Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 102

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1879–1936

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.5 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Geb. in Schaffhausen; Studium der Rechte in München, Heidelberg, Berlin und Zürich. Zwischen 1888 und 1893 Bezirksanwalt in Zürich, danach Bezirks- und Oberrichter im Kanton Zürich; 1890-1936 Kantonsrat, 1915-1919 Stadtrat. Autor des Parteiprogramms der SPS (1904)

Übernahmemodalitäten

Der Bestand gelangte vor 1978 ins Schweizerische Sozialarchiv; Zeitpunkt und Modalitäten der Übernahme sind unbekannt. Möglicherweise gelangten die Unterlagen mit dem Archiv der SPS ins Schweizerische Sozialarchiv.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Nachlass Otto Lang umfasst Unterlagen zur Person, Briefe (u.a. von Friedrich Adler, Otto Bauer, August Bebel, Eduard Bernstein, Rudolf Breitscheid, Gustav Eckstein, Herman Greulich, Hugo Haase, Gustav Hoch, Karl Kautsky, Karl Manz, August Merk, Therese Schlesinger, Albert Steck, Ludwig Wille, Otto Wullschleger, Clara Zetkin), Tagebücher 1879-1890, Nachrufe, Zeitungsausschnitte, Manuskripte und Publikationen

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 1: Sozialdemokratische Partei der Schweiz
SOZARCH Ar 27: Sozialdemokratische Partei des Kantons Zürich
SOZARCH Ar 32: Sozialdemokratische Partei der Stadt Zürich
Der grösste Teil des schriftlichen Nachlasses von Otto Lang befindet sich im IISG in Amsterdam: Otto Lang Papers, Period: 1886-1936 ; Total size: 1.9 m. Das Schweizerische Sozialarchiv verfügt über eine Auswahl der in Amsterdam vorhandenen Schriften auf Mikrofilm: CH SOZARCH Mi 11+a.

Veröffentlichungen

Charles Spillmann: Otto Lang, 1863-1936, Sozialismus und Individuum, Bern 1974, Signatur: SOZARCH 52264

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Bearbeitet von K. Lang (1978) und U. Kälin (2012).


Aktenserien

zum Anfang

Akten

Ar 102.1Tagebuch 1879-1890
Handschrift, ungebunden
3 Mappen
Ar 102.2Tagebuch der Schweizerischen Sozialdemokratischen Partei, Mitgliedschaft Zürich, 1888-1892
1 Mappe, mit Eintragungen für den Zeitraum vom 16.09.1888 bis 12.06.1892
Ar 102.3Briefe an Otto Lang, alphabetisch nach Absendern: A-Z
4 Mappen, darin u.a. Briefe von:
- Adler, Friedrich, Fotokopien aus dem IISG (ca. 1904-1932)
- Bauer, Otto, Fotokopien aus dem IISG (ca. 1911-1918)
- Bebel, August, Fotokopien aus dem IISG (1889-1912)
- Bernstein, Eduard, Fotokopien aus dem IISG (ca. 1894-1917)
- Breitscheid, Rudolf, Fotokopien aus dem IISG (1915)
- Ellenbogen, W.: 5 Briefe und Postkarten, 1895-1914
- Farbstein, David (2 Briefe und 1 Telegramm, 1897-1933. 1 Visitenkarte, 1930
- Forel, Auguste: 2 Briefe und 3 Postkarten, 1893-1905
- Greulich, Herman: 4 Briefe und 7 Postkarten, 1888-1905
- Haase, Hugo: 2 Briefe 1897-1917 [davon ist einer nicht an Otto Lang gerichtet, erwähnt diesen aber als zweiten Adressaten]
- Heine, Wolfgang: 1 Brief, 1914
- Hinrichsen, Otto: 3 Briefe und 1 Postkarte, 1894-1911
- Hoch, Gustav: 9 Briefe und 1 Postkarte, 1889-1907
- Kautsky, Karl, Fotokopien aus dem IISG (1916)
- Kautsky, Karl und Luise: 1 Brief und 2 Postkarten, 1916
- Manz-Schäppi, Karl, Fotokopien aus dem IISG (1889)
- Merk, August, Fotokopien aus dem IISG (1889-1890)
- Schlesinger, Therese: 4 Briefe und 1 Postkarte, 1899-1916
- Reichel: 2 Briefe, 1890 und 1892
- Reichesberg, Naum: 1 Brief, 1895
- Rosenfeld, Kurt: 3 Briefe, 1930-1933
- Rüdin, Ernst: 3 Briefe, 1892-1893
- Schlesinger-Eckstein, Therese: 5 Briefe, 1899-1916
- Schmidt, Anna und Conrad: 8 Briefe und 1 Postkarte, 1896-1922
- Schurter, Emil: 4 Briefe und 3 Postkarten, 1886-1891
- Seidel, Robert: 1 Brief und 1 Visitenkarte, 1894
- Seitz, Karl: 1 Brief, 1918
- Sigg, Johannes: 1 Brief und 3 Postkarten, 1913-1930
- Simon, Ulrich: 2 Briefe, 1934
- Skarek, Ferd.: 1 Brief, 1898
- Sozialistische Monatshefte: 2 Briefe, 1896-1897
- Steck, Albert: 36 Briefe und Karten, 1889-1899; enthält auch: Todesanzeige für Friedrich Albert Steck, 28.09.1899
- Steiger, Edgar: 3 Briefe, 1894
- Sturmthal, Adolf: 1 Brief, 1934
- Trompeter, Wilhelm: 3 Briefe, 1896-1897
- Tausk, Martha: 1 Brief, 1930
- Ullmann, H.: 5 Postkarten, 1914-1917
- Wassilieff, N.W.: 2 Briefe, 1891-1893 und 2 undatierte Visitenkarten
- Weber, Eugen: 1 Brief, 1933
- Weber, Max (1864-1920, Soziologe): 1 Brief, undat.
- Winter, Max: 2 Briefe, 1928-1930
- Witt, Carl: 1 Brief, undatiert
- Wlassak, R.: 2 Briefe und 1 Postkarte, 1907-1916
- Würgler, J.: 2 Briefe, undatiert
- Wullschleger, Otto und Eugen: 3 Briefe und 1 Postkarte, 1889-1930; enthält auch: Fotokopien von Briefen von Otto Lang an E. Wullschleger, ca. 1892-1893
- Zahn, Ernst: 4 Briefe und 4 Postkarten, 1925-1933
- Zetkin, Clara: 2 Briefe, 1890
Todesanzeigen von Freunden und Bekannten: Jean Enderli 1910 (Journalist), Prof. Dr. Friedrich Erismann 1915 (Stadtrat), Aloys Fauquez 1901, Rudolf Geilinger 1911 (Stadtpräsident Winterthur), Joh. Kaspar Grob 1901 (Stadtrat Zürich), Saul Grünfest 1906, Stephan Gschwind-Stingelin 1904 (Nationalrat), Friedrich Häfeli 1907 (Grütliverein), Karl Hakenholz 1906, Heinrich Hover 1905, Gottfried Reimann 1908 (Stadtpräsident Biel und Grossrat), Heinrich Stüssi 1900 (Staatsschreiber und 1. Sekretär des Kantonsrates), Adhémar Schwitzguébel 1895, J.J. Treichler 1906, Carl Walder 1898, Julius Zeissberg-Heusser 1929, Gottlieb Ziegler 1898 (Altregierungsrat)
Ar 102.4Briefe verschiedener Absender, ca. 1897-1930
1 Mappe, enthält u.a. Briefe von: Redaktion Sozialistische Monatshefte (1897); Redaktion "Die Gewerkschaft" (1899); Wilhelm Spohr (1901); Peter Fireman (1902, Cosmos Club Washington); Die Neue Zeit, Berlin (1903); Enrico Ferri (1903); Schweizerische Kreditanstalt (1916, betr. Auftrag Hermann Ullmann); Oda Lerda-Olberg (1916); Heinrich von Frauendorfer (1916, Europäische Staats- und Wirtschafts-Zeitung); Vereinigung Sozialdemokratischer Juristen Berlin (1930); Helene Bloch (undat.)
Ar 102.5Briefe von, an und über Gustav Eckstein sowie weitere Dokumente aus dem Nachlass von Gustav Eckstein (1875-1916)
1 Mappe, enthält u.a.:
- Schreiben von O. Lang an K. Kautsky v. 03.08.1916 (Durchschlag); Schreiben von O. Lang an Prof. Sauerbruch, 02.08.1916 (Durchschlag); Schreiben von O. Lang an die Schwester von G. Eckstein, 29.07.1916 (Durchschlag)
- Telegramm der Fam. Kautsky an O. Lang, 28.07.1916
- Brief von A. Balabanoff an G. Eckstein, undat.
- Brief von H. Greulich an "Genosse Adler", 31.07.1916
- Bericht über die Begräbnisfeier, Volksrecht, 01.08.1916
- Nachruf von "F.A.", Volksrecht, 28-07.1916
- Beisetzungsbescheinigung, Krematorium der Stadt Zürich, 31.07.1916
- Aerztliche Bescheinigung von Leo Jacobsohn, Charlottenburg, 12.05.1916
- Veranlagung zur Staats- und Gemeindeeinkommenssteuer und Zahlkarte für das Steuerjahr 1916 (G. Eckstein, Schriftsteller),
- Briefe und Postkarten von G. Eckstein an O. Lang, 1910-1916, 13 Stück
- Briefe und Postkarten an G. Eckstein, 1916, u.a. von: Therese Schlesinger-Eckstein, Hans Block (Redaktion Leipziger Volkszeitung), Friedrich Adler, Z. Topalovits, L.B. Boudin (Boudin u. Liebman, New York)
- Briefe und Postkarten an O. Lang, 1916, u.a. von: Karl Gombrich, Georg Ledebour, Z. Topalovits, Conrad Schmidt, Karl Henckell, Prof. F. Sauerbruch
Ar 102.6Ludwig Wille: Briefe und biographisches Material über Otto Lang, ca. 1936-1938
1 Mappe, darin u.a.: Mehrseitige Aufzeichnungen von Otto Hinrichsen, Arzt in Herisau, über den Kreis Plötz/Simon/Lux und die Kontakte von O. Lang zu deutschen und russischen Studierenden in den 1890er Jahren (dat. 14.04.1938); diverse Korrespondenz (u.a. von A. Maurizio, A. Sturmthal, Hans Neumann, S. Bagotzky, François Berton), Liste der "Korrespondenz Otto Lang" im Archiv der SPS in Bern, 25.09.1964
[Ludwig Wille (1886-1946) betreute den Nachlass von Otto Lang und arbeitete an einer Biographie über Otto Lang.]
Ar 102.7Biographisches, ca. 1884-1936
1 Mappe, darin:
- Zeitungsartikel von und über Otto Lang, 1910-1936
- Testate der Universität Zürich und der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin, 1884-1885
- Nekrologe 1936 (Neue Zürcher Zeitung, Volksstimme St. Gallen, Volksrecht, Schweizerische Rundschau); enthält auch: Nachruf auf a. Oberrichter Dr. h.c. Otto Lang, gesprochen am 25. März 1936 in der St. Jakobskirche zu Zürich von Obergerichtspräsident Dr. Balsiger, 12 Seiten
Ar 102.8Gedichte und Tagebuchblätter; handschriftliche Aufzeichnungen
1 Mappe, darin:
- Tagebücher und Gedichte, handschriftlich, ca. 1883-1898
- Wagner und Liszt, handschriftliche Aufzeichnungen von O. Lang
- Nietzsche, handschriftliche Aufzeichnungen von O. Lang
- Geschichte und Philosophie, handschriftliche Aufzeichnungen von O. Lang

zum Anfang

Publikationen

SOZARCH KS 335/223-14Das Vereinsrecht der Arbeiter in der Verfassung und in der Wirklichkeit / Otto Lang. - Zürich : Buchhdlg. d. Schweiz. Grütlivereins, 1891
SOZARCH KS 380/153Zum Tramhandel : eine Antwort auf die Ausführungen von Robert Seidel / Otto Lang. - Zürich : Kommissions-Verlag der Buchhandlung des schweiz. Grütlivereins, 1894
SOZARCH KS 178/12-2Alkoholmonopol und Alkoholzehntel / Otto Lang. - Zürich : Speidel, 1894
SOZARCH KS 335/79a-24 Der Italienerkrawall in Zürich / Otto Lang. (Schweizerische Zeitschrift für Strafrecht, 11. Jg./1896), S. 131-158
SOZARCH 4864Das schweizerische Fabrikgesetz und sein Einfluss auf die industriellen Verhältnisse der Schweiz / Otto Lang. - O.O., [1897]
SOZARCH 36859: 1-24Gegen die politische Polizei / Otto Lang. - 3. Aufl. - Zürich, 1898
SOZARCH KS 331/8b-4 Die Revision des Schweiz. Fabrikgesetzes / Otto Lang. - Zürich : Schweiz. Grütliverein, 1899
SOZARCH KS 178/9-7 Die Arbeiterschaft und die Alkoholfrage / Otto Lang ; Nachwort von Victor Adler. - Wien : Verlag des Vereines der Abstinenten, 1902
SOZARCH 2978 Der Socialismus in der Schweiz / von Otto Lang. - Berlin : Verlag der Socialistischen Monatshefte, 1902
SOZARCH KS 331/8b-16Verhandlungen der Sektion Bern über die Revision des eidgen. Fabrikgesetzes / Otto Lang, J. Scheidegger, [] Sulzer-Ziegler. - Bern, 1904. (Schweizerische Vereinigung zur Förderung des internationalen Arbeiterschutzes ; H. 8)
SOZARCH KS 178/9-2Die Arbeiterschaft und die Alkoholfrage / Otto Lang. - 3. neubearb. Aufl. - Berlin : Dt. Arbeiter-Abstinenten-Bund, [ca. 1906]
SOZARCH KS 331/118-4Eingabe an das Eidgen. Industrie-Departement betreffend den unlauteren Wettbewerb und die Regelung des Lehrlingswesens / Schweizerischer Arbeiterbund ; Vorwort unterzeichnet: Otto Lang, Hermann Greulich. - Zürich : Grütliverein, 1911
SOZARCH KS 331/3-16Der Dienstvertrag des Schweizerischen Obligationenrechtes : gemeinverständlich erläutert unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsverhältnisse der gewerblichen Arbeiter und Handlungsgehilfen / von Otto Lang ; hrsg. vom Schweizerischen Arbeiterbund. - Zürich : Schweizerischer Grütliverein, 1912
SOZARCH KS 331/8b-12Eingabe an die Bundesversammlung betreffend die Revision des Fabrikgesetzes / (Otto Lang). - Zürich : Schweizerischer Arbeiterbund, 1913
SOZARCH KS 178/4-4Alkoholgenuss und Verbrechen / Otto Lang. - Basel : Schriftstelle des Alkoholgegnerbundes, 1913
SOZARCH KS 331/165a-5Eingabe des Leitenden Ausschusses des Schweizerischen Arbeiterbundes an das Schweizerische Industriedepartement, betreffend die Gewerbegesetzgebung (Arbeiterschutz) / [unter der Ltg. von Otto Lang]. - Zürich : Arbeiterbund, 1914
SOZARCH KS 335/227-18Die Sozialdemokratische Partei, der Krieg und die Internationale : Referat am Parteitag der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz in Bern am 1. November 1914 / Otto Lang. - Zürich : Sozialdemokrat. Partei Schweiz, 1914
SOZARCH 3919Sozialismus oder Kapitalismus? / Otto Lang. - [Bern], 1919
SOZARCH 46416Kommentar zum Dienstvertrag des schweizerischen Obligationenrechtes / Otto Lang ; hrsg. vom Schweiz. Gewerkschaftsbund. - 2. neu bearb. Aufl. - Aarau : Druckereigenossenschaft, 1930
SOZARCH KS 331/3-17Commentaire du Contrat de travail, selon le code fédéral des obligations / de Otto Lang ; édité par l'Union syndicale suisse. - 2e éd. revue et corr. - [S.l.] : Union syndicale suisse, 1931
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen