Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 109

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1927-1960 (ca.)

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 2.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Pseud., eigentlich: Carl Josef Meffert; geboren in Koblenz (D). Schwere Jugend, Gelegenheitsarbeiter. Freundschaft mit Egon Erwin Kisch, Emil Orlik und Käthe Kollwitz. 1927/28 erste Erfolge mit grafischen Zyklen, die sein politisches Engagement widerspiegeln. 1933-1935 als politischer Flüchtling in der Schweiz. Ohne Aufenthaltsbewilligung legte er sich den Namen Clément Moreau zu, mit dem er auch seine antifaschistischen Grafiken zeichnete. Mit Fritz Jordi Herausgeber der Zeitschrift "Fontana Martina". 1936-1962 in Argentinien. Tätigkeit als Karikaturist. Danach Theatermaler und Maltherapeut in Zürich. Lehrer an der Schule für Gestaltung in St. Gallen.

Bestandesgeschichte

Stiftungsgut der Stiftung Clément Moreau.

Die Stiftung Clément Moreau wurde 1984 von Carl Josef Meffert (Künstlername Clément Moreau), seiner Frau Nelly Meffert-Guggenbühl, seiner Tochter Argentina Meffert, seinem Sohn Claudio Meffert und Margherita Brenner im Jahre 1984 in Zürich gegründet. Sie bezweckt (1) das Werk Clément Moreaus zu erhalten und der Öffentlichkeit in Ausstellungen, Publikationen und in anderer Weise zugänglich zu machen, (2) Künstler zu unterstützen, die den Idealen der Stiftung nahe stehen und (3) mit anderen Institutionen Informationen und Bildmaterial leihweise auszutauschen und der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Diverse Dokumente wurden seit dem Jahr 2000 restauriert, konservatorisch behandelt und umgepackt. Diese Dokumente sind in separaten Listen erfasst.

Übernahmemodalitäten

Das Stiftungsgut wird seit 1985 im Schweizerischen Sozialarchiv aufbewahrt. Nachlieferungen 1996 und 2001.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand umfasst die grafischen Stiftungsmittel, im wesentlichen Originale (Linol- und Bleischnitte, Zeichnungen), Drucke und Zeitungsdrucke, Broschüren, Bücher, Plakate sowie Fotografien und Fotokopien.

Als Katalog der Bestände gilt in erster Linie das bebilderte Werkverzeichnis im Ausstellungskatalog “Grafik für den Mitmenschen“ (Berlin 1978). Alle darin nicht erfassten Bestände erscheinen nur auf dem jeder Schachtel beigelegten Inhaltsverzeichnis (1 bis 16).

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Für den Bestand bestehen Benutzungsbeschränkungen. Die Ausleihe von Schachteln oder Einzelblättern im Lesesaal ist ausgeschlossen. Einsichtnahmen finden nur unter Aufsicht statt. Blätter dürfen - auch kurzfristig - nur mit Eintragung in die jeder Schachtel beiliegende Kontrollkarte entnommen werden; an die Stelle des entnommenen Blattes ist ein Phantom zu legen. Entnahme und Eintragung werden vom Personal, nicht vom Benützer selbst besorgt; dasselbe gilt für das Austragen beim Zurücklegen eines entnommenen Blattes. Ausleihen ausser Haus bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Stiftung Clément Moreau. Auch die Betreuung der Urheberrechte obliegt der Stiftung.

Sprache/Schrift

Unterlagen v.a. in deutscher und spanischer Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Clément Moreau-Carl Meffert. Grafik für den Mitmenschen. Deutschland, Schweiz, Argentinien, (Hg.) Neue Gesellschaft für bildende Kunst und Kunstamt Kreuzberg, Berlin, Berlin 1978

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Allgemeine Anmerkungen

Im Schweizerischen Sozialarchiv, Stadelhoferstrasse 12, 8001 Zürich, ist ein detailliertes Inhaltsverzeichnis vorhanden.


Aktenserien

zum Anfang

Kunstwerke

Ar 109.1Schachtel 1
Inhalt:
46 Blätter
- 9 Linolschnitte
- 1 Radierung
- 7 Zeitungsausschnitte
- 2 Fotos
- 1 Brief
- 3 Buchumschläge
- 1 Zeitschrift
Ar 109.2Schachtel 2
Inhalt:
20 Blätter
- 15 Originalabzüge von Linolschnitten
- 4 Originalabzüge von Bleischnitten
- 1 original Flugblattentwurf
- Passepartout 42 x 29.7 cm
Ar 109.3Schachtel 3
Inhalt:
- 20 Blätter
9 Originalabzüge von Linolschnitten
10 Originalabzüge von Bleischnitten
1 Zeitungsausschnitt
- Passepartout 42 x 29.7 cm
Enth. Schenkung aus dem Nachlass von Maria Anna Drittenbas (2. Juni 2010):
- 208a Nur ein Jude (Selbstmord), 1933, Bleischnitt, sig. Carl Meffert
- 208b Schutzhaft, 1933, Bleischnitt, sig. Clément Moreau
- 208d Auf der Flucht erschossen, 1933, Bleischnitt, sig. Clément Moreau
- 217 Pratteln oder Solidarität, 1931, Bleischnitt, sig. Clément Moreau
Ar 109.4Schachtel 4
Inhalt:
21 Blätter
- 8 Originalabzüge von Linolschnitten (8 Passepartout 29.7 x 21 cm)
- 13 Originalabzüge von Linolschnitten (13 Passepartout 42 x 29.7 cm)
Enth. Schenkung Thomas Miller (Ankauf von Barbara Bracher):
- Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst, vermutlich 1933
- Der Mann starb an Halsentzündung, vermutlich 1933
Ar 109.5Schachtel 5
Inhalt:
35 Blätter
- 19 Originalabzüge, Linolschnitte
- 5 Buchdrucke
- 2 Zeitungsausschnitte
- 9 Entwürfe
Ar 109.6aSchachtel 6a
Inhalt:
17 Blätter in 2 Mappenwerken
Original Linolschnitte
Passepartout 50 x 40 cm
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. Mappenwerke:
- Deine Schwester, 1928 (7 Blätter)
Ar 109.6bSchachtel 6b
Inhalt:
20 Blätter, ein Mappenwerk
Original Linolschnitte
Passepartout 42 x 29.7 cm
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. Mappenwerk:
- Fürsorgeerziehung, 1929 (20 Blätter)
Ar 109.6cMappe 6c
Inhalt:
6 Blätter, ein Mappenwerk
Original Linolschnitte
Faksimiliert gedrucktes, handschriftlich signiertes Vorwort von Käthe Kollwitz
Originalmappenhülle
Passepartout 50 x 40 cm
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. Mappenwerk:
- Erwerbslose Jugend, 1928 (6 Blätter)
Ar 109.7Schachtel 7
Inhalt:
29 Blätter
- 12 Linolschnitte (u.a. Josephine Baker)
- 10 Zeichnungen
- 1 Faksimile (Käthe Kollwitz)
- 1 Reproduktion
- 5 Zeitungsausschnitte
Ar 109.8Schachtel 8
Inhalt:
53 Blätter
- 3 Originalabzüge von Linolschnitten
- 6 Zeichnungen
- 42 Zeitungsausschnitte
- 1 Fotokopie
- 1 Foto
Ar 109.9Schachtel 9
Inhalt:
14 Blätter
- 9 Originalabzüge von Linolschnitten (u.a. Pampa, 1936)
- 5 Zeichnungen
Passepartout 42 x 29.7 cm
- 1 Fotokopie
- 1 Foto
Ar 109.10aSchachtel 10a
Inhalt:
12 Blätter
Original Linolschnitte
Passepartout 46 x 31 cm
Rahmen 49 x 33.5 cm im Sozialarchiv
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. „La comedia humana“ / „Nacht über Deutschland“, 1937 / 1938 (1-12)
Linolschnitte auf Japanpapier (Gampi)
Erstveröffentlichung im „Argentinischen Tageblatt“ und „Argentina Libre“, 1940
Ar 109.10bSchachtel 10b
Inhalt:
34 Blätter
Original Linolschnitte
Passepartout 46 x 31 cm
Rahmen 49 x 33.5 cm im Sozialarchiv
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. „La comedia humana“ / „Nacht über Deutschland“, 1937 / 1938 (13-46)
Ar 109.10cSchachtel 10b
Inhalt:
31 Blätter
Original Linolschnitte
Passepartout 46 x 31 cm
Rahmen 49 x 33.5 cm im Sozialarchiv
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. „La comedia humana“ / „Nacht über Deutschland“, 1937 / 1938 (47-77)
Ar 109.10dSchachtel 10b
Inhalt: 30 Blätter
Original Linolschnitte
Passepartout 46 x 31 cm
Rahmen 49 x 33.5 cm im Sozialarchiv
Sozialarchiv Periodica C9
Enth. „La comedia humana“ / „Nacht über Deutschland“, 1937 / 1938 (78-107)
Ar 109.11Schachtel 11
Inhalt:
34 Blätter
- 16 Originalabzüge von Linolschnitten (u.a. Paar, Trauernde, Frauen, Baumwollernte, Victory, Caloria-Reklame)
- 1 Gouache
- 8 Zeichnungen (u.a. Carneval, 1947: Chaco, um 1960)
- 2 Zeitungen
- 7 Zeitungsausschnitte
Ar 109.12Schachtel 12
Inhalt:
18 Blätter
- 10 Originalabzüge von Linolschnitten (u.a. Steppenbrand, fliehende Pferde, Carneval en humahuaca, fliehendes Pferd)
- 7 Zeichnungen (u.a. Betrunkene Indios, Tanz mit dem Tüchlein, Tanz der Teufel, Flöten- und Trommelspieler)
- 1 Plakat
Passepartout 42 x 29.7 cm
Passepartout 50 x 40 cm
Ar 109.13Schachtel 13
Inhalt:
66 Blätter
Original Linolschnitte
z.T. in Umschlaghüllen
Enth. Mappenwerke:
- Hamburg, 1927 (6 Blätter)
- Aus Fontana Martina, 1932 (15 Blätter)
- Spion Kent, 1933 (8 Blätter)
- Berliner Novellen, 1934 (11 Blätter)
- Reise nach Paris, 1934 und Cuentistas, 1936 (13 Blätter)
- 20 Grabados (13 Blätter)
- Argentina, 1960 (13 Blätter)
Ar 109.14Schachtel 14
Inhalt:
66 Blätter
- 3 Linolschnitte (Nelly-Bar)
- 63 Zeichnungen (u.a. Porträtskizzen, 30er jahre; Bauernflugblatt u.ä., 1933; Schweiz 30er Jahre, z.T. Handbuch für Polizeihandgriffe, Ignazio Silone: Fontamara, Reise nach Paris)
6 Skizzenbücher (Schweiz / Paris, 1933/34)
Ar 109.15Schachtel 15
Inhalt:
140 Blätter
- 39 Linolschnitte (Andrucke, Varianten)
- 60 Skizzenblätter
- 41 Zeitungsausschnitte
Enth. „Mein Kampf“ (39 Skizzenblätter, 21 Zeitungsausschnitte); „Nacht über Deutschland“ / „Comedia Humana“ (39 Andrucke und Varianten, Originalabzüge; 20 Zeitungsausschnitte; 23 Skizzenblätter)
Ar 109.16Schachtel 16
Inhalt:
51 Blätter (Pinselzeichnungen)
Enth. „Mein Kampf“
Ar 109.17Schachtel 17
Inhalt:
- „Wer Wind sät, wird Sturm ernten…“ (unvollständig)
33 Blätter
- 20 Originalabzüge / Originale
- 2 Zeichnungen
- 9 Zeitungsausschnitte
- 2 Fotokopien
Auswahl: Mit dem Zeichenstift gegen den Faschismus: 99 ausgewählte politische Karikaturen aus den Jahren 1935-1945
57 Blätter
- 3 Zeichnungen
- 41 Zeitungsausschnitte
- 13 Fotokopien
Ar 109.18Schachtel 18
Inhalt:
130 Blätter
- 108 Zeitungsausschnitte
- 22 Fotokopien
Enth. Politische Zeichnungen, 1934-1945
Ar 109.19Schachtel 19
Inhalt:
51 Blätter
- 4 Originalabzüge
- 47 Zeichnungen
Enth. Politische Zeichnungen, 1938-1950er Jahre (u.a. Deutschland 1938-1945 (Tunez); Hitler & Co; Hitler (Chaplin); Deutschland 1944-1945 (Der unbekannte Soldat); Deutschland, Hitler; Italien, Abessinienkrieg; Spanien; Japan, China, Korea; Sowjetunion, Stalin, Frankreich, Ungarn 1957, England)
Ar 109.20Schachtel
Inhalt:
59 Blätter
- 2 Originaldrucke
- 30 Zeichnungen
- 27 Zeitungsausschnitte
Enth. Politische Zeichnungen, 1938-1950er Jahre (u.a. Deutschland, Hitler & Co; England, Chamberlain; Studien zu politischen Karikaturen)
Ar 109.21Schachtel
Inhalt:
70 Blätter
- 20 Zeichnungen
- 24 Zeitungsausschnitte
- 12 Buchumschläge
- 13 Broschüren (u.a. Evolucion, Nervio, Izquierda, Contra)
- 1 Foto
Enth. Entwürfe für Chaco construye; Argentinien: Politische Auseinandersetzungen, Antifaschistischer Kampf
Ar 109.22Schachtel
Inhalt:
150 Blätter
- 13 Originaldrucke
- 21 Zeichnungen
- 29 Zeitungsausschnitte
- 12 Buchumschläge
- 2 Broschüren
- 85 Fotos
Enth. Dokumentationen: Schweiz / Argentinien, Kinderbücher; CM und Freunde; Roxy-Bar und Zett-Haus Zürich; Gemälde und Zeichnungen CM, Argentinien
Ar 109.23Kleine Mappe
Inhalt:
Mappenwerk: Chaco, um 1960 (10 Blätter)
„Anni die Wäscherin“ 1983
Schenkung eines unbekannten Stifters, April 1996:
- Mann am Klavier
- Mann, um 1934
- Lesende Frau („von Jup 1939“)
- Porträt einer Frau („von Jup 1939“)
- Krankenhaus „Lehman“
- Belebtes Quartier (Argentinien), 1945
- Landschaft mit Eisenbahnbrücke, 1945
- Häuser an einer Strasse (Argentinien), Tuschzeichnung, montiert
- „Dr. Schacht: „Dieser ist mein lieber Ley…“, Argentinisches Tageblatt, 1935/36
Aus dem Katalog:
- 146 Café de la Paix, Paris 1929/30, mit Widmung, Originalabzug
- 319 Sommer, 1936, Originalabzug
- 330 Angsttraum, 1936, Originalabzug
- ESSO Kalender 1942
- 422 Familie auf der Veranda, Januar, Februar 1943
- 418 Pause auf dem Feld, März, April 1943
- 420 Arbeiter an der Turbine, Mai, Juni, 1934
- 419 Im Laden des Händlers, Juli, August 1934
- 421 Auto Reparaturwerkstatt, September, Oktober 1934
- Bussbahnhof mit Strassenhändler, November, Dezember 1934
- 525 Rosita und Zainolindo, 1947, Widmung 6. Dezember 1945, Tempera montiert
Ar 109.24Grosse Mappe
Inhalt:
31 Blätter
Plakate und original Linolschnitte
- 60 Die Welt von Unten
- 198 Druckereiarbeiter des Basler „Vorwärts“, 1933
- Vergrösserter Bleischnitt als Plakat
- 213 Denen soll der Lohn abgebaut werden – wir sagen nein, 1933
- 428 Boden und Freiheit, 1951, Linolschnitt
- 429 Wahlaufruf der UCR, 1951, Linolschnitt, beschnitten!
- 430 Plakat zum zweiten Gewerkschaftskongress, 1951, Linolschnitt
- 431 Plakat zum zweiten Gemeindekongress der UCR, ca. 1951, Linolschnitt
- 437 Lebenskosten, Plakat für die UCR
- 440 Lepra, 1959/60, Plakat
- Utilice la Estampilla de Navidad…
- Tropenhelmreklame
- IPS turismo social…
- Visite nuestros museos, Linolschnitt
- Lea el Sol por 3 razones…, Plakat
- repetto ha dicho…
- GRUA… veinte grabados de Clément Moreau
- Ministerio de A. Sociales y Salud Publica
- 6 Entwürfe und Andrucke für Plakate
- 418 ESSO Kalender
- 419 ESSO Kalender
- 420 ESSO Kalender
- 421 ESSO Kalender
- 422 ESSO Kalender, November und Dezember, Busbahnhof
- 432 Linolschnitt
- 437a

zum Anfang

Bibliothek: Belegexemplare

˗-Zement / Fjodor Gladkow – Literatur und Politik, 1927 [Signatur: SOZARCH 6648 ]
˗-Ewig in Aufruhr: 18 Porträts deutscher Rebellen / Erich Müller – Universum-Bücherei für alle, 1928 [Signatur: SOZARCH 45631]
˗-Jungen in Not / Peter Martin Lampel – 1929 [Signatur: SOZARCH 4364]
˗-Vorher und Hernach: die Geschichte eines Findlings / Erich Herrmann – Der Bücherkreis, 1930
˗-Fontana Martina / Vollständiger Faksimile-Druck der von Fritz Jordi und Heinrich Vogeler1931/1932 in Ronco s./ Ascona herausgegebenen Halbmonatsschrift – Anabas, 1931 [Signatur: SOZARCH N 3507]
˗-Proletarische Kunst / Carl Meffert – LitPol, 1977 [Signatur: SOZARCH GR 3238]
˗-Fontamara / Ignazio Silone – Büchergilde Gutenberg, 1933
˗-Berliner Novellen / Bernard von Brentano –Oprecht & Helbling, 1934
˗-Neue Erde / F. Gladkow – Literatur und Politik, 1934 [Signatur: SOZARCH 8812]
˗-Die Reise nach Paris / Ignazio Silone – Oprecht & Helbling, 1934 [Signatur: SOZARCH 6762]
˗-Werker ohne Tat: ein Zyklus / Paul Ad. Brenner – Bergpresse Fontana Martina, 1934
˗-Viaje a Paris / Ignazio Silone – Iman, 1935
˗-Cuentistas de la alemania libre: una antalogia compilada y traducida / Alfred Cahn – Iman, 1936
˗-Argentinischer Volkskalender 1936, Jahrbuch des argentinischen Tageblattes und des argentinischen Wochenblattes – Alemann, 1936
˗-Argentinischer Volkskalender 1937, Jahrbuch des argentinischen Tageblattes und des argentinischen Wochenblattes – Alemann, 1937
˗-Argentinischer Volkskalender 1938, Jahrbuch des argentinischen Tageblattes und des argentinischen Wochenblattes – Alemann, 1938
˗-Argentinischer Volkskalender 1940, Jahrbuch des argentinischen Tageblattes und des argentinischen Wochenblattes – Alemann, 1940
˗-Argentinischer Volkskalender 1941, Jahrbuch des argentinischen Tageblattes und des argentinischen Wochenblattes – Alemann, 1941
˗-Argentinischer Volkskalender 1942, Jahrbuch des argentinischen Tageblattes und des argentinischen Wochenblattes – Alemann, 1942
˗-Pintores y grabadores rioplatenses / Jorge Romero Brest – Argos, 1951
˗-Südamerika: illustrierte Monatszeitschrift der Deutschsprechenden. 1. Jahrgang, September 1950
˗-Südamerika: illustrierte Monatszeitschrift der Deutschsprechenden. 3. Jahrgang, Nummer 1
˗-Südamerika: illustrierte Monatszeitschrift der Deutschsprechenden. 3. Jahrgang, Heft 3
˗-Die Brücke im Dschungel / B. Traven – Volk und Welt, 1967
˗-Eine Welle im Meer: Erinnerungen an Heinrich Vogeler und Zeitgenossen / Zofia Marchlewska – Der Morgen, 1968
˗-"Mein Kampf": ein Versuch, mit dem authentischen Text, die Entwicklung von Hitler zu zeigen / Vorwort von Max Frisch, Zeichnungen von Clément Moreau – Neue Münchner Galerie, 1975
˗-Mein Kampf / préface de Max Frisch, dessins de Clément Moreau – Éditions Syros, 1976
˗-Tendenzen: Zeitschrift für engagierte Kunst. 16. Jahrgang, Nr. 104, November/Dezember 1975
˗-Nacht über Deutschland: 107 Linolschnitte aus den Jahren 1937-1938 – Neue Münchner Galerie, 1976
˗-Holzschnitt im neuen China: zeitgenössische Graphik aus der Volksrepublik China / Hrsg.: Gesellschaft für Verständigung und Freundschaft mit China – GVFC, 1976
˗-Carl Meffert – Clement Moreau: ein Leben auf der Suche nach der Brüderlichkeit des Menschen / Werner Mittenzwei – Henschelverlag, 1977 [Signatur: SOZARCH GR 3108]
˗-Mein Kampf / Önsöz: Max Frisch, Desenler: Clément Moreau – Havass, 1977
˗-Kulturmagazin: Demokratische Kunst und Kulturpolitik. Nr. 1, Februar 1977 [Signatur: SOZARCH D 4226]
˗-Tendenzen: Zeitschrift für engagierte Kunst. 19. Jahrgang, Nr. 118, März/April 1978
˗-Clément Moreau – Carl Meffert: Grafik für den Mitmenschen / hrsg. zur Ausstellung im Kunstamt Kreuzberg – Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, 1978
˗-Die Welt von unten: drei Linolschnittfolgen aus den Jahren 1928/29 / Carl Meffert – LitPol, 1978 [Signatur: SOZARCH GR 3237]
˗-Focus: das politische Magazin. Nr. 95 April 1978 [Signatur: SOZARCH N 2962]
˗-Deine Gewerkschaft, das sind wir, alle: 75 Jahre Gewerkschaft Textil, Chemie, Papier, 1903-1978 / Hrsg.: GTCP, Gewerkschaft Textil, Chemie, Papier – GTCP, 1978 [Signatur: SOZARCH GR 3244]
˗-Exil in der Schweiz / Werner Mittenzwei – Reclam, 1978 [Signatur: SOZARCH Hf 2500: 2]
˗-Kunst und politische Unterdrückung - Bilder zwischen Angst und Widerstand / hrsg. vom Schweizerischen Verband des Personals öffentlicher Dienste – VPOD, 1979 [Signatur: SOZARCH GR 3384]
˗-Berliner Novellen / Bernard von Brentano – Suhrkamp, 1979 [Signatur: SOZARCH 6333]
˗-Unité d’action: bulletin d’information politique du Parti Ouvrier et Populaire. Novembre 1979
˗-Linolschnitte zu B. Traven „Die Brücke im Dschungel“ / Clément Moreau - 1979
˗-Mit dem Zeichenstift gegen den Faschismus: 99 ausgewählte politische Karikaturen aus den Jahren 1935-1945 / Clément Moreau – LitPol, 1980 [Signatur: SOZARCH Hg 366]
˗-Linolschnitte zu Igazio Silone / Clément Moreau/Carl Meffert – LitPol, 1980 [Signatur: SOZARCH GR 3580 Ex. 2]
˗-Widerstand statt Anpassung: deutsche Kunst im Widerstand gegen den Faschismus 1933-1945 / hrsg. vom Badischen Kunstverein, Karlsruhe – Elefanten-Press, 1980
˗-Wanderbühne: Zeitschrift für Literatur und Politik. Nr. 1, September 1981
˗-Exil in Lateinamerika / Wolfgang Kiessling – Reclam, 1980
˗-Tessiner Novellen: sechs Geschichten aus dem Onsernone / Aline Valangin – San Pietro, 1981
˗-Lernen mit Clément Moreau: ästhetisches Handeln als Prozess der Solidarität / Marion Müller-Strunk – Keller + Wahl, 1981 [Signatur: SOZARCH 70880]
˗-Dorf an der Grenze / Aline Valangin – Limmat, 1982 [Signatur: SOZARCH 72104]
˗-Frühe Arbeiten: Grafikfolgen zu "Deine Schwester", "Erwerbslose Jugend", "Fürsorgeerziehung", "Hamburg", Gladkows "Zement" / Clément Moreau, Carl Meffert – Limmat, 1983 [Signatur: SOZARCH GR 4527]
˗-Annie – die Wäscherin: eine südafrikanische Erzählung / Alfred Hutchinson – Anti-Apartheid Bewegung Schweiz, 1983
˗-1933 - Wege zur Diktatur / Hrsg.: Staatliche Kunsthalle Berlin – Staatliche Kunsthalle Berlin, 1983 + Ergänzungsband [Signatur: SOZARCH GR 4500]
˗-Un grande protagonista dell'immagine popolare / Clément Moreau – 1986
˗-Clément Moreau: "Im Auftrag meiner Neugier" / Marion Müller-Strunk – Limmat, 1987 [Signatur: SOZARCH 82930]
˗-Zur Beisetzung von Carl Meffert/Clément Moreau – 1988
˗-Emil Orlik: ein Lebenswerk zwischen Prag und Berlin / Ernst Schremmer, Hugo Steiner-Prag, Richard Katz … [et al.] – [s.n.], 1988
˗-Bodensee-Hefte: internationale Monatszeitschrift für Natur, Kultur und Freizeit. Nr. 10, Oktober 1988
˗-Schwarzer Faden: Vierteljahresschrift für Lust und Freiheit. Nr. 32, 3/1989 [Signatur: SOZARCH D 4788]
˗-Käthe Kollwitz, Clément Moreau : Koblenz vom 24.9.1989 bis 22.10.1989; Berlin vom 7.2.1990 bis 19.3.1990 / Hrsg. vom Mittelrhein-Museum Koblenz – Mittelrhein-Museum, 1989
˗-Über die Grenzen : Alltag und Widerstand im Schweizer Exil : eine Ausstellung der Studienbibliothek zur Geschichte der Arbeiterbewegung Zürich in der Universität Basel, 23. April - 5. Mai 1990 / Hermann Wichers, Jean-Claude Wacker – Ausstellungspatronat, 1990 [Signatur: SOZARCH GR 6973]
˗-Ila: Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika. Nr. 150, November 1991 [Signatur: SOZARCH D 4891]
˗-Alis Guggenheim / hrsg. vom Aargauer Kunsthaus Aarau – Lars Müller, 1992 [Signatur: SOZARCH 94558]
˗-Con el lápiz contra el fascismo / Clément Moreau – Goethe Institut, 1994
˗-Helen Ernst, 1904-1948 : Berlin – Amsterdam – Ravensbrück, Stationen einer antifaschistischen Künstlerin / Hrsg.: Das Verborgene Museum – Traum & Raum, 1994
˗-Für ein „anderes Deutschland“ – Die Pestalozzischule in Buenos Aires (1934-1958) / Hermann Schnorbach – dipa-Verlag, 1995 [Signatur: SOZARCH 99335]
˗-Lebenswege: 15 Biografien zwischen Europa und Lateinamerika / Gert Eisenbürger (Hg.) – Libertäre Assoziation, 1995 [Signatur: SOZARCH 98962]
˗-Sozialer Friede?: deutsche Graphik zwischen den Kriegen / Huberte Goote Gallery – The Huberte Goote Gallery, 1998 [Signatur: SOZARCH GR 9527]
˗-Aline und die Erfindung der Liebe / Eveline Hasler – Nagel & Kimche, 2000
˗-Die Bargada, Dorf an der Grenze: eine Chronik / Aline Valangin – Limmat, 2002 [Signatur: SOZARCH BG 648]
˗-Das Jahrhundert der Italiener in der Schweiz / hrsg. von Ernst Halter – Offizin, 2003 [Signatur: SOZARCH GR 11000]
˗-Nichts Menschliches ist mir fremd: das Leben von Nelly Meffert-Guggenbühl (1904-1999) / Bernhard Brack-Zahner – Appenzeller, 2004
˗-Zwielicht: auf der Suche nach dem Sinn einer vergangenen Zeit / Werner Mittenzwei – Faber & Faber, 2004
˗-Igazio Silone in exile: writing and antifascism in Switzerland 1929-1944 / Deborah Holmes – Ashgate, 2005
˗-Abschied von Heiner Spiess / Kurt Spiess, Jürg Zimmerli, Ernst Scheidegger … [et al.] – Scheidegger und Spiess, 2006
˗-Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung. 42. Jahrgang, Heft 1, März 2006 – IWK [Signatur: SOZARCH N 3295]
˗-Jedes Wort hab ich vergoldet / Hajo Jahn, Paul Alsberg, Else-Lasker-Schüler-Forum - Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft, 2006
˗-100 Jahre soziales Wissen: Schweizerisches Sozialarchiv, 1906-2006 / Jacqueline Häusler, Schweizerisches Sozialarchiv (Zürich) – Schweizerisches Sozialarchiv, 2006 [Signatur: SOZARCH GR 11722 Ex. 2]
˗-Geste und Gestik: eine Formelsammlung / Eva Korazija – Graphische Sammlung der ETH, 2007
˗-Tim, Tom und Mary: eine Bilderfolge von Carl Meffert / Clément Moreau / Hermann Schnorbach – Fölbach, 2011
˗-Deutsche Gedichte von Goethe bis Brecht / zusammengestellt von Dr. August Siemsen – undat.
˗-Zwei Portraits: Hans Staub: „Es kommt der neue Fotograf“ und Clément Moreau: „Wie man mit Bildern kämpft“ / ein Film von Richard Dindo – undat.
˗-Kulturarbeit im DGB – Kreis Koblenz: Grafik für die Mitmenschen gewerkschaftliche Kulturarbeit – undat.
˗-Offene Kirche: ein ökumenisches Forum. – undat.
˗-Internationaler Arbeiterkongress vom 14. – 21. Juli 1898 in Paris – undat.
˗-Eine Liebesgeschichte / Clément Moreau/Carl Meffert – undat.

zum Anfang

Bilddokumente

SOZARCH F_5057 366 digitalisierte Einheiten
Der Bestand umfasst rund 366 Einheiten (vorwiegend Fotos, wenige Objekte); zeitlich wird die ganze Lebensspanne Moreaus abgedeckt (1903-1988). Die Fotografien haben überwiegend privaten Charakter. Sie zeigen Moreaus auf verschiedenen Kontinenten verteilte Stationen eines rastlosen Lebens. Prominent vertreten sind Fotos, die die späte gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung seiner künstlerischen Arbeiten ab Mitte der 1970er Jahre dokumentieren.
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen