Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 1022

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1873-2014

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 1.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Geboren am 8. August 1943, Handarbeitslehrerin. Heirat (1967) mit Urs Heiner Kundert. Alice Kundert-Reithaar verstarb am 24. März 2014. Alice Kundert-Reithaar engagierte sich im Evangelischen Frauenbund Zürich und, ab 1988, insbesondere als Präsidentin der Baukommission Brahmshof. 1995 erhielt die Siedlung Brahmshof von der Stadt Zürich die «Auszeichnung für gute Bauten». Der Brahmshof zeichnet sich aus durch sein besonderes Raumangebot, durch viele Begegnungsmöglichkeiten und durch ein Mitspracherecht für die Bewohnerschaft. Neben Wohnungen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, für Familien oder allein Erziehende sowie für ältere Personen gibt es im Brahmshof Wohngemeinschaften für psychisch beeinträchtigte Menschen, für junge Leute in Ausbildung und Studierende.

Neben ihrem Engagement für mitmenschliches Wohnen führte Alice Kundert-Reithaar ein gastfreundliches Haus und förderte eigene und fremde Kinder.

Übernahmemodalitäten

Die Akten wurden vom Schweizerischen Sozialarchiv am 28.12.2018 übernommen. Die Übernahme wurde betreut von Ursula Kundert. Die persönlichen Unterlagen (Aktengruppe Ar 1022.30) wurden Ende Mai 2019 nachgeliefert.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält u.a. Unterlagen zur Person sowie einzelne Dokumente zur Familiengeschichte, Korrespondenz, Akten zur Tätigkeit von Alice Kundert-Reithaar beim Evangelischen Frauenbund Zürich, Unterlagen zum Neubauprojekt Brahmshof, Gemeinschaftliches Wohnen für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, Unterlagen zu Frauenbildung und diverse Drucksachen.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Doubletten und Mehrfachauszüge, von Alice Kundert-Reithaar erstellte Buchauszüge, Unterlagen ohne direkten Bezug zu Alice Kundert-Reithaar und einzelne Unterlagen von Dritten (Organisationen), drei Agenden ohne Einträge sowie diverse Broschüren.Von den persönlichen Unterlagen, die Ende Mai 2019 ins Schweizerische Sozialarchiv gelangten, wurde Folgendes kassiert bzw. zurückgegeben: Nicht behalten möchten wir folgende Unterlagen: Schulhefte (mit Ausnahme der Aufsatzhefte und einzelnen ausgewählten Exemplaren, eine Adresskartei, eine Rezeptsammlung, eine Schnittmuster-Sammlung sowie Unterlagen betr. Ausbildung von Alice Kundert-Reithaar zur Handarbeitslehrerin inkl. Muster-Ordner.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Akten in deutscher und französischer Sprache.

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Karin Brack: Porträt Alice Kundert - Brahmshof, gelebte Hoffnung, in: Wohnen, 70 (1995), Heft 2, S. 8-9

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Der Bestand wurde im März 2019 von S. Stocker und H. Villiger bearbeitet. Die Bearbeitung der Nachlieferung vom Mai 2019 erfolgte durch U. Kälin.


Aktenserien

zum Anfang

Persönliche Akten

Ar 1022.30.1Familie und Persönliches
1873-2012
Unterlagen Frieda und Eduard Reithaar: Zeugnis Finely Müller 1873, Liederbüchlein (undat.), Hochzeitsfotografie [O. Bernauer, Luzern], Beatrice Vetterli: Biographie F.R., 14 Seiten (1995)
Familienfeste: Produktionen, Reden, Gedanken, Einladungen, etc. Darin u.a.: Hochzeits-Zeitung von Annagret und Paul (12.07.1980), ca. 1964-2012 [2 Mappen]
Poesiealbum Weihnachten 1954-1967, 1 Album und 1 Umschlag
Heirat: Rechnungen Aussteuer: Leinenhaus J. Winter, Zürich, 10.12.1966; Rena-Ware GmbH, Bern Heft mit Auflistung der Hochzeitsgeschenke, undat. (um 1967)
Adressbüchlein, undat.
Alice Reithaar: Kassabuch, 1964-1965
Ar 1022.30.2Schule und Beruf
ca. 1955-1982
Aufsatzhefte Alice Reithaar, 6. Klasse [3 Hefte]
2 Notizhefte, ca. 1954
Alice Reithaar: Geschichte, Geographie, Naturkunde, undat. [1 Umschlag]
Alice Reithaar: Geschichte der Schweiz, 5. Klasse, undat. [1 Umschlag]
Alice Reithaar: Klassenlager 1958, 30. August – 6. September, handschriftliche Eintragungen [1 Umschlag]
Alice Reithaar: Stenopgraphie-Heft, undat.
Alice Reithaar: Deutsche Aufsätze, 1. Klasse, undat.
Alice Reithaar: Aufsätze (Reinheft), Klasse IIIa
Alice Reithaar: Literatur, Klasse IIIa
Unterlagen betr. Vikariat 29.08.-23.12.1977, E. Tanner, Wollishofen; enthält diverse Fotodokumente [1 Umschlag]
Berufliches Alice Kundert-Reithaar, 1980-1982 (Psychiatrische Universitätsklinik Zürich): Korrespondenz, Verfügungen, Diverses [1 Umschlag]
Ar 1022.30.3Korrespondenz
1965-2014
5 Mappen:
Alice Kundert-Reithaar: Pariser Briefe 1966
Alice Kundert-Reithaar: Australienbriefe, 1967-1969
Korrespondenz Alice Kundert, ca. 1995-2013
Todesfall Alice Kundert-Reithaar, Kondolationsschreiben 2014
Ar 1022.30.4Diverses
1957-1996
Von Alice Kundert-Reithaar zusammengetragene Texte, z.T. mit religiösem Inhalt, ca. 1979-1986 [1 Mappe]
Leseclübli, Unterlagen ca. 1983-1996: Literaturlisten, Einladungen, Rundschreiben, Diverses
Sonja Kundert: Wohnzufriedenheit, Wohnvorstellungen und Wohnidentität, Forschungsarbeit (Psychologisches Institut der Universität Zürich, Abteilung Sozialpsychologie), August 1994
Haushaltbücher Ida Reithaar-Oschwald: 1957-1959, 1967-1969, 1973-1974, 1982-1983 [4 Bücher; da keine vollständige Reihe vorlag, wurden nur einzelne Haushaltbücher exemplarisch aufbehalten. Die Verfasserin der Haushaltbücher, Ida Reithaar-Oschwald, war die Mutter von Alice Kundert-Reithaar.]

zum Anfang

Evangelischer Frauenbund Zürich und Siedlung Brahmshof

Ar 1022.20.1Evangelischer Frauenbund Zürich (EFZ): Vorstand
(1984) 1989-1992
1 Mappe, darin:
Protokolle der Vorstandssitzungen vom 16.06.1989-09.12.1992; Sitzungsbeilagen, Statuten von 1984, einzelne Jahresberichte 1989-1995; Budgets/Jahresrechnungen, Brief an den Vorstand Nr. 8/1989-Nr. 32/1992 [lückenhaft]
Ar 1022.20.2Evangelischer Frauenbund Zürich (EFZ): Vorstand
ca. 1987-1996
Mappe 1:
Protokolle der Vorstandsitzungen vom 13.01.1993-02.04.1996, Jahresversammlungen vom 17.05.1994 und 18.05.1995, Delegiertenversammlungen vom 02.11.1993-14.11.1995; Protokoll des Arbeitstages mit Frau C. von Passavant vom 06.02.1996; Sitzungsbeilagen (Aktennotizen, Korrespondenz, Diverses); Akten: 1993-1996
Mappe 2:
Jahresrechnungen/Budgets, Veranstaltungen (Flyer), Anträge, Programme, Rundschreiben, Diverses, Akten: ca. 1987-1995
Ar 1022.20.3Frauenbildungsarbeit
1985-1996
1 Mappe, darin:
Protokolle vom 02.10.1986-03.12.1992 und vom 27.04.1994-11.04.1996; Korrespondenz, Tagungen, Pflichtenheft, Flyer, Arbeitsblätter (Broschüre), Nr. 22/1985 und Nr. 25+26/1987; Diverses
Ar 1022.20.4Kinderheim Pilgerbrunnen
1987-1996
1 Mappe, darin:
Protokolle der Kommissions-und der BK-Ausschuss-Sitzungen vom 13.09.1989-29.11.1992 und vom 08.03.1994-29.03.1996; Gesprächsnotiz mit Stadträtin M. Stocker und B. Hohl über die Zukunft des Kinderheims vom 29.09.1994; Reglement vom 13.09.1989; Jahresrechnungen Pilgerbrunnen, 1989/90 und 1994; "Eusi Ziitig" Nr. 3/1987-Nr. 20/1994 (lückenhaft); Pilgi 2000 (17-seitiger Text), 22.06.1994
Ar 1022.20.5Kommission für Witwenarbeit
1989-1996
1 Umschlag, darin: Protokolle vom 06.02.1989-09.12.1992 und vom 09.05.1994-03.04.1996; Veranstaltungs-Flyer
Ar 1022.20.6Protokolle der BA-Sitzungen
1992-1996
1 Umschlag, darin:
Protokolle vom 22.04. und 05.11.1992, 20.07.1994-19.03.1996
Ar 1022.20.7Baukommission Brahmshof
1987-1992
3 Mappen
1 Mappe: Protokolle vom 14.01.1987-15.12.1988; Korrespondenz, Aktennotizen, Drucksachen, Diverses
Mappe 2: Protokolle vom 19.01.1989-10.11.1992
Mappe 3: Adresslisten, Korrespondenz, Bausektion ll des Stadtrates von Zürich: Sitzungs-Protokoll vom 16.06.1989; Vereinbarung, Diverses
Ar 1022.20.8Planungskommission/AG Überbauung Badenerstrasse
1984-1986
1 Mappe, darin:
Protokolle vom 20.11.1984-14.11.1986; Korrespondenz, Gesprächsnotiz, Raumprogramm, Diverses
Ar 1022.20.9Akten zum Brahmshof
ca. 1985-1997
2 Mappen
Mappe 1:
Akten ca. 1985-1997; 5 Umschläge mit folgendem Inhalt:
- Projektwettbewerb (Areal Lindenhof): Bedarfsabklärung, Presseartikel, ca. 1985-1997
- Ein Wohnmodell für schwerbehinderte Menschen: 4 Fotos von behinderten Menschen (vermutl. Bewohner des Brahmshofes), Texte, 1995
- Betriebskommission "Brahmshof 1991": Protokolle Betriebskonzept von 1989-1990, Diverses
- Vorprüfungsbericht, Projekte 1-10, Raumprogramm, Pläne, Notizen, ca. 1987 (meist undatiert)
- Einladung zur Gründungsversammlung vom 29.01.1992; Statuten des BewohnerInnen-Vereins Brahmshof; Reglement vom November 1991; Hofblatt: Zukunftswerkstatt (Sondernummer), 04.04.1993; Quartierumfrage der Planungskommission vom 30.06.1986, Diverses 1986-1993
Mappe 2:
Akten ca. 1987-1990; Finanzen, Jahresrechnungen, Subventionen, Aktennotizen zu Bankgesprächen (Kredite); Korrespondenz mit ZKB etc.; Baubewilligung, Baugesuch, Verfügung, Vereinbarung, Mitzinsberechnungen, Akten zu: Pavillon, Schule und Café
Ar 1022.20.10Akten zum Brahmshof
ca. 1990-1992
1 Mappe, darin:
Verwaltung (u. a. Gesprächsnotiz mit Frau Fasser, Mietzinse); Korrespondenz mit der Emissionszentrale, Alternativ-Bank, ZKB, Schweiz. Mieterverband, Herrn Kappeler etc.); Subventionen Stadt und Kanton; A. Kundert (Aufwendungen Baukommission); Berechnungen
Ar 1022.20.11Brahmshof: Tagungen, Vorträge
ca. 1988-1995
1 Mappe, darin:
Korrespondenz, Programme; Spuren: Jung sein ist in, wo bleiben die Alten? [Migros Genossenschafts-Bund], 1992
Ar 1022.20.12Dokumentation Brahmshof
ca. 1984-1992
1 Mappe, darin:
- Presseartikel, Statuten EFZ (Entwurf), 08.03.1984; Adressliste, Leitbild, Statuten des BewohnerInnen-Vereins vom 29.01.1992; Projektbeschrieb, Stand 15.12.1988; Diverses,
- Finanzielle Wohnbauförderung durch die Öffentliche Hand (Seminararbeit), 1992
- Szenario "Alltag im Lindentor", Januar 1987
- Projektwettbewerb auf Einladung für die Überbauung des Areals "Lindentor" des EFZ an der Badenerstrasse in Zürich-Wiedikon: Bericht des Preisgerichts, Oktober 1987
- Unser Blatt, Nr. 11, 1989
- Hofblatt: Eine Publikation des BewohnerInnen-Vereins Brahmshof, Nr. 2, Herbst 1992
Ar 1022.20.13Brahmshof-Feste: Einweihung und 5-Jahre-Jubiläum
1991, 1996
1 Mappe, darin:
Akten zum Einweihungs-Fest unter der Linde: Protokoll der Vorbereitungsgruppe, Korrespondenz, Anmeldungen, Notizen, Diverses, 1991
Statements zum 5-Jahre-Jubiläum des Brahmshofes und Programm des Gartenfestes vom 24.08.1996
Ar 1022.20.14Pressefahrt "Zürich morgen" (Wettbewerb)
ca. 1989-1991
1 Mappe, darin:
Korrespondenz, Reglement für den Projektwettbewerb, Programm, Diverses
Ar 1022.20.15Diverse Akten
1983-2009
1 Mappe, darin:
- Korrespondenz allgemein, 1985-2009; Fotodokumente, Flyer, Presseartikel,
- Vereins-Akten: Protokoll des Engeren Vereins vom 03.11.1992; Einladungen 1989-1993; Veranstaltungen, Unser Blatt, Nr. 11/1989; Diverses, Akten: 1989-1993
- Mütterhilfe: Korrespondenz, Darlehens-Vertrag, 1989
- Arbeitsgruppe "Stille Oase": Protokoll, Korrespondenz, Diverses, Akten: ca. 1994-1995
- Akten zur Tagung des Schweiz. Ingenieur-und Architekten-Vereins, 1983 und 1987
- Verein für Jugendwohnhilfe: Jahresbericht 1988, Korrespondenz, Darlehens-Vertrag (ohne Unterschrift), Aktennotiz, Akten: 1988-1990
Ar 1022.20.18Brahmshof: Baueingabe/Baupläne
1988
15.12.1988
1 Mappe

zum Anfang

Sammelgut

Ar 1022.20.16Objekte
ca. 1991
1 Mappe, darin:
Weisse Schürze mit brauner Einfassung und blauer Aufschrift: "weiter träumen", dazu ein Engelsgesicht
3 Objekte: rosafarbiger Anstecker mit Aufdruck: Landesweiter Frauenstreik, 14. Juni 1991; Bleistift mit Aufdruck: Brahmshof 1985-1991; 1 "Schöggeli" mit Bild und Aufdruck: Brahmshof
Ar 1022.20.17Broschüren
Schule Pilgerbrunnen: Für Kinder-und Wochenpflege, undatiert
Brahmsstrasse 1991: Projektstand vom 15.12.1988 (24 Seiten)
Arch 103: Überbauung Brahmshof: Gute Architektur braucht gute Bauherren (19 Seiten), 2/1992
Philipp Lenzi: Brahmshof: Architektur, die mich beeindruckt (8-seitiger Entwurf), 1993
Carla Veser: Der Brahmshof in Zürich-Wiedikon: Ein Zukunftsweisendes Pilotprojekt für einen hindernisfreien und anpassbaren Wohnungsbau (Diplomarbeit, 65 Seiten), 1993/94
Evelyne Pfeifer: Brahmshof: Siedlungsanalyse (Semesterarbeit, 8 Seiten), 27.08.1994
Barbara Meyer: Der Brahmshof in Zürich im Urteil seiner Bewohnerinnen und Bewohner, August 1994
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen