Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 1030

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1977-2016

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

„Ruedi“ Bantle (*19. Juni 1926 in Basel; † 24. Dezember 2017; heimatberechtigt in Basel) war ein Kommunist welcher aktiv in der PdA Basel war. Er absolvierte eine Lehre als Mechaniker und war darauf 25 Jahre als Kranführer tätig, zweitweise ebenfalls als Brigade im Eisenbahnbau in Bulgarien. 1947 trat er der PdA bei, 1962 wurde er für 3 Jahre an die Kaderschule in Moskau geschickt, wobei seine Frau Erika Bantle (* 1935 in Freiburg im Breisgau) begleitete. Ab 1970 war er als Sekretär der PdA tätig, als der Konflikt innerhalt der PdA entfachte, nahmen er und seine Frau eine Mittlerfunktion zu der Neuen Sozialen Bewegung ein. Nach seiner Entlassung 1984 verblieb er für ca, 1 Jahr arbeitslos. Daraufhin wurde er beim Magazin „Vorwärts“ angestellt. 1987 verreisten Rudolf und Erika für ein halbes Jahr nach Nicaragua. Dies erfolgte im Zuge des Wahlsieges der Sandinisten 1984. 1989 wurde die „Neue PdA Basel“, von welcher er ein Mitgründer war, in die Basler Sektion Von 1972 bis 1984 gehörte Rudolf dem Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt an. Von 1991 bis 1993 und später von 1999 bis 2005 betätigte Rudolf Bantle sich im Bürgergemeinderat der Stadt Basel. Im Sommer 2006 trat er von allen Ämtern zurück.

Übernahmemodalitäten

Die Unterlagen gelangten am 17.09.2019 in das Schweizerische Sozialarchiv. Die Ablieferung wurde von Manfred Vischer betreut

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Nachlassbestand mit Lebensdokumenten, Unterlagen zur politischen Tätigkeit, Texten von und über Ruedi und Erika Bantle, Sammelgut.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Dubletten und Mehrfachexemplare. Bei den Textilien wurden einzelne Objekte ohne Aufschrift und nähere Informationen ausgeschieden.

Neuzugänge

Es werden keine Nachlieferungen erwartet

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Akten in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 1029: Stebler Hans und Louise

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen, Publikationen

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde in den Monaten November und Dezember 2019 von U. Kälin und N. Weibel bearbeitet.


Aktenserien

zum Anfang

Lebensdokumente

Ar 1030.10.1Fotoalbum Brigade suisse de Lovetch-Trojan, Bulgarie
1948
Fotodokumente, Zeitungsausschnitte, Postkarten, Diverses
[Ruedi Bantle nahm als Mitglied der Freien Jugend Schweiz am freiwilligen Arbeitseinsatz in Bulgarien teil.]
Ar 1030.10.2Fotoalbum China, 27. Juli - 15. September 1954
1954
Fédération Mondiale de la Jeunesse démocratique, Pekin 1954
[Ruedi Bantle nahm als Membre du Conseil teil.]
Ar 1030.10.3Unterlagen zur Biographie
1977-1990
1 Mappe, darin:
Korrespondenz von Ruedi Bantel mit PdAS und einzelnen Genossen (Heiri Strub, Kurt Grosskopf, Flurin Caviezel, Karl Odermatt, Armand Magnin, Stefan Hofer 1977 und 1981-1987
[R. Bantle?:]60 Jahre Oktober-Revolution, 15.11.1977, Typoskript, 13 Seiten
Staatsschutz: Korrespondenz, Flugblätter, Flugschriften (u.a. grundrechte.ch)

zum Anfang

Politische Tätigkeiten

Ar 1030.10.4PdA: Akten
1944-1973
3 Mappen, darin:
Rundschreiben, Flugblätter, Einladungen, Drucksachen nahestehender Organisationen
Mitteilungen der Partei der Arbeit Kt. Baselstadt:
1944: Nr.7 18.03.1944, Nr. 2 02.05.1944, Nr. 3 10.05.1944, Nr. 4 01.09.1944, Nr. 5 22.09.1944, Nr. 6 07.10.1944, Nr. 7 27.10.1944, Nr. 8 01.11.1944, Nr. 9 22.11.1944, Nr. 10 08.12.1944, Nr. 11 21.12.1944
1945: Nr. 1 04.01.1945, Nr. 2 18.01.1945, Nr. 3 01.02.1945
Parteigeschichte, Ungarn 1956: Dokumentation „Niemals vergessen!“ Antikommunismus am Beispiel Ungarn 1956, Flugblätter und Flugschriften, „Wie die Hatz auf die Kommunisten inszeniert wurde“
Unterlagen betr. Schwarzenbach-Veranstaltung, Februar 11968
Akten Interkommission, ca. 1970-1977
Demonstration Baskenprozess, 1970
Ar 1030.10.5PdA Akten
ca. 1974-1986
3 Mappen
Mappe 1: Unterlagen Konflikt Gewerkschaftskartell 1974, chronologisch geordnete Akten 1975-1979 (Flugblätter, Jahresberichte, Zeitungsausschnitte, Einzelnummern Schynwärfer)
Mappe 2: Ein- und Austritte ca. 1977-1980, Unterlagen Klausurtagung Büro PdA BS/BL Oktober 1981, Diverses 1977-1985
Mappe 3: Inserate Baslerstab 1983-1984, 1. Mai-Rede von Erika Bantle 1982, Diverses 1981-1984
Ar 1030.10.6 Konflikt PdA Basel: Akten 1987-1989
2 Mappen, darin:
Drucksachen, Mitteilungen, Erklärungen, Chronologien, Zeitungsausschnitte, Unterlagen betr. Konflikt Stadtgärtnerei 1989
Korrespondenz betr. Asylpolitik 1986
Diverse Schreiben der PdAS an Mitglieder der PdA, 1988
Korrespondenz, u.a.: Hans Stebler, Franz Dübi, R. Herbst, Linda Stibler, R. Bantle, K. Grosskopf
Unterlagen Konflikt 22er Gruppe, 1988
Unterlagen Nationale Konferenz PdAS, 15.03.1989
Ar 1030.10.6Konflikt
ca. 1987-1989
6 Umschläge, darin; Berichte 1988, Medienerklärungen, Vernehmlassungen, Stellungsnahmen, Texte, Korrespondenzen, Erklärungen, Einladungen, Zeitungsartikel
Ar 1030.10.7Neue PdA: Akten
ca. 1988-2011
5 Mappen, darin:
Akten, ca. 1988-1996: Statuten, Rundschreiben, Flugblätter, Korrespondenz, Diverses
Jahresversammlungen 1992-2008: Protokolle, Jahresberichte und Jahresrechnungen, Drucksachen, Diverses
Zeitschrift Moment, September 2000-September 2011
Protokolle der Sekretariats- und Ausschusssitzungen, Protokolle von Versammlungen und Retraiten; 2004-2007
Akten 2008-2010: Protokolle, Korrespondenz, Mitgliederbriefe, Einladungen, Programme, Drucksachen, Diverses

zum Anfang

Korrespondenzen

Ar 1030.10.8Neue PdA: Versände
ca. 1988-1995
2 Mappen: Einladungen, Flyer, Flugschriften, Verschiedenes
Ar 1030.10.9Versände
ca. 1995-2003
2 Mappen, darin;
Ar 1030.10.10Versände
ca. 2004-2015
2 Mappen, darin;
Ar 1030.10.11 aHans Ackermann: Handakten
ca. 1980-1989
1 Mappe, darin:
Diskussion AJZ 1980/1985, Vorwärts K. Odermatt-H. Brügger, Asylpolitik 1986, Sandoz 1. November 1986, Nationalratswahlen 1987, 13. Parteitag 22er 1987, Grossratswahlen 1988, Alte Stadtgärtnerei 1988 (21. Juni), Trennung 1988, Nationale Konferenz PdAS (Rekurs) 05.03.1989 in Bern
Ar 1030.10.11 bHans Ackermann: Legat
2007-2014
1 Mappe, darin:
Unterlagen Steueramt und Erbschaftsamt, Unterlagen Basler Kantonalbank, Korrespondenz, Notizen, Abschlüsse, Unterlagen Wohnung/Liegenschaften, Abmeldungen und Diverses
[Ackermann verstarb am 28.02.2007]

zum Anfang

Sammelgut

Ar 1030.10.12Diverses
1944-2014
Unterlagen Jakob Dübi (1875-1957): Trauerrede, Reden als GR-Alterspräsident 1944 u. 1947)
Unterlagen Robert Krebs (1898-1982): Rede als GR-Alterspräsident 1972
Vorwärts: Benefiz-Essen 1997-2004 (Einladungen, Diverses)
Vorwärts-Forum: Akten Januar 1988-Dezember 1990
Vorfeier 1. Mai, 2000-2014
Ar 1029.10.12OMLADINSKA PRUGA, 1.V-7.XI 1946Omladini ŠVAJCARSKE, 7.XI.1946, GRADITELJI OMLADINSKE PRUGE „BRCKO-BANOVICI“
1946
Fotoalbum
Ar 1030.10.13Drucksachen
1944-1988
Wendepunkt in der Arbeiterbewegung, Basler Grossrats- und Regierungsratswahlen im März 1944
Wir fordern einen sozialistischen Kurs, 1. Mai 1944
Freie Jugend Schweiz FJS: Was wir wollen, 14./15.10.1944
U. Kägi: Gegen die Polizeiwillkür, 1944
Freie Jugend Schweiz FJS: Für Frieden und eine glückliche Zukunft, 1946
Gefecht im Kampfe um die Wiederherstellung der Demokratie. Reden im Basler Grossen Rat, undat. (um 1947)
Fred Häsler: Aufgehende Saat. Erlebnisse und Begegnungen in Jugoslawien, Zürich 1948
Junge Welt 1, 1967
Debatte MSV, 1979
Tax-Erhöhung BVB, 1969
POB: Bericht der Arbeitsgruppe Schwarzenbach-Initiative, 1969
POB-Info, 1 (undat.) und 2 (10.04.1970)
1. Mai-Flugblätter (PdA, PCE, PCI, POB), undat. (um 1976)
Charles Stirnimann: die ersten Jahres des „Roten Basel“ 1935-1938, in: Basler Magazin, 09.04.1988
Ar 1030.10.14Textilien
ca. 1952-1990
13 Baumwolltücher bzw. Foulards:
Tuch, schwarz-rot-weiss, mit Aufschrift: „Frauen in den Bundesrat“ in 3 weiteren verschiedenen Sprachen
Tuch, blau-gelb-rot, mit Aufschrift: „Frieden“ in 10 weiteren verschiedenen Sprachen, von der Hochschule für angewandte Kunst, Berlin
Tuch, gelb-blau, mit Aufschrift: «III WELTFESTIVAL DER JUGEND UND STUDENTEN» in 4 verschiedenen Sprachen, aufgedruckte Figuren und Slogan «Jugend, vereinige dich im Kampf um den Frieden, gegen die Gefahr eines neuen Krieges!» [mehrsprachig]
Tuch, grün-gelb-Rot, mit Aufschrift: «Frãiascã al 5-lea festival mondial al tineretului clela vatrsuoia»
Wimpel, rot mit Aufschrift: «Schwarzsender Welle 29.8»; Rückseite mit einem hellblauen Radioturm und gelben «Strahlen» («ROTZ GESTAPO»)
Wimpel, rot, mit weiss aufgesticktem Stern und weissem Hammer mit Sichel
Tuch, blau-rot-gelb, mit Aufschrift: «Congrés des peubles pourla Paix: Vienne 5 Décembre 1952», gleiches Tuch für 1955 und 1957
Tuch, rot-orange-grün-weiss, Weisse Sonne auf blauem Hintergrund mit Aufschrift: «XIIth WORLD UNIVERSITY SUMMER GAMES BUDAPEST 1954»
Wimpel, rot-weiss-gelb, Aufschrift: «WORLD MARXIST REVIEW REVISTA INTERNACIONAL» in 3 weiteren Sprachen, auf der anderen Seite Adressangaben
Rotes Stoffdreieck
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen