internationale des Sociologues de langue française, inklusive Entwurf und Korrespondenz
Strukturelle Bedingungen von sozialen Vorurteilen, Sonderdruck aus „Vorurteil“, inklusive Korrespondenz
Ist Soziologie ein unmögliches Vorhaben?, Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 3(1), inklusive Korrespondenz
Ar 163.1.21Zeitschriftenartikel 1978-1982
Intergenerationeller Wertewandel, Beitrag zum Symposium „Werteinstellung und Wertwandel“, 1978, inklusive ausführliche Korrespondenz
Some Dimensions for Comparing Sociology Teaching over Time and Between Different Socio-Cultural Contexts, Contribution to the UNESCO Symposium on the Teaching of the Social Sciences, 1978
Aspects sociologiques de l’aménagement du territoire dans les grands et petits cantons, C.E.A.T., Gestion des affaires publiques et aménagement du territoire, 4, 1978
Political Power, Economic Power, and Structurally Determined Political Potential. Contribution au colloque sur le thème "Démocratie, inégalité, différences", organisé à l'occasion du 25ème anniversaire du Département de sociologie de l'Université de Genève, 18 au 20 mai 1978
Recent Socioeconomic Changes of the Swiss Intercantonal System and some Political Consequences, Contribution to the International Symposium „Urbanisation, développement régional et fédéralisme“, 1978
Cross-pressures on Sociology: Scientific Identity versus Student Expectations, International Social Science Journal, 31(1), 1979 (inkl. frz. Übersetzung)
Gegenwärtige Trends im Wandel der Weltgesellschaft, Universitas, 1979, mit Bezug auf: Der heutige Strukturwandel der Weltgesellschaft in der Sicht der Soziologie, Universitas, 29(5), 1974, inklusive Korrespondenz und Bezugsliteratur
Eine Theorie der strukturellen Determinanten politischer Kultur, in: Niemeyer (Hrsg.): Soziale Beziehungsgeflechte, Festschrift für Hans Winkmann zum 65. Geburtstag, 1980, inklusive Entwürfe, Notizen und Korrespondenz
The Study of World Society: Some Reasons Pro and Contra, in: Holm et al. (Hrsg.): Social Science for What? Festschrift for Johan Galtung, 1980, inklusive Korrespondenz
Subjektive und institutionalisierte Werte in der Gegenwartsgesellschaft, Soziologie in weltbürgerlicher Absicht, Festschrift für René König zum 75. Geburtstag, 1981, inklusive Korrespondenz und Typoskript mit zusätzlichen Tabellen
Sozialer Wandel, Legitimiationsanforderung und Konflikt, Zeitschrift für Soziologie, 1982, inklusive Korrespondenz
Introduction: A Sociological Code for the Description of World Society and its Image, International Social Science Journal, 34(1), 1982, inklusive französische und spanische Version, sowie Korrespondenz
Soziale Ungleichheit, Legitimationsanforderungen und Konflikt (mit H. Zwicky), Zeitschrift für Soziologie, 1982
Pouvoir politique, pouvoir économique et potentiels politiques, in: Kellerhals et al. (Hrsg.): Inégalités – Différences. Contribution à l’analyse des stratifications, 1982, inklusive Korrespondenz und engl. Übersetzung
Political Regimes of Developing Countries within the International Stratification System and the World Economy, vols I-III (with G. Hischier), presented to the 23rd Annual Convention of the International Studies Association "Human Development in a Global Political Economy, Cincinnati, March 24-27, 1982
zum Anfang     Unveröffentlichte Texte
Ar 163.1.22Unveröffentlichte Texte, Teil 1
Die Staatlichkeit des Schweizervolkes, Artikel, ca. 1948
Volksabstimmungsergebnisse für die Kantone Zürich, Basel und Schwyz, Rohdaten, ca. 1949
Die romanische Schweiz im Spiegel der eidgenössischen Abstimmungen 1917-1949, Artikel, ca. 1949
Zusammensetzung des Nationalrats nach den Wahlen 1947, Rohdaten, ca. 1949
Die Einkommenselastizität des Lebensstandards und die mittellange Welle der Konjunktur, 1949
Rezensionen vom „Wörterbuch der Soziologie“ (Bernsdoff): „Soziologie“ (Gehlen/Schelsky), „Einführung in die Sozialpsychologie“ (Hofstätter), Artikel, 1955
Die wirtschaftliche Bedeutung der Mode, Artikel, Jahr unbekannt; Cultural Values of Europe, Artikel, 1957
Vorurteile, Pluralismus und Wissenschaft in der modernen Gesellschaft, Entwurf, unveröffentlicht, ursprünglich für D. Rüschemeyer vorgesehen (abgebrochen), ca. 1958
Vorurteile und Bildung, gekürzter Entwurf von Dr. H. Tietgens, ca. 1961, inklusive Korrespondenz mit D. Rüschemeyer
Das lateinamerikanische Modell, 1968
Grundlagen für die Konzeption eines modernen sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitutes an der Philosophischen Fakultät I (zusammen mit U. Moser), Artikel, 1970, inklusive zweite Fassung
Anwendung der Theorie sozietaler Systeme auf interorganisationelle Systeme, Artikel, 1970
Analysis of National Indicators, Artikel, 1971
Theoretische und methodologische Probleme der Analyse von Entwicklungsgesellschaften, undat. (um 1972)
Sozialstruktur und Kulturwandel in den Entwicklungsländern, Artikel, 1974
Das interdepartementale Entwicklungssystem Patagoniens. Vergleich mit dem interprovinziellen System Argentiniens und dem internationalen System Lateinamerikas und der Welt, Bericht an die Deutsche Gesellschaft für Friedens- und Konfliktforschung, 1977
Arbeitspapier zum Thema „Sozialer Wandel in Entwicklungsgesellschaften“, 1980, inklusive Korrespondenz
Theory of Cumulative Processes, Artikel, undat.
Die Gefahren eines Konjunkturumbruchs, Artikel, undat.
Die Mode in der hochkapitalistischen Gesellschaft, Artikel, undat.
Schutz des Künstler-Eigentums, Artikel, undat.
Bemerkungen zum Aufsatz: Der Ideologiebegriff und seine Bedeutung für die Neurosentheorie, Artikel, undat.
Introduction to: Alschuler, R.: A Field Theory of National Development in Latin America
Societal Model of Patagonia. First Preliminary Report on some Mechanisms of Reproduction and Change of the Stratification of Argentinian Provinces and Latin American Nations
Ar 163.1.23Unveröffentlichte Texte, Teil 2
Probleme der Vorurteilsforschung, Entwurf für König, R. et al.: Handbuch der empirischen Sozialforschung, 1960
Probleme der kriminalsoziologischen Forschung, Entwurf für König, R. et al.: Handbuch der empirischen Sozialforschung, 1960
Tipos de sistemas de hipotesis y la sociologia del desarrollo economico y social, Kopie von Kapitel 14 aus Curso de Sociologia [Bemerkung: P.H. hatte dieses Kapitel für die zweite revidierte Auflage überarbeitet, der Herausgeber verzichtete jedoch darauf], 1964
Nota sobre la enseñanza de la teoria sociologica, Artikel, 1964
Student Participation in Universities: A Sociological Analysis; Los paises latinoamericanos: un analisis contextual, Artikel, 1965
Apertura al cambio, Artikel, 1965
Informe sobre la creacion del doctorado en sociologia en FLACSO, Artikel, 1965
Determinanten der Wissenschaftsproduktion in hoch entwickelten Ländern, Zwischenbericht über Hypothesenbildung für die Fortführung des Projektes „Wissenschaft“, 1967
Algunas reflexiones sobre el futuro de la universidad, Entwurf für Präsentation an Chicago-Konferenz, 1967
Entwicklungssoziologie und Internationale Konfliktforschung, Entwurf, 1969
Psychoanalytisches Modell und homo sociologicus, Artikel, 1969
Projekt „interorganisationelle Systeme“, Projekteingabe, ca. 1970
Dringliche Forschungsbedürfnisse auf dem Gebiete der Soziologie in der Schweiz, Artikel für Vortrag bei der Gesellschaft für Soziologie in Bern, 1970
La Argentina en la estructura del sistema internacional. Un analisis en base al modelo recursivo de desarollo nacional, Artikel 1972
Education and Politics. A Stratification Theory Approach, Artikel, 1973
The Construction of an Image of World Society, Artikel, 1973
Does Europe Constitute a Region within the Structure of the International Development System? Artikel, 1973
Project: Development Policy, Artikel. 1974
A Revised Status Inconsistency Theory, Artikel, 1975
The Relationship between Internal and External Sectors in Small Countries with Special Consideration of Switzerland, Artikel, 1975, inklusive deutsche Entwurfsfassung und englisches Abstract
Der Zusammenhang zwischen Bildung und wirtschaftlichem Wachstum im internationalen Vergleich, Referat im Rahmen des European Seminar on Measing the Economic and Social Effects of Educational Inequalities, 1976
Structure and Structural Change of World Society, Artikel, 1976
Die Interessensartikulation durch Verbände in der Schweiz, Artikel für Internationales Kolloquium in Zürich, 1977
Some Dimensions for Comparing Sociology Teaching over Time and between Different Socio-Cultural Contexts, Artikel für das UNESCO Symposium in Mexico, 1978
Ar 163.1.24Unveröffentlichte Texte, Teil 3
Untersuchungen über den Inflationsbegriff, Dissertation an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät bei E. Grossmann, 1944
Handlungsspielräume und Mobilität im internationalen System, Projektskizze, 1974, inklusive Handnotizen
The Construction of an Image of World Social Structure, Artikel, undat.
Sozialwissenschaftliche Bilder der Weltgesellschaft, Artikel, undat.
Organisationskonzentration und organisationelle Entwicklungsproblematik, Entwurf, undat.
Some Notes on the Development of Sociology in Latin America, Artikel, undat.
Wandel der Familienstruktur, Entwurf, undat.
Entwicklungsspannung und Klassenspannung, Artikel mit Notizen, undat.
Die Schichtung und Differenzierung im internationalen System, handgeschriebener Entwurf, undat.
Theoretical Circuits. Formalization of the Theory of Social Systems (inkl. span. Fassung), Artikel, undat.
Comparative Analysis of Societal Contexts (Nations and Provinces), Kapitel (Buch unbekannt), undat.
International System (Types of Nations) and Interprovincial System of Argentina, Kapitel (Buch unbekannt), undat.
Proyecto de un estudio sobre las actitudes del pueblo chileno frente a la educacion y el trabajo, undat.
Ar 163.1.25Zeitungsartikel und Vorträge
Zeitungsartikel, 1967-1982
- Neue weltweite Unruhen sind zu erwarten, Volksrecht, 04.12.1967
- Soziologische Betrachtungen über die Zukunft der Universität, NZZ, 07.07.1968
- Soziologische Ursachen von Gewalttätigkeit in der Wohlstandsgesellschaft, Annabelle, Oktober 1968, Korrespondenz, Entwurf, Artikel fehlt
- Kampf der sozialen Isolierung, Schweizerisches Kaufmännisches Zentralblatt, 20.09.1968
- Interview, Schweizer Spiegel, 1968
- Soziologie als strenge Wissenschaft, Schweizer Illustrierte, Anfang 1969
- Soziologische Aspekte des Sexualverhaltens der Jugendlichen, NZZ, 22.02.1970
- Was tun die Zürcher Soziologen, Die Tat, 05.02.1971
- Entdeckung einer Wüste, Sonntags-Journal, 13.02.1971, inklusive Korrespondenz
- Ein rekursives Modell nationaler Entwicklung, Mitteilungsblatt des Rektorats der Uni, 5, 1971
- Die Weltgesellschaft und ihre Bürger, National-Zeitung am Wochenende, 08.07.1972, inkl. Korrespondenz
- Die Jugendrevolte in soziologischer Sicht, Schweizer Monatshefte, März 1972
- Die Förderung der Sozialwissenschaften in der Schweiz, NZZ, 07.02.1974
- Strukturwandel der Weltgesellschaft, NZZ, 24.02.1974
- Wissenschaft und Wissenschaftspolitik, NZZ, 06.08.1974
- Noblesse oblige, Zürcher Student, 53(6), 1975
- Anarchistischer Trend der Jugendunruhen, Zürichsee-Zeitung, 31.10.1980
- Manipulation von Ignoranz, Die Woche, 08.01.1982
Vorträge, 1967-1982
- Soziologie und Krankenhaus, Zürich, 30.10.1967
- Emphatie und Kommunikation, 1967
- Bevölkerungsverteilung und Bevölkerungswachstum in unterentwickelten Ländern, Vortrag Volkshochschule Stein am Rhein, 03.01.1968
- Problematik der Jugendlichen im sozio-kulturellen Wandel, Arbeitstagung der Vereinigung Schweizerischer Amtsvormünder in Frauenfeld, 1968
- Die kritische Funktion der Universität in der Gesellschaft, Seminar auf Schloss Lenzburg vor dem Verband der Schweizerischen Studentenschaften, 23.10.1968, Zusammenfassung, Entwurf, Seminarprogramm, Teilnehmerliste, Korrespondenz
- Dringliche Forschungsbedürfnisse auf dem Gebiete der Soziologie in der Schweiz, Vortrag gehalten anlässlich der Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie, 08.07.1970
- Schichtung als Problem der internationalen Gesellschaft, Vortrag an der Tagung in Königswinter (Die Dritte Welt in der politischen Bildung – Neokolonialismus oder Partnerschaft? Aus der Sicht der Soziologie), 13.10.1970
- Bevölkerungswachstum und Urbanisierung, Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Probleme der Entwicklungsländer – eine Herausforderung an unsere Generation“ am Soziologischen Institut der Universität Bern, 24.11.1970, inklusive Korrespondenz und Notizen
- Der Beitrag zur Soziologie zum Erziehungs- und Bildungswesen, Pestalozzianum Zürich, 25.01.1971, inklusive Korrespondenz
- Bildungsideologie und Funktionen der Bildung in der modernen Gesellschaft, Vortragsfolge „Ideologie und Motivation“ an der Funkuniversität Rias Berlin, 17.11.1971, inklusive Korrespondenz und Programmunterlagen
- Stand und Einschätzung der Soziologie in der Schweiz, Kongress Schweizerische Gesellschaft für Soziologie in Lausanne, 19.11.1971, drei Entwürfe kassiert
- Eine soziologische Analyse der Schweiz im Bezug auf ihre Stellung in der Struktur des internationalen Systems, Vortrag im Rahmen des Vortragszyklus des Eidgenössischen Personalamtes über die Zukunftsperspektiven der Schweizerischen Wirtschaft und Gesellschaft, 15.02.1972, inklusive Korrespondenz und Teilnehmerliste
- Perspective théorique: Mobilité nationale, mobilité individuelle et changement structurel; Lausanne, 08.06.1972
- Strukturwandel der Weltgesellschaft, Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe „Soziologische Aspekte“, Vertiefungsrichtung „Planung und Verkehr“, ETH, Lehrstuhl für Verkehrsingenieurswesen, 24.4.1974, inklusive Korrespondenz
- Lateinamerikanische Identität, Gastvortrag an der Hochschule für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in St. Gallen, 28.06.1982, inklusive Korrespondenz
- Mutter und Kind in der Sicht des Soziologen; An Approach to the Study of Political Regime Sequences in Developing Countries, Berkeley und Stanford, Dezember 1982
- Probleme der Entwicklung der Soziologie in der Schweiz, Ansprache als Präsident vor der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie, undat.
- Soziologische Strukturen, undat.

zum Anfang

Korrespondenz

Ar 163.1.27Korrespondenz 1952-1960
6 Mappen:
Korrespondenz für das George Leib Harrison Scholarship an der University of Pennsylvania, 1952; Reaktionen auf Habilitationsarbeit „Autoritätsproblematik bei Proudhon“ von Albert Camus, 1952; Korrespondenz zur Habilitation, 1953 (und 1957); Korrespondenz mit René König, inklusive Bruch, 1954 und 1960; Korrespondenz zur Entsendung als UNESCO-Experte nach San José (Costa Rica), Mitwirkung bei der Universitätsreform, Neuorientierung der Soziologie; Planung des FLACSO-Auftrags; Korrespondenz mit M. R. Lepsius über eine mögliche Berufung nach München; Korrespondenz mit T. W. Adorno über Soziologie und empirische Sozialforschung; Korrespondenz mit G. Weisser über Beitrag zur Artikelserie „Soziale Welt“; Korrespondenz, u.a. mit K. Wolff von der Ohio State, 1955-1956; Korrespondenz mit Verlag, 1955-1956; Korrespondenz mit Witsch (Verleger), 1957; div. Korrespondenz 1957-1959
Ar 163.1.28Korrespondenz UNESCO, 1959-1960
1 Mappe:
Korrespondenz mit UNESCO, deutsche UNESCO-Kommission, Vertrag mit UNESCO über Expertenprogramm, div. Korrespondenz
Ar 163.1.29Korrespondenz Privat und Verlage, 1959-1965
3 Mappen:
1960-1963: Vorwiegend private Korrespondenz mit Familienmitgliedern in Winterthur und Spanien; Korrespondenz inklusive Abrechung mit Verlegern der Publikationen
1962-1965: Vorwiegend private Korrespondenz mit Familienmitgliedern in Winterthur und Spanien; Korrespondenz inklusive Abrechung mit Verlegern der Publikationen; Statuten der FLACSO, Unterlagen über das Berufungsverfahren für Zürich und die Alternativen Anstellungsangebote (Mainz, UNESCO, Queens College New York, University of California, La Jolla)
Ar 163.1.30Korrespondenz 1960-1961
5 Mappen:
Berufliche Korrespondenz vorwiegend mit Akademikern aus Lateinamerika und den USA: u.a. S. Andreski, F. Bourricaud, P. Neurath, M. D. Junior, C. W. Gordon, Pan-American Union, H. Rossi, K. Szczerba, A. Touraine, UNESCO, S. H. Udy, R. L. Bunzel, W. Zyss; Protokoll einer Planungssitzung
Ar 163.1.31Korrespondenz 1963
4 Mappen:
Berufliche Korrespondenz vorwiegend mit Akademikern aus Lateinamerika und den USA: G. Andujar, A. Betrand (UNESCO), L. Brams (Professor am FLACSO), S. Eisenstadt, S. Friedman (UNESCO), G. Germani, J. Galtung (University of Oslo), F. Hunter (Visiting Professor am FLACSO aus Berkeley), S. Halebsky, D. Lerner, S. M. Lipset (Berkeley), M. Matarasso (Université Caen), H. Raymond, W. Tyler (Stanford), H. E. Wilhelm (Ford Foundation), B. White (Fulbright Commission)
Ar 163.1.32Korrespondenz 1964
4 Mappen:
Berufliche Korrespondenz vorwiegend mit Akademikern aus Lateinamerika und den USA: M Arensberg (Columbia), D. Apter (Berkeley), G. Andujar (Buenos Aires), F. Bourricaud (Stanford), A. Bertrand (UNESCO), J. Cervantes (Washington), F. Cleaveland (Chapel Hill), G. Dillon Soares (Berkeley), S. Friedman (UNESCO), H. Guetzkow (Northwestern University), J. Galtung (Peace Research Institute Oslo), G. Germani (Instituto Di Tella), C. Heller (ISSC, UNESCO), F. Hunter (Berkeley), S. E. Harris (Harvard), A. Inkeles (Harvard), J. Kahl (Washington), S. M. Lipset (Berkeley), R. Mayntz (Berlin), R. M. Mendieta (Peru), M. Matarasso (Caen), A. Inkeles (Harvard), E. Oteiza (Instituto Di Tella); A. Rioseco (UNESCO), K. Szczerba (ISSC, UNESCO), A. L. Stinchcombe (Conceptión), A. Touraine (Paris), FLACSO-Reports, Leave-Report, J. Verburg (Caracas), H. Wilhelm (Ford Foundation), W. Zyss (UNESCO), M. Zavalloni (New York)
Ar 163.1.33Korrespondenz 1965
3 Mappen:
Berufliche Korrespondenz vorwiegend mit Akademikern aus Lateinamerika und den USA: J. F. A. Aurelio (Bariloche), J. Albuja (Quito), R. F. Badgley (Milbank Memorial Fund), J. Christiaens (Rücktrittsschreiben an UNESCO), O. Cintra (Belo Horizonte), M. Diegues Junior (Rio de Janeiro), T. Di Tella (Buenos Aires), S. N. Eisenstadt (Jerusalem), S. Friedman (UNESCO), E. Flores (Huancayo, Peru), J. Galtung (Peace Research Institute Oslo), J. C. García (FLACSO, Harvard), H. Guetzkow (Northwestern), D. Goldrich (Oregon), S. Graubard (Daedalus, Harvard), R. A. Hernandez (Tucuman), R. D. Hopper (American University, Washington), F. Hunter (Berkeley), B. Hoselitz (Chicago), J. A. Inclan (Milbank Memorial Fund, New York),M. Janowitz (Chicago), J. Kahl (Chicago), S. M. Lipset (Berkeley), E- Morin (Paris), A. N. Pandeya (New Dehli), A. Quijano (Lima), C. C. Stamos (Athen), K. Szczerba (ISSC, UNESCO), A. M. Scott (Chapel Hill), N. Sito (Paris), E. Sustaita (Fundación Bariloche, Argentinien), A. Rioseco (UNESCO), A. N. Pandeya (New Dehli), A. Touraine (Paris), T. Di Tella (Buenos Aires), UNESCO Report 1964; E. Verón (Revista Latinoamericana de Sociología, Buenos Aires), C. H. Whistler (Santiago de Chile), B. Wood (Social Science Research Council, New York), H. Wilhelm (Ford Foundation), W. Zyss (UNESCO)
Ar 163.1.34Korrespondenz 1965-1984
2 Mappen:
Korrespondenz und Dokumente zum Ordinariat in Zürich, 1965; S. M. Lipset, J. Coleman, D. Rüschemeyer, 1965-1966; Korrespondenz mit: H. Guetzkow (Northwestern) und L. Alschuler über Fortführung der Computersimulation, 1966; Korrespondenz mit Rudy Rummel, 1967-1973; Korrespondenz mit Emil Staiger (Deutsches Seminar, Universität Zürich), über Konflikt an Fakultätssitzung, 1968; Div. Korrespondenz: A. Bellebaum (Staatslexikon, Freiburg im Breisgau), J. F. Mathias (John Simon Guggenheim Memorial Foundation); Research Plan, 1969; Korrespondenz mit H. J. Pleitner (Schweizerisches Institut für gewerbliche Wirtschaft, HSG), D. Frei (Politikwissenschaft, Universität Zürich), 1975; Korrespondenz mit R. Klima (Zeitschrift für Soziologie), 1981; Korrespondenz mit Verlagen über Urheberrechte 1983-1984

zum Anfang

Unterlagen zur Biografie, Varia

Ar 163.1.35Diverse Dokumente, Teil 1
4 Mappen:
Doktordiplom Universität Zürich, ca. 1944; Schriftenverzeichnis, undatiert, ca. 1958; Verlagsverträge, 1959-1972; Papers von R. A. Hernández: Modelo del Crecimiento de la Provincia de Tucuman, 1969; Participation Social y Cambio de Actitudes, 1967, spanische und englische Version; El futuro del desarrollo, korrigierte Kopie, 1973; El desequilibrio de status societales y el nacionalismo, autoritarismo de clase alte y autoritarismo de clase baja, Jahr unbekannt; Erziehung zwischen Manipulation und Hinführung zu möglicher Selbstbestimmung, von Konrad Widmer 1982, Artikel mit Widmung als Geschenk; Experte und Soziologie der unterentwickelten Gebiete, Jahr unbekannt; Kritik und soziale Vorurteile, und Zusammenarbeit mit D. Rüschemeyer, Studium Generale, 12(7), 1959; Diverse Texte: Zur Struktur des Publikums, Definitionen (Vorurteile, soziale Vorurteile, Jugendkriminalität)
Ar 163.1.36Diverse Dokumente, Teil 2
5 Mappen.
Nachlassdokumentation von W. Obrecht; Biographische Notizen von D. Schönholzer; Dokumente zum Nachruf: Worte des Gedenken bei der Beerdigung von Herrn Professor Peter Heinz, von A. Ziegler; Dem Soziologen und Weltbürger Peter Heintz zum Gedenken!, von G. Hischier; Zum Gedenken an Prof. Dr. Peter Heintz, G. Hischier; Nachrufe in Tageszeitungen: Homenaje póstumo hoy a sociólogo de FLACSO, Periodico „La Nacion“ (Costa Rica), 22.4.1983; Peter Heintz zum Gedenken, NZZ, 17.3.1983; Zum Hinschied von Peter Heintz. Soziologie als Lebensstil, Tages-Anzeiger, 18.3.1983; Soziologieprofessor Peter Heintz gestorben, Tages-Anzeiger, 17.3.1983; zahlreiche weitere Kleinanzeigen in verschiedenen Regionalzeitungen; Nachrufe in anderen Organen: In Memoriam: Peter Heintz, International Sociological Association Bulletin 32, In Memoriam Prof. Peter Heintz, uni, 5.7.1983; Professor Dr. Peter Heintz, Jahresbericht der Universität Zürich, 1983/1984; Opening Adress by Ambassador E. Thalmann, Swiss National Commission for UNESCO; Kopie Pressetext; El recuerdo es una forma de encuentro, von Simon Schwartzmann, in Dados – Revista de Ciencias Sociales, 26(1), Peter Heintz, 1920-1983, International Social Science Journal, 35(3), 1983, inklusive Korrespondenz, englische, spanische und französische Fassung; In Memoriam Peter R. Heintz, Kölner Zeitschrift, geschrieben von R. König; In Memoriam Peter Heintz, Schweizerische Zeitschrift für Soziologie; Dokumente zum sechzigsten Geburtstag: Dokumente zum Institutsfest; Korrespondenz zur Festschrift; Ehrungen in Zeitungen; Begleitdokumente zur Festschrift (Abrechnung, Korrespondenz mit Fragebögen); Dokumente zur Trauerfeier in der Fraumünsterkirche und zur Beerdigung am 21.3.1983; Todesanzeigen und Kondolenzen; Diverse Dokumente: Beschlüsse des Regierungsrates des Kantons Zürich über Besetzung des Ordinariats für Soziologie, 1966; Beurlaubung der Erziehungsdirektion für John Simon Guggenheim Memorial Foundation Fellowship, 1969; Umfrage der Universität Zürich, 1980; Eintrag Peter Heintz in Lexikon; Einladung Antrittsrede am 18.2.1967
Ar 163.1.37Diverse Dokumente, Teil 3
8 Mappen.
- Rezensionen der Bücher von Peter Heintz
- alte Notizbücher von Aufenthalten an US-amerikanischen Universitäten: 1 Heft, 60 Seiten, San Francisco; 2 Hefte, 80 Seiten, University of California (Berkley); 4 Hefte, 120 Seiten, University of California (Berkeley); 1 Heft, 80 Seiten, Northwestern University
- Soziologisches Institut der Universität Zürich 1966-1976 (mit E. Häuselmann); Soziologisches Institut der Universität Zürich/Departamento de Sociologia, Fundaçion Bariloche: Bulletin, Inhaltsverzeichnis 1966-1974, 5 Seiten
Ar 163.1.26Weltprojekte
7 Mappen:
Projekt 1: World System Report, Juli 1971 bis Juli 1973: Erste Notizen, Projektentwurf, Projektbeschrieb (Project: World System Report, zwei Fassungen), Korrespondenz mit Fritsch, Frei, Pfister, Kocher, Deutsch, Heisler, K. Silvert und A. Cyr (beide Ford Foundation), Artikel „Die Konstruktion eines allgemeinen Code für Informationen über die Sozialstruktur der Welt“, deutsche und englische Fassung, 1973; Projekt 2: World System Report und Bildungscode, Jahr unbekannt: drei Fassungen des Projektbeschriebs; Projekt 3: Struktur und codetheoretische Untersuchung über die Weltgesellschaft, 1976 bis 1978: Korrespondenz mit Frau Dr. Hagenguth, VW-Stiftung, Projektbeschrieb (erste Fassung), Report on Discussion of the Symposium on World Society and Educational Code, Bericht aus dem Jahr 1978 fehlt; Projekt 4: Sozialwissenschaftliche, massenmediale, aussenpolitische und naive Bilder der Weltgesellschaft, 1978: Ausführlicher Projektbeschrieb; Handnotizen zu den Weltprojekten; Sekundarliteratur: Project: World System Report, The Construction of an Image of World Social Structure (Summary), R. Bautz: Div. Dokumente
Ar 163.1.38Publikationen und unveröffentlichte Artikel von R. A. Hernández
20 Dokumente.
Formulas logicas con variables de rangos o estadios finitos, Fundacion Bariloche, 1971; Reservorio de conocimientos teoricos en Sociologia por metodos logicos, Fundacion Bariloche, Participacion social y cambio de actitudes, Rohfassung, 1967; A Metatheoretical Model of a Social System, Rohfassung, 1973; Esquema de Socializacion por grupos, Centro de investigaciones sociologicas, Universidad nacional de Tucuman, 1966; Circuitos logicos en el analisis multivariable, Fundacion Bariloche, Jahr unbekannt; Simulacion de decisiones sobre el uso del entorno natural, Projektentwurf, 1973; Planificacion del entorno de Bariloche por juego y aprendizaje, Fundacion Bariloche, 1974; Curriculum Vitae, 1975; Logro cientifico y diversidad teorica en las ciencias sociales, Entwurf, Fundacion Bariloche, 1975; Planificacion del entorno de Bariloche por juego y aprendizaje, Fundacion Bariloche, 1974; Autoritarismo en clases medias, Rohfassung, 1965; Encuadre sociologico para el analisis de la teoria de las decisiones de un sistema politico, Fundacion Bariloche, 1974; Logro cientifico y diversidad teorica en las ciencias sociales, Rohfassung, 1975; Bases para un modelo societal patagonico, Fundacion Bariloche, 1974; An Experiment in Decision-Making Training Concerning the Use of Nature, Rohfassung, Jahr unbekannt; Logical Circuits in Multivariable Analysis, Rohfassung, Jahr unbekannt; Logical Formulae with Variables of Finite Ranks or States, Rohfassung, Jahr unbekannt; Storage, Generation and Logical Analysis of Data, Rohfassung, Jahr unbekannt; Marco de referencia para el analisis del turismo como fenomeno contemporaneo, Rohfassung, 1974
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen